Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 4 Minuten

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus KFZ
2018-02-19T15:18:44

Betzdorf (ots) - Am 15.02.2018 gegen 18:00 Uhr wirft ein unbekannter Täter die Seitenscheibe eines im Expert-Parkhaus in Betzdorf geparkten PKW Hyundai i30 mit einem Pflasterstein ein und entwendet aus dem PKW eine schwarze Adidas-Sporttasche inkl. Sportkleidung sowie eine blaue Aktentasche mit div. Unterlagen und einem Entfernungsmessgerät der Marke "Bosch". Der Täter entfernt sich sodann fußläufig durch das Treppenhaus in Richtung "Wilhelmstraße". Durch einen Zeugen kann der Täter als "männlich, jugendlich/heranwachsend, 170-180cm groß, schwarze Haare, braune Jacke" beschrieben werden. Wer kann Angaben zur Tat machen? Wem ist eine Person mit den beschriebenen Gegenständen im Bereich der Wilhelmstraße oder des Parkhauses aufgefallen?


POL-PDNR: Diebstahl von Fahrrädern; Geschädigte gesucht
2018-02-19T14:58:12

Betzdorf (ots) - Betzdorf (ots) - Die Polizei Betzdorf hat zwei Fahrräder sichergestellt, welche entwendet oder unterschlagen wurden. Ein Fahrrad will der Tatverdächtige in der Sieg in Betzdorf - Bruche, in der Nähe des Hundeplatzes, gefunden haben. Es handelt sich um Mountain-Bike der Marke Centurion, Typ Backfire 40. Die Reifengröße ist 26 Zoll und die Rahmenfarbe ist Bronze - Weiß. Das andere Fahrrad soll am Sonntag, den 11.02.2018 im Bereich des Betzdorfer Bahnhofes entwendet worden sein. Es handelt sich um ein Mountain-Bike der Marke Coney Island, Größe 26 Zoll, in der Farbe Silber. Wer kann Angaben zu der Herkunft der Fahrräder machen? Geschädigte mögen sich unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf wenden.


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.02.2018

2018-02-19T10:37:51

Neuwied (ots) - Außenspiegel abgetreten - In der Zeit vom 17.02.2018, 19:30 Uhr bis 18.02.2018, 09:00 Uhr wurden in der Kirchstraße im Stadtgebiet Neuwied an zwei geparkten Pkw je die linken Außenspiegel abgetreten. Derzeit liegen keine Hinweise auf den oder die Täter vor.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person - Am gestrigen Nachmittag gegen 16:14 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Friedrichstraße/Langendorfer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Unfallbeteiligte leicht verletzt wurde. Eine 66 jährige Fahrzeugführerin wollte demnach von der Friedrichstraße nach links in die Langendorfer Straße einbiegen, als sie aufgrund die Langedorfer Straße querenden Fußgängerverkehrs ihren Pkw im Kreuzungsbereich anhalten musste. Ein dahinterfahrender 69 jähriger Verkehrsteilnehmer erkannte dies zu spät und fuhr auf das wartende Fahrzeug auf. Die Fahrzeugführerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 3500 ,- Euro.


POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht
2018-02-19T11:09:56

57537 Wissen, Böhmerstr. 28 (ots) - Am Sa., dem 17.02.2018, gegen 09:00 Uhr, bemerkte ein 60-jähriger Fahrzeughalter eines Pkw Citroèn Berlingo, Beschädigungen an seinem Fahrzeug, die von einem Unfallgeschehen in der Nacht herrührten. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass ein unbekannter Fahrzeugführer die ansteigende Böhmerstr. in Richtung Köttingerhöhe befuhr und den parkenden Citroèn streifte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000,-EUR. Fahrzeugteile und Lack-bzw. Spachtelreste vom Fahrzeug des Unfallverursachers wurden an der Unfallstelle aufgefunden. Anhand der aufgefundenen Teile war über eine Recherche eine Zuordnung zu einem BMW-Touring älteren Baujahrs möglich. Im Rahmen einer Nahbereichsfahndung konnte der verursachende Pkw im angrenzenden Wohngebiet ausfindig gemacht werden. Der 45-jährige Fahrzeughalter des verursachenden BMW konnte noch nicht angetroffen und zum Unfallgeschehen befragt werden.


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 19.02.2018
2018-02-19T09:54:25

Betzdorf (ots) - Betzdorf (ots) - Verkehrsunfall Sachschaden; Etwa 3.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, den 18.02.2018, gegen 10:44 Uhr in Betzdorf. Eine 69-Jährige hatte mit ihrem Pkw die Friedrichstraße in Richtung Alsdorf befahren. An der Einmündung zur Steinerother Straße beachtete sie nicht das Rotlicht der Lichtsignalanlage. Es kam zur Kollision mit dem Pkw eines 27-Jährigen, welcher von der Steinerother Straße kommend nach links in die Friedrichstraße einbog.

Gebhardshain (ots) - Verkehrsunfall Sachschaden; Bei einem Verkehrsunfall in Gebhardshain am Sonntag, den 18.02.2018, gegen 11:30 Uhr, entstand ca. 6.000 Euro Sachschaden. Eine 64-Jährige beabsichtigte von einer Grundstücksausfahrt in den fließenden Verkehr der Hachenburger Straße einzufahren. Hierbei beachtete sie nicht den Vorrang einer 61-Jährigen Pkw-Fahrerin, welche die Hachenburger Straße aus Richtung Malberg kommend befuhr. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge und es entstand Sachschaden.

Steineroth (ots) - Dieseldiebstahl; Bislang unbekannte Täter entwendeten aus dem Tank eines Lkw, welcher an der Landesstraße 281 zwischen Steineroth und Elben geparkt war, Dieselkraftstoff. Der Tatzeitraum liegt zwischen Samstag, den 17.02.2018, 07:30 Uhr und Montag, den 19.02.2018, 04:30 Uhr. Hinweise unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf.


POL-PDNR: Betzdorf - Versuchter Wohnungseinbruchsdiebstahl
2018-02-19T08:51:11

Betzdorf (ots) - Eine Hausbewohnerin aus der Gäulenwaldstraße teilt mit, dass sie an ihrer Terrassentüre Aufbruchspuren festgestellt hat. Eine Überprüfung vor Ort ergab, dass sich an der Türe etliche Hebelmarken befanden. Die Spuren dürften im Zeitraum 01.02.2018 bis 17.02.2018 entstanden sein. Genauer kann die Geschädigte den Zeitraum nicht eingrenzen. Die Täter gelangten nicht ins Haus.


POL-PDNR: Gebhardshain - Einbruchsdiebstahl
2018-02-19T08:48:14

Gebhardshain (ots) - Bislang unbekannte Täter drangen im Zeitraum 15.02.2018, 22:00 Uhr, bis 16.02.2018, 08:00 Uhr nach Aufbrechen eines Kellerfensters in ein Wohnhaus im Kaiserstück ein und durchwühlten im Inneren alles. Hinweise zum Stehlgut können derzeit noch nicht gemacht werden.

Nachrichten aus Neuwied

new: 19.09.2018 Landrat und Oberbürgermeister des Kreises und der Stadt Neuwied

treffen HwK-Kammerspitze Koblenz. Einen ersten Besuch nach ihrer Amtsübernahme statteten der Landrat des Kreises Neuwied, Achim Hallerbach und der ...

new: 19.09.2018 Keine kostenlose Entsorgung von Stammholz und stärkeren Ästen

Astschnitt ab 8 Zentimeter gebührenpflichtig Wie die Kreisverwaltung Neuwied mitteilt, ist die Entsorgung von ...

new: 19.09.2018 Interkulturelle Wochen mit Ausstellung eröffnet

Die Interkulturellen Wochen (IKW) in Neuwied bieten bis zum 3. Oktober wieder hervorragende Möglichkeiten, für ein gelungenes Miteinander ...

new: 19.09.2018 Novellierung des Landesfinanzausgleichs - gesetzes

Landrat Hallerbach appelliert mit persönlichen Schreiben an die Landtagsabgeordneten des Landkreises Neuwied Kreis ...

new: 19.09.2018 Voll unter Strom: Als Azubi nach Afrika

Mirko Haupt macht eine Ausbildung als Elektriker und fährt jetzt nach Kenia Neuwied. Er hat Mathe, Physik und Chemie studiert und 2017 in eine ...

new: 19.09.2018 Initiative für eine innovative gewerblich-technische Bildung fest im Blick

Dirk Oswald als Schulleiter der David-Roentgen-Schule offiziell ins Amt eingeführt „Hier kann man sich wohlfühlen. Erstens, weil es tolle ...

Hauptgewinne beim Dorffest Heimbach-Weis im Zeichen der E-Mobilität

Preise: Wochenende mit Carsharing-Fahrzeug „nemo“ und Tour mit Ninebots Neuwied. „Um jeden Preis Heimbach-Weis“, lautete die richtige ...

Fleißige Kastaniensammler dürfen zum Schwimmen in die Deichwelle

Futter-Sammelaktion der Stadtwerke Neuwied für Wildtiere Neuwied. Bei den Stadtwerken Neuwied kamen schon die ersten ...

Äpfel können wieder gegen Barzahlung oder gegen Saft verwertet werden

„Dieses Jahr gibt es eine reichhaltige Apfelernte im Landkreis. Durch die Trockenheit und den sonnigen Sommer sind die ...

Diakonisches Werk nur zwei Stunden am Tag erreichbar

Bedingt durch die Bauarbeiten am Gebäude, kann das Diakonische Werk in Neuwied in der Rheinstr. 69 nur zwischen 9.30 Uhr ...

410 Euro für die Jugendarbeit des SSV Heimbach-Weis

CDU Heimbach-Weis/Block übergibt Spenden der Dorffestaktion 2018 Heimbach-Weis. Der Ortsverband der CDU Heimbach-Weis/Block lud in diesem Jahr zum ...

Senioren Union Neuwied besucht Europaparlament Straßburg

Mitglieder der Senioren Union Neuwied erhielten exklusive Einblicke ins Europaparlament in Straßburg Im Gespräch mit Europa-Abgeordnetem Dr. ...

Historische Kutschfahrt auf den Spuren Raiffeisens im OK4

1852 war es, als der Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen eine  historisch belegte  Kutschfahrt von ...

90 Jahre Heinrich-Haus: Lebensqualität sichern ist Herausforderung

Neuwied – Am 2. September feierte das Heinrich-Haus im Beisein von Unterstützern, Partnern, Mitarbeitern und Politikern seinen 90. Geburtstag. Erwin ...

Tapire – Die Größten in der Prinz Max Halle

Tapire gehören wie Pferde und Nashörner zu den Unpaarhufern. Tapire sind aber viel älter als Pferde und Nashörner. Vor etwa 50 Millionen ...

1. Kreisbeigeordneter Mahlert setzt Besuche in sozialen Einrichtungen fort

Seniorenheime leisten Arbeit unter schwierigen Rahmenbedingungen Mit einem Termin im Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus Neustadt/Wied setzte der 1. ...

StadtBibliothek: Ausleihrekord bei der Onleihe

Ob auf dem Balkon oder am Strand: In der Ferienzeit ist die Ausleihe von E-Books und E-Hörbüchern sowie ...

Deichvorgelände: Freitreppe zum Rhein nimmt Formen an

Nachdem die ersten Zahnbalken für die große Freitreppe angeliefert und millimetergenau in die von einer Spundwand umgebene Baugrube verlegt wurden, ...

Einstellungen

Druckbare Version

25 User online

Donnerstag, 20. September 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied