Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Pulsierende Institution mit Rekordjahr in Engers

Stadt Neuwied

OB-Kandidat Martin Hahn zu Gast in der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz

Neuwied. Rolf Ehlers, Leiter der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz mit Sitz in Engers, hatte Oberbürgermeisterkandidat Martin Hahn sowie die CDU-Fraktion im Stadtrat von Neuwied in die Akademie am Rhein eingeladen. Die Landesmusikakademie blickt mit 11.000 Übernachtungen auf ein Rekordjahr zurück. Der Schlüssel zum Erfolg liegt an der vielseitigen Ausrichtung der Landeseinrichtung. Die Akademie steht allen Musikausübenden als Belegakademie zur Verfügung.

Rolf Ehlers (1.v.r.) begrüßt OB-Kandidat Martin Hahn (2.v.r.) und Fraktionskollegen an der Landesmusikakademie in Engers.

Mit einer Kapazität von mindestens 80 Betten und bis zu zehn Probenräumen bieten die Räumlichkeiten des Meisterhauses mit anschließendem Schloss sowie der Musikerhof ideale Proben- und Wohnbedingungen. „Die Landesmusikakademie ist eine kulturelle Begegnungsstätte mit einer gewaltigen Öffentlichkeitswirkung“, bemerkt OB-Kandidat Martin Hahn beim informativen Rundgang durch die Räumlichkeiten. Rolf Ehlers regte zugleich eine stärkere Vernetzung der touristischen Angebote mit der Landesmusikakademie an. Die Landesstiftung Villa Musica als direkte Nachbarin mit Sitz auf Schloss Engers bildet die Musikelite aus, doch „auch bei unseren Kursangeboten lassen sich immer wieder erstklassige Musikerinnen und Musiker finden“, so Ehlers und er ergänzt: „Wir bilden das musikalische Fundament ohne das es keine Elite gäbe.“

Moderne Zimmer stehen Kursteilnehmern und Individualreisenden zur Verfügung.


Die erfolgreiche Arbeit schlägt sich auch in den Zahlen nieder. Nicht nur die Belegungsquote der Gästeeinrichtungen, die auch von privaten Reisenden gebucht werden können, kann sich sehen lassen. Auch das Wirtschaften verstehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz. „Im Bundesdurschnitt zählen wir zu den günstigsten Landesmusikakademien in Deutschland“, erklärt Rolf Ehlers. „Das ist nur möglich, wenn Effizienz und Ideenreichtum auf fruchtbaren Boden fallen“, lobt Martin Hahn die Arbeit in Engers. Das Kursangebot deckt ein breites Spektrum der Musikerziehung, Musikpädagogik sowie des Instrumentalunterrichts ab. Erstklassige Dozenten lassen die Kurse der Landesmusikakademie immer wieder zu einem Erlebnis werden. „Bei den Abschlusskonzerten öffnen wir uns auch ganz bewusst für die Öffentlichkeit und laden in die Akademie ein“, berichtet Rolf Ehlers. Die CDU-Fraktion im Stadtrat von Neuwied und OB-Kandidat Martin Hahn zeigten sich von Konzeption sowie Arbeit beeindruckt und werden die Arbeit der Landesmusikakademie in Engers gerne nachhaltig unterstützen.    

Rundgang durch den Musikerhof der Landesmusikakademie.   

Nachrichten aus Neuwied

new: 20.02.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 20.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 20.02.2018
2018-02-20T11:11:15 Betzdorf (ots) - Rosenheim ...

new: 20.02.2018 Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für pädagogische Fachkräfte

Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für pädagogische Fachkräfte aus der Region Die ...

new: 19.02.2018 Virtuelle Tour durch die Pfarrkirche Waldbreitbach

Seit Ende Januar können Interessierte einen virtuellen Rundgang durch die Waldbreitbacher Pfarrkirche Maria Himmelfahrt unternehmen. Im Internet ...

new: 19.02.2018 Pfarrgemeinde Heimbach-Weis-Gladbach hat „Sehnsucht nach Me(h)er“

Botschaften für Eine-Welt
Heimbach-Weis – „Sehnsucht nach Me(h)er – Werde Botschafter für ...

new: 19.02.2018 POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.02.2018

POL-PDNR: Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus KFZ
2018-02-19T15:18:44 Betzdorf (ots) - Am 15.02.2018 gegen 18:00 Uhr ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 18.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 18.02.2018
2018-02-18T09:25:46 Betzdorf (ots) - ...

Präventionsangebote sollen Jugendliche stark machen

Cool sein kann trainiert werden - Angebote des KiJuB Mit einer Reihe von Präventionsangeboten will das städtische ...

Mit Mehrwertgutscheinen Kunden und Partner in der Stadt unterstützen

Aktion der SWN: Versand mit Verbrauchsabrechnungen Neuwied. Mit den Verbrauchsabrechnungen flattern den Kunden der Stadtwerke Neuwied (SWN) auch wieder die ...

Änderungen des Kommunalen Finanzausgleichs sorgen für großen Unmut

 – Landkreis Neuwied ist größter Verlierer im Land „Für eine einseitige Verteilung gibt es ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 16.02.2018
2018-02-16T10:49:23 Betzdorf (ots) - Betzdorf (ots) ...

Kindern Zeit schenken!

Informationsveranstaltung am 01. März in der Grundschule in Buchholz Kindern Zeit schenken! Grundschulen Buchholz und ...

Zukunftsinitiative „Starke Kommunen - Starkes Land“ in zweiter Auflage

Rheingemeinden setzen mit Städtenetz auf intensive Zusammenarbeit
Große Freude im Kreis Neuwied. elf Kommunen am ...

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Zoo Neuwied

„Hallo, ich bin der neue FSJ-ler!“, hört man in einigen Unternehmen zur Sommerzeit aus den Mündern von jungen engagierten Menschen. Diese ...

• Waffelduft im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Ab dem 28. Februar 2018 gibt es gleich zwei gute Gründe mittwochnachmittags das Mehrgenerationenhaus Neuwied zu besuchen. ...

Außergewöhnlicher Aschermittwochsgottesdienst eröffnet Ausstellung in Neuwied

Migration mit Offenheit begegnen
Neuwied – Es geht um Menschlichkeit, Solidarität und darum, Menschen auf der Flucht ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.02.2018

POL-PDNR: NEUWIED. Falsche Polizeibeamte rufen in den Abendstunden an
2018-02-15T16:09:49 Neuwied (ots) - Aktuell werden ...

ISB-Beteiligungsunternehmen mit Innovationspreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Jennewein Biotechnologie GmbH aus Rheinbreitbach ist Preisträger beim diesjährigen Innovationspreis Mainz, 14. ...

Second-Hand-Verkauf geht trotz Umbau weiter

Kleiderkammer und Haushaltsbörse der Diakonie findet man jetzt im Hof – Fahrräder werden besonders gebraucht Neuwied. Schneeanzug, ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

8 User online

Dienstag, 20. Februar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied