Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Task Force für Gleichwertige Lebensverhältnisse

Kreis Neuwied

Task Force für Gleichwertige Lebensverhältnisse

Landrat unterstützt die Forderung des Rheinland-Pfälzischen Landkreistages

Kreis Neuwied – Der Landkreis Neuwied ist mit seinen über 185.000 Einwohnern und einer Fläche von 627 qkm ein klassischer Flächenlandkreis, hat damit auch die klassischen Probleme eines solchen, dem die Kommunalpolitik in Stadt und Landkreis zu begegnen versucht. „Wissenschaft und Kommunalpolitik sind sich seit langem darin einig, dass die Attraktivität des ländliche Raumes und die Daseinsvorsorge auf den Dörfern aktiv sicher gestellt werden muss und von allen politischen Ebenen endlich Taten folgen müssen, dafür wäre eine Task Force sinnvoll,“ so Landrat Achim Hallerbach.

Die Veranstaltung des Rheinland-Pfälzischen Landkreistages gemeinsam mit der Technischen Universität Kaiserslautern zu „Gleichwertigen Lebensverhältnissen“ hatte deutlich gezeigt, dass in Rheinland-Pfalz bezogen auf gleichwertige Lebensbedingungen noch einiges im Argen liegt. „Wir sind im Landkreis Neuwied mit vielen guten Entscheidungen und Aktionen dabei, unseren ländlichen Raum attraktiv zu halten. Wir haben ein sehr gutes Angebot im Bereich der Kinderbetreuung, was uns im Norden des Kreises Zuzüge aus NRW beschert, in der Verbandsgemeinde Asbach wird mit der Unterstützung von Medizinstudenten und Ärzten einem absehbaren Ärztemangel entgegen gewirkt, in Rengsdorf-Waldbreitbach wird intensiv an der Verbesserung der touristischen Infrastruktur gearbeitet. Die Dorfmoderationen zeigen, dass viele ehrenamtlich tätige Menschen engagiert für die Zukunft ihrer Dörfer eintreten“, so Achim Hallerbach weiter und bestätigt die Aussage des Parlamentarischen Staatssekretärs aus dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Hans-Joachim Fuchtel, bei der Tagung. Hans-Joachim Fuchtel ist sich sicher, dass die meisten Menschen gerne auf dem Land leben, sie jedoch eine ebenso starke Stimme wie die Städte brauchen. Er unterstrich den politischen Willen, dass es Ziel sei, dass gute Chancen und Möglichkeiten für die Menschen unabhängig von ihrem Alter und ihrem Wohnort zu schaffen.

Die Landräte sind sich einig, dass im ländlichen Raum ein enormer Ideenreichtum und ein beispielloses Engagement vorhanden ist, dass es nun an der Politik sei dies zu unterstützten. Notwendig sei neben dem flächendeckenden Breitbandausbau auch die  Mobilfunkversorgung zu verbessern, effiziente, passgenaue Maßnahmen zur Sicherstellung der ärztlichen Versorgung und kreative Möglichkeiten für die Nahversorgung zu finden, die Versorgung mit Kitas und Schulen sichergestellt, die Straßeninfrastruktur zu verbessern und ein gutes ÖPNV-Angebot als Pflichtaufgabe der kommunalen Selbstverwaltung zu etablieren. „Was zu tun ist, wissen wir Kommunalpolitiker recht genau, aber dafür brauchen wir passgenaue Förderprogramme und eine gute Finanzausstattung durch das Land“, unterstreicht Achim Hallerbach die Forderungen des Rheinland-Pfälzischen Landkreistages.

Task Force für Gleichwertige Lebensverhältnisse

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 20.08.2019 Beeindruckende Biedermeier-Ausstellung im Roentgen-Museum eröffnet

Am vergangenen Sonntag begrüßte Landrat Achim Hallerbach im Roentgen-Museum Neuwied zahlreiche Gäste zur Eröffnung der Ausstellung ...

new: 20.08.2019 Erstes Frauennetzwerk der Kommunalpolitikerinnen erfolgreich

Erstes Treffen von Frauen aus der Kommunalpolitik mit den Gleichstellungsbeauftragten fand gute Resonanz Neuwied. Rund 40 Ratsfrauen waren der Einladung der ...

new: 20.08.2019 Oberbieberer Grundschule wird runderneuert

Friedrich-Ebert-Schule: Energetische Sanierung geht voran Die Friedrich-Ebert-Schule in Oberbieber war in die Jahre gekommen. Dank des kommunalen ...

new: 20.08.2019 Langjährigen Lebensmittelkontrolleur Hans Müller verabschiedet

Kreis Neuwied – In den wohlverdienten Ruhestand verabschiedete Landrat Achim Hallerbach und Büroleiterin Diana Wonka den langjährigen ...

new: 20.08.2019 DIHK-Ausbildungsumfrage

Zwischen Berufsvorstellungen der Bewerber und Berufsalltag klafft eine Lücke – IHK-Kampagne „Durchstarter“ klärt ...

new: 20.08.2019 POL-PDNR: Schneller Fahndungserfolg bei der Suche nach einem flüchtigen Straftät

2019-08-20T12:58:58 Neuwied (ots) - Am heutigen Dienstagmorgen gegen 09:57 Uhr meldete sich ein Zeuge auf der Wache der ...

new: 20.08.2019 Mit allen Sinnen das Ökosystem Wald wahrgenommen

Dreitägiges Naturerlebnis für Kinder auf der Ochsenalm Viele spannende Erfahrungen machten Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren ...

new: 20.08.2019 Trailerlebnis für Harald Kuster und Tobias Bussmann beim Hunsbuckel-Trail

Laubach/Hunsrück: Die beiden Läufer des VfL Waldbreitbach Harald Kuster und Tobias Bussmann nahmen an der dritten Auflage des Hunsbuckel-Trail (HuBuT) ...

new: 20.08.2019 POL-PDNR: Alkohol- und Drogenkontrolle der PI Neuwied

2019-08-19T22:40:07 Neuwied (ots) - Am 19.08.2019 führte die PI Neuwied in den Nachmittags- und Abendstunden eine ...

new: 19.08.2019 „Die Krankenhausversorgung ist flächendeckend sicherzustellen!“

Erwin Rüddel fordert den Erhalt von Krankenhäusern in ländlichen Regionen Kreisgebiet. „Die Krankenhausversorgung ist ...

new: 19.08.2019 Ehrenamtlich Engagierte gesucht

Landrat Achim Hallerbach wirbt für freiwilligen Einsatz zum Wohl der ganzen Gesellschaft Kreis Neuwied – wer kennt sie nicht? ...

new: 19.08.2019 Wasserzähler des Kreiswasserwerkes werden abgelesen

Ableseseprozess vereinfacht Neuwied. Das Kreiswasserwerk Neuwied (KWW) liest die Zählerstände für die ...

new: 19.08.2019 Blockwettkampf in Wittlich

Celina Medinger klettert mit Topergebnis beim Blockwettkampf in Wittlich auf Platz 5 der aktuellen DLV-Bestenliste W12. Wittlich/Waldbreitbach: Vier ...

new: 19.08.2019 Taiji Qigong - Nur noch wenige Plätze frei

Nicht ohne Grund wird Taiji Qigong in Kliniken als therapeutische Unterstützung z.B. bei Bluthochdruck, Rücken- und ...

new: 19.08.2019 POL-PDNR: Neuwied - 3. Raiffeisentriathlon

2019-08-18T18:07:01 Neuwied (ots) - Am Sonntag, dem 18.08.2019, fand in Neuwied der 3. "Raiffeisentriathlon" statt. ...

new: 19.08.2019 Suche nach Geschädigten und Zeugen bei Vorfällen auf der Kirmes in Waldbreitbach

POL-PDNR: Polizei sucht nach Geschädigten und Zeugen bei Vorfällen auf der Kirmes in ...

new: 19.08.2019 POL-PDNR: Pressebericht für das Wochenende vom 16.-18.08.2019 - PI Linz

(Ladendiebstahl, Verkehrsunfallflucht, Sachbeschädigung)
2019-08-18T07:33:47 PI Linz (ots) - Ladendiebstahl, 32 Whisky ...

new: 19.08.2019 Medieninformation der Polizei Neuwied für das Wochenende 16.08.19 bis 18.08.19

POL-PDNR:  2019-08-18T06:50:53 Neuwied (ots) - 01 Verkehrsunfälle Am Wochenende ereigneten sich 19 ...

Einstellungen

Druckbare Version

15 User online

Dienstag, 20. August 2019

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied