Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 3 Minuten

Pascal Badziong zum CDU-Landtagskandidaten nominiert

Kreis Neuwied

Zukunft mit Kompetenz, Fleiß und Offenheit gestalten

 

Neuwied/Puderbach/Dierdorf. Am 14. März hat Rheinland-Pfalz die Wahl und wird einen neuen Landtag wählen. Die CDU hat jüngst im Wahlkreis 4 nominiert. Die Christdemokraten schicken mit Pascal Badziong einen jungen Kommunalpolitiker ins Rennen, um für den Wahlkreis 4 Neuwied, Dierdorf und Puderbach das Landtagsmandat in Mainz zu holen.

Nachdem es der CDU Neuwied bereits im Stadtrat und Kreistag von Neuwied, sowie in vielen Gemeinderäten wieder gelungen ist die stärkste Kraft zu werden, folgte mit der Nominierung von CDU-Mann Badziong der entscheidende Schritt in Richtung Zukunft. Die Delegiertenversammlung hat den 32-jährigen Pascal Badziong aus Heimbach-Weis aufgestellt. Er behauptete sich im zweiten Wahlgang gegen Mitbewerber Jörg Röder aus Oberbieber.

 

(v.l.n.r.) Ellen Demuth (MdL WK 3), Jan Petry (Stadtverbandsvorsitzender Neuwied), Marcus Bischoffberger (Vorsitzender Gemeindeverband Puderbach), MdB Erwin Rüddel (Kreisvorsitzender), Jörg Röder (Mitbewerber), Pascal Badziong (Landtagskandidat WK 4), Jan Einig (Oberbürgermeister) und Hans-Dieter Spohr (B-Kandidat & Vorsitzender Gemeindeverband Dierdorf).

 

In der Bewerberrede legte Badziong dar, mit welchem Verständnis er für die Landtagswahl antritt. Dabei kann der Kandidat, jung an Jahren – reich an politischer Erfahrung, auf seine bereits langjährige gewonnene Expertise als Stadt- und Kreistagsmitglied setzen. „Eine politische Veränderung und Erneuerung fehlt in unserem Wahlkreis auf Landesebene seit vielen Jahren. Ich will als Landtagsabgeordneter der Jugend, den Familien, den Senioren und der Wirtschaft eine Perspektive aufzeigen und Brückenbauer sein“, so Badziong motiviert. Gute Arbeitsplätze, gute Schulen und sichere Lebensverhältnisse gepaart mit hoher Lebensqualität, bürgerschaftlichem Engagement und Zusammenhalt - darauf kommt es dem Kandidaten besonders an. In der Bewerberrede macht der ausgebildete Gymnasiallehrer besonders auf sein Leidenschaftsthema „gute Bildung“ aufmerksam und stellte zudem die Bedeutung solider Finanzen für die Kommunen heraus.

Der Kandidat lädt in den nächsten Monaten bis zum Gang an die Wahlurne im März dazu ein, sein Programm und seine Version von „Verändern, Erneuern, Verjüngen“ kennen zu lernen. Dabei will er alle Kanäle dazu nutzen, analog oder digital, um mit den Menschen in Neuwied, Dierdorf und Puderbach ins Gespräch zu kommen. Am Ende dankte Badziong für das in ihn gesetzte Vertrauen, appellierte an die Delegierten um mit Geschlossenheit und Geradlinigkeit den notwendigen Wechsel in Mainz zu schaffen und dankte schließlich dem Mitbewerber für den fairen Umgang.

 

Zur Person:

Pascal Badziong hat nach seinem Abitur an der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz Germanistik und Philosophie studiert. Bereits vor seinem zweiten Staatsexamen hat der Gymnasiallehrer an Schulen in der Region gearbeitet und unterrichtet heute die Fächer Deutsch, Philosophie und Ethik an einem Gymnasium. Während seines Studiums hat er neben seiner Ausbildung zum Lehrer bei Presseanstalten des Bundes und Landes seine journalistische Grundausbildung absolviert. Als stellvertretender Landesvorsitzender des Fachverbandes Deutsch Rheinland-Pfalz e.V. (Deutschlehrerverband) kümmert sich der Gymnasiallehrer nicht nur um die Interessen der Lehrerinnen und Lehrer, sondern auch um allgemeine Bildungsfragen.

Seit sechs Jahren ist Pascal Badziong Mitglied des Stadtrates von Neuwied und seit der letzten Kommunalwahl Mitglied des Kreistages Neuwied. Badziong ist Pressesprecher und Mitglied des Kreisvorstandes sowie seit rund 10 Jahren Geschäftsführer im CDU-Stadtverband Neuwied. In den Fraktionen von Stadt und Kreis engagiere er sich als Fraktionsgeschäftsführer und lenkt zusammen mit den Vorsitzenden das administrative Tagesgeschäft. Ehrenamtlich steht Pascal Badziong zudem seit Kindesbeinen auf den Bühnen der Heimbach-Weiser Fassenacht. Ob als Büttenredner oder Tanztrainer, das Brauchtum liegt dem Vollblutkarnevalisten am Herzen.

 

B-Kandidat aus der VG Dierdorf

Mit Hans-Dieter Spohr wählte die Delegiertenversammlung einen erfahrenen Kommunalpolitiker zum B-Kandidaten, der seit vielen Jahrzehnten die politischen Geschicke mitgestaltet. Der aus Großmaischeid stammende Vorsitzende des Gemeindeverbandes Dierdorf wird zusammen mit Pascal Badziong ein schlagkräftiges Team für den anstehenden Wahlkampf bilden.

 

Pascal Badziong zum CDU-Landtagskandidaten nominiert

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 25.09.2020 Nach Hochzeitsfeier häufen sich Positivfälle im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Nach einer türkischen Hochzeit häufen sich die Positivfälle im Kreis Neuwied. Mittlerweile liegen ...

new: 25.09.2020 Die Steppenadler sind gelandet

Seit dieser Woche hat die große Greifvogelvoliere gegenüber der Katzenbären neue Bewohner: Ein Pärchen Steppenadler aus dem Zoo Berlin ist ...

new: 25.09.2020 Heimat AUSGEZEICHNET

Heimatsiegel „Made in Westerwald“
Die Region Westerwald hat ein eigenes Regionalsiegel. ...

new: 25.09.2020 Wer erkennt Mitglieder der Familie Siegert?

Der Alte Friedhof Neuwied ist nicht nur eine letzte Ruhstätte, sondern viel mehr begehbare Geschichte. Denn viele Personen, ...

new: 25.09.2020 Das Jugendzentrum „Big House“ hat in zwei Schichten geöffnet

Corona hat auch im Neuwieder Jugendzentrum „Big House“ einiges auf den Kopf gestellt. Nach der kompletten Schließung im Frühjahr ...

new: 25.09.2020 Eine Anerkennung als Ansporn:

Schwerpunktgemeinde Dattenberg hat viel vor   Kreis Neuwied – Zahlreiche Projekte sollen in der Ortsgemeinde Dattenberg in den kommenden Jahren ...

new: 25.09.2020 SWN treiben Energiemanagement mit SBN und KWW weiter voran

Straßenbeleuchtung: Ziel vorzeitig erreicht – Energie sparen und effizienter einsetzen Neuwied. Seit über fünf Jahren haben die ...

new: 25.09.2020 Deichwelle in Corona-Zeiten: Schulen haben Vorrang in der Halle

Publikumsverkehr am Wochenende und den Ferien – Herschbach unterstützt VKU-Appell an Bund und Land Neuwied. Die ...

new: 25.09.2020 Freibad-Verwandlung in Biergarten ist beendet

Neuwied-Oberbieber. Es war eine der erfolgreichen Entscheidungen in der Folge der Corona-Pandemie: Die Umwandlung des ...

new: 25.09.2020 Öffnung der KFZ-Zulassungsstelle Dierdorf

Öffnung der KFZ-Zulassungsstelle Dierdorf (Außenstelle der Kreisverwaltung Neuwied) Die KFZ-Zulassungsstelle in ...

Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurden 9 neue Fälle im Landkreis Neuwied registriert. Die Summe aller Fälle steigt somit auf 390. Bei den neuen ...

Vertreter aus Bad Hönningen und Rheinbrohl besprachen Bahnprobleme

Kommunalpolitiker fordern von der Bahn flächendeckenden Halbstundentakt Bahnsteige in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen sollen angepasst ...

Ein Wochenende draußen in der Natur

Jungen und ihre Betreuer verbrachten drei Tage unter freiem Himmel   Von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag trafen sich neun Jungen im Alter von 8-13 ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 22.09.2020

2020-09-23T16:02:56 Neuwied (ots) - - Verkehrsunfälle - Am 22.09.2020 wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied ...

Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurden 3 neue Fälle im Landkreis Neuwied registriert. Hierdurch betroffen ist eine Klasse der Stefan Andrews Schule ...

Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurde ein neuer Fall aus dem Bereich der VG Rengsdorf-Waldbreitbach registriert. Es handelt sich um eine Kontaktperson von ...

Verlängerung von Überbrückungshilfen

Erwin Rüddel: Wichtiges Signal an Unternehmen und Soloselbstständige   Region. „Der Bund hat den Weg ...

Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2020

Erwin Rüddel: „Zeigen Sie Ihre Anerkennung für freiwilliges Engagement!“   Asbach. „Der ...

Einstellungen

Druckbare Version

12 User online

Samstag, 26. September 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied