Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Starke Schulen der Region

Kreis Neuwied

ADD Präsident besucht Realschulen plus Waldbreitbach und Neustadt

Anlässlich des Besuches von Thomas Linnertz, Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, konnten die Realschulen plus Neustadt und Waldbreitbach zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft begrüßen. Der Besuch des ADD-Präsidenten war eingebettet in eine Informationskampagne des Landes Rheinland-Pfalz, in der über die Vorzüge und das bereitgefächerte Angebot der Realschulen plus informiert werden sollte.

Nutzte den Besuch auch für einen kleinen sportlichen Wettkampf: Thomas Linnertz, Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (links).

„Die junge Schulart ist in der Öffentlichkeit noch viel zu wenig bekannt und wir möchten den Eltern die Sicherheit geben, dass ihre Kinder in den Realschulen plus gut aufgehoben sind“, so der ADD-Präsident. Gerade das Angebot der Realschule plus Neustadt sei ausgesprochen vielfältig, unterstrich Thomas Linnertz bei seinem dortigen Besuch. Auch der erste Beigeordnete und Schuldezernent des Landkreises Neuwied Michael Mahlert lobte in seinem Grußwort die pädagogische Arbeit des Teams um Schulleiterin Birgit Braun. Für ihn sei die enge Verbundenheit dieser starken Schule zur Region ein besonders wichtiger Faktor.

Die Verbundenheit zur Region ist auch eine der Stärken der Deutschherrenschule in Waldbreitbach. Der ADD-Präsident hob in seiner Ansprache dort die enge Zusammenarbeit der Schule mit den Grundschulen in der Region hervor, die den Schülerinnen und Schülern den Wechsel zur Realschule plus erleichtert. Landrat Achim Hallerbach und Bürgermeister Hans-Werner Breithausen freuen sich, dass die Deutschherrenschule mit der neu geschaffenen Busanbindung jetzt für Schülerinnen und Schüler aus der gesamten Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach erreichbar ist.

Beiden Schulen fiel es nicht schwer, an diesem außergewöhnlichen Tag ihre Vorzüge mit einem abwechslungsreichen, informativen Programm unter Beweis zu stellen. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Berufsvorbereitung gelegt. Schülerinnen und Schüler berichteten anschaulich von ihren Erfahrungen in vielfältigen Praktika und Berufsorientierungs-AGs und stellten an Werkbänken und PCs dar, wie Berufsvorbereitung im Unterrichtsalltag funktioniert. Von ihren Schulen fühlen sich die Schülerinnen und Schüler sowohl in Waldbreitbach als auch in Neustadt bei der Entscheidung für den richtigen beruflichen Werdegang bestens unterstützt.

Das wissen auch die Firmen in der Region zu schätzen. Nicht nur für die jungen Menschen sei eine gute Berufsvorbereitung wichtig, auch die Betriebe in der Region profitierten davon, ist HWK-Präsident Kurt Krautscheid überzeugt. Er lobte die gute Zusammenarbeit der Schulleitungen und der Berufswahlkoordinatoren mit den Unternehmen, die nicht nur für die Schülerinnen und Schüler sondern auch für die Betriebe in der Region gewinnbringend sei.

Die Vertreterin der obersten Schulaufsicht im Bildungsministerium Christiane Schönauer-Gragg betonte ergänzend die Durchlässigkeit des Bildungssystems. Auch aus den Realschulen plus in Neustadt und Waldbreitbach hätten in den letzten Jahren viele Schülerinnen und Schüler im Anschluss an die mittleren Reife ihre schulische Laufbahn bis zum Fachabitur oder zur allgemeinen Hochschulreife fortgesetzt. Ein lebendes Beispiel hierfür präsentierte die Schule in Neustadt mit einem ehemaligen Schüler, der den interessierten Gästen über seinen Werdegang von der mittleren Reife an der Realschule über eine Ausbildung bis zum Informatikstudium berichtete.

Nachrichten aus Neuwied

new: 25.06.2019 Frontalzusammenstoß auf der B42 zwischen Feldkirchen und Leutesdorf.

POL-PDNR:  2019-06-25T14:25:42 Neuwied (ots) - Zwei Personen wurden bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmittag ...

new: 25.06.2019 K 117 voll gesperrt

Zur Durchführung im Interesse der Verkehrssicherung zwingend notwendiger Rodungsarbeiten muss die Kreisstraße (K) 117 ...

new: 24.06.2019 Karate: Edelmetall für Lueg, Seifert und Mujezinovic in Österreich

Erfolgreicher Test für die kommende WM Qualifikation in UMAG in 2 Wochen. Salzburg/Österreich, 22.6.2019. Die Austrian Junior Open konnte mit einem ...

new: 24.06.2019 RKK-Auszeichnung in „Gold“ für Gregor Helmes

Die Karnevalsgesellschaft „Mir Hale Pohl“ in Leutesdorf ist nicht nur zur oder in der „Fünften Jahreszeit“ aktiv. Das zeigte sich ...

new: 24.06.2019 Dreamnight für kranke Kinder im Zoo

Am 14. Juni erlebten wieder rund 300 chronisch kranke und behinderte Kinder mit ihren Familien einen traumhaften Abend im Zoo Neuwied. Die Zooschule hatte die ...

new: 24.06.2019 Erweiterung P+R-Parkplatz drei Tage gesperrt

Von Mittwoch bis Freitag, 26. bis 28. Juni, muss die Erweiterung des P+R-Parkplatzes in der Augustastraße am Neuwieder ...

new: 24.06.2019 POL-PDNR: Folgemeldung - Brand im Seniorenzentrum in Neuwied-Irlich

Presse- und Medienmitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2019-06-24T15:15:00 Neuwied-Irlich (ots) - Die ...

new: 24.06.2019 Viven Ließfeld im Hürden-Finale bei Süddeutschen Meisterschaften

Nach vielen Jahren gelang es 2019 wieder zwei jungen Nachwuchsathleten des VfL Waldbreitbach sich für eine Großmeisterschaft zu qualifizieren. Es war ...

new: 24.06.2019 Franziska Schneider Zweite beim Europalauf in Hennef

Die Halbmarathonstrecke beim Europalauf in Hennef war der erste Wertungslauf im Siebengebirgscup 2019. Franziska Schneider vom ...

new: 24.06.2019 POL-PDNR: Neue Betrugsmasche

2019-06-23T13:06:45 Bad Hönningen (ots) - Am 22.06.2019 meldete eine Anzeigenerstatterin, eine elektronische Nachricht ...

POL-PDNR: Brand im Seniorenzentrum in Neuwied-Irlich verläuft glimpflich

2019-06-24T00:11:42 Neuwied-Irlich (ots) - Gegen 18.45 h wird am Sonntagabend ein Brand in einem Seniorenzentrum in Neuwied ...

Umleitung: Erdarbeiten am Radweg durchs Engerser Feld

Im Juli geht`s los: Mit Beginn des Monats starten die Erdarbeiten zum Ausbau des kombinierten Rad- und Gehwegs entlang des ...

POL-PDNR: Steinmarder randaliert auf Terrasse

2019-06-21T01:14:09 Kirchen (Sieg) (ots) - Ein am Ottoturm in Kirchen (Sieg) wohnendes Ehepaar rief die Polizei um Hilfe, ...

POL-PDNR: Zweiradkontrolle der PI Neuwied am Parkplatz Jahnplatz

2019-06-20T17:26:23 Neuwied (ots) - Am 20.06.2019 in der Zeit zwischen 09.30 und 16.30 Uhr führten Beamte der ...

Straßenverkehrsgefährdung durch Lkw - B42 zwischen Rheinbrohl und Neuwied

POL-PDNR: 2019-06-19T20:56:46 Rheinbrohl - Neuwied (ots) - Am Mittwoch, dem 19.06.2019 kam es zwischen 17:30 Uhr - 18:20 Uhr ...

POL-PDNR: Presseerstmeldung - Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

2019-06-20T16:08:47 Bad Hönningen (ots) - Gegen 15:25 Uhr wurde der Polizei in Linz ein Blitzeinschlag in den Dachstuhl eines Wohnhauses in der ...

Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied

Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied teilt die Öffnungszeiten in den Sommerferien mit: Die ...

Nachhaltige Ernährung Kindern näher gebracht

Die Initiative „Rheinland-Pfalz isst besser“ bringt Verbrauchern den Wert von Lebensmitteln und Ernährung näher und fokussiert die ...

Einstellungen

Druckbare Version

17 User online

Mittwoch, 26. Juni 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied