Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 4 Minuten

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.02.2018
2018-02-21T12:00:33

Neuwied (ots) - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person - Eine 46 jährige Fahrzeugführerin und ein 24 jähriger Fahrzeugführer befuhren in vorgenannter Reihenfolge die B42 aus Richtung Neuwied kommend in Fahrtrichtung Bendorf. An der Anschlussstelle NR-Block/Heimbach fuhren beide Pkw-Fahrer von der Bundesstraße ab. Noch in der Ausfahrt versuchte dann die 46 jährige Fahrerin ihren Pkw zu wenden, um in der Folge wieder auf die B42 aufzufahren. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die Fahrerin leicht verletzt wurde. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf circa 5000 EUR beziffert.

Pkw entwendet - Im Zeitraum vom 20.02.2018 14:30 Uhr bis 21.02.2018 06:20 Uhr wurde im Sandkauler Weg im Stadtgebiet von Neuwied ein grauer Citroen C4 mit Neuwieder Zulassung entwendet. Derzeit liegen keinerlei Hinweise auf den oder die Täter vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Neuwied unter der Rufnummer 02631/8780 in Verbindung zu setzen.


POL-PDNR: Windhagen - Diebstahl von Bargeld aus Einfamilienhaus nach Glas-Wasser-Trick
2018-02-21T10:49:13

Windhagen (ots) - Ein 79-jähriger Geschädigte bewohnt mit seinem 83-jährigen Bruder ein Einfamilienhaus in Windhagen in der Straße "Im Hohnerbüchel". Der Geschädigte saß in der Küche als es plötzlich klingelte. An der Haustüre hätte dann eine junge Frau, bekleidet mit einem hellen geblümten Kleid, ca. 1,70-1,75 m groß und südosteuropäischem Aussehen, in gebrochenem Deutsch nach einem Glas Wasser gefragt, weil sie so starken Durst habe. Als der Geschädigte die weibliche Person ins Haus bat, begab sie sich umgehend in das Wohnzimmer um nach einer Katze zu suchen. Von der Katze hielt sie währenddessen ein Farbbild nach oben und forderte den Geschädigten zum Folgen auf. Nach der Suche und dem Glas Wasser forderte der 79-jährige die weibliche Person auf zu gehen. Dieser Aufforderung kam sie jedoch nur sehr zögerlich nach und versuchte den GS immer wieder in ein Gespräch zu verwickeln. Als der Geschädigte dann wieder in den Hausflur trat, bemerkte er, dass eine männliche Person mit südeuropäischem Aussehen (dunkel gekleidet, ca. 1,80 m groß) sein Haus verließ.

Der Mann der das Haus verlassen hatte, sei laut Aussage des 79-jährigen kurz vorher bereits an seinem Haus vorbeigelaufen. Beide Täter liefen anschließend in Richtung Reinhard-Wirtgen-Straße davon.

Später stellten die geschädigten Brüder fest, dass eine Ledertasche mit Bargeld entwendet wurde.

Hinweise an die Polizeiinspektion Straßenhaus Tel.: 02634-9520, Email.: pistrassenhaus @ polizei.rlp.de.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang erneut. Für Trickdiebinnen und Trickdiebe, die in Wohnungen aktiv werden, gibt es nur ein einziges ernsthaftes Hindernis, das sie überwinden müssen, um zum Erfolg zu kommen: die gesperrte oder geschlossene Wohnungstür.

Ratschläge finden sie unter: http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl-und-einbruch/trickdiebstahl-in-wohnungen/tipps/


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 21.02.2018
2018-02-21T10:16:48

Betzdorf (ots) - Brachbach (ots) - Führen eines Kfz unter Drogeneinfluss; Ein 23-Jähriger Pkw-Fahrer wurde am Dienstag, den 20.02.2018, gegen 18:00 Uhr zur Verkehrskontrolle angehalten. Er hatte mit seinem Pkw die Bundesstraße 62 in Höhe Brachbach Büdenholz befahren. Bei der Verkehrskontrolle konnten Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt werden. Ein Drogentest verlief positiv für Cannabis. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Alsdorf (ots) - Verkehrsunfall Sachschaden; Etwa 3.500 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Auffahrunfalles am Dienstag, den 20.02.2018, gegen 14:20 Uhr in Alsdorf. Eine 21-Jährige hatte mit ihrem Pkw die Hauptstraße in Richtung Herdorf befahren. In Höhe Bachstraße übersah sie den verkehrsbedingt haltenden Pkw eines 41-Jährigen und fuhr auf.


POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Sachschaden
2018-02-21T08:52:44

57537 Wissen, Rathaustr. 20 (ots) - Nichtbeachten der Vorfahrt führte am Di., dem 20.02.2018, gegen 15:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit ca. 2000,-EUR Sachschaden. Ein 55-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw KIA befuhr die Bahnhofstraße aus Richtung Bundesstraße 62 kommend in Fahrtrichtung Rathausstraße und beabsichtigte, diese geradeaus in Richtung Richtweg zu überqueren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 49-jährigen Fahrzeugführers eines Pkw Toyota, der die Rathausstraße in Fahrtrichtung Europakreisel befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.


POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht
2018-02-21T08:43:05

57537 Wissen, Nordstr. 43 (ots) - Am Di., dem 20.02.2018, gegen 11:00 Uhr, parkte ein 18-jähriger Fahrzeughalter seinen Pkw Peugeot 107 ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Nordstraße, Höhe Hausnr. 43. Ein 69-jähriger Fahrzeugführer eines Klein-LKW Renault Trafic befuhr die Nordstraße aus Richtung Friedhof kommend und beabsichtigte vor dem Fahrzeug des 18-Jährigen auf ein Grundstück einzubiegen. Dabei verschätzte er sich und streifte das andere Fahrzeug. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Der 69-Jährige entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle, konnte aber wenig später ermittelt werden.


 

Nachrichten aus Neuwied

new: 19.09.2018 Landrat und Oberbürgermeister des Kreises und der Stadt Neuwied

treffen HwK-Kammerspitze Koblenz. Einen ersten Besuch nach ihrer Amtsübernahme statteten der Landrat des Kreises Neuwied, Achim Hallerbach und der ...

new: 19.09.2018 Keine kostenlose Entsorgung von Stammholz und stärkeren Ästen

Astschnitt ab 8 Zentimeter gebührenpflichtig Wie die Kreisverwaltung Neuwied mitteilt, ist die Entsorgung von ...

new: 19.09.2018 Interkulturelle Wochen mit Ausstellung eröffnet

Die Interkulturellen Wochen (IKW) in Neuwied bieten bis zum 3. Oktober wieder hervorragende Möglichkeiten, für ein gelungenes Miteinander ...

new: 19.09.2018 Novellierung des Landesfinanzausgleichs - gesetzes

Landrat Hallerbach appelliert mit persönlichen Schreiben an die Landtagsabgeordneten des Landkreises Neuwied Kreis ...

new: 19.09.2018 Voll unter Strom: Als Azubi nach Afrika

Mirko Haupt macht eine Ausbildung als Elektriker und fährt jetzt nach Kenia Neuwied. Er hat Mathe, Physik und Chemie studiert und 2017 in eine ...

new: 19.09.2018 Initiative für eine innovative gewerblich-technische Bildung fest im Blick

Dirk Oswald als Schulleiter der David-Roentgen-Schule offiziell ins Amt eingeführt „Hier kann man sich wohlfühlen. Erstens, weil es tolle ...

Hauptgewinne beim Dorffest Heimbach-Weis im Zeichen der E-Mobilität

Preise: Wochenende mit Carsharing-Fahrzeug „nemo“ und Tour mit Ninebots Neuwied. „Um jeden Preis Heimbach-Weis“, lautete die richtige ...

Fleißige Kastaniensammler dürfen zum Schwimmen in die Deichwelle

Futter-Sammelaktion der Stadtwerke Neuwied für Wildtiere Neuwied. Bei den Stadtwerken Neuwied kamen schon die ersten ...

Äpfel können wieder gegen Barzahlung oder gegen Saft verwertet werden

„Dieses Jahr gibt es eine reichhaltige Apfelernte im Landkreis. Durch die Trockenheit und den sonnigen Sommer sind die ...

Diakonisches Werk nur zwei Stunden am Tag erreichbar

Bedingt durch die Bauarbeiten am Gebäude, kann das Diakonische Werk in Neuwied in der Rheinstr. 69 nur zwischen 9.30 Uhr ...

410 Euro für die Jugendarbeit des SSV Heimbach-Weis

CDU Heimbach-Weis/Block übergibt Spenden der Dorffestaktion 2018 Heimbach-Weis. Der Ortsverband der CDU Heimbach-Weis/Block lud in diesem Jahr zum ...

Senioren Union Neuwied besucht Europaparlament Straßburg

Mitglieder der Senioren Union Neuwied erhielten exklusive Einblicke ins Europaparlament in Straßburg Im Gespräch mit Europa-Abgeordnetem Dr. ...

Historische Kutschfahrt auf den Spuren Raiffeisens im OK4

1852 war es, als der Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen eine  historisch belegte  Kutschfahrt von ...

90 Jahre Heinrich-Haus: Lebensqualität sichern ist Herausforderung

Neuwied – Am 2. September feierte das Heinrich-Haus im Beisein von Unterstützern, Partnern, Mitarbeitern und Politikern seinen 90. Geburtstag. Erwin ...

Tapire – Die Größten in der Prinz Max Halle

Tapire gehören wie Pferde und Nashörner zu den Unpaarhufern. Tapire sind aber viel älter als Pferde und Nashörner. Vor etwa 50 Millionen ...

1. Kreisbeigeordneter Mahlert setzt Besuche in sozialen Einrichtungen fort

Seniorenheime leisten Arbeit unter schwierigen Rahmenbedingungen Mit einem Termin im Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus Neustadt/Wied setzte der 1. ...

StadtBibliothek: Ausleihrekord bei der Onleihe

Ob auf dem Balkon oder am Strand: In der Ferienzeit ist die Ausleihe von E-Books und E-Hörbüchern sowie ...

Deichvorgelände: Freitreppe zum Rhein nimmt Formen an

Nachdem die ersten Zahnbalken für die große Freitreppe angeliefert und millimetergenau in die von einer Spundwand umgebene Baugrube verlegt wurden, ...

Einstellungen

Druckbare Version

17 User online

Donnerstag, 20. September 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied