Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Streuobstwiesenfest im Parkwald Segendorf

Kreis Neuwied

Verwertung der verschiedenartigen Streuobstprodukte stand im Vordergrund

Kreis Neuwied – Zum Ernteabschluss veranstalte der Obst- und Gartenbauverein Segendorf zusammen mit dem Umweltreferat der Kreisverwaltung Neuwied ein Streuobstwiesenfest mit Spezialitäten rund um den Apfel und anderen Streuobstwiesenprodukten. Gerade bei der reichhaltigen Ernte in diesem Jahr stand die Verwertung der verschiedenartigen Streuobstprodukte im Vordergrund.

Nachdem bereits am Vortag genügend Äpfel geerntet wurden, demonstrierten die freiwilligen ehrenamtlichen Helfer und Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Kulturlandschaft Rheinbrohl wie aus den Äpfeln der Streuobstwiese Saft gepresst wird. Alle Anwesenden, u.a. Landrat Achim Hallerbach sowie 1.Kreisbeigeordneter Michael Mahlert waren sich einig, der frische Apfelsaft schmeckte fruchtig, süßsauer und hatte ein feines Aroma.

Zum Ernteabschluss veranstalte der Obst- und Gartenbauverein Segendorf zusammen mit dem Umweltreferat der Kreisverwaltung Neuwied ein Streuobstwiesenfest mit Spezialitäten rund um den Apfel und anderen Streuobstwiesenprodukten. Gerade bei der reichhaltigen Ernte in diesem Jahr stand die Verwertung der verschiedenartigen Streuobstprodukte im Vordergrund. Alle Anwesenden, u.a. Landrat Achim Hallerbach sowie 1.Kreisbeigeordneter Michael Mahlert waren sich einig, der frische Apfelsaft schmeckte fruchtig, süßsauer und hatte ein feines Aroma.

Vertreter des Obst- und Gartenbauvereins erläuterten, dass der Verein mit dem Saft zur eigenen Verwertung der diesjährigen Apfelernte ein Getränke-Druckfass mit Most befüllt und diesen dann zu Apfelrauscher vergären möchte, den es dann am Adventsmarkt Ende November im Segendorfer Parkwald zu erwerben gibt.

„Wir begrüßen jede Idee der Verwertung und Vermarktung der heimischen Äpfel. Gerade bei der diesjährigen reichen Ernte ist es gut, dass die Äpfel nicht ungenutzt unter den Bäumen liegen bleiben“, so Hallerbach und Mahlert unisono, „dies ist uns ein wichtiges Anliegen solcher Veranstaltungen. Auch die Vorstellung anderer Baumsorten wie der Esskastanie, die in Segendorf am Parkwald und in Monrepos schon lange zu finden ist, bereichert unsere Streuobstwiesen. Die Probierprobe der über dem Lagerfeuer gekochten Maronensuppe gehört auf jeden Fall zu den kulinarischen Höhepunkten des diesjährigen Festes“.

„Die Neuanpflanzung und Pflege von verschiedenen heimischen Streuobstsorten ist der Kreisverwaltung im Rahmen des Naturschutzes ein Anliegen“, ergänzt Ina Heidelbach, Umweltreferentin. "Angelika Kröll von den Landfrauen unterstützt uns oft mit ihrem Fachkönnen. Sie informiert über alles was man aus den verschiedenen Streuobstprodukten kochen und backen kann, denn wenn diese auf den heimischen Tellern landen steigt auch das Interesse an der Pflege des heimischen Streuobstes.“

Streuobstwiesenfest im Parkwald Segendorf

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 20.08.2019 Beeindruckende Biedermeier-Ausstellung im Roentgen-Museum eröffnet

Am vergangenen Sonntag begrüßte Landrat Achim Hallerbach im Roentgen-Museum Neuwied zahlreiche Gäste zur Eröffnung der Ausstellung ...

new: 20.08.2019 Erstes Frauennetzwerk der Kommunalpolitikerinnen erfolgreich

Erstes Treffen von Frauen aus der Kommunalpolitik mit den Gleichstellungsbeauftragten fand gute Resonanz Neuwied. Rund 40 Ratsfrauen waren der Einladung der ...

new: 20.08.2019 Oberbieberer Grundschule wird runderneuert

Friedrich-Ebert-Schule: Energetische Sanierung geht voran Die Friedrich-Ebert-Schule in Oberbieber war in die Jahre gekommen. Dank des kommunalen ...

new: 20.08.2019 Langjährigen Lebensmittelkontrolleur Hans Müller verabschiedet

Kreis Neuwied – In den wohlverdienten Ruhestand verabschiedete Landrat Achim Hallerbach und Büroleiterin Diana Wonka den langjährigen ...

new: 20.08.2019 DIHK-Ausbildungsumfrage

Zwischen Berufsvorstellungen der Bewerber und Berufsalltag klafft eine Lücke – IHK-Kampagne „Durchstarter“ klärt ...

new: 20.08.2019 POL-PDNR: Schneller Fahndungserfolg bei der Suche nach einem flüchtigen Straftät

2019-08-20T12:58:58 Neuwied (ots) - Am heutigen Dienstagmorgen gegen 09:57 Uhr meldete sich ein Zeuge auf der Wache der ...

new: 20.08.2019 Mit allen Sinnen das Ökosystem Wald wahrgenommen

Dreitägiges Naturerlebnis für Kinder auf der Ochsenalm Viele spannende Erfahrungen machten Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren ...

new: 20.08.2019 Trailerlebnis für Harald Kuster und Tobias Bussmann beim Hunsbuckel-Trail

Laubach/Hunsrück: Die beiden Läufer des VfL Waldbreitbach Harald Kuster und Tobias Bussmann nahmen an der dritten Auflage des Hunsbuckel-Trail (HuBuT) ...

new: 20.08.2019 POL-PDNR: Alkohol- und Drogenkontrolle der PI Neuwied

2019-08-19T22:40:07 Neuwied (ots) - Am 19.08.2019 führte die PI Neuwied in den Nachmittags- und Abendstunden eine ...

new: 19.08.2019 „Die Krankenhausversorgung ist flächendeckend sicherzustellen!“

Erwin Rüddel fordert den Erhalt von Krankenhäusern in ländlichen Regionen Kreisgebiet. „Die Krankenhausversorgung ist ...

new: 19.08.2019 Ehrenamtlich Engagierte gesucht

Landrat Achim Hallerbach wirbt für freiwilligen Einsatz zum Wohl der ganzen Gesellschaft Kreis Neuwied – wer kennt sie nicht? ...

new: 19.08.2019 Wasserzähler des Kreiswasserwerkes werden abgelesen

Ableseseprozess vereinfacht Neuwied. Das Kreiswasserwerk Neuwied (KWW) liest die Zählerstände für die ...

new: 19.08.2019 Blockwettkampf in Wittlich

Celina Medinger klettert mit Topergebnis beim Blockwettkampf in Wittlich auf Platz 5 der aktuellen DLV-Bestenliste W12. Wittlich/Waldbreitbach: Vier ...

new: 19.08.2019 Taiji Qigong - Nur noch wenige Plätze frei

Nicht ohne Grund wird Taiji Qigong in Kliniken als therapeutische Unterstützung z.B. bei Bluthochdruck, Rücken- und ...

new: 19.08.2019 POL-PDNR: Neuwied - 3. Raiffeisentriathlon

2019-08-18T18:07:01 Neuwied (ots) - Am Sonntag, dem 18.08.2019, fand in Neuwied der 3. "Raiffeisentriathlon" statt. ...

new: 19.08.2019 Suche nach Geschädigten und Zeugen bei Vorfällen auf der Kirmes in Waldbreitbach

POL-PDNR: Polizei sucht nach Geschädigten und Zeugen bei Vorfällen auf der Kirmes in ...

new: 19.08.2019 POL-PDNR: Pressebericht für das Wochenende vom 16.-18.08.2019 - PI Linz

(Ladendiebstahl, Verkehrsunfallflucht, Sachbeschädigung)
2019-08-18T07:33:47 PI Linz (ots) - Ladendiebstahl, 32 Whisky ...

new: 19.08.2019 Medieninformation der Polizei Neuwied für das Wochenende 16.08.19 bis 18.08.19

POL-PDNR:  2019-08-18T06:50:53 Neuwied (ots) - 01 Verkehrsunfälle Am Wochenende ereigneten sich 19 ...

Einstellungen

Druckbare Version

18 User online

Dienstag, 20. August 2019

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied