Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

StadtBibliothek: Onleihe feiert zehnten Geburtstag

Stadt Neuwied

Jubiläumsquiz mit Verlosung für Nutzer ausgelobt

Mit E-Books, Zeitschriften und Zeitungen, eLearning-Kursen sowie Hörbüchern halten die rund 80 Bibliotheken der Onleihe Rheinland-Pfalz für ihre Nutzer eine große Auswahl an E-Medien zur digitalen Ausleihe bereit – mit dabei ist auch die StadtBibliothek Neuwied. „Die Onleihe ist eine Erfolgsgeschichte. Mit diesem zeitgemäßen Medium haben wir viele neue Kunden angesprochen“, weiß Bibliotheksleiterin Barbara Lippok. Und das ist auch ein Grund zu feiern.

 

 Eines der Postkartenmotive.

Zum zehnjährigen Geburtstag der Onleihe Rheinland-Pfalz gibt es für alle Kunden der Onleihe-Bibliotheken ein Jubiläumsquiz. Unter allen Teilnehmern, die die drei Quizfragen zur Onleihe richtig beantworten, werden insgesamt zehn attraktive Preise verlost, darunter Tablets, E-Book-Reader sowie Bluetooth-Kopfhörer und -Lautsprecher. Das Jubiläumsquiz beginnt online am 20. Oktober unter www.onleihe-rlp.de, auf den Facebook-Seiten des Landesbibliothekszentrums (LBZ) sowie unter https://onleihe-rlp-quiz.hc-apps.de/ und endet am 31. Dezember. Die Gewinner werden im Januar nächsten Jahres ausgelost und benachrichtigt.

 

Anlässlich des Jubiläums hat die Onleihe Rheinland-Pfalz auch zwei neue Postkarten-Motive entwickelt, die im Aktionszeitraum kostenlos in den teilnehmenden Bibliotheken verteilt werden.

 

Vor zehn Jahren startete die Onleihe in Rheinland-Pfalz mit lediglich acht Bibliotheken. Heute beteiligen sich unter Koordination des LBZ und dank der Förderung durch die Landesregierung daran mehr als 80. Das attraktive Verbund-Angebot, an dem die StadtBibliothek Neuwied schon seit dem 15. Juli 2013 teilnimmt, umfasst mittlerweile mehr als 100.000 Medien und wächst stetig. Das gilt auch für die Zahl der Kunden. 2019 nutzten rund 28.000 Menschen aus Rheinland-Pfalz das Angebot und liehen insgesamt mehr als 1,3 Mio. Medien.

 

Zur Onleihe wird lediglich ein Bibliotheksausweis einer der teilnehmenden Bibliotheken benötigt. Weitere allgemeine Infos gibt es unter www.onleihe-rlp.de, die Neuwieder StadtBibliothek in der Pfarrstr. 8 erreicht man unter Telefon 02631 802 700 und im Internet unter www.stadtbibliothek.neuwied.de

StadtBibliothek: Onleihe feiert zehnten Geburtstag

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 04.12.2020 Umweltkompass 2021 in Planung: jetzt Veranstaltungen anmelden

Namenswettbewerb lockt mit attraktiven Preisen Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ präsentiert neue Aktion   Region ...

new: 04.12.2020 Corona Update Kreis Neuwied 04.12.2020

im Kreis Neuwied wurden 60 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 2.147 an. Aktuell sind 369 infizierte Personen in ...

new: 04.12.2020 POL-PDNR: Hinweise zu Trickbetrüger gesucht

2020-12-04T10:14:03 Neuwied Irlich (ots) - Am Donnerstag, 03.12.2020, 11:00 Uhr, wurde ein Senior nach Verlassen des Foyer der ...

new: 04.12.2020 Kreisverwaltung begleitete Projekt des Martin-Butzer-Gymnasiums

Grenzüberschreitender Kampf gegen die Plastikmüllberge Schülerinnen und Schüler entwickelten App „SmartPlastic“   Zwei ...

new: 04.12.2020 Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Gerechtigkeit

Bonifatiuswek unterstützt zwei Aktionen rund um den Heiligen Nikolaus

Trier/Neuwied – ...

new: 04.12.2020 Friedenslicht aus Bethlehem kommt am 3. Advent

Neuwied. Das Original-Friedenslicht aus Bethlehem kommt auch 2020 nach Neuwied: Wegen der Corona-Pandemie kommt das Licht diesmal auf besonderen, eigens ...

new: 03.12.2020 Rehasport: Es geht wieder los im KSC

Laut der neuesten Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz ist Rehasport wieder gestattet.   Puderbach, 2.12.2020. Rehasport läuft wieder an. Laut der ...

new: 03.12.2020 Corona Update Kreis Neuwied 03.12.2020

im Kreis Neuwied wurden 78 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall (M, *1936) aus der Stadt Neuwied registriert. Die Summe aller Positivfälle ...

new: 03.12.2020 Statt Weihnachtsgrüßen: Stadtvorstand spendet

Es ist schon gute Tradition, dass der Neuwieder Stadtvorstand darauf verzichtet, Weihnachts- oder Neujahrsgrüße ...

new: 03.12.2020 Behinderte Menschen nachhaltig im Blick behalten

Erwin Rüddel: „Bessere finanzielle Situation der Beschäftigten in Werkstätten“   Kreisgebiet. „Die weltweite ...

new: 03.12.2020 MINT-Region Neuwied ausgezeichnet

Landkreis Neuwied geht regionenübergreifende Projekte in Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) gemeinsam an   Der Landkreis ...

new: 03.12.2020 Die ländlichen Regionen sind Impulsgeber unseres Landes

Erwin Rüddel: Die Corona-Pandemie hat den Blick aufs Land verändert   Kreisgebiet. „Die ländlichen ...

new: 03.12.2020 POL-PDNR: Mit 2,18 Promille im Straßenverkehr unterwegs

2020-12-03T08:49:00 Neuwied (ots) - Neuwied - Am 03.12.2020 wird gegen 01:18 Uhr ein PKW mit einer defekten Rückleuchte ...

new: 03.12.2020  Verwaltung ist auf einem innovativen Weg

zur digitalen Bewerbung unserer Sehenswürdigkeiten

Papaya-Koalition lobt Pläne zur ...

Corona Update Kreis Neuwied 02.12.2020

im Kreis Neuwied wurden 31 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 2.009 an. Aktuell sind 293 infizierte Personen in ...

POL-PDNR: Gerichtliche Folgen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens

2020-12-02T14:28:39 Neuwied (ots) - Bereits im August kam es im Neuwieder Innenstadtbereich zu einem illegalen Autorennen ...

Räum- und Kehrpflicht: Bürger müssen auch zu Besen und Schaufel greifen

SBN: Im Ausnahmefall müssen sogar Straßen gereinigt werden Neuwied. Straßen, Gehwege, öffentliche ...

Ausbau der Ganztagsbetreuung an Grundschulen

Erwin Rüddel: „Daran beteiligt sich der Bund mit 3,5 Milliarden Euro“   Kreisgebiet. „Zahlreiche ...

Einstellungen

Druckbare Version

14 User online

Freitag, 04. Dezember 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied