Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Viel Neues im aktuellen MGH Programm

Stadt Neuwied

Das Mehrgenerationenhaus Neuwied ist eine offene Begegnungs- und Bildungsstätte für Menschen jeden Alters und aller Nationalitäten. So bietet dann auch das druckfrische Programm für die zweite Jahreshälfte 2015, ein buntgemischtes Angebot für alle Altersstufen und unterschiedliche Lebenslagen.  
Neu im Programm ist die Gruppe „Aus dem Schatten treten“ ein Angebot im Rahmen der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz.  Die Gruppe wendet sich an Demenz Frühbetroffene und Menschen mit demenzähnlichen Symptomen, die noch nicht wissen ob sie betroffen sind oder nicht.  Die Gruppe will Betroffene in dieser  „Umbruchsituation“ in den Austausch bringen und sich auf Wunsch mit den Themen selbstbestimmte Lebensführung und gesellschaftliche Teilhabe beschäftigen.
Ebenfalls neu im Programm sind zwei Angebote zur Begegnung von Jung und Alt.  „Plaudereien am Nachmittag“ oder die „Blaue Stunde“ sind monatliches Treffen am Nachmittag bzw. am Vorabend und bieten Raum für einen angeregten „Plausch über Gott und die Welt“. Wer noch etwas für den Vormittag sucht kann sich für die neue Gruppe „Gedächtnistraining für jedes Alter“  oder die „Französischgruppe für Anfänger am Vormittag“ anmelden. Alle Sprachlerngruppen, egal ob Englisch oder Französisch,  wenden sich primär an ältere Menschen die gerne Reisen und orientieren sich an typischen Gesprächssituationen über Familie, Freunde, Freizeit und Alltagsleben.
 

Auch der Internationale Kochtreff bietet dieses Halbjahr eine Besonderheit für „Kosmopoliten“. Der Kochtreff am 09.10.2015 wird im Rahmen der interkulturellen Wochen in Neuwied zur südamerikanischen Party, mit selbstgemachten landestypischen Tapas und anschließendem Salsa Tanz-Kurs.
Weniger beweglich aber ebenso dynamisch versprechen die Fortbildungen für ehrenamtlich Aktive zu werden. Die Palette reicht von einer Schulung für „Lesepaten, und solche die es noch werden wollen“, über  das Angebote „Wegbrücke in die Demenz – verstehen und verstanden werden“ bis zur Veranstaltung „Salutogenese – die Kunst, gut für sich (im Ehrenamt) zu sorgen“.
Weiteres über Angebote und Gruppen, wie auch die neuen PC Gruppen die Anfang September beginnen, erfahren Sie unter Telefon: 02631 / 344596 über E-Mail: mgh@fbs-neuwied.de über die Homepage: www.mgh-neuwied.de oder über facebook: https://www.facebook.com/pages/Mehrgenerationenhaus-Neuwied/
182598945122710

Nachrichten aus Neuwied

new: 17.01.2018  Landrat mahnt Landesregierung: Kommunen endlich ernst nehmen

Hallerbach: müssen unsere Aufgaben bewältigen können Kreis Neuwied – Der Neuwieder Landrat Achim ...

new: 17.01.2018 Für Ferienangebote des KiJub jetzt anmelden

Fachleute haben abwechslungsreiches Programm erstellt Das Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) der Stadt Neuwied veranstaltet auch in diesem Jahr während ...

new: 17.01.2018 Schon ein Jahr früher zur Schule gehen …

Neuwieder „Kann-Kinder“ können jetzt angemeldet werden Auch Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, ...

new: 17.01.2018 Wintereinbruch verhindert stellenweise Abfuhr der blauen Tonnen

Landrat Hallerbach bittet um Verständnis Leider muss aus Witterungs- und Sicherheitsgründen die Entsorgung der ...

new: 17.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 17.01.2018

POL-PDNR: Fahren ohne Versicherungsschutz
Kennzeichenmissbrauch
17.01.2018 – ...

new: 17.01.2018 SBN muss Halteverbot aufstellen

Zwei- bis dreimal jährlich für Grundreinigung unterwegs – SBN-Mitarbeiter stecken viel ein Neuwied. Saubere Straßen sind eine ...

new: 17.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.01.2018

POL-PDNR: Einbruch in Wohnhaus
16.01.2018 – 11:39 Vettelschoß (ots) - In der Zeit zwischen dem 12.01.2018, 16:00 ...

new: 17.01.2018 Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag

Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag der Gemeindeschwestern plus Was kann passieren, wenn ein Medikament - anders als vom Arzt ...

Plädoyer für Sport beim Fußballverband Rheinland

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und dessen Koblenzer CDU-Kollege, der Bundestagsabgeordnete Josef Oster, waren Gäste beim ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.01.2018

POL-PDNR: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
15.01.2018 – 11:26 Linz (ots) - Unbekannte Täter ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 14.01.2018

POL-PDNR: Brand im REWE Markt in Hamm/Sieg
14.01.2018 – 09:52 Pi Altenkirchen (ots) - Durch zwei Mitarbeiterinnen ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

13.01.2018 – 09:54 Kirchen/Sieg (ots) - Gegen 02:25 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein offensichtlich betrunkener ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall auf der B42 in Hammerstein

12.01.2018 – 19:58 PI Linz - Hammerstein (ots) - Am heutigen Freitag, 12.01.2018 gegen 16:50 Uhr kam es auf der B42, ...

Rekordjahr trotz Regensommer für die Deichwelle

Annähernd 252.000 Gäste – Außer dem Freibad legten alle Bereiche zu
12. Januar 2018 Neuwied. Trotz des ...

Veranstaltung informiert zu Sozialversicherung

Neuwied, 12. Januar 2018 - Nützliche Informationen zu den Änderungen in der Sozialversicherung zum Jahreswechsel hat die kostenlose Veranstaltung ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 12.01.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 12.01.2018
12.01.2018 – 11:19 Betzdorf (ots) - ...

„Verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt“

• Semestereröffnung mit Autorenlesung „Verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt“ Pünktlich zum neuen Jahr ist das ...

Jahresrückblick Zoo Neuwied 2017: Von neuen Tieren und baulichen Veränderungen

Der Beginn eines neuen Jahres gibt immer wieder Anlass das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Im Zoo Neuwied gab es einige Jungtiere, neue Tierarten, ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

22 User online

Donnerstag, 18. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied