Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 4 Minuten

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 03.02.2018

Polizei-News

03.02.2018 – 09:12

Bereich der PI Betzdorf (ots) - VERMISSTE zwölfjährige Natascha Klein aufgegriffen

Die am Abend des 29.01.2018 von einer Jugendeinrichtung in Wissen als vermisst gemeldete Natascha Klein (12 Jahre) konnte im Rahmen nachfolgender Ermittlungen am 02.02.2018 durch Beamte der Kriminalpolizei Montabaur in Welschneudorf (Westerwaldkreis) aufgegriffen werden. Sie hatte sich in einem Eckschrank bei Verwandten versteckt. Das Mädchen wurde in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

VERKEHRSUNFÄLLE

Steineroth - 02.02.2018; 06:12 Uhr:

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn ereignete sich auf der L281 zwischen Steineroth und Elben ein Verkehrsunfall. Dabei verlor eine 20-jährige PKW-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und stieß im Gegenverkehr mit dem PKW eines 26-Jährigen zusammen. Beide Personen wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 12000 Euro.

Dickendorf - 02.02.2018; 06:19 Uhr:

In einem Gefällstück, in der Ortslage Dickendorf geriet eine 19-jährige PKW -Fahrerin, in einer Rechtskurve, auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen und stieß gegen die Einfriedung eines Anwesens in der Waldstraße. An dem Fahrzeug und an der Mauer mit Zaun entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Betzdorf - 02.02.2018; 07:50 Uhr:

Eine aufmerksame Zeugin meldete der Polizei, dass sie beobachtet habe, wie ein grüner VW Golf, älterer Baureihe beim Einparken auf dem Parkdeck in der Ladestraße ein anderes Fahrzeug beschädigte und anschließend wegfuhr. Die Zeugin hatte sich die Kennzeichen beider Fahrzeuge gemerkt. Nachdem offensichtlich der etwas untypische Einparkversuch misslungen war, stellte der junge Unfallverursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, sein Fahrzeug auf einer anderen Ebene des Parkdecks ab. Aufgrund der Hinweise der Zeugin konnte sein Fahrzeug noch vor Ort festgestellt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Der verantwortliche Fahrer wurde ermittelt. Ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet.

Elkenroth - 02.02.2018; 08:35 Uhr:

Eine 45 Jahre alte PKW-Fahrerin befuhr die Weitefelder Straße aus Richtung Weitefeld kommend und beabsichtigte in der Ortslage Elkenroth, an der abknickenden Vorfahrtsstraße, nach links in Richtung Marienberger Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den PKW einer 36-Jährigen, die sich auf der Vorfahrtsstraße aus Richtung Marienberger Straße kommend befand. Die Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen. Dabei wurde die 36-jährige PKW-Fahrerin leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro.

Kirchen (Sieg) - 10:25 - 10:30 Uhr:

Eine 36 Jahre alte PKW-Fahrerin stellte ihr Fahrzeug rechtsseitig der Lindenstraße, längs der Fahrbahn vor der dortigen Sparkasse ab. Als sie wenige Minuten später wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie geringe frische Kratzspuren am Heck ihres Fahrzeuges fest. Möglicherweise kommt der bislang unbekannte Fahrer eines hinter ihr geparkten grauen Audi Q7 als Verursacher in Betracht. Hinweise bitte an die Polizei Betzdorf, 02741 -926-0

Nauroth - 02.02.2018; 15:40 Uhr:

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor ein 36 Jahre alter PKW-Fahrer auf der K114 von Rosenheim kommend in Richtung Nauroth in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Beim Versuch sein Fahrzeug abzufangen geriet er über die Gegenfahrbahn und beschädigte schließlich abseits der Fahrbahn einen Wildschutzzaun. Es ist ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro entstanden.

Niederfischbach - 02.02.2018; 16:31 Uhr:

Aufgrund einer größeren Ölspur, die durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug auf der L280 bei Niederfischbach verursacht worden ist, gerieten mehrere Verkehrsteilnehmer mit ihren Fahrzeugen ins Schleudern. Ein 32 Jahre alter PKW-Fahrer aus Oberarsdorf kommend konnte sein Fahrzeug nicht mehr abfangen und stieß mit dem Heck gegen die Schutzplanke. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Betzdorf, 02741 -926-0

Niederfischbach - 02.02.2018; 19:20 Uhr:

Bei der DRK Leitstelle ging eine Mitteilung ein, wonach in Niederfischbach am Friedhof ein Auto abzustürzen drohte. Die Feuerwehr wurde alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 80 Jahre alter PKW-Fahrer beim Ausparken in der Dunkelheit die Parkplatzmaße überschätzt hatte. Dabei rutschte sein Fahrzeug zum Teil einen Hang herunter. Die Feuerwehr fixierte das Fahrzeug. Es konnte schließlich von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. An dem Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Gebhardshain - 02.02.2018; 19:33 Uhr:

Eine 22-jährige PKW-Fahrerin befuhr die K123 aus Richtung Fensdorf kommend in Richtung Gebhardshain. Auf der Strecke kam ihr ein dunkler Mercedes entgegen. Die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge stießen im Vorbeifahren gegeneinander. Dabei wurde der Spiegel an dem PKW der 22-Jährigen beschädigt. Der Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Der bislang unbekannte Mercedes-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizei Betzdorf, 02741 -926-0

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.10.2018 China-Experte Dr. Gerd Schwandner interviewte OB Einig

Er ist ein ausgewiesener China-Kenner – und zudem Ehrenbürger von Xi’an, der Stadt, in deren Nähe die weltberühmte Terrakotta-Armee ...

new: 18.10.2018 Offene Sporthalle: Spiel, Sport und ein Erste-Hilfe-Projekt

Das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) hat in der zweiten Herbstferienwoche in der Sporthalle Oberbieber ein ...

new: 18.10.2018 Karnevalsstimmung im Rathaus

Oberbieberer Prinzenpaar erobert Neuwied Es ist ein Novum: Nach 50 Jahren stellen die Karnevalsfreunde Oberbieber (KFO) in der Session 2018/2019 nicht nur ...

new: 18.10.2018 Auch Westerwald ist von Kerosinablass betroffen

Landrat Achim Hallerbach fordert lückenlose Aufklärung Kreis Neuwied. Landrat Achim Hallerbach fordert eine ...

new: 18.10.2018  Kultur und Dolce Vita

 – Jugendbildungsfahrt nach Italien bot abwechslungsreiches Programm Die Jugendbildungsfahrt der Kreisjugendpflege Neuwied führte die ...

new: 18.10.2018 Karate: Der Nachwuchs des KSC Karate Team überzeugt in Puderbach

Das gesamte Team überzeugte mit starken Leistungen, von der U6 bis zur U14. Puderbach, 13.10.2018. Der HBT-CUP in ...

new: 18.10.2018 Immer was los: Bei den Affen in der Prinz Maximilian zu Wied Halle

Affen gehören schon immer zu den Lieblingen der Zoobesucher weltweit. Kein Wunder, denn durch ihre Kletterkünste, ihr komplexes Sozialverhalten und ...

new: 18.10.2018 Konstruktives Bürgergespräch über den Stadtbusverkehr Neuwied

Oberbürgermeister Jan Einig und 1.Kreisbeigeordneter Michael Mahlert zufrieden über den gemeinsamen Austausch zwischen  Fahrgästen, ...

new: 17.10.2018 Arzthelferinnen profitieren von Gesundheitstag

Bad Hönningen, 16. Oktober 2018 – Einen Gesundheitstag der besonderen Art haben Arzthelferinnen aus dem Landkreis Neuwied erlebt. Die Krankenkasse ...

new: 17.10.2018 Mit dem Seniorenbeirat die Villa Musica erkundet

Schlossführung und Probenbesuch in der Villa Musica: Das waren die zwei Programmpunkte eines Ausflugs, zu dem der städtische Seniorenbeirat eingeladen ...

new: 17.10.2018 POL-PDNR: Schwerer Verkehrsunfall auf der B42 in Höhe Rheinbrohl

2018-10-17T15:04:05 Linz am Rhein (ots) - Am 17.10.2018 gegen 12:00 Uhr befuhr der 77 jährige Unfallverursacher die B 42 ...

new: 17.10.2018 Standesamt: Am 31. Oktober keine Beurkundungen möglich

Wegen landesweit umfangreicher EDV-Arbeiten kann das Standesamt der Stadt Neuwied am Mittwoch, 31. Oktober, während der ...

new: 17.10.2018 „Fundus“ der Museumstraße: Viele Leitungen, die in keinen Plänen sind

Woher kommen, wohin führen die Leitungen? Suche kostet Zeit Neuwied. Gas, Wasser, Strom, Kanal und Hausanschlüsse. Die Versorgungsleitungen in der ...

new: 17.10.2018 Ausgezeichnet schwitzen: Deichwelle bleibt weiter in der Premiumklasse

Deutscher Sauna Bund gibt der Saunalandschaft erneut fünf Sterne
Neuwied. Die Saunalandschaft der Deichwelle bleibt ...

new: 17.10.2018 Schmale Straßen: Arbeiter und Anwohner arrangieren sich

SWN achten beim Leitungsbau darauf, dass Einschränkungen möglichst gering sind Neuwied. Baustellen sind fast immer mit Einschränkungen ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung;

Gefälschtes Kennzeichensiegel deckt gleich mehrere Straftaten auf
2018-10-16T10:10:33 Neuwied (ots) - Ein 45 ...

IG Metall ehrt langjährige Mitglieder

Neuwied, 12. Oktober. Die IG Metall Neuwied ehrte in einer Feierstunde am 12. Oktober im foodhotel in Neuwied langjährige Mitglieder. Insgesamt wurden 212 ...

Novum auf Stadt- und Kreisebene

Gemeinsame Sitzung der Vorstände von Stadt und Kreis Neuwied Novum auf Stadt- und Kreisebene: Kürzlich fand eine erste gemeinsame Sitzung der ...

Einstellungen

Druckbare Version

25 User online

Freitag, 19. Oktober 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied