Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Versorgungskonzepte

Kreis Neuwied

Erwin Rüddel und Viktor Schicker besuchten das Margaretha-Flesch-Haus

Kreisgebiet. „Das Alten- und Pflegeheim Margaretha-Flesch-Haus steht für innovative Betreuungs- und Versorgungskonzepte in der stationären Altenpflege“, befanden unisono der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und der Vorsitzendes des neuen CDU-Gemeindeverbandes Rengsdorf/Walbreitbach, Viktor Schicker, bei einem Informationsaustausch mit Einrichtungsleiter Frank-Ulrich Kron und dem kommissarischen Pflegedienstleiter Torsten Muscheid.

Um „Pflege“, auch als große Zukunftsaufgabe, ging es im Margaretha-Flesch-Haus.

Dort unterhielten sich (v.re.) Einrichtungsleiter Frank-Ulrich Kron, Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel, kommissarischer Pflegleiter Torsten Muscheid und CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Viktor Schicker.  (Foto: Reinhard Vanderfuhr / Büro Rüddel)

Bei dem Gespräch ging es besonders um die Pflegereformen, die als neue Herausforderungen und Chancen gesehen werden. Darauf ging Erwin Rüddel, als pflegepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, ganz besonders ein. „Wir haben die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass Pflegekräfte von attraktiveren Arbeitsbedingungen profitieren können. Dazu gehören vor allem flächendeckend faire Löhne, weniger unfreiwillige Teilzeitbeschäftigungen und die Entbürokratisierung der Pflegedokumentation“, sagte der Gesundheitspolitiker.

Dabei verwies er darauf, dass man bei der Umsetzung dieser Ziele sowohl auf die Unterstützung der Einrichtungsbetreiber, wie auf die der Pflegekräfte angewiesen sei. Rüddel, der sich für die nötigen Gesetzesänderungen stark gemacht hat, damit Pflegekräfte überall fair bezahlt werden, ergänzte: Mit den immer älter werdenden Menschen, steigt auch die Zahl der Pflegebedürftigen. Dazu braucht es in Zukunft ausreichend qualifiziertes und motiviertes Fachpersonal zur Versorgung der Pflegebedürftigen. Dies bedingt gleichsam gute und faire Arbeitsbedingungen.“

Die beiden christdemokratischen Politiker, Rüddel und Schicker, betonten, dass „Herzensbildung in der Pflege unerlässlich“ ist. Denn für Pflegebedürftige sei gerade das Zwischenmenschliche sehr wichtig: „Pflege ist eine großartige Arbeit des Menschen am und für den Menschen!“ Oft seien die Pflegekräfte unverzichtbare Bindeglieder zwischen den Pflegbedürftigen, deren Angehörigen oder auch den jeweiligen Einrichtungen, in denen sie ihren Lebensabend verbringen.

„Das Margaretha-Flesch-Haus hat sich auf diese Belange besonders auf- und eingestellt. Wir bieten, neben zwei Zimmern für Kurzzeitpflegegäste, 80 Bewohnern/-innen Wohn- und Lebensraum, den sie möglichst individuell gestalten können. Für Menschen mit demenzieller Erkrankung haben wir eine auf diese veränderte Lebenssituation eingestellte, Wohngruppe gestaltet. Bei all dem sind uns unsere Pflegekräfte natürlich auch sehr wichtig. So haben wir unter dem Aspekt ‚Pflege und Begleitung‘ einen Rollentaus gewagt: Mitarbeiter als Bewohner“, informierte Einrichtungsleiter Frank-Ulrich Kron.

Besondere Erwähnung fand der besichtigte „Karibik Raum“ im Margaretha-Flesch-Haus. Hier erleben Pflegebedürftige mittels audiophiler und visueller Effekte eine gleichermaßen individuelle wie ganzheitliche Behandlung ihrer jeweiligen Befindlichkeiten. „Der Karibik Raum dient sowohl zu therapeutischen Zwecken, wie zur Erholung der uns anvertrauten Menschen“, sagte der kommissarische Pflegedienstleiter Torsten Muscheid.

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.02.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 18.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 18.02.2018
2018-02-18T09:25:46 Betzdorf (ots) - ...

new: 17.02.2018 Präventionsangebote sollen Jugendliche stark machen

Cool sein kann trainiert werden - Angebote des KiJuB Mit einer Reihe von Präventionsangeboten will das städtische ...

new: 17.02.2018 Mit Mehrwertgutscheinen Kunden und Partner in der Stadt unterstützen

Aktion der SWN: Versand mit Verbrauchsabrechnungen Neuwied. Mit den Verbrauchsabrechnungen flattern den Kunden der Stadtwerke Neuwied (SWN) auch wieder die ...

new: 17.02.2018 Änderungen des Kommunalen Finanzausgleichs sorgen für großen Unmut

 – Landkreis Neuwied ist größter Verlierer im Land „Für eine einseitige Verteilung gibt es ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 16.02.2018
2018-02-16T10:49:23 Betzdorf (ots) - Betzdorf (ots) ...

Kindern Zeit schenken!

Informationsveranstaltung am 01. März in der Grundschule in Buchholz Kindern Zeit schenken! Grundschulen Buchholz und ...

Zukunftsinitiative „Starke Kommunen - Starkes Land“ in zweiter Auflage

Rheingemeinden setzen mit Städtenetz auf intensive Zusammenarbeit
Große Freude im Kreis Neuwied. elf Kommunen am ...

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Zoo Neuwied

„Hallo, ich bin der neue FSJ-ler!“, hört man in einigen Unternehmen zur Sommerzeit aus den Mündern von jungen engagierten Menschen. Diese ...

• Waffelduft im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Ab dem 28. Februar 2018 gibt es gleich zwei gute Gründe mittwochnachmittags das Mehrgenerationenhaus Neuwied zu besuchen. ...

Außergewöhnlicher Aschermittwochsgottesdienst eröffnet Ausstellung in Neuwied

Migration mit Offenheit begegnen
Neuwied – Es geht um Menschlichkeit, Solidarität und darum, Menschen auf der Flucht ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.02.2018

POL-PDNR: NEUWIED. Falsche Polizeibeamte rufen in den Abendstunden an
2018-02-15T16:09:49 Neuwied (ots) - Aktuell werden ...

ISB-Beteiligungsunternehmen mit Innovationspreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Jennewein Biotechnologie GmbH aus Rheinbreitbach ist Preisträger beim diesjährigen Innovationspreis Mainz, 14. ...

Second-Hand-Verkauf geht trotz Umbau weiter

Kleiderkammer und Haushaltsbörse der Diakonie findet man jetzt im Hof – Fahrräder werden besonders gebraucht Neuwied. Schneeanzug, ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 14.02.2018

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht
2018-02-14T12:03:30 57537 Selbach, Kirchstr. 18 (ots) - Am Mi., ...

CDU-Fraktionschef Martin Hahn übt massive Kritik

 am Umgang des Landes mit der Stadt Neuwied Fehlende Zuschussbescheide, Hängepartie beim „Rasselstein“, ...

Alte Sperrmüll- und Grünabfallschecks sind ungültig

Die Neuwieder Abfallwirtschaft weist darauf hin, dass alte Entsorgungsschecks aus den Vorjahren für die Anmeldung von ...

Elektronisches Rechnungswesen erleichtert die Arbeit

Verwaltung setzt auf modernes Dokumentenmanagement   Wer als Privatperson etwas bestellt, erhält heutzutage oft ...

Vollsperrung der L 266 vom 19.02.2018 bis 10.03.2018

zwischen den Einmündungen B 413 und L 258 (Kreisverkehrsplatz Anschlussstelle A3) Zur Durchführung notwendiger ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

7 User online

Montag, 19. Februar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied