Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Spende statt Weihnachtspost

Kreis Neuwied

Neuwieder Landrat Kaul unterstützt zwei Selbsthilfegruppen

Der Neuwieder Landrat Rainer Kaul verzichtet seit vielen Jahren darauf, Weihnachtsgrüße an Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirchen, Vereinen und Verbände zu versenden. Stattdessen stellt er den Geldbetrag für einen guten Zweck zur Verfügung. In diesem Jahr ging die Spende über 300 Euro an zwei Selbsthilfegruppen aus dem Kreis Neuwied.

 

Der Neuwieder Landrat Rainer Kaul verzichtet seit vielen Jahren darauf, Weihnachtsgrüße an Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirchen, Vereinen und Verbände zu versenden. Stattdessen stellt er den Geldbetrag für einen guten Zweck zur Verfügung. In diesem Jahr ging die Spende über 300 Euro an zwei Selbsthilfegruppen aus dem Kreis Neuwied. Auf dem Foto (v.r.n.l.): Irmgard Hofmann, Anne Nick (beide Selbsthilfegruppe Angehörige von psychisch Kranken), Landrat Rainer Kaul, Marion Baumeister, Katja Richter (Selbsthilfegruppe Stoma-Treff Dierdorf), Kreis-Behinderten- und Seniorenbeauftragte Andrea Oosterdyk.

„Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit stellvertretend auch bei allen anderen ehrenamtlich Aktiven im Landkreis Neuwied, z.B. Verantwortliche in Vereinen, die mit Sachverstand und Beistand Anderen uneigennützig helfen, bedanken und auf diesem Wege allen meine guten Wünsche für das neue Jahr übermitteln“, so Landrat Rainer Kaul.

Eine Spende ging an die Dierdorfer Selbsthilfegruppe der Stomaträger. Ein Stoma (künstlicher Darmausgang) bedeutet zunächst immer einen massiven Einschnitt ins Leben. Die Erkrankungen die zu einem Stoma führen, sind unterschiedlich. Am häufigsten durch Darmkrebs, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, aber auch durch Unfälle nach Darmoperationen.

„In unserer Gruppe tauschen wir Erfahrungen aus und unterstützen uns gegenseitig. Mut und Kraft schöpfen, wieder nach vorne zu schauen, sich nicht alleine gelassen fühlen, das ist es, was Selbsthilfe ausmacht. Mit dieser Spende fühlen wir uns in unserer Arbeit bestätigt“, bedankte sich die Sprecherin der Gruppe, Katja Richter und ergänzt: „selbstverständlich sind auch Angehörige und Freunde herzlich willkommen. Letztes Jahr startete die Fotoaktion 100 Tage - 100 Momente (http://www.100-tage-100-momente.de) wo unter anderem Teilnehmer aus der Dierdorfer Gruppe dabei waren.

Die zweite Spende ging an „Angehörige von psychisch Kranken – Selbsthilfegruppe Neuwied“. Die Gruppe entstand 1990 durch die Initiative von Irmgard Hofmann, die bis 2008 selbst Leiterin der Gruppe war. Im Jahr 2008 hat sie dann ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen an Anne Nick übergeben.

Einmal jährlich wird ein Referenten zu Themen, wie z. B. ambulante psychiatrische Pflege, Betreuungsverein, Behindertentestament, Berufsausbildung von psychischen Menschen mit psych. Behinderungen eingeladen. Anne Nick: „Als Event zum 25 jährigen Bestehen der Gruppe haben wir den Veranstaltern des Minski einen Spielfilm zum Thema psychische Erkrankung vorgeschlagen, der voraussichtlich im Frühjahr/Sommer 2016 auf dem Spielplan stehen wird. Im Rahmen dieser Kinovorstellung wird sich unsere Gruppe dem Publikum vorstellen.“

Kontaktadressen der Gruppen: Stoma-Selbsthilfegruppe, Katja Richter, shg-dierdorf @ stoma-welt.de, Tel. 0176-61844785;

Angehörige von psychisch Kranken – Selbsthilfegruppe Neuwied:Anne Nick, anne-nick @ t-online.de, 02631-343435.

Nachrichten aus Neuwied

new: 17.01.2018  Landrat mahnt Landesregierung: Kommunen endlich ernst nehmen

Hallerbach: müssen unsere Aufgaben bewältigen können Kreis Neuwied – Der Neuwieder Landrat Achim ...

new: 17.01.2018 Für Ferienangebote des KiJub jetzt anmelden

Fachleute haben abwechslungsreiches Programm erstellt Das Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) der Stadt Neuwied veranstaltet auch in diesem Jahr während ...

new: 17.01.2018 Schon ein Jahr früher zur Schule gehen …

Neuwieder „Kann-Kinder“ können jetzt angemeldet werden Auch Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, ...

new: 17.01.2018 Wintereinbruch verhindert stellenweise Abfuhr der blauen Tonnen

Landrat Hallerbach bittet um Verständnis Leider muss aus Witterungs- und Sicherheitsgründen die Entsorgung der ...

new: 17.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 17.01.2018

POL-PDNR: Fahren ohne Versicherungsschutz
Kennzeichenmissbrauch
17.01.2018 – ...

new: 17.01.2018 SBN muss Halteverbot aufstellen

Zwei- bis dreimal jährlich für Grundreinigung unterwegs – SBN-Mitarbeiter stecken viel ein Neuwied. Saubere Straßen sind eine ...

new: 17.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.01.2018

POL-PDNR: Einbruch in Wohnhaus
16.01.2018 – 11:39 Vettelschoß (ots) - In der Zeit zwischen dem 12.01.2018, 16:00 ...

new: 17.01.2018 Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag

Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag der Gemeindeschwestern plus Was kann passieren, wenn ein Medikament - anders als vom Arzt ...

Plädoyer für Sport beim Fußballverband Rheinland

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und dessen Koblenzer CDU-Kollege, der Bundestagsabgeordnete Josef Oster, waren Gäste beim ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.01.2018

POL-PDNR: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
15.01.2018 – 11:26 Linz (ots) - Unbekannte Täter ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 14.01.2018

POL-PDNR: Brand im REWE Markt in Hamm/Sieg
14.01.2018 – 09:52 Pi Altenkirchen (ots) - Durch zwei Mitarbeiterinnen ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

13.01.2018 – 09:54 Kirchen/Sieg (ots) - Gegen 02:25 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein offensichtlich betrunkener ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall auf der B42 in Hammerstein

12.01.2018 – 19:58 PI Linz - Hammerstein (ots) - Am heutigen Freitag, 12.01.2018 gegen 16:50 Uhr kam es auf der B42, ...

Rekordjahr trotz Regensommer für die Deichwelle

Annähernd 252.000 Gäste – Außer dem Freibad legten alle Bereiche zu
12. Januar 2018 Neuwied. Trotz des ...

Veranstaltung informiert zu Sozialversicherung

Neuwied, 12. Januar 2018 - Nützliche Informationen zu den Änderungen in der Sozialversicherung zum Jahreswechsel hat die kostenlose Veranstaltung ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 12.01.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 12.01.2018
12.01.2018 – 11:19 Betzdorf (ots) - ...

„Verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt“

• Semestereröffnung mit Autorenlesung „Verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt“ Pünktlich zum neuen Jahr ist das ...

Jahresrückblick Zoo Neuwied 2017: Von neuen Tieren und baulichen Veränderungen

Der Beginn eines neuen Jahres gibt immer wieder Anlass das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Im Zoo Neuwied gab es einige Jungtiere, neue Tierarten, ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

17 User online

Mittwoch, 17. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied