Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 4 Minuten

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 03.02.2018

Polizei-News

03.02.2018 – 09:12

Bereich der PI Betzdorf (ots) - VERMISSTE zwölfjährige Natascha Klein aufgegriffen

Die am Abend des 29.01.2018 von einer Jugendeinrichtung in Wissen als vermisst gemeldete Natascha Klein (12 Jahre) konnte im Rahmen nachfolgender Ermittlungen am 02.02.2018 durch Beamte der Kriminalpolizei Montabaur in Welschneudorf (Westerwaldkreis) aufgegriffen werden. Sie hatte sich in einem Eckschrank bei Verwandten versteckt. Das Mädchen wurde in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

VERKEHRSUNFÄLLE

Steineroth - 02.02.2018; 06:12 Uhr:

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn ereignete sich auf der L281 zwischen Steineroth und Elben ein Verkehrsunfall. Dabei verlor eine 20-jährige PKW-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und stieß im Gegenverkehr mit dem PKW eines 26-Jährigen zusammen. Beide Personen wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 12000 Euro.

Dickendorf - 02.02.2018; 06:19 Uhr:

In einem Gefällstück, in der Ortslage Dickendorf geriet eine 19-jährige PKW -Fahrerin, in einer Rechtskurve, auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen und stieß gegen die Einfriedung eines Anwesens in der Waldstraße. An dem Fahrzeug und an der Mauer mit Zaun entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Betzdorf - 02.02.2018; 07:50 Uhr:

Eine aufmerksame Zeugin meldete der Polizei, dass sie beobachtet habe, wie ein grüner VW Golf, älterer Baureihe beim Einparken auf dem Parkdeck in der Ladestraße ein anderes Fahrzeug beschädigte und anschließend wegfuhr. Die Zeugin hatte sich die Kennzeichen beider Fahrzeuge gemerkt. Nachdem offensichtlich der etwas untypische Einparkversuch misslungen war, stellte der junge Unfallverursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, sein Fahrzeug auf einer anderen Ebene des Parkdecks ab. Aufgrund der Hinweise der Zeugin konnte sein Fahrzeug noch vor Ort festgestellt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Der verantwortliche Fahrer wurde ermittelt. Ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet.

Elkenroth - 02.02.2018; 08:35 Uhr:

Eine 45 Jahre alte PKW-Fahrerin befuhr die Weitefelder Straße aus Richtung Weitefeld kommend und beabsichtigte in der Ortslage Elkenroth, an der abknickenden Vorfahrtsstraße, nach links in Richtung Marienberger Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den PKW einer 36-Jährigen, die sich auf der Vorfahrtsstraße aus Richtung Marienberger Straße kommend befand. Die Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen. Dabei wurde die 36-jährige PKW-Fahrerin leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro.

Kirchen (Sieg) - 10:25 - 10:30 Uhr:

Eine 36 Jahre alte PKW-Fahrerin stellte ihr Fahrzeug rechtsseitig der Lindenstraße, längs der Fahrbahn vor der dortigen Sparkasse ab. Als sie wenige Minuten später wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie geringe frische Kratzspuren am Heck ihres Fahrzeuges fest. Möglicherweise kommt der bislang unbekannte Fahrer eines hinter ihr geparkten grauen Audi Q7 als Verursacher in Betracht. Hinweise bitte an die Polizei Betzdorf, 02741 -926-0

Nauroth - 02.02.2018; 15:40 Uhr:

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor ein 36 Jahre alter PKW-Fahrer auf der K114 von Rosenheim kommend in Richtung Nauroth in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Beim Versuch sein Fahrzeug abzufangen geriet er über die Gegenfahrbahn und beschädigte schließlich abseits der Fahrbahn einen Wildschutzzaun. Es ist ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro entstanden.

Niederfischbach - 02.02.2018; 16:31 Uhr:

Aufgrund einer größeren Ölspur, die durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug auf der L280 bei Niederfischbach verursacht worden ist, gerieten mehrere Verkehrsteilnehmer mit ihren Fahrzeugen ins Schleudern. Ein 32 Jahre alter PKW-Fahrer aus Oberarsdorf kommend konnte sein Fahrzeug nicht mehr abfangen und stieß mit dem Heck gegen die Schutzplanke. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Betzdorf, 02741 -926-0

Niederfischbach - 02.02.2018; 19:20 Uhr:

Bei der DRK Leitstelle ging eine Mitteilung ein, wonach in Niederfischbach am Friedhof ein Auto abzustürzen drohte. Die Feuerwehr wurde alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 80 Jahre alter PKW-Fahrer beim Ausparken in der Dunkelheit die Parkplatzmaße überschätzt hatte. Dabei rutschte sein Fahrzeug zum Teil einen Hang herunter. Die Feuerwehr fixierte das Fahrzeug. Es konnte schließlich von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. An dem Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Gebhardshain - 02.02.2018; 19:33 Uhr:

Eine 22-jährige PKW-Fahrerin befuhr die K123 aus Richtung Fensdorf kommend in Richtung Gebhardshain. Auf der Strecke kam ihr ein dunkler Mercedes entgegen. Die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge stießen im Vorbeifahren gegeneinander. Dabei wurde der Spiegel an dem PKW der 22-Jährigen beschädigt. Der Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Der bislang unbekannte Mercedes-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizei Betzdorf, 02741 -926-0

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.08.2018 Jetzt anmelden zum 9. StaffelMarathon Waldbreitbach!

Sonderwertung der „VG Rengsdorf-Waldbreitbach“ Schon über 40 Staffeln, darunter 10 Staffeln aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach, haben sich ...

new: 18.08.2018 Neuwieds Bürgermeister Mang unterstützt Bahnlärm-Gegnern

Zur 68. Demonstration der Interessensgemeinschaft „Schutz gegen Bahnlärm“ kamen am Neuwieder Bahnhof erneut mehr als 60 Teilnehmer aus der ...

new: 18.08.2018 Großer Besucherandrang beim Familien- und Begegnungsfest

Da staunten die Organisatorinnen des Stadtteilbüros Südöstliche Innenstadt nicht schlecht: Mehr als 600 Besucher kamen zum Familien- und ...

new: 18.08.2018 Deich: Arbeiten am Deckwerk machen Fortschritte

Es geht voran mit den Arbeiten am Deichvorgelände. Momentan steht das sogenannte Deckwerk im Fokus der Tätigkeiten. Dabei handelte es sich um die ...

new: 18.08.2018 GenerationenKino, Probenbesuch und Information

Städtischer Seniorenbeirat setzt beliebte Reihe fort Die gemeinsam vom städtischen Seniorenbeirat und den ...

new: 18.08.2018 „Modernes und barrierefreies Wohnen im Zeppelinhof“

GSG Neuwied startet mit Vermietung für Neubauprojekt 105 Neubauwohnungen – das gab es schon lange nicht mehr im innenstadtnahen Stadtteil ...

new: 18.08.2018 Sonderaktion der Finanzämter:

Viele Rheinland-Pfälzer erhalten Post mit guten Nachrichten Durch ein Urteil des Bundesfinanzhofs vom 19.01.2017 ...

Eröffnung der Buswendeschleife in Niederraden

Dorferneuerungsprozess trägt Früchte Kreis Neuwied/VG Rengsdorf – Mit der Eröffnung der Buswendeschleife in der Dorfmitte von ...

Reparaturarbeiten im Wasserrohrnetz Dierdorfer Straße

Sperrung vom 20. bis 31. August  SWN  Auffahrt Torney Neuwied.  Im Zuge zwingend notwendiger Reparaturarbeiten ...

Vorbereitung auf eine Ausbildung in Berufen des Sozial- und Erziehungswesens

Neuwied/Koblenz – Im Heinrich-Haus startet am 1. September 2018 in der Außenstelle Koblenz, am Bahnhofplatz 7, ein neuer Kurs, in dem bis zu 15 ...

kfd-Dekanat Neuwied informierte sich über das Neuwieder Abfallkonzept

Kreis Neuwied – Abfall fällt in jedem Haushalt an. Wie damit nach der Tonnenleerung weiter umgegangen wird, stieß auf großes Interesse ...

20.000 Besucher im Wiedtalbad

Der Sommer ist weiterhin geradezu dafür geeignet – eine Abkühlung im Freibad im Wiedtalbad. Und wenn es doch mal etwas bewölkter ist, sind ...

Infopost aus Ihrer Kristall Therme - WERBUNG

Sehr geehrte Gäste, pünktlich zum Wochenende haben wir gleich zwei unschlagbare Angebote für Sie ...

Jungs für sozialen Einsatz gesucht

Engagierte 14- bis 16-Jährige melden sich beim KiJuB Soziales Engagement ist nicht nur Frauensache. Immer mehr Männer werden in sozialen Berufen ...

Schulneulinge fürs nächste Jahr jetzt anmelden

Grundschulen nehmen „I-Dötzchen“ am 27. August auf Eltern, deren Nachwuchs das sechste Lebensjahr vollendet ...

Zoo Neuwied unterstützt Steinkauz-Population

Wiederansiedlungsprojekt in Sachsen-Anhalt erhält Tiere aus Rheinland-Pfalz Das Team des Zoo Neuwied war froh, als es in diesem Jahr erstmals Nachwuchs ...

Historische Raiffeisen-Kutschfahrt am 01. September

14 Freikarten zu gewinnen Kreis Neuwied – Am Samstag, den 01. September startet die Raiffeisen-Erinnerungstour anlässlich des ...

Blutspende in Linz ist auch Hilfe gegen Blutkrebs

Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst suchen in Linz gemeinsam Lebensretter
„Wir suchen ...

Einstellungen

Druckbare Version

9 User online

Samstag, 18. August 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied