Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 3 Minuten

Zwischenbilanz begeistert Anbieter:

Kreis Neuwied

Feuerwehr-Tour durchs Land überrascht positiv

Rheinland-Pfalz. Seit dem 22. August ist der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz mit seiner 12-Wochen-Tour im Land unterwegs.

Ziel ist, Feuerwehren den Kontakt mit den Menschen bei sich vor Ort zu erleichtern und für Nachwuchs zu werben. Mit einem auffällig gestalteten Feuerwehrfahrzeug und viel Informationsmaterial sowie Personal ermöglichen sie an 36 Orten, was die ehrenamtlichen Wehrleute oft nicht alleine stemmen können: unter der Woche in der Fußgängerzone, auf dem Marktplatz oder auf einem Supermarkt-Parkplatz gemeinsam mit örtlichen Wehrleuten bereit stehen, um mit den Menschen über die Feuerwehr zu sprechen. Bürgerinnen und Bürger sollen Informationen aus erster Hand bekommen und Fragen stellen können, die sie sonst nicht so ohne Hürden stellen könnten.

Mit der 12-Wochen-Tour informiert die Feuerwehr die Menschen ihrer Umgebung und wirbt um Nachwuchs. Foto: LFV

 

Dazu zieht der LFV eine überraschte Zwischenbilanz: „Zum einen hat uns die große Nachfrage bei den Feuerwehren auf unser Angebot positiv überrascht: Die zwölf Wochen mussten wir verlängern, haben etliche Tage hinzugenommen“, so LFV-Präsident Frank Hachemer. Aber auch die Resonanz vor Ort überwältigt: „Eigentlich hatten wir geglaubt, eher allgemein auf die Feuerwehr und ihre Anliegen hinweisen zu können. Wir wollten überhaupt erst einmal Aufmerksamkeit für die je örtliche Feuerwehr bei denjenigen schaffen, die diese meist eher als ferne Notfall-Einrichtung wahrnehmen. Aber jetzt melden uns die Feuerwehren immer wieder ausgefüllte Beitrittsanträge für aktive und unterstützende Mitgliedschaft. An mindestens einem Ort soll jetzt eine neue Bambini-Feuerwehr als Vorbereitungsgruppe der Kleinsten für die Jugendfeuerwehr starten. Das ist schon jetzt deutlich mehr, als wir erwartet hatten!“, so der Präsident.

Ein Ende sieht er jedoch bei weitem nicht: „Letztlich ist die gesamte Aktion nur ein Schritt von vielen, die noch folgen müssen. Wir müssen den Menschen vor Augen führen, dass sie selbst mithelfen müssen, wenn sie in Zukunft noch eine funktionierende Feuerwehr vorfinden wollen. Die Feuerwehr ist kein ferner Service, sondern eine Bürgerbewegung! Jede und jeder sollte erwägen, ob es nicht interessant und gut sein kann, selbst in die Feuerwehr einzusteigen.“

 

E-Mail-Adresse für Tourrückfragen: Tour2020@lfv-rlp.de

Die Daten vor Ort:

17.09.2020   56335 Neuhäusel, Rewe-Markt

21.09.2020   56154 Boppard, Marktplatz

22.09.2020   56323 Waldesch, Dorfplatz

23.09.2020   55130 Mainz-Weisenau, EDEKA-Markt

24.09.2020   55128 Mainz-Bretzenheim, EDEKA-Markt

28.08.2020   66849 Landstuhl, Stadthalle

29.09.2020   66851 Oberanrbach, Dorfplatz

30.09.2020   67714 Waldfischbach-Burgalben 

05.10.2020   56329 St. Goar, Rheinbalkon

06.10.2020   67346 Speyer

07.10.2020   76870 Kandel, SBK

10.10.2020   55497 Ellern, Feuerwehr-Gerätehaus

12.10.2020   55543 Bad Kreuznach, Kornmarkt

13.10.2020   67806 Rockenhausen, EDEKA-Markt

14.10.2020   67307 Göllheim, Wasgau Markt

15.10.2020   67227 Frankenthal, Rathausplatz

19.10.2020   56743 Mendig, Rewe-Markt

20.10.2020   55430 Urbar/Oberwesel, Kindergarten

21.10.2020   67550 Worms, SFV Worms

22.10.2020   76756 Bellheim

26.10.2020   56427 Siershahn, Dorfmitte

27.10.2020   57548 Kirchen/Sieg

28.10.2020   57610 Altenkirchen

29.10.2020   53572 Unkel, Vorteil Center

02.11.2020   55494 Rheinböllen, Netto oder Wasgau

03.11.2020   55765 55765 Birkenfeld, EDEKA-Markt

04.11.2020   55768 Hoppstädten-Weiersbach, EDEKA-Markt

05.11.2020   66869 Kusel

09.11.2020   53498 Bad Breisig, Aldi/Rossmann

10.11.2020   55481 Kirchberg, Feuerwehr-Gerätehaus

11.11.2020   56288 Kastellaun, EDEKA-Markt

12.11.2020   56368 Katzenelnbogen, Rewe-Markt

16.11.2020   56814 Ernst (Mosel), EDEKA-Markt

17.11.2020   67590 Monsheim, EDEKA-Markt

18.11.2020   67550 Worms, EDEKA-Markt

 

Zwischenbilanz begeistert Anbieter:

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 23.10.2020 POL-PDNR: Verkehrsunfall - Vollsperrung der B42

2020-10-23T10:22:55 Neuwied (ots) - Am 20.10.2020, 14:20h ereignete sich an der Einmündung der Straße "Büng" ...

new: 23.10.2020 Ab Samstag gelten verschärfte Regelungen im Kreis Neuwied

– verstärkt Kontrollen am Wochenende angekündigt   Kreis Neuwied. Am Samstag treten im Kreis Neuwied ...

new: 23.10.2020 Präsenzunterricht wird auch nach den Herbstferien fortgeführt

Kreis Neuwied – Das rheinland-pfälzische Bildungsministerium informierte am Donnerstag die Schulen in Rheinland-Pfalz, wie es mit dem Unterricht nach ...

new: 23.10.2020 Digitaltauglich? IT-Amt überprüft Grundschulen

Aufwendige Messungen für jeden einzelnen Klassenraum   Bund und Länder stellen zur Verbesserung der digitalen Bildungsinfrastruktur an Schulen ...

new: 23.10.2020 Angebote und Veranstaltungen für den Freizeitplaner 2021

Stadt und Kreis: Neuer Freizeitplaner 2021   Wie bereits in den vergangenen Jahren, wird es auch im nächsten Jahr, ...

new: 23.10.2020 Bildung ist zentrales Thema der Sitzung des Beirats

 für Migration und Integration im Landkreis Neuwied Beirat unterstützt MINT-Bewerbung des Landkreises   Neuwied. Nach 6-monatiger ...

new: 23.10.2020 POL-PDNR: Brand einer Werkstatthalle in Neuwied

2020-10-22T22:38:51 Neuwied (ots) - Am 22.10.2020 gegen 19.30 Uhr wurde der Polizei Neuwied ein Brand eines Autohauses in ...

new: 22.10.2020 Digi Change beweist jungen Unternehmergeist mit Sitz in Neuwied

Pascal Badziong besucht Digitalisierungsexperten mit großer Heimatverbundenheit Neuwied. Die beiden Jungunternehmer Boris Kurbashyan und Anas Ouaari ...

new: 22.10.2020 Junge Graffiti-Künstler gestalten Außenwände des Jugendtreffs

Den Jugendtreff in Heimbach-Weis bemerkt längst nicht jeder, zu versteckt liegt das Gebäude hinter Sträuchern und einem Stromhäuschen. Das ...

new: 22.10.2020 Anträge geprüft, Verträge verschickt:

Coronahilfe für Vereine wird ausgezahlt Mehr als 60 Bewerbungen – Gemeldete Schadenssummen zeigen die harten Auswirkungen der ...

new: 22.10.2020 Pandemie-Bedingungen im Kreisjugendamt

Landrat Hallerbach dankt freien Trägern für Sicherstellung der Hilfen   Kreis Neuwied – „Auch ...

new: 22.10.2020 Kraniche im Zoo Neuwied

 Alljährlich im Oktober machen sich zahllose einheimische Vogelarten auf den Weg in den Süden, wo ihre Winterquartiere liegen. Der Zug der ...

new: 22.10.2020 Weitere einschränkende Maßnahmen für den Kreis Neuwied

 – Hohes Infektionsgeschehen in ganz Rheinland-Pfalz Landrat appelliert: „besonnenes und solidarisches Handeln ...

Kinder- und Jugendbüro zieht erneut um

Das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJub) steht vor einem erneuten Umzug – allerdings innerhalb des ...

Gartenpflege im Herbst für ein blühendes und farbenfrohes Frühjahr

Gärtner der Servicebetriebe geben Tipps Neuwied. Hobbygärtner machen im Herbst ihren Garten winterfest. Damit im Frühling alles wieder ...

Jugendbeirat macht sich stark für Klimaschutz

Neuwieder Gremium hat sein Ideenpapier online gestellt

Etwas gegen den Klimawandel zu tun: ...

CORONA-UPDATE Kreis Neuwied vom 21. Oktober 2020

im Kreis Neuwied wurden 24 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Fälle steigt auf 696 an. Der Inzidenzwert ...

CORONA-UPDATE Kreis Neuwied vom 20. Oktober 2020

die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 672 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung ...

Einstellungen

Druckbare Version

19 User online

Samstag, 24. Oktober 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied