Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

RKK-Auszeichnung in „Gold“ für Gregor Helmes

Kreis Neuwied

Die Karnevalsgesellschaft „Mir Hale Pohl“ in Leutesdorf ist nicht nur zur oder in der „Fünften Jahreszeit“ aktiv. Das zeigte sich einmal mehr beim Sommerfest der KG in der Krautgasse, wo sich die Wagenbauhalle der Leutesdorfer Frohnaturen befindet. Die waren bei sehr sommerlichen Temperaturen zusammengekommen, um bei leckerem Verzehr gemeinsam zu feiern. Ein besonderes Highlight des Sommerfestes begann mit der Anwesenheit von Erwin Rüddel.

Schließlich stand durch den Bezirksvorsitzenden der Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. (RKK) eine ganz besondere Ehrung an, vor der die zur Ehrung anstehende Person gar nichts wusste. Umso überraschter war KG-Präsident Gregor Helmes, als sich Rüddel direkt an ihn wandte und die Anwesenden unter deren Jubel wissen ließ: „Aufgrund seines großen Engagements für den Leutesdorfer Karneval sind wir der Meinung, dass Gregor Helmes mit der RKK-Auszeichnung, Verdienstmedaille in Gold, geehrt werden sollte.“ Lang ist die Liste der Tätigkeiten des 1984 in die Karnevalsgesellschaft Eingetretenen. Bei den aktiven Tätigkeiten des amtierenden 1. Präsidenten wurde seine Zugehörigkeit zum Elferrat und bis 2018 in der Tanzgruppe (Pöhler) genannt. Von 1992-1994 fungierte Helmes als Beisitzer im Vorstand und war für die Zugleitung verantwortlich. Das Amt des 2. Präsidenten begleitete er von 1994-1998. Danach wurde Gregor Helmes 1. Präsident der KG „Mir Hale Pohl“. In der Session 2003/2004 überzeugte der Ausgezeichnete als Bauer im Dreigestirn, bevor er in der Session 2013/2014 selbst das Zepter übernahm und Prinz im Dreigestirn der KG des Wein- und Rheinortes wurde. „Weitere besondere Verdienste“, darauf wies der RKK-Bezirksvorsitzende hin, „hat sich der 1. Präsident durch seinen persönlichen Einsatz beim Zustandekommen der Wagenbauhalle erworben. Planung und Organisation des Wagenbaus, Saalbaus, beim Sommerfest sowie beim Weinstand zum Winzerfest sind da im gleichen Atemzug hervorzuheben.“ Die Überraschung stand Gregor Helmes buchstäblich ins Gesicht geschrieben. „Die RKK-Verdienstmedaillen in Bronze und Silber hat du ja bereits erhalten. Diesmal ist Gold an der Reihe. Wir ehren in dir einen überaus engagierten Karnevalisten, dem großer Dank und Anerkennung gebührt. Du bist für den Karneval unverzichtbar“, bekräftigte RKK-Bezirksvorsitzender Erwin Rüddel.

RKK-Auszeichnung in „Gold“ für Gregor Helmes

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 22.07.2019 Marie Böckmann Achte bei Deutschen Mehrkampfmeisterschaften

Marie Böckmann vom VfL Waldbreitbach belegte bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften U16 in Mainz im Siebenkampf der Altersklasse U14 den achten Platz. ...

new: 21.07.2019 POL-PDNR: Straßenverkehrsgefährdung durch grobes Fehlverhalten

 an Fußgängerüberwegen 10- jähriges Mädchen fast von Auto erfasst- ...

new: 21.07.2019 POL-PDNR: 1. Verkehrsunfälle mit Personenschaden

 2. Kennzeichendiebstahl und Sachbeschädigungen an PKW 3.Diebstahl von zwei ...

new: 21.07.2019 Wochenendpressemeldung der PI Neuwied für den Zeitraum 19.07. - 21.07.2019

POL-PDNR: 2019-07-21T07:06:54 Neuwied (ots) - Neuwied - Am Freitag, den 19.07. kontrollierte eine Streife der PI Neuwied ...

new: 21.07.2019 POL-PDNR: Suchaktion nach gestürztem Radfahrer im Wald verläuft erfolgreich

2019-07-20T14:01:19 Neuwied (ots) - Am 20.07.2019 gegen 12.00 Uhr wurde der PI Neuwied ein gestürzter und schwer ...

Wertstoffhöfe schließen Freitag 9. August früher

Letzte Anlieferung 11.45 Uhr Kreis Neuwied. Aus betrieblichen Gründen schließen die kreiseigenen ...

Landrat Hallerbach wünscht Gemeindeschwester plus Erfolg für neue Aufgabe

Erste Gemeindeschwester plus im Kreis Neuwied geht in Ruhestand Nachfolgerin ist die examinierte Altenpflegerin Birgit Boos Kreis Neuwied – Die ...

Präsidentschaftsübergabe beim Lions Club Rhein-Wied

Viktor Schicker aus Waldbreitbach ist Präsident des Lions Club Rhein-Wied im Lions-Jahr 2019/2020
Roßbach/Wied: Am ...

Fotowettbewerb: So schön ist Neuwied!

Für Schaufenster: Bürger reichen dekorative Deichstadt-Fotos ein   Fotofreunde aufgepasst: Die Arbeitsgruppe ...

Seniorensicherheitsberater haben Infotag organisiert

Die Senioren-Sicherheitsberater der Stadt Neuwied haben erstmals einen Senioren-Sicherheitstag organisiert. Auf dem Luisenplatz erhalten ältere ...

Menschliches Versagen: Teil des Kanals in der Lindenstraße hat Mängel

Ausführende Firma muss nachbessern: Sieben Anliegerhäuser direkt ...

Kreisverwaltung Neuwied am 9. August nachmittags geschlossen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Neuwied machen am Freitagnachmittag, 9. August, ihren Betriebsausflug. ...

Stadtkassen entgingen durch falsche Nebentätigkeitszuordnung mindestens 220.000

Exklusivmeldung des SWR Rheinland-pfälzische Kommunalaufsichtsbehörden haben nach SWR-Recherchen über Jahre ...

Hirsch? Ziege? Antilope!

„Grazil wie eine Gazelle!“ hört man es des Öfteren von dem einen oder anderen Zoobesucher, wenn er die schlanken und sehr agilen ...

Herzsportverein Neuwied trifft auf Boule-Spieler

In den Goethe-Anlagen kommen regelmäßig Boule-Spieler zusammen. Die erhielten nun Besuch von der Herzsport-Gruppe des ASC Neuwied. ...

E-Bikes halten Einzug in die Stadtverwaltung

Für den Einsatz im Stadtgebiet geplant – Mitarbeiter geschult Die Stadtverwaltung Neuwied setzt sich aktiv ein für Umweltschutz: Sie stellt ...

POL-PDNR: Vermisste 90-Jährige aus Engers ist wohlauf

2019-07-18T11:38:32 Neuwied (ots) - Die als vermisst gemeldete 90-Jährige Therese Keichel aus Engers ist wohlbehalten ...

Landrat zeigt sich angesichts neuer Prognos-Studie skeptisch

Landrat Hallerbach: „Landespolitik muss für mehr gerechten Ausgleich sorgen“ Kreis Neuwied – Ist der ...

Einstellungen

Druckbare Version

22 User online

Montag, 22. Juli 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied