Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Polizei-News



POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 07.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Altenkirchen vom 07.02.2018
2018-02-07T14:52:38

Altenkirchen (ots) - Am 07.02.2018 wurde in der Zeit zwischen 12.30 bis 12.45 Uhr auf dem Parkplatz des TOOM-Baumarktes ein abgestellter PKW erheblich durch Fußtritte und Kratzer beschädigt. Schadenshöhe ca. 1000,-EUR.

Hinwiese bitte an die Polizei Altenkirchen
Tel.: 02681/9460 oder
pialtenkirchen @ polizei.rlp.de


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 06.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 06.02.2018
06.02.2018 – 11:00

Neuwied (ots) - Eine 40 jährige Fahrzeugführerin befuhr gestern Morgen mit ihrem Pkw die L258 aus Richtung Konrad-Adenauer-Straße kommend in Richtung Kreuzung Dierdorfer Straße/Berggärtenstraße. An einer Verkehrsinsel mit Fußgängerfurt wollte derweil eine 16 jährige Schülerin die Fahrbahn überqueren, blieb jedoch zunächst auf dem Bürgersteig stehen. Die Fahrzeugführerin bremste ihr Fahrzeug daraufhin ab. Als sie sich in Höhe der Schülerin befand, trat diese unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde von dem Pkw erfasst. Die Schülerin wurde durch die Kollision verletzt und musste in ein Neuwieder Krankenhaus verbracht werden.

Am gestrigen Abend gegen 22:45 Uhr rutschte ein 23 jähriger Pkw Fahrer mit seinem Fahrzeug im Kurvenbereich der Straße "Volberskroog" im Neuwieder Stadtteil Block von der Fahrbahn in den Straßengraben. Die alarmierten Polizeibeamten konnten die Ursache des Fahrfehlers sehr schnell ermitteln. Der Fahrzeugführer stand erheblich unter dem Einfluss von Alkohol. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen beachtlichen Wert von 1,80 Promille. Der Führerschein des Fahrers wurde beschlagnahmt; dem Fahrer eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 05.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Fensdorf - Unerlaubter Umgang mit Abfällen

Fensdorf (ots) - Durch Spaziergänger werden am 04.02.2018 drei Metallfässer in einer Anpflanzung neben der K 123 Richtung Gebhardshain festgestellt. Nach Aufnahme der Ermittlungen stellt sich heraus, dass sich in den Fässern sowohl Altöl als auch Bremsreiniger befindet. Der Verursacher ist noch unbekannt. Eine Kontamination des Waldbodens wurde nicht festgestellt. Die Fässer wurden mittlerweile durch den Bauhof, Standort Gebhardshain abtransportiert.

Hinweise zur Herkunft der Fässer bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Tel.: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle.


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 03.02.2018

Polizei-News

03.02.2018 – 09:12

Bereich der PI Betzdorf (ots) - VERMISSTE zwölfjährige Natascha Klein aufgegriffen

Die am Abend des 29.01.2018 von einer Jugendeinrichtung in Wissen als vermisst gemeldete Natascha Klein (12 Jahre) konnte im Rahmen nachfolgender Ermittlungen am 02.02.2018 durch Beamte der Kriminalpolizei Montabaur in Welschneudorf (Westerwaldkreis) aufgegriffen werden. Sie hatte sich in einem Eckschrank bei Verwandten versteckt. Das Mädchen wurde in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 04.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: PIAK: Pressemeldung vom 04.02.2018
04.02.2018 – 12:33

Wölmersen (ots) - 23 Leitpfosten ausgerissen Zwei noch unbekannte Täter rissen am Sonntagmorgen gegen 02:00 Uhr auf der Kreisstraße 15 zwischen Wölmersen und Oberirsen insgesamt 23 Leitpfosten aus. Diese legten sie auf einer 1,5 km langen Strecke zu zweit oder dritt so auf die Fahrbahn, dass ein Umfahren nicht möglich war. Teilweise lagen sie hinter einer Kuppe sowie in Kurven und stellten eine Gefahr für den Straßenverkehr dar. Ein Tatverdacht richtet sich gegen zwei Männer, von denen einer eine helle Jacke trug. Zeugen dieser Tat werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altenkirchen zu melden, Tel: 02681/946-0.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 02.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 02.02.2018
02.02.2018 – 10:33

Betzdorf (ots) - Kirchen - Verkehrsunfall mit Personenschaden; Ein 31-Jähriger Pkw-Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall in Kirchen am Donnerstag, den 01.02.2018, gegen 06:38 Uhr leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 6.500 Euro geschätzt. Der 31-Jährige hatte die Höferwaldstraße von Herkersdorf kommend in Richtung Kirchen befahren. Auf der winterglatten Fahrbahn geriet der 31-Jährige ins Schleudern. Ein nachfolgender 62-Jähriger Pkw-Fahrer konnte nicht rechtzeitig anhalten und kollidierte mit dem Pkw des 31-Jährigen. Beide Pkw wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.

Mudersbach - Verkehrsunfall mit Flucht; Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte vermutlich in der Nacht zu Donnerstag, den 01.02.2018, die Umzäunung des Brauereigeländes in Mudersbach Niederschelder Hütte. Der Unfallverursacher befuhr vermutlich die Mittelstraße aus Richtung Ortsmitte kommend. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf eisglatter Fahrbahn kam der Unfallverursacher nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Zaun. Hinweise unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf.

Betzdorf - Verkehrsunfall mit Flucht; Ein 63-Jähriger Pkw-Fahrer verursachte am Donnerstag, den 01.02.2018, gegen 09:50 Uhr einen Verkehrsunfall und entfernte sich unerlaubt von er Unfallstelle. Zeugen hatten sich das Kennzeichen gemerkt, so dass der Verursacher ermittelt werden konnte. Der 63-Jährige hatte beim Einparken auf einem Parkplatz in der Betdorfer Wilhelmstraße einen geparkte Pkw beschädigt und ca. 1.500 Euro Fremdschaden verursacht. Ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernen von der Unfallstelle wurde eingeleitet.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 01.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: UNKEL - Brand im Seniorenzentrum - Folgemeldung
01.02.2018 – 16:35

Neuwied/Unkel (ots) - Die Kriminalinspektion Neuwied hat am heutigen Tag die Ermittlungen zur Ursache des Dachstuhlbrandes am Altenheim Sankt Pantaleon in Unkel aufgenommen. Zum jetzigen Stand der Ermittlungen wird von einem technischen Defekt im Bereich der Küchenzeile eines Miet-Appartements ausgegangen. Bei Brandausbruch befand sich niemand in der betroffenen Wohnung. Die Schadenshöhe wird auf ca. 200.000 - 250.000 Euro geschätzt.


POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 01.02.2018
01.02.2018 – 09:59

Asbach (ots) - In der Nacht von Dienstag, 30.01.2018, auf Mittwoch, 31.01.2018, wurden an einem Pkw, der in der Parscheider Straße abgestellt war, alle vier Reifen zerstochen und beide Kennzeichen entwendet. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Asbach - Ebenfalls in der Nacht von Dienstag, 30.01.2018, auf Mittwoch, 31.01.2018, brachen unbekannte Täter auf einem Firmengelände, in der Mehrbachstraße in Asbach-Schöneberg, ein Firmenfahrzeug und einen Baucontainer auf. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Neustadt - In der Nacht von Dienstag, 30.01.2018, auf Mittwoch, 31.01.2018, wurde in eine Praxis in der Bahnhofstraße eingebrochen. Um in das Gebäude einzudringen hebelten die bislang unbekannten Täter ein seitliches Fenster auf. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Neustadt - Am Mittwoch, 31.01.2018, um 21:45 Uhr, wurde in Neustadt ein 54-jähriger Pkw-Fahrer hinsichtlich seiner Verkehrstüchtigkeit kontrolliert. Hierbei wurde ein Atemalkoholwert von 1,11 Promille festgestellt. Sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 31.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 31.01.2018
31.01.2018 – 10:14

Betzdorf (ots) - Betzdorf - Verkehrsunfall mit Personenschaden; Am Dienstag, den 30.01.2018, gegen 18:14 Uhr, wurde eine 56-Jährige Kradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Betzdorf leicht verletzt. Die 39-Jährige befuhr mit ihrem Leichtkraftrad die Schützenstraßen in Betzdorf in Richtung Wilhelmstraße. An der Kreuzung Körnerstraße missachtete ein 39-Jähriger Fahrer eines Transporters die Vorfahrt der Kradfahrerin. Die 56-Jährige musste daraufhin eine Notbremsung durchführen und fiel dadurch über ihren Lenker auf die Straße.

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 30.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Wissen - Zwölfjährige vermisst

Wissen (ots) - Aus einer Inobhutnahmestelle in Wissen ist seit dem 29.01.2018, circa 21:30 Uhr eine Zwölfjährige vermisst, die dort untergebracht war. Die bislang durchgeführten Fahndungsmaßnahmen der Polizei in Wissen und in Betzdorf führten nicht zum Erfolg und werden fortgesetzt. Es handelt sich bei der Vermissten um die Zwölfjährige Natascha Klein, deren Lichtbild wir in Anlage beifügen. Natascha ist 163 cm groß, schlank, hat lange dunkle Haare und trägt eine blaue Jacke und eine schwarze Hose.

Hinweise zum Aufenthaltsort werden an die Kriminalinspektion Betzdorf, Tel.: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Foto Natascha Klein


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 29.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 29.01.2018
2018-01-29T10:56:48

Betzdorf (ots) - Betzdorf (ots) - Sachbeschädigung an Pkw; Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Nacht zum Sonntag, den 28.01.2018 einen in der Betzdorfer Wilhelmstraße geparkten Pkw Seat Ibiza. Die Tatzeit dürfte zwischen 20:00 Uhr und 12:30 Uhr gelegen haben. Mit einem spitzen Gegenstand wurde der Lack des Pkw an mehreren Stellen zerkratzt. Zeugen werden gebeten sich unter 02741/9260 mit der Polizei in Betzdorf in Verbindung zu setzen.


POL-PDNR: Betzdorf - Einbruchsdiebstahl in Lager- und Verkaufsraum
2018-01-29T08:50:07

Betzdorf (ots) - Unbekannte Täter drangen im Zeitraum 27.01.2018, 04:10 Uhr bis 05:30 Uhr in einen Laden und den dazugehörigen Lagerraum in der Bahnhofstraße ein. Sie gelangten nach Einschlagen eines Fensters im ersten Obergeschoss in das Gebäude ein und entwendeten Tabakwaren und Shisha-Zubehör in noch unbekanntem Wert.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 28.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Flucht - Zeugen gesucht
2018-01-28T14:42:03

Wissen (ots) - Am Sonntag, 28.01.2018 in der Zeit von 11:50 Uhr bis 12:45 Uhr ereignete sich in 57537 Wissen, Rathausstraße in Höhe der Bäckerei Piroth ein Verkehrsunfall bei dem der Unfallverursacher die Örtlichkeit verlassen hat, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Demzufolge beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Vorbeifahren, einen an der Straße abgestellten grauen BMW. Es konnten Beschädigungen am Außenspiegel der Fahrerseite u. am hinteren Radlauf festgestellt werden. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizeiwache in Wissen zu melden.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 24.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Vermisstenfahndung nach 44-jährigem Mann - unterwegs mit zwei Hunden
2018-01-24T16:21:18

Andreas Brinker

Neuwied/Urbach (ots) - Seit Montagmittag wird der 44-jährige Andreas Brinker aus Neuwied vermisst. Sein Fahrzeug, ein blauer, 25 Jahre alter Skoda, wurde am Dienstag im Bereich Urbach, auf einem Feldweg in der Nähe der L266, aufgefunden. Von Herrn Brinker fehlt bisher jede Spur. Er ist 1,86 groß, schlank und hat schwarze, kurze Haare. Seine Bekleidung ist nicht bekannt. Er dürfte zwei Mischlingshunde (klein und mittelgroß) mit sich führen.

Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen durch Feuerwehr und Polizei, mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers sowie eines Suchhundes (Mantrailer), konnten bislang keine Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mannes erlangt werden.

Wer kann Hinweise zum Aufenthalt von Herrn Brinker geben? Wer hat den Vermissten seit dem Tag des Verschwindens gesehen? Sind streunende Hunde im Bereich Urbach festgestellt worden?

Hinweise erbittet die Polizei Neuwied unter der Rufnummer 02631/878-0 oder per E-Mail an kineuwied @ polizei.rlp.de.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 23.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Sachschaden
2018-01-23T14:20:22

Wissen, Bahnhofstr. (B 62) (ots) - Am Di., dem 23.01.2018, gegen 06:50 Uhr, befand sich ein 67-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW Skoda Octavia auf einem Parkplatzzubringer (Regio-Bahnhof) und beabsichtigte auf die B 62 in Richtung Bahnparallele einzufahren. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt eines 77-jährigen Fahrzeugführers eines Pkw Volvo V40, der die B62 aus Rtg. Europakreisel kommend befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei ca. 8000,-EUR Sachschaden entstand.


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 23.01.2018
23.01.2018 – 08:27
Betzdorf (ots) - Betzdorf - Verkehrsunfall Sachschaden; Bei einem Verkehrsunfall in Betzdorf am Montag, den 22.01.2018, gegen 11:50 Uhr, entstand etwa 2.500 Euro Sachschaden. Eine 25-Jährige hatte mit ihrem Pkw die Bundesstraße 62 von Alsdorf in Richtung Siegen befahren. Ausgangs des Barbaratunnels, nach einer scharfen Rechtskurve, kam die 25-Jährige aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen.

Betzdorf - Verkehrsunfall mit Flucht; Am Montag, den 22.01.2018, gegen 14:10 Uhr, verursachte eine 84-Jährige Pkw-Fahrerin einen Verkehrsunfall und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die 84-Jährige hatte die Viktoriastraße, welche als Einbahnstraße ausgeschildert ist, entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung befahren. Als die Unfallverursacherin nach links in die Kirchstraße abbog, kollidierte sie mit einem geparkten Pkw. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte die 84-Jährige ihre Fahrt fort. Anhand des von der Geschädigten abgelesenen Kennzeichens der Verursacherin, konnte diese ermittelt werden. Ein Strafverfahren wegen unerlaubtem Entfernens von der Unfallstelle wurde eingeleitet und die Führerscheinstelle informiert.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 22.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 22.01.2018
22.01.2018 – 11:31

Betzdorf (ots) - Mudersbach - Verkehrsunfall Sachschaden; Am Sonntag, den 21.01.2018, gegen 04:00 Uhr, verursachte der bislang unbekannte Fahrer eines Lkw etwa 1.00 Euro Sachschaden. Anschließend entfernte sich der Fahrer des Lkw unerlaubt von der Unfallstelle, lies den Lkw jedoch an der Unfallstelle zurück. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Lkw-Fahrer die Konrad-Adenauer-Straße in Mudersbach und bog verbotswidrig in die Straße Im alten Dorf ab. Auf der stark abschüssigen Straße geriet der Lkw in Rutschen und kollidierte mit einem Gartenzaun und einer Stützmauer. Die Ermittlungen nach dem Fahrer dauern an.


POL-PDNR: Pressemeldungszusatz der Polizei Betzdorf vom 20.01.2018

Polizei-News

20.01.2018 – 20:04

Betzdorf (ots) - 1. Tankbetrug und mehr ... Am heutigen Samstag, 20.01.2018 wurde gegen 13.20 Uhr ein Tankbetrug zum Nachteil einer Tankstelle in Mudersbach gemeldet. Flüchtig sei ein VW Golf, das Kennzeichen konnte ebenfalls noch mitgeteilt werden. Der Wagen hatte die Tankstelle mit quietschenden Reifen in Richtung Betzdorf verlassen und konnte im Stadtgebiet von Betzdorf durch eine Streife aufgenommen werden. Hieraus entwickelte sich eine Verfolgungsfahrt durch Betzdorf und Scheuerfeld, nicht ohne dass es dabei durch den Fahrer des flüchtigen VW Golf zu Straßenverkehrsgefähdungen von anderen Verkehrsteilnehmer kam, u.a. hohe Geschwindigkeiten entgegen der Einbahnstraße und auch ein unbeteiligter Fahrer eines anderen PKWs wurde von diesem gerammt. Die Verfolgung endete an einem Baum im Ortsbereich Scheuerfeld. Hier konnte der Fahrer zu Fuß in noch unbekannte Richtung flüchten . Der entwendete PKW erlitt dabei einen Totalschaden. Zwischenzeitlich hatte sich herausgestellt, dass der Wagen letzten Monat in Siegen entwendet wurde und der Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt. Zeugen und evtl. weitere Geschädigte von dem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei in Betzdorf unter 02741 9260 in Verbindung zu setzen.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Sachbeschädigung an PKW
21.01.2018 – 09:52

Betzdorf (ots) - Am Samstagabend, 20.01.2018, kam es in der Zeit von 21.45 bis 24 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem schwarzen VW Golf, welcher im Bereich der Gontermannstraße in Betzdorf abgestellt war. Hier wurde der Lack an dem Fahrzeug an drei Seiten bis auf die Grundierung zerkratzt. Evtl. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei mit Betzdorf unter 02741 9260 in Verbindung zu setzen.


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Linz am Rhein vom Sonntag, 21.01.2018

Polizei-News

21.01.2018 – 10:40

Polizei Linz am Rhein (ots) - Pressemitteilung der Polizei Linz am Rhein

1. Tageswohnungseinbruch in Unkel Am Freitag, 19.01.2018 kam es in der Zeit von 16 Uhr bis 22:55 Uhr in Unkel in der Honnefer Straße zu einem Wohnungseinbruch. Das Grundstück zum Tatobjekt wurde über das Nachbargrundstück betreten. In Folge wurde die Terrassentür zum Wohnzimmer aufgehebelt. Im Anschluss wurde das ganze Gebäude durchsucht. Es wurde Schmuck und aus einem Tresor zwei Kurzwaffen entwendet. Hinweise bzgl. Beobachtungen verdächtiger oder auffälliger Personen bitte an die Polizei Linz am Rhein 02644-943-0 pilinz.wache @ polizei.rlp.de

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 19.01.2018
19.01.2018 – 11:05

Puderbach (ots) - Am Donnerstag, dem 18.01.2018 um 16:45 Uhr befuhr eine 65-jährige Pkw-Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Puderbach die Strunkeicher Straße, von der L 267 kommend, in Fahrtrichtung Puderbach. Aufgrund von erheblichem Alkoholeinfluss (2,27 Promille) kam sie in einem Steigungsstück nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr sich auf einem Anfangsstück der Leitplanke fest. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Datzeroth - Am Donnerstag, dem 18.01.2018 kam es um 07.50 Uhr auf der L 255 bei Datzeroth zu einem Spiegelunfall. Ein unbekannter Unfallbeteiligter kümmerte sich aber nicht um den entstandenen Schaden und fuhr in Richtung Altwied davon. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Waldbreitbach - Im Zeitraum, Mittwoch, 17.01.2018, 20 Uhr bis Donnerstag, 18.01.2018, 11:30 Uhr, wurde ein geparkter Pkw, der beim St. Antoniushaus in der Margarethe-Flesch-Straße abgestellt war, beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de



213 Artikel (12 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 23.05.2018 „Du aber folge mir nach!“

Bischof Ackermann weiht Rudolf Esser, Michael Meyer und Kevin Schirra zu Priestern Trier – Bischof Dr. Stephan Ackermann hat am 19. Mai Rudolf Esser, ...

new: 23.05.2018 CDU-Fraktion: Mehrgenerationenpark soll bis 2021 in Oberbieber Realität sein

Pläne des HVO für Campingplatz und Aubach – Bürgerhaus integrieren? Oberbieber. Von den neuen Ideen rund um den ehemaligen Campingplatz ...

new: 23.05.2018 Oberbürgermeister Einig zu Gast beim Bürgerforum Heimbach-Weis

OB Jan Einig, Ortsvorsteher Michael Kahn und die Stadtrats- sowie Ortsbeiratsmitglieder stehen Rede und Antwort Heimbach-Weis. Die Bürgerforen des ...

Preisübergabe an die „Best Christmas City“ in Waldbreitbach

Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach hat mit einem einzigartigen Stadtmarketingkonzept überzeugt und ist Gewinner in der Jurywertung im Wettbewerb „Best ...

Ein Bezirkstitel und zwei Vizemeisterschaften für VfL-Athleten

Läuferabend mit Bezirkshürdenmeisterschaften in Ochtendung Bei den Hürdenmeisterschaften für den Leichtathletikbezirk Koblenz im Rahmen ...

Karate: Sieg für Denis Jankowski beim EuroCup in Österreich

Gold und Silber für das Talent des KSC Karate Team in Österreich. Zell am See/Österreich, 28.4.2018. Gemeinsam mit dem Deutschen Nationalteam ...

Dritter und vierter Bauabschnitt ab sofort am schnellen Netz -

Breitbandausbau im Kreis Neuwied schreitet voran   §  Rund 75 Kilometer Glasfaser und 64 Verteiler für das schnelle ...

Süwag-Gebäude in Bonefeld steht kurz vor der Fertigstellung

Bonefeld. In gut zweieinhalb Wochen ist es soweit: das neue Verwaltungsgebäude der Süwag im Gewerbepark Bonefeld an der B 256 steht kurz vor der ...

Nachwuchs bei den Erdmännchen

Erdmännchen gehören ganz klar zu den Lieblingen der Zoobesucher, so auch im Zoo Neuwied. Die quirligen Tiere sind die meiste Zeit des Tages unterwegs ...

10 Jahre WesterwaldSteig – Auch im Wiedtal wird gefeiert

Ein Westerwälder Geburtstagskind der Superlative – rund 235 km lang ist der Jubilar. Wunderschön grün nicht nur hinter den Ohren, ...

Zukunft der Mobilität im Landkreis Neuwied

Kreisbeigeordneter  Mahlert  erörtert Eckpunkte der weiteren Entwicklung mit dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel Die Zukunft der Mobilität im ...

Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen

Antragstellung auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem ...

Traditionsbetrieb Optik Fuhr spendet für die Jugendfeuerwehr

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Neuwieder Jugendfeuerwehr spendete Sebastian Strobl, Augenoptikermeister und Geschäftsführer von ...

Praxiseinblicke mit starken Bündnispartnern in Neuwied

Partner des Bündnisses für bezahlbares Wohnen und Bauen Rheinland-Pfalz zeigten in Neuwied Wege zu mehr bezahlbarem Wohnen und Bauen im Land ...

Bischof weiht drei Männer zu Priestern

Rudolf Esser, Kevin Schirra und Dr. Michael Meyer empfangen Weihe Trier – Drei Diakone wird Bischof Dr. Stephan Ackermann am 19. Mai im Trierer Dom zu ...

Edrine beeindruckte mit Persönlichkeit und Kompetenz

Junger Mann aus Uganda war ein Jahr lang fürs KiJuB tätig Interkultureller Austausch: Das wird im Christlichen Friedensdient Eirene gelebt. Die ...

Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen stehen fest

SWR macht gemeinsam mit starken Partnern weitere Grundschulen im Land medienfit /
Bildungsministerin Stefanie Hubig stellt ...

Kinder erfuhren Wissenswertes über heimische Natur

Erlebnisschule Wald und Wild besuchte Kita Rommersdorf Einen lehrreichen Nachmittag erlebten die Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte ...

12 User online

Donnerstag, 24. Mai 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied