Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 4 Minuten

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 03.02.2018

Polizei-News

03.02.2018 – 09:12

Bereich der PI Betzdorf (ots) - VERMISSTE zwölfjährige Natascha Klein aufgegriffen

Die am Abend des 29.01.2018 von einer Jugendeinrichtung in Wissen als vermisst gemeldete Natascha Klein (12 Jahre) konnte im Rahmen nachfolgender Ermittlungen am 02.02.2018 durch Beamte der Kriminalpolizei Montabaur in Welschneudorf (Westerwaldkreis) aufgegriffen werden. Sie hatte sich in einem Eckschrank bei Verwandten versteckt. Das Mädchen wurde in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

VERKEHRSUNFÄLLE

Steineroth - 02.02.2018; 06:12 Uhr:

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn ereignete sich auf der L281 zwischen Steineroth und Elben ein Verkehrsunfall. Dabei verlor eine 20-jährige PKW-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und stieß im Gegenverkehr mit dem PKW eines 26-Jährigen zusammen. Beide Personen wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 12000 Euro.

Dickendorf - 02.02.2018; 06:19 Uhr:

In einem Gefällstück, in der Ortslage Dickendorf geriet eine 19-jährige PKW -Fahrerin, in einer Rechtskurve, auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen und stieß gegen die Einfriedung eines Anwesens in der Waldstraße. An dem Fahrzeug und an der Mauer mit Zaun entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Betzdorf - 02.02.2018; 07:50 Uhr:

Eine aufmerksame Zeugin meldete der Polizei, dass sie beobachtet habe, wie ein grüner VW Golf, älterer Baureihe beim Einparken auf dem Parkdeck in der Ladestraße ein anderes Fahrzeug beschädigte und anschließend wegfuhr. Die Zeugin hatte sich die Kennzeichen beider Fahrzeuge gemerkt. Nachdem offensichtlich der etwas untypische Einparkversuch misslungen war, stellte der junge Unfallverursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, sein Fahrzeug auf einer anderen Ebene des Parkdecks ab. Aufgrund der Hinweise der Zeugin konnte sein Fahrzeug noch vor Ort festgestellt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Der verantwortliche Fahrer wurde ermittelt. Ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet.

Elkenroth - 02.02.2018; 08:35 Uhr:

Eine 45 Jahre alte PKW-Fahrerin befuhr die Weitefelder Straße aus Richtung Weitefeld kommend und beabsichtigte in der Ortslage Elkenroth, an der abknickenden Vorfahrtsstraße, nach links in Richtung Marienberger Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den PKW einer 36-Jährigen, die sich auf der Vorfahrtsstraße aus Richtung Marienberger Straße kommend befand. Die Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen. Dabei wurde die 36-jährige PKW-Fahrerin leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro.

Kirchen (Sieg) - 10:25 - 10:30 Uhr:

Eine 36 Jahre alte PKW-Fahrerin stellte ihr Fahrzeug rechtsseitig der Lindenstraße, längs der Fahrbahn vor der dortigen Sparkasse ab. Als sie wenige Minuten später wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie geringe frische Kratzspuren am Heck ihres Fahrzeuges fest. Möglicherweise kommt der bislang unbekannte Fahrer eines hinter ihr geparkten grauen Audi Q7 als Verursacher in Betracht. Hinweise bitte an die Polizei Betzdorf, 02741 -926-0

Nauroth - 02.02.2018; 15:40 Uhr:

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor ein 36 Jahre alter PKW-Fahrer auf der K114 von Rosenheim kommend in Richtung Nauroth in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Beim Versuch sein Fahrzeug abzufangen geriet er über die Gegenfahrbahn und beschädigte schließlich abseits der Fahrbahn einen Wildschutzzaun. Es ist ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro entstanden.

Niederfischbach - 02.02.2018; 16:31 Uhr:

Aufgrund einer größeren Ölspur, die durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug auf der L280 bei Niederfischbach verursacht worden ist, gerieten mehrere Verkehrsteilnehmer mit ihren Fahrzeugen ins Schleudern. Ein 32 Jahre alter PKW-Fahrer aus Oberarsdorf kommend konnte sein Fahrzeug nicht mehr abfangen und stieß mit dem Heck gegen die Schutzplanke. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Betzdorf, 02741 -926-0

Niederfischbach - 02.02.2018; 19:20 Uhr:

Bei der DRK Leitstelle ging eine Mitteilung ein, wonach in Niederfischbach am Friedhof ein Auto abzustürzen drohte. Die Feuerwehr wurde alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 80 Jahre alter PKW-Fahrer beim Ausparken in der Dunkelheit die Parkplatzmaße überschätzt hatte. Dabei rutschte sein Fahrzeug zum Teil einen Hang herunter. Die Feuerwehr fixierte das Fahrzeug. Es konnte schließlich von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. An dem Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Gebhardshain - 02.02.2018; 19:33 Uhr:

Eine 22-jährige PKW-Fahrerin befuhr die K123 aus Richtung Fensdorf kommend in Richtung Gebhardshain. Auf der Strecke kam ihr ein dunkler Mercedes entgegen. Die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge stießen im Vorbeifahren gegeneinander. Dabei wurde der Spiegel an dem PKW der 22-Jährigen beschädigt. Der Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Der bislang unbekannte Mercedes-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizei Betzdorf, 02741 -926-0

Nachrichten aus Neuwied

new: 15.01.2019 Wunschbaum im Futterhaus für die Zootiere

Die Mitarbeiter des Futterhaus in Bendorf hatten sich für das diesjährige Weihnachtsfest etwas Besonderes ausgedacht: ein Wunschbaum für die ...

new: 15.01.2019 POL-PDNR: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

2019-01-15T09:17:04 Neuwied (ots) - Am gestrigen Montagnachmittag gegen 14:25 Uhr befuhr ein 27 jähriger Mann aus der ...

new: 15.01.2019 „Wissen was kommt – Bevor es kommt“

Entscheidungshilfen zum Extremwettermanagement der Landwirtschaft Kreis Neuwied – Zur achten Veranstaltung der Vortragsreihe LANDreisen konnte Achim ...

new: 15.01.2019 Tonnenleerung wird per „Müllwecker“ mitgeteilt

Kostenlose App bietet noch mehr Service Landrat Hallerbach: Nachhaltigkeit durch papierlose Oberfläche Zum Jahresbeginn 2019 ergaben sich im Kreis ...

new: 15.01.2019 Ist Gestank aus dem Distelfeld Geschichte?

CDU-Chef Martin Hahn warnt vor Risiko-Anlage – Kleemann hat Vertrauen in SGD nachhaltig beschädigt „Nach Informationen aus ...

new: 14.01.2019 „Weißen Flecken“ im NR-Land den Kampf angesagt

Erwin Rüddel: „Die Breitbandinitiative des Bundes läuft mit Hochdruck“ Kreisgebiet. „Die Breitbandinitiative in der Region ...

new: 14.01.2019 POL-PDNR: Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen

 - Die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Koblenz erklären, wie das ...

new: 14.01.2019 POL-PDNR: Verkehrsunfall mit überschlagenem PKW auf der B 256

2019-01-13T07:02:37 Neuwied (ots) - Am Samstag, 12.01.2019, 09:34 Uhr, befuhr eine 47jährige Frau aus Neuwied mit ihrem ...

new: 14.01.2019 Billiger heißt nicht besser: „Deutsche Energie“ beantragt Insolvenz

Herschbach: Solides Wirtschaften schließt Spekulation aus - Kunden sollten mit SWN Kontakt aufnehmen 15.01.2019 Neuwied. „Wir sind kein ...

POL-PDNR: Brand eines PKW in Garagenkomplex

 - Presse- und Medienmitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2019-01-11T11:49:57 Neuwied (ots) - In der Nacht von ...

Sperrung von Wanderwegen im Aubach- und Engelsbachtal

Zu Sperrungen von Teilstrecken oder von kompletten Wegen kann es im Aubachtal und im Engelsbachtal kommen. Und zwar in der 4. ...

Berufliche Fortbildung rückt in den Mittelpunkt

Neues VHS-Programm für das erste Halbjahr 2019 erschienen Sie zählt zu den größten Weiterbildungseinrichtungen in der Region: Die ...

Am Eiskeller: Größter Kinderspielplatz in Irlich fertiggestellt

Ein weiterer wichtiger Schritt für ein kinderfreundliches Neuwied ist getan – zur Freude der Mädchen und Jungen aus Irlich. An der Straße ...

Schnelle Datenleistung bis ins Krankenzimmer

Erwin Rüddel tauschte sich mit Krankenhausexperten in Asbach aus Kreisgebiet. „Die beim Breitbandaus durch den Bund bedingte Vorreiterrolle meines ...

Im Spätsommer sollen die Glocken wieder läuten

Kirchturm in Niederbieber wird saniert – Kirchbauverein unterstützt mit ...

Wertstoffhöfe bleiben am 26. Januar geschlossen

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, bleiben am Samstag 26. Januar 2019 die kreiseigenen ...

POL-PDNR: Neuwied; Verkehrsunfall mit Personenschaden

2019-01-09T10:20:22 Neuwied (ots) - Am gestrigen Dienstagnachmittag gegen 13:55 Uhr befuhren ein 47 jähriger und ein 23 ...

Neues Jahr – neue Museumsleitung:

Marcus Coesfeld übernimmt die Museumsleitung von MONREPOS
Neuwied. Seit Dezember hat MONREPOS Archäologisches ...

Einstellungen

Druckbare Version

15 User online

Mittwoch, 16. Januar 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied