Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 4 Minuten

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 03.02.2018

Polizei-News

03.02.2018 – 09:12

Bereich der PI Betzdorf (ots) - VERMISSTE zwölfjährige Natascha Klein aufgegriffen

Die am Abend des 29.01.2018 von einer Jugendeinrichtung in Wissen als vermisst gemeldete Natascha Klein (12 Jahre) konnte im Rahmen nachfolgender Ermittlungen am 02.02.2018 durch Beamte der Kriminalpolizei Montabaur in Welschneudorf (Westerwaldkreis) aufgegriffen werden. Sie hatte sich in einem Eckschrank bei Verwandten versteckt. Das Mädchen wurde in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

VERKEHRSUNFÄLLE

Steineroth - 02.02.2018; 06:12 Uhr:

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn ereignete sich auf der L281 zwischen Steineroth und Elben ein Verkehrsunfall. Dabei verlor eine 20-jährige PKW-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und stieß im Gegenverkehr mit dem PKW eines 26-Jährigen zusammen. Beide Personen wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 12000 Euro.

Dickendorf - 02.02.2018; 06:19 Uhr:

In einem Gefällstück, in der Ortslage Dickendorf geriet eine 19-jährige PKW -Fahrerin, in einer Rechtskurve, auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen und stieß gegen die Einfriedung eines Anwesens in der Waldstraße. An dem Fahrzeug und an der Mauer mit Zaun entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Betzdorf - 02.02.2018; 07:50 Uhr:

Eine aufmerksame Zeugin meldete der Polizei, dass sie beobachtet habe, wie ein grüner VW Golf, älterer Baureihe beim Einparken auf dem Parkdeck in der Ladestraße ein anderes Fahrzeug beschädigte und anschließend wegfuhr. Die Zeugin hatte sich die Kennzeichen beider Fahrzeuge gemerkt. Nachdem offensichtlich der etwas untypische Einparkversuch misslungen war, stellte der junge Unfallverursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, sein Fahrzeug auf einer anderen Ebene des Parkdecks ab. Aufgrund der Hinweise der Zeugin konnte sein Fahrzeug noch vor Ort festgestellt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Der verantwortliche Fahrer wurde ermittelt. Ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet.

Elkenroth - 02.02.2018; 08:35 Uhr:

Eine 45 Jahre alte PKW-Fahrerin befuhr die Weitefelder Straße aus Richtung Weitefeld kommend und beabsichtigte in der Ortslage Elkenroth, an der abknickenden Vorfahrtsstraße, nach links in Richtung Marienberger Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den PKW einer 36-Jährigen, die sich auf der Vorfahrtsstraße aus Richtung Marienberger Straße kommend befand. Die Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen. Dabei wurde die 36-jährige PKW-Fahrerin leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro.

Kirchen (Sieg) - 10:25 - 10:30 Uhr:

Eine 36 Jahre alte PKW-Fahrerin stellte ihr Fahrzeug rechtsseitig der Lindenstraße, längs der Fahrbahn vor der dortigen Sparkasse ab. Als sie wenige Minuten später wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie geringe frische Kratzspuren am Heck ihres Fahrzeuges fest. Möglicherweise kommt der bislang unbekannte Fahrer eines hinter ihr geparkten grauen Audi Q7 als Verursacher in Betracht. Hinweise bitte an die Polizei Betzdorf, 02741 -926-0

Nauroth - 02.02.2018; 15:40 Uhr:

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor ein 36 Jahre alter PKW-Fahrer auf der K114 von Rosenheim kommend in Richtung Nauroth in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Beim Versuch sein Fahrzeug abzufangen geriet er über die Gegenfahrbahn und beschädigte schließlich abseits der Fahrbahn einen Wildschutzzaun. Es ist ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro entstanden.

Niederfischbach - 02.02.2018; 16:31 Uhr:

Aufgrund einer größeren Ölspur, die durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug auf der L280 bei Niederfischbach verursacht worden ist, gerieten mehrere Verkehrsteilnehmer mit ihren Fahrzeugen ins Schleudern. Ein 32 Jahre alter PKW-Fahrer aus Oberarsdorf kommend konnte sein Fahrzeug nicht mehr abfangen und stieß mit dem Heck gegen die Schutzplanke. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Betzdorf, 02741 -926-0

Niederfischbach - 02.02.2018; 19:20 Uhr:

Bei der DRK Leitstelle ging eine Mitteilung ein, wonach in Niederfischbach am Friedhof ein Auto abzustürzen drohte. Die Feuerwehr wurde alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 80 Jahre alter PKW-Fahrer beim Ausparken in der Dunkelheit die Parkplatzmaße überschätzt hatte. Dabei rutschte sein Fahrzeug zum Teil einen Hang herunter. Die Feuerwehr fixierte das Fahrzeug. Es konnte schließlich von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. An dem Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Gebhardshain - 02.02.2018; 19:33 Uhr:

Eine 22-jährige PKW-Fahrerin befuhr die K123 aus Richtung Fensdorf kommend in Richtung Gebhardshain. Auf der Strecke kam ihr ein dunkler Mercedes entgegen. Die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge stießen im Vorbeifahren gegeneinander. Dabei wurde der Spiegel an dem PKW der 22-Jährigen beschädigt. Der Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Der bislang unbekannte Mercedes-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizei Betzdorf, 02741 -926-0

Nachrichten aus Neuwied

new: 23.05.2018 „Du aber folge mir nach!“

Bischof Ackermann weiht Rudolf Esser, Michael Meyer und Kevin Schirra zu Priestern Trier – Bischof Dr. Stephan Ackermann hat am 19. Mai Rudolf Esser, ...

new: 23.05.2018 CDU-Fraktion: Mehrgenerationenpark soll bis 2021 in Oberbieber Realität sein

Pläne des HVO für Campingplatz und Aubach – Bürgerhaus integrieren? Oberbieber. Von den neuen Ideen rund um den ehemaligen Campingplatz ...

new: 23.05.2018 Oberbürgermeister Einig zu Gast beim Bürgerforum Heimbach-Weis

OB Jan Einig, Ortsvorsteher Michael Kahn und die Stadtrats- sowie Ortsbeiratsmitglieder stehen Rede und Antwort Heimbach-Weis. Die Bürgerforen des ...

Preisübergabe an die „Best Christmas City“ in Waldbreitbach

Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach hat mit einem einzigartigen Stadtmarketingkonzept überzeugt und ist Gewinner in der Jurywertung im Wettbewerb „Best ...

Ein Bezirkstitel und zwei Vizemeisterschaften für VfL-Athleten

Läuferabend mit Bezirkshürdenmeisterschaften in Ochtendung Bei den Hürdenmeisterschaften für den Leichtathletikbezirk Koblenz im Rahmen ...

Karate: Sieg für Denis Jankowski beim EuroCup in Österreich

Gold und Silber für das Talent des KSC Karate Team in Österreich. Zell am See/Österreich, 28.4.2018. Gemeinsam mit dem Deutschen Nationalteam ...

Dritter und vierter Bauabschnitt ab sofort am schnellen Netz -

Breitbandausbau im Kreis Neuwied schreitet voran   §  Rund 75 Kilometer Glasfaser und 64 Verteiler für das schnelle ...

Süwag-Gebäude in Bonefeld steht kurz vor der Fertigstellung

Bonefeld. In gut zweieinhalb Wochen ist es soweit: das neue Verwaltungsgebäude der Süwag im Gewerbepark Bonefeld an der B 256 steht kurz vor der ...

Nachwuchs bei den Erdmännchen

Erdmännchen gehören ganz klar zu den Lieblingen der Zoobesucher, so auch im Zoo Neuwied. Die quirligen Tiere sind die meiste Zeit des Tages unterwegs ...

10 Jahre WesterwaldSteig – Auch im Wiedtal wird gefeiert

Ein Westerwälder Geburtstagskind der Superlative – rund 235 km lang ist der Jubilar. Wunderschön grün nicht nur hinter den Ohren, ...

Zukunft der Mobilität im Landkreis Neuwied

Kreisbeigeordneter  Mahlert  erörtert Eckpunkte der weiteren Entwicklung mit dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel Die Zukunft der Mobilität im ...

Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen

Antragstellung auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem ...

Traditionsbetrieb Optik Fuhr spendet für die Jugendfeuerwehr

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Neuwieder Jugendfeuerwehr spendete Sebastian Strobl, Augenoptikermeister und Geschäftsführer von ...

Praxiseinblicke mit starken Bündnispartnern in Neuwied

Partner des Bündnisses für bezahlbares Wohnen und Bauen Rheinland-Pfalz zeigten in Neuwied Wege zu mehr bezahlbarem Wohnen und Bauen im Land ...

Bischof weiht drei Männer zu Priestern

Rudolf Esser, Kevin Schirra und Dr. Michael Meyer empfangen Weihe Trier – Drei Diakone wird Bischof Dr. Stephan Ackermann am 19. Mai im Trierer Dom zu ...

Edrine beeindruckte mit Persönlichkeit und Kompetenz

Junger Mann aus Uganda war ein Jahr lang fürs KiJuB tätig Interkultureller Austausch: Das wird im Christlichen Friedensdient Eirene gelebt. Die ...

Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen stehen fest

SWR macht gemeinsam mit starken Partnern weitere Grundschulen im Land medienfit /
Bildungsministerin Stefanie Hubig stellt ...

Kinder erfuhren Wissenswertes über heimische Natur

Erlebnisschule Wald und Wild besuchte Kita Rommersdorf Einen lehrreichen Nachmittag erlebten die Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte ...

Einstellungen

Druckbare Version

11 User online

Donnerstag, 24. Mai 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied