Polizei-News

2021-03-06T07:55:04

Neuwied (ots) - Daaden

Verkehrsunfall mit Sachschaden am 05.03.2021, 12.01 h, in Daaden, Bahnhofstraße Ein 86-jähriger Pkw-Fahrer wollte rückwärts aus einer Parkbucht vor dem Rathaus ausfahren und stieß dabei gegen den Pkw eines 46-jährigen, der auf der gegenüberliegenden Straßenseite am Fahrbahnrand stand. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.400.-EUR.

Herdorf

Verkehrsunfallflucht am 05.03.21, 14.21 h, in Herdorf, Schneiderstraße Ein vermutlich belgischer Holztransporter mit blauer Zugmaschine und grünem Auflieger beschädigte beim Verlassen des Tedox-Parkplatzes ein Verkehrsschild auf einer Verkehrsinsel sowie eine Straßenbeleuchtung. Der Fahrer flüchtet anschließend Richtung Betzdorf, wurde jedoch von einem aufmerksamen Zeugen bei der Tat beobachtet, so dass die Polizei einen möglichen Unfallverursacher anhalten konnte. Die Polizei sucht noch weitere Zeugen, um den Verursacher zu verifizieren (Tel.: 02741/926-0) Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden.