Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 3 Minuten

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 07.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Altenkirchen vom 07.02.2018
2018-02-07T14:52:38

Altenkirchen (ots) - Am 07.02.2018 wurde in der Zeit zwischen 12.30 bis 12.45 Uhr auf dem Parkplatz des TOOM-Baumarktes ein abgestellter PKW erheblich durch Fußtritte und Kratzer beschädigt. Schadenshöhe ca. 1000,-EUR.

Hinwiese bitte an die Polizei Altenkirchen
Tel.: 02681/9460 oder
pialtenkirchen @ polizei.rlp.de


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Altenkirchen vom 07.02.2018
2018-02-07T13:05:34

Altenkirchen (ots) - Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am 07.02.2018 gegen 08.00 Uhr in Reiferscheid, Brunnenstraße. Ein bisher unbekanntes weißes Zugfahrzeug mit PKW-Anhänger kam beim Durchfahren einer leichten Linkskurve auf schneeglatter Fahrbahn ins Schlingern, wobei der Anhänger mit der rechten Seite gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug stieß. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort. Ein Zeuge verfolgte zunächst das Fahrzeug, bei der Flucht über Feldwege verlor er jedoch das Fahrzeug aus den Augen. Schadenshöhe ca. 4000,-EUR.

Hinweise bitte an die Polizei Altenkirchen
Tel.: 02681/9460 oder
pialtenkirchen @ polizei.rlp.de


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 07.02.2018
07.02.2018 – 10:43

Betzdorf (ots) - Wallmenroth - Sachbeschädigung; Bislang unbekannte Täter beschädigten vermutlich am vergangenen Wochenende die Eingangstüre eines Wohnhauses in der Wallmenrother Jahnstraße. An der Haustüre wurden beide Glaseinsätze beschädigt. Hinweise unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf.

Molzhain - Verkehrsunfall Sachschaden; Etwa 3.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, den 06.02.2018 in Molzhain. Eine 56-Jährige hatte mit ihrem Pkw einen Seitenarm der Schulstraße befahren. An der Einmündung Schulstraße missachtete die 56-Jährige die Vorfahrt einer 41-Jährigen Pkw-Fahrerin, welche in Richtung Vor dem Hölzchen fuhr. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge im Einmündungsbereich und es entstand Sachschaden. An der Einmündung besteht die Vorfahrtsregelung "Rechts vor Links".

POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Straßenhaus vom 07.02.2018
07.02.2018 – 07:56

Asbach (ots) - Am Dienstagmittag wurde an der Haltestelle an der Kreisstraße 64 bei Asbach ein 10 - jähriges Kind angefahren. Nach jetzigem Ermittlungsstand wollte das Kind die Fahrbahn überqueren, ohne ausreichend auf den fließenden Verkehr zu achten. Unmittelbar nach Betreten der Fahrbahn wurde das Kind von dem PKW eines 88 - jährigen Fahrers erfasst und auf die Straße geschleudert. Hierbei zog der sich der Junge vermutlich leichte Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden.

Asbach - Am Dienstagnachmittag überholte ein 27 - jähriger BMW - Fahrer mit seinem PKW einen Rettungswagen auf der Landesstraße 272 zwischen Schöneberg und Asbach. Auf Grund von, der örtlichen Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit, verlor der Fahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ausgangs der Kurve nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei kam es fast zu einem Frontalzusammenstoß mit einer entgegenkommenden PKW Fahrerin. Der BMW Fahrer rutschte in den angrenzenden Straßengraben und überschlug sich dort mit seinem Fahrzeug. Bei dem glücklicherweise unverletzten Beschuldigten wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ihm wurde in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und seine Fahrerlaubnis beschlagnahmt.

Niedersteinebach - Im Zeitraum von Montag, 05.02.2018, 16:30 Uhr, bis Dienstag, 06.02.2018, 07:15 Uhr, hebelten bisher unbekannte Täter ein Bürofenster des Seniorenheimes in Niedersteinebach auf. Die Büroräume wurden delikttypisch durchsucht. Die Täter flüchteten durch den Einstieg mit geringer Beute. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Windhagen - Am Dienstagmittag geriet ein Schuppen in der Hohner Mühle in Windhagen in Brand. An dem kürzlich renovierten Schuppen entstand ein Gebäudeschaden von ca. 20.000 EUR. Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt eines älteren Wäschetrockners. Durch die zügig eingetroffene Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Es wurden keine Personen verletzt.

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.10.2018 China-Experte Dr. Gerd Schwandner interviewte OB Einig

Er ist ein ausgewiesener China-Kenner – und zudem Ehrenbürger von Xi’an, der Stadt, in deren Nähe die weltberühmte Terrakotta-Armee ...

new: 18.10.2018 Offene Sporthalle: Spiel, Sport und ein Erste-Hilfe-Projekt

Das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) hat in der zweiten Herbstferienwoche in der Sporthalle Oberbieber ein ...

new: 18.10.2018 Karnevalsstimmung im Rathaus

Oberbieberer Prinzenpaar erobert Neuwied Es ist ein Novum: Nach 50 Jahren stellen die Karnevalsfreunde Oberbieber (KFO) in der Session 2018/2019 nicht nur ...

new: 18.10.2018 Auch Westerwald ist von Kerosinablass betroffen

Landrat Achim Hallerbach fordert lückenlose Aufklärung Kreis Neuwied. Landrat Achim Hallerbach fordert eine ...

new: 18.10.2018  Kultur und Dolce Vita

 – Jugendbildungsfahrt nach Italien bot abwechslungsreiches Programm Die Jugendbildungsfahrt der Kreisjugendpflege Neuwied führte die ...

new: 18.10.2018 Karate: Der Nachwuchs des KSC Karate Team überzeugt in Puderbach

Das gesamte Team überzeugte mit starken Leistungen, von der U6 bis zur U14. Puderbach, 13.10.2018. Der HBT-CUP in ...

new: 18.10.2018 Immer was los: Bei den Affen in der Prinz Maximilian zu Wied Halle

Affen gehören schon immer zu den Lieblingen der Zoobesucher weltweit. Kein Wunder, denn durch ihre Kletterkünste, ihr komplexes Sozialverhalten und ...

new: 18.10.2018 Konstruktives Bürgergespräch über den Stadtbusverkehr Neuwied

Oberbürgermeister Jan Einig und 1.Kreisbeigeordneter Michael Mahlert zufrieden über den gemeinsamen Austausch zwischen  Fahrgästen, ...

new: 17.10.2018 Arzthelferinnen profitieren von Gesundheitstag

Bad Hönningen, 16. Oktober 2018 – Einen Gesundheitstag der besonderen Art haben Arzthelferinnen aus dem Landkreis Neuwied erlebt. Die Krankenkasse ...

new: 17.10.2018 Mit dem Seniorenbeirat die Villa Musica erkundet

Schlossführung und Probenbesuch in der Villa Musica: Das waren die zwei Programmpunkte eines Ausflugs, zu dem der städtische Seniorenbeirat eingeladen ...

new: 17.10.2018 POL-PDNR: Schwerer Verkehrsunfall auf der B42 in Höhe Rheinbrohl

2018-10-17T15:04:05 Linz am Rhein (ots) - Am 17.10.2018 gegen 12:00 Uhr befuhr der 77 jährige Unfallverursacher die B 42 ...

new: 17.10.2018 Standesamt: Am 31. Oktober keine Beurkundungen möglich

Wegen landesweit umfangreicher EDV-Arbeiten kann das Standesamt der Stadt Neuwied am Mittwoch, 31. Oktober, während der ...

new: 17.10.2018 „Fundus“ der Museumstraße: Viele Leitungen, die in keinen Plänen sind

Woher kommen, wohin führen die Leitungen? Suche kostet Zeit Neuwied. Gas, Wasser, Strom, Kanal und Hausanschlüsse. Die Versorgungsleitungen in der ...

new: 17.10.2018 Ausgezeichnet schwitzen: Deichwelle bleibt weiter in der Premiumklasse

Deutscher Sauna Bund gibt der Saunalandschaft erneut fünf Sterne
Neuwied. Die Saunalandschaft der Deichwelle bleibt ...

new: 17.10.2018 Schmale Straßen: Arbeiter und Anwohner arrangieren sich

SWN achten beim Leitungsbau darauf, dass Einschränkungen möglichst gering sind Neuwied. Baustellen sind fast immer mit Einschränkungen ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung;

Gefälschtes Kennzeichensiegel deckt gleich mehrere Straftaten auf
2018-10-16T10:10:33 Neuwied (ots) - Ein 45 ...

IG Metall ehrt langjährige Mitglieder

Neuwied, 12. Oktober. Die IG Metall Neuwied ehrte in einer Feierstunde am 12. Oktober im foodhotel in Neuwied langjährige Mitglieder. Insgesamt wurden 212 ...

Novum auf Stadt- und Kreisebene

Gemeinsame Sitzung der Vorstände von Stadt und Kreis Neuwied Novum auf Stadt- und Kreisebene: Kürzlich fand eine erste gemeinsame Sitzung der ...

Einstellungen

Druckbare Version

17 User online

Freitag, 19. Oktober 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied