Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Schuldezernent Mahlert: Medienkompetenz ist ein absolutes Muss

Kreis Neuwied

Die Schulen des Landkreises Neuwied werden in Kürze den Ausbau des extrem schnellen Glasfasernetzes erfahren. Aktuell steht zusätzlich in Aussicht, dass der Kreis eine Förderung aus dem DigitalPakt erhält. Bei dem DigitalPakt handelt es sich um eine Förderung des Bundes zur Verbesserung der medialen Infrastruktur der Schulen, sowohl was die Technik, als auch was das geschulte Personal angeht. Der Kreis erwartet eine Förderung in Höhe von mind. 10 Millionen Euro, die den Kreisschulen, aber auch den Schulen der Stadt Neuwied sowie der Verbands- und Ortsgemeinde zugutekommt.

Als Grundlage einer optimalen Fördersituation arbeitet die Abteilung Immobilienmanagement und Schulen der Kreisverwaltung Neuwied bereits in Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Neuwied an einem umfassenden Konzept zur Optimierung der IT-Infrastruktur in den kreiseigenen Schulen. Ziel der Bemühungen ist es, den Schulen in Zukunft vermehrt den Einsatz von IT-basiertem Lernen im Unterricht ermöglichen zu können.

 Yvonne Herber und Erich Manns von der Schulleitung der Realschule Plus Waldbreitbach im Gespräch mit Schulreferentin Mechtild Laupichler und Schuldezernent Michael Mahlert über Möglichkeiten und Herausforderungen der anstehenden Umsetzung des DigitalPakts

Erste Schritte dafür wurden bereits gemacht. Die gegenwertig vorhandene Ausstattung der Schulen sowie deren eigentlichen Bedarf an IT-Ausstattung und IT-Infrastruktur werden derzeit ermitteln. Da das notwendige Knowhow für diese sehr spezielle Aufgabe im Kreishaus nicht vorhanden ist, war man froh, sich zeitlich befristet die Dienste von Herrn Ulrich Kütt sichern zu können. Seine Qualifikation bezieht Herr Kütt aus seiner langjährigen Tätigkeit als IT-Spezialist für die Bundeswehr. Der Fachmann sucht bereits seit einigen Wochen als Mitarbeiter der Kreisverwaltung das Gespräch mit allen 25 Schulen in der Kreisträgerschaft und erhebt anhand von Interviews mit den jeweiligen Schulleitungen die notwendigen Informationen.

„Uns ist vollkommen klar, dass eine effiziente Wartung und Pflege der IT nur möglich ist, wenn wir es schaffen, einen Großteil der IT-Landschaft zu vereinheitlichen“ erklärt Michael Mahlert, 1. Kreisbeigeordneter des Landkreises und in dieser Funktion auch für die Schulen zuständig. Mahlert stellt aber auch klar: „Bei all unserem Bestreben, die IT-Landschaft aus Effizienzgründen zu vereinheitlich, darf der besondere Bedarf, der sich bei jeder Schule aus den unterschiedlichen Lernbereichen und Lehrmethoden, aber auch aus der Individualität ihrer Schullandschaft ergibt, nicht verloren gehen. Wir wollen soweit wie möglich unterstützen, nicht diktieren. Alle Beteiligten, ob Träger oder Schule, müssen bereit sein, sich diesem Ziel mit einem ausreichenden Maß an Kompromissbereitschaft zu stellen“.

Die bei den Interviews gesammelten Informationen werden anschließend als Grundlage für die Erstellung eines schulgebundenen Medienentwicklungsplanes dienen, der nach derzeitigem Erkenntnisstand Voraussetzung für eine Förderung aus dem DigitalPakt ist. Der Kreis hat das Ziel, alle grundlegenden Informationen für ein schulübergreifendes Medienentwicklungskonzept des Landkreises Neuwied spätestens bis zu den Sommerferien verfügbar zu haben. „Die engen zeitlichen Vorgaben der Konjunkturförderprogramme haben uns gezeigt, dass es kein Fehler ist, frühzeitig und gut vorbereitet an die zukünftigen Förderprojekte heranzugehen“, ergänzt Michael Mahlert, wohlwissend, dass auch ein bisschen Glaskugel dabei ist,  da die abschließenden Förderrichtlinien noch nicht vorliegen.

Nachrichten aus Neuwied

new: 19.06.2019 Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied

Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied teilt die Öffnungszeiten in den Sommerferien mit: Die ...

new: 19.06.2019 Nachhaltige Ernährung Kindern näher gebracht

Die Initiative „Rheinland-Pfalz isst besser“ bringt Verbrauchern den Wert von Lebensmitteln und Ernährung näher und fokussiert die ...

new: 19.06.2019 25 Jahre Heddesdorfer Kinderburg

25 Jahre ist ein stolzes Jubiläum, das es immer zu feiern gilt. In der städtischen Kindertagesstätte „Heddesdorfer Kinderburg“ in ...

new: 19.06.2019 POL-PDNR: Neuwied; Polizei sucht Unfallzeugen

2019-06-19T09:08:42 Neuwied (ots) - Am gestrigen Dienstag Nachmittag gegen 16:10 Uhr ereignete sich an der Anschlussstelle ...

new: 19.06.2019 K120 voll gesperrt

Zur Demontage von Beton-/Strommasten ist es zwingend erforderlich, die K 120 zwischen Großmaischeid und Giershofen ...

new: 18.06.2019  CDU und SPD setzen erfolgreiche Koalition im Kreistag Neuwied fort

Breite Mehrheit für Zukunftsthemen des Landkreises sichert positive Entwicklung Kreis Neuwied. „Um die Herausforderungen der nächsten Jahre ...

new: 18.06.2019 Vorschulkinder setzen sich für Umweltschutz ein

Feuer, Wasser, Erde, Luft – das ist das diesjährige Thema des Schulkinderprojektes in der städtischen Kita ...

new: 18.06.2019 Verwaltung bleibt am 25. Juni geschlossen

 Am Dienstag, 25. Juni, veranstaltet die Stadtverwaltung Neuwied ihr Betriebsfest, zu dem auch alle ...

new: 18.06.2019 Unsere Internetseite erstrahlt in neuem Glanz

Die alte Zoo Neuwied Homepage war insgesamt nicht mehr zeitgemäß,  war nicht für Handys optimiert,  konnte also auf den meisten ...

new: 18.06.2019 Halbzeitbilanz 2019 bestätigt Trend ...

... in der Beratung und die Angebote des Frauennotrufs Kreis Neuwied. Die Themen in der Beratung des Vereins Trotzdem-Lichtblick – Verein gegen ...

new: 18.06.2019 POL-PDNR: Black Monday - doppeltes Pech ...

... für zwei Rollerfahrer am Montagabend in der City
2019-06-18T15:04:37 Neuwied (ots) - Am Montagabend gegen 20:14 Uhr ...

new: 18.06.2019 „Weiße Flecken“ sollen bald Vergangenheit sein

Erwin Rüddel begrüßt Gründung einer Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft Berlin / Wahlkreis. „Den ...

new: 18.06.2019 Mit Pressluft und Taucheranzug:

Brunnen von 1922 saniert Längere Saugleitung verbessert Wassergewinnung auch in heißen Sommern Neuwied. Im langen, trockenen Sommer vergangenes ...

new: 18.06.2019 Geparkter Pkw wird in Dierdorf angefahren - Suche nach dem Unfallflüchtigen

POL-PDNR: 2019-06-18T11:08:13 Dierdorf (ots) - Am Freitag, dem 14.06.2019 wurde in der Zeit zwischen 08:30 und 13:50 Uhr, ein ...

new: 18.06.2019 Kunstausstellung „Ulrich Christian – Grafik und Malerei“

Landrat Achim Hallerbach eröffnete Kunstausstellung „Ulrich Christian – Grafik und Malerei“ im Roentgen-Museum Neuwied Gemeinsam mit ...

new: 18.06.2019 Landkreis Neuwied stellt neue Bildungsinitiative vor

Kommunales Bildungsbüro koordiniert und unterstützt Der Landkreis Neuwied arbeitet stetig daran, die Bildungschancen für Bürgerinnen und ...

new: 18.06.2019 POL-PDNR: Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden

 Fahrer durch aufmerksame Zeuginnen überführt
2019-06-18T00:03:54 Neuwied (ots) - Am Abend des 17.06.2019 ...

Strahlende Gewinner beim Rotary-Schülerwettbewerb

Festveranstaltung auf Burg Namedy - Wertvolle Geldpreise – Viel Kreativität und Know How Namedy, 13.Juni 2019 Eine umweltfreundliche ...

Einstellungen

Druckbare Version

14 User online

Mittwoch, 19. Juni 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied