Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

StadtBibliothek mit neuem digitalen Angebot

Stadt Neuwied

„eKidz“ fördert die Lesefähigkeiten von Fünf- bis Zehnjährigen

Neuwieder Erzieherinnen und Grundschullehrer wissen: Wenn in Pandemiezeiten Kindergärten und Schulen schließen müssen, fällt besonders kleineren Kindern das Lernen schwer. Doch das soll sich mit der neuen, werbefreien Lese-Lern-App „eKidz“ ändern. Die Bibliotheken, die dem Verbund „Onleihe Rheinland-Pfalz“ angeschlossen sind, halten ab sofort dieses digitale Angebot zur Sprach- und Leseförderung für Mädchen und Jungen zwischen fünf und zehn Jahren bereit - dazu zählt auch die StadtBibliothek Neuwied. Nutzer mit einem gültigen Ausweis der „Onleihe Rheinland-Pfalz“ haben kostenfreien Zugang zu „eKidz.eu“.

 

Neuwieds Bürgermeister Peter Jung, in dessen Verantwortungsbereich auch die StadtBibliothek fällt, nennt die Vorteile: „Die App unterstützt Kinder spielerisch und intuitiv beim Spracherwerb und verbessert ihre Lese- und Sprachfähigkeit. Deshalb eignet sich der Einsatz von ,eKidz‘ auch zum Lernen von Deutsch als Fremdsprache.“ Jung ist froh darüber, dass die StadtBibliothek diese App anbieten kann. „Das ist gerade in Zeiten von Corona-bedingten Einschränkungen eine wertvolle Hilfe und unterstützt unsere Integrationsbemühungen“, betont der Bürgermeister.    

 

Die Geschichten und Sachtexte der App sind in zwölf Lesestufen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades kindgerecht zugeschnitten. Es gibt animierte Illustrationen, eine Vorlesefunktion im Karaoke-Format, eine Aufnahmefunktion sowie Quizfragen zur Überprüfung des Leseverstehens. Verfügbar sind zudem auch Texte in Englisch und Spanisch.

 

Professionelle Sprecher haben die Texte eingelesen, die wiederum auf lehrplanrelevanten Inhalten basieren und den empfohlenen Grundwortschatz abbilden. Sprachtherapeuten und Kinderbuchautoren haben die App in Zusammenarbeit mit der „Stiftung Lesen“ entwickelt. Dabei spricht die Auszeichnung mit dem Comenius EduMedia Siegel für exemplarische Bildungsmedien für Qualität.

 

Und so funktioniert es: Die eKidz-App im Google Play Store oder im Apple Store herunterladen, die Heimatbibliothek auswählen und mit Nummer und Passwort des Bibliotheksausweises beziehungsweise des Onleihe-Ausweises anmelden. Nach der erfolgreichen Anmeldung lässt sich eKidz für bis zu zwei Kinder parallel für 14 Tage kostenlos nutzen. Nach Ablauf der Leihfrist wird man automatisch ausgeloggt. Danach ist es möglich, sich erneut anzumelden oder sich vormerken zu lassen. Der Leseverlauf bleibt dabei erhalten.

 

Die „Onleihe Rheinland-Pfalz“ wird vom Landesbibliothekszentrum koordiniert und vom Land Rheinland-Pfalz gefördert. Weitere Informationen unter www.ekidz.eu

StadtBibliothek mit neuem digitalen Angebot

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten aus Neuwied

new: 25.01.2021 Drei Sprach-Kitas im Wahlkreis erhalten Unterstützung durch Bundesprogramm

Erwin Rüddel: Förderung alltagsintegrierter sprachlicher Bildung bei Kindern Berlin / Wahlkreis. „Durch das ...

new: 25.01.2021 Corona Update Kreis Neuwied 25.01.2021

im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 81 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.490 an. Aktuell sind 292 ...

new: 25.01.2021 Stadtteil Oberbieber soll LEADER-Mitglied werden

Oberbieber. Der Ortsbeirat des Neuwieder Stadtteils Oberbieber hat einstimmig beschlossen, über den Ortsvorsteher die ...

new: 25.01.2021 Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Vorschlag Netzwerk Innenstadt: Viele Bäume, neue Radwege  Die Arbeiten an einem bedeutenden Knotenpunkt der Neuwieder Innenstadt haben bereits ...

new: 25.01.2021 „Statt 30.000 weniger, 5.000 Impfdosen mehr!“

Erwin Rüddel: „Organisationsversagen in Mainz!“ Berlin / Region. „Das Vorgehen der Mainzer Landesregierung und ihre aktuelle ...

new: 25.01.2021 POL-PDNR: Zahlreiche umgestürzte Bäume

2021-01-25T10:49:15 Dienstgebiet Polizei Straßenhaus (ots) - Am Sonntagmorgen und - mittag sind der Polizeiinspektion ...

new: 25.01.2021 Telefonischer Adventskalender brachte Freude ins Haus

Mehrgenerationenhaus Neuwied bot täglich heiter besinnliches halbes Stündchen am Telefon Die Idee zum Telefonischen-Adventskalender hatten Mitte ...

new: 24.01.2021 Jährliches Gedenken an die Befreiung des KZs Auschwitz-Birkenau

Anlässlich des 76. Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau gedachte die Neuwieder Gruppe der Menschenrechtsorganisation ...

new: 24.01.2021 Frag den Deutschlehrer

CDU-Landtagskandidat und Gymnasiallehrer Pascal Badziong bietet digitale Nachhilfetermine für Schülerinnen und Schüler   Neuwied. Pascal ...

new: 24.01.2021 POL-PDNR: Pressebericht der PI Linz vom Wochenende 22.-24.01.21

2021-01-24T12:47:54 Neuwied (ots) - Dienstgebiet - Wildunfälle Am Wochenende kam es im Dienstgebiet der Polizei Linz zu ...

new: 24.01.2021 POL-PDNR: Pressebericht Wochenende 22.01.21-24.01.21

2021-01-24T09:41:00 Neuwied (ots) - Neuwied (ots) - Leutesdorf - Am Abend des Freitags, 22.01.2021, kontrollierte eine Streife ...

new: 24.01.2021 Kreis Neuwied leistet im Impfzentrum bärenstarken Dienst für unsere Gesellschaft

Baldauf, Demuth und Badziong danken hoch motiviertem Team für ihre Arbeit   Kreis Neuwied. Das Impfzentrum des Landkreises Neuwied im ...

Corona Update Kreis Neuwied 22.01.2021

im Kreis Neuwied wurden 57 neue Positivfälle sowie drei weitere Todesfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.409 an. Aktuell ...

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Sachschaden

2021-01-22T12:50:59 57537 Selbach, Gartenstr. (ots) - Am Fr., 22.01.2021, gegen 10:10 Uhr, befuhr eine 77-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Opel ...

Uneingeschränkte Briefwahl ist das Gebot der Stunde

Kreiswahlleiter und Bürgermeister sind sich einig Landtagswahl: Landrat Achim Hallerbach appelliert an ...

„Kann-Kinder“ am 8. Februar anmelden

Vorgezogener Schulbesuch ist auf Antrag möglich            Auch Kinder, die ...

POL-PDNR: Mofafahrer bei Verkehrsunfall verletzt

2021-01-22T07:40:32 Dierdorf (ots) - Am Donnerstagabend befuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Mofa (25km/h) in der ...

POL-PDNR: Metalltür eines Gartenhauses beschädigt

2021-01-22T07:38:46 Dierdorf (ots) - Im Zeitraum von Montag, 18.01.2021, bis Donnerstag, 21.01.2021, hat ein bisher unbekannter ...

12 User online

Montag, 25. Januar 2021

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied