Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

RAW – Rock am Wald präsentiert TOYS 2 MASTERS Finalisten Final Fortune

Sonstige Nachrichten

RAW – Rock am Wald präsentiert TOYS 2 MASTERS Finalisten Final Fortune

Die Band-Contest Finalisten Final Fortune als Special-Act bei Rock am Wald in Heimbach-Weis

 

Seit 1995 gibt´s die Talentschmiede TOYS 2 MASTERS, die jungen Bands, Duos und Solokünstlern in einem Nachwuchscontest die Chance zu einer professionellen Musikerkarriere bietet. Die Akteure arbeiten sich durch insgesamt sieben Kategorien von Level zu Level bis an die Spitze vor. In diesem Jahr bewarben sich 76 Akteure aus ganz Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und sogar dem benachbarten Ausland.

 

Die sechs Finalisten erhalten durch die Unterstützung der langjährigen Partner attraktive Preise im Gesamtwert von 20.000,- €. Außerdem wird eine CD produziert, ein professionelles Fotoshooting durchgeführt und mit Merchandising-Artikeln die ideale Grundlage für eine erfolgreiche Laufbahn geschaffen.

 

Hochkarätige Persönlichkeiten aus der Musik- und Medienwelt stehen Pate und bereiten die „Youngsters“ auf ihre Contests vor. Die ehemalige VIVA Moderatorin Shirin Valentine, Geschäftsführer des Drummers Institute sowie Musikwissenschaftler und Erfolgsautor Dr. Volkmar Kramarz lieferten hilfreiches Fachwissen und persönliche Tipps zu Themen wie Performance, Songwriting oder auch Groove. Und mit dem Individual Videocoaching gab es noch den letzten Feinschliff für die nächste Runde.

 

Unsere Jungs aus der „Nachbarschaft“ haben´s tatsächlich geschafft. Final Fortune heißen die sympathischen „Rocker“ – sie haben sich erfolgreich gegen 66 Kontrahenten bis unter die ersten Acht der Rankingliste  gespielt (www.toys2masters.com/ergebnisse). „Durch den ersten Platz am vergangenen Freitag im JUZ in Andernach haben wir einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht und stehen derzeit auf dem achten Platz im Gesamtranking“, sagt der Bandsprecher von Final Fortune. „Doch die Konkurrenz schläft nicht und es ist noch ein harter Weg bis wir hoffentlich die Krone des Contests aufgesetzt bekommen. Es folgen noch einige harte Wettbewerbe und der nächste wird am 6. Mai im JUZ Andernach ausgetragen.“

 

Voller Energie, Zuversicht und Siegeswille stellt sich die Band der Konkurrenz. „Wir lassen uns nicht die Butter vom Brot nehmen.“, eifern die Jungs und legen sich die Arme um die Schultern und zeigen das Heavy-Metal-Zeichen, die „Pommesgabel“, wie sie auch scherzhaft genannt wird. (Die ausgestreckte Faust mit gespreiztem Zeige- und kleinem Finger).

 

Beim großen Rock-Event am 28.05.2016 in der Trinksporthalle Heimbach-Weis stehen sie dann gemeinsam mit den „Altrockern“ Velvet Saw und Button Factory, sowie den „jungen  Wilden“ Claire´s Kitchen auf der Bühne. Energiegeladen und vor allem Hard and Heavy wird’s werden. Der absolute Hammer dabei: EINTRITT FREI und  kostenloses Zelten. Getränke und Speisen zu fairen Preisen. Einlass ist um 17:00 Uhr und pünktlich um 18:00 Uhr wird die Bühne frei gegeben. Infos auf facebook (www.facebook.com/rissfestival) und per Email (raw.neuwied@yahoo.de)   

RAW – Rock am Wald präsentiert TOYS 2 MASTERS Finalisten Final Fortune

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 11.12.2019  32 Frauen und Männer sind neue Kreisbürger

Landrat Achim Hallerbach ermunterte zu gesellschaftlichem Engagement Insgesamt 32 Frauen und Männer erhielten bei der letzten Einbürgerungsfeier in ...

new: 11.12.2019 Leichtathleten des VfL Waldbreitbach am 2. Advent mehrfach am Start

Siebengebirgsmarathon in Aegidienberg
Aegidienberg: Der Siebengebirgsmarathon gehört mit seinen über 800 ...

new: 11.12.2019 Herbstmeister aus Waldbreitbach

Erfolgreiche Tischtennisabteilung des VfL Waldbreitbach – Zwei Mannschaften des VfL Waldbreitbach sind Herbstmeister im Tischtennis – der letzte ...

new: 11.12.2019 Statt Weihnachtsgrüßen: Stadtvorstand spendet

Es ist schon gute Tradition, dass der Neuwieder Stadtvorstand darauf verzichtet, Weihnachts- oder Neujahrsgrüße ...

new: 11.12.2019 Berliner Kissen sollen Raser in der Marktstraße bremsen

Sie nennen sich „Berliner Kissen“. Obwohl sie es eigentlich so richtig unbequem machen sollen. Und zwar jenen, die sich in der Marktstraße in ...

new: 10.12.2019  Statt Weihnachtskarten: Spende für starke Mädchen

750 Euro für den Förderverein der Kinder- und Jugendhilfe Oberbieber Neuwied. Die Evangelische Kinder- und Jugendhilfe Oberbieber ist eine ...

new: 10.12.2019 StadtBibliothek wünscht fröhliche "Leihnachten“

Umfassendes Angebot: Mehr als 25.000 Titel vor Ort Wer aus Weihnachten „Leihnachten“ macht, der entscheidet sich für ein attraktives ...

new: 10.12.2019 POL-PDNR: Berauschter Fahrzeugführer aufgefallen - Amphetamin sichergestellt

2019-12-10T05:18:13 Neuwied (ots) - Am frühen Abend des 09.12.2019 kontrollierte eine Streife der PI Neuwied in Neuwied ...

new: 10.12.2019 Ohne Ehrenamt geht es nicht

Erwin Rüddel: Förderung des ehrenamtlichen Engagements ist unverzichtbar Kreisgebiet. „Menschen im Ehrenamt ...

new: 10.12.2019 Dualer IT-Student der Stadtverwaltung ist Bester Bachelor

 Das städtische IT-Amt kann eine weitere Top-Note verkünden: Jahn Kohlhas hatte bereits seine im Rahmen des dualen Studiums vorgesehene ...

Akteure trafen sich zur 10. Netzwerkkonferenz von Stadt und Kreis Neuwied

Kooperation im Kinderschutz ist alternativlos – Gemeinsam für den Kinderschutz Kreis Neuwied – Sie hatten es nicht als Jubiläum geplant ...

POL-PDNR: Gefährdung des Straßenverkehrs- Zeugen gesucht

2019-12-09T13:58:04 Neuwied, Stadtteil Feldkirchen (ots) - Am Montagmorgen, 09.12.2019, kam es im Mühlenweg im Neuwieder ...

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Neuwied vom 08.12.19:

Dreister Diebstahl von Zigarettenautomat; Trunkenheitsfahrt
2019-12-08T09:16:36 Neuwied (ots) - Dreister Diebstahl eines ...

POL-PDNR: Kind mit entwendetem Fahrrad aufgegriffen

2019-12-07T19:02:32 Neuwied - Innenstadt (ots) - Am Freitag, 06.12.2019, wurde ein 12-jähriges Kind durch Beamte der ...

Rotarischer Kunstpreis 2019 im Roentgen-Museum Neuwied

Immer wieder ist ein Höhepunkt in der Jahreskunstausstellung im Roentgen-Museum Neuwied  die Verleihung des Kunstförderpreises desRotary Clubs ...

Heimbach-Weiser engagieren sich mit Strahlkraft für ihren Ort

Projektgruppe „Ortsgestaltung“ sorgt im Sommer für die Grünflächen und im Winter für die Weihnachtsbeleuchtung ...

Jährliche Mahnwache von Amnesty International auch in Neuwied

„Wir sollten uns alle fragen, woher die schönen Weihnachtsartikel auf den Weihnachtsmärkten wirklich kommen, vielleicht aus Indien und nicht aus ...

Neuer Migrationsbeirat informiert am Stand auf Knuspermarkt

Es ist schon Tradition, dass der städtische Beirat für Migration und Integration auf dem Neuwieder Knuspermarkt vertreten ist. Dieses Mal geschah dies ...

Einstellungen

Druckbare Version

30 User online

Mittwoch, 11. Dezember 2019

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied