Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 3 Minuten

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 11.03.2018

Polizei-News

POL-PDNR: PIAK: Pressemeldung der PI Altenkirchen von Freitag, 09.03.2018-Sonntag, 11.03.2018
2018-03-11T12:01:06

Altenkirchen (ots) - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort: Ort: 57610 Altenkirchen, Wilhelmstraße Zeit: Samstag, 10.03.2018, 01:00 Uhr-06:30 Uhr In der Nacht von Freitag auf Samstag, 10.03.2018, 06:30 Uhr, befuhr ein PKW die Wilhelmstraße (Fußgängerzone) in Altenkirchen aus Richtung Quengelstraße kommend. Dabei übersah er einen zu Beginn der Fußgängerzone neu aufgestellten Absperrpfosten und überfuhr diesen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung: Ort: 57610 Altenkirchen, Koblenzer Straße Zeit: Freitag, 09.03.2018, 11:45 Uhr Am Freitag, 09.03.2018, um 11:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW in der Koblenzer Straße in Altenkirchen. Der 38-jährige Unfallverursacher aus Fluterschen entfernte sich nach dem Verkehrsunfall unerlaubt von der Unfallstelle. Der Mann konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden, er war stark alkoholisiert. Es erfolgte die Blutentnahme im Krankenhaus.

Verkehrskontrolle: Ort: 57638 Schöneberg, Hauptstraße Zeit: Samstag, 10.03.2018, 22:05 Uhr Am Samstagabend, 10.03.2018, wurde hiesiger Dienststelle ein Streit zwischen zwei Personen gemeldet, welche sich in einem roten PKW in Schöneberg befanden. Das Fahrzeug konnte in der Hauptstraße angetroffen werden. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass die 36-jährige Fahrzeugführerin aus Daaden unter Alkoholeinfluss stand. Des Weiteren wurden bei ihr drogentypische Beweisanzeichen festgestellt. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Einbruchdiebstahl in Etzbach: Ort: Etzbach, Eschenweg Zeit: Freitag, 09.03.2018, 10:00 Uhr - Samstag, 10.03.2018, 13:45 Uhr Im Zeitraum von Freitag, 09.03.2018, 10:00 Uhr auf Samstag, 10.03.2018, 13:45 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus im Eschenweg in Etzbach eingebrochen. Die Täter gelangten durch Aufhebeln eines rückwärtig gelegenen Fensters ins Anwesen. Das Objekt wurde deliktstypisch durchsucht.

Diebstahl: Ort: 57577 Hamm/Sieg, Ringelsmorgen Zeit: Samstag, 10.03.2018, 19:40 Uhr Am Samstagabend, 10.03.2018, befand sich der 73-jährige Geschädigte auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums in Hamm/Sieg und lud seine kurz zuvor getätigten Einkäufe in den Kofferraum. Während des Wegbringens des Einkaufswagens entwendeten unbekannte Täter eine Tasche mit Wertgegenständen aus dessen Kofferraum.


POL-PDNR: Wochenendmeldung der Polizei Linz
2018-03-11T09:39:10

Linz (ots) - Wochenendmeldung der Polizeiinspektion Linz/Rh.

Trunkenheitsfahrt

St. Katharinen Am Samstagvormittag wurde in St. Katharinen ein 25-jähriger Pkw-Fahrer von einer Streife kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem jungen Mann fest. Auf der Dienststelle wurde ein gerichtsverwertbarer Alkoholwert von 0,62 Promille ermittelt. Der Fahrer muss nun neben einer empfindlichen Geldbuße mit einem Fahrverbot rechnen.

Wohnwagen nicht versichert

Bad Hönningen Am Samstag wurde gegen Mittag in Bad Hönningen ein Wohnwagengespann kontrolliert. Mit dem ziehenden Pkw war alles in Ordnung. An dem angehängten Wohnwagen waren jedoch Kurzzeitkennzeichen aus dem Jahr 2016 angebracht und eine ordnungsgemäße Zulassung lag nicht vor. Dies stellt u.a. Verstöße gegen das Pflichtversicherungsgesetz und das Kraftfahrzeugsteuergesetz dar.

Drogen im Straßenverkehr

Rheinbreitbach In den Nachmittagsstunden des Samstags wurde ein 21-jähriger Pkw-Fahrer in Rheinbreitbach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem jungen Mann wurden Hinweise auf einen kürzlich zurückliegenden Drogenkonsum festgestellt. Ihm wurde daher auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Der junge Mann ist bereits im vergangenen Monat in ähnlicher Art und Weise auffällig geworden.


POL-PDNR: Sachbeschädigung durch Graffiti
2018-03-11T08:42:20

Neuwied (ots) - Unbekannte Täter besprühten im in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Grundstücksmauer unmittelbar an der Brechhofer Straße gelegen mittels Graffiti. Die Mauer wurde mit roter Sprühfarbe u. a. mit der Ziffer 56 besprüht. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Dierdorf - Am Samstag wurde im Zeitraum 00:20 Uhr bis 17:00 Uhr in der Hauptstraße in Dierdorf ein ordnungsgemäß geparkter PKW Mercedes Benz auf dem Parkplatz vor der Kirche im Bereich der Beifahrerseite beschädigt. Der / die Unfallverursacher(in) entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne den entstandenen Schaden zu melden. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straßenhaus Tel.: 02634-9520, E-Mail: pistrassenhaus @ polizei.rlp.de zu melden

Nachrichten aus Neuwied

new: 19.06.2018 Anlieferungen zu den Wertstoffhöfen

Landkreis Neuwied informiert Kreis Neuwied. Die eigene Anlieferung von Abfällen zu den kreiseigenen Wertstoffhöfen ...

new: 18.06.2018 Wolfgang Latz hat seiner Schule fortschrittliches Gesicht gegeben

Langjähriger Schulleiter wurde in Ruhestand verabschiedet Mit einer großen Feier wurde der bisherige Schulleiter des Wiedtal-Gymnasiums ...

new: 18.06.2018 Sportler erreichen ihr Ziel

Läufer des VfL Waldbreitbach starten in Koblenz Koblenz – „Ich hätte nie gedacht, dass ich das schaffe”, war einer der ersten ...

Zweite Woche Rommersdorf Festspiele

Bei gutem Wetter noch Tickets an der Tageskasse sichern Seit dem 15. Juni steht die Abtei Rommersdorf wieder ganz im Zeichen der gleichnamigen Festspiele und ...

„Ein toller Tag für die kleinen Gecken“

Zum zweiten Mal hatte das Komitee der KG Weis ihre Kinder- und Jugendgarden zum großen Erlebnistag eingeladen. Bei sommerlichen Temperaturen waren die ...

In den Ferien auf dem „Walk of Fame“ unterwegs

Noch Plätze frei im abwechslungsreichen Jugend-Kreativ-Camp Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied (KiJuB) ...

POL-PDNR: Lkw verursacht Unfall auf der B 256 bei Bonefeld und fährt davon.

2018-06-14T16:06:56 Bonefeld (ots) - Am Montag, dem 11.06.2018, befuhr um ca. 18:30 Uhr, ein DHL-Lkw mit Anhänger, die B ...

Karate: Priti Pelia wird zwei mal Deutsche Vize-Meisterin

Nikita Seifert und Samira Mujezinovic erkämpfen sich Platz 5. Erfurt, 3.6.2018. Die Deutsche Meisterschaft verlief für das KSC Karate Team wieder ...

Ferienbedingten Schließzeiten der Außenstellen der Kfz-Zulassungsstelle

Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung weist auf die ferienbedingten Schließzeiten der Außenstellen ...

In der Lindenstraße geht es in den letzten Bauabschnitt

Kreuzung Blocker Straße muss etwa fünf Wochen gesperrt werden – Wetter ist entscheidend Neuwied. Gut 650 Meter lang ist die ...

POL-PDNR: Schwerer Raub auf Postagentur

- Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2018-06-14T08:33:49 NEUWIED/HEIMBACH-WEIS (ots) - Am Mittwoch, den ...

Infopost aus Ihrer Kristall Therme - WERBUNG

Sehr geehrte Gäste, wir laden Sie recht herzlich ein, am längsten Tag des Jahres am  23.06.2018. unsere Gäste zu ...

Kinderpatenschaft übernehmen und tierische Erlebnisse verschenken

In Neuwied und Umgebung leben etwa 15 Prozent der Kinder und Jugendlichen unterhalb der Armutsgrenze. Ihre Chance auf eine aktive Teilhabe am kulturellen und ...

POL-PDNR: Versuchter Einbruch in Discount-Markt

 - Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2018-06-13T15:13:44 NEUWIED/ENGERS (ots) - Am Mittwoch, dem ...

POL-PDNR: Fischzucht mit Restaurantbetrieb mehrfach von Einbrecher aufgesucht

- Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2018-06-13T14:44:08 NEUWIED/NIEDERBIEBER (ots) - In der Nacht von Sonntag, ...

Seniorengremien aktiv bei erster Neuwieder Informationsmesse

Mitglieder des Seniorenbeirates und einige der Seniorensicherheitsberater der Stadt Neuwied nahmen an der ersten Neuwieder Senioreninformationsmesse in der ...

„Früher an später denken“

Pflegestützpunkte und NEKIS veranstalteten Neuwieder Senioren-Informationsmesse „Früher an später denken“ lautete das Motto der ...

Den Lebensraum Wied entwickeln

Bachpatenschaft - Altenwied und Kreisverwaltung schließen Vertrag Engagierte Bürgerinnen und Bürger haben sich zur Bachpatenschaft Altenwied ...

Einstellungen

Druckbare Version

11 User online

Mittwoch, 20. Juni 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied