Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Polizei-News



POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 22.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 22.01.2018
22.01.2018 – 11:31

Betzdorf (ots) - Mudersbach - Verkehrsunfall Sachschaden; Am Sonntag, den 21.01.2018, gegen 04:00 Uhr, verursachte der bislang unbekannte Fahrer eines Lkw etwa 1.00 Euro Sachschaden. Anschließend entfernte sich der Fahrer des Lkw unerlaubt von der Unfallstelle, lies den Lkw jedoch an der Unfallstelle zurück. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Lkw-Fahrer die Konrad-Adenauer-Straße in Mudersbach und bog verbotswidrig in die Straße Im alten Dorf ab. Auf der stark abschüssigen Straße geriet der Lkw in Rutschen und kollidierte mit einem Gartenzaun und einer Stützmauer. Die Ermittlungen nach dem Fahrer dauern an.


POL-PDNR: Pressemeldungszusatz der Polizei Betzdorf vom 20.01.2018

Polizei-News

20.01.2018 – 20:04

Betzdorf (ots) - 1. Tankbetrug und mehr ... Am heutigen Samstag, 20.01.2018 wurde gegen 13.20 Uhr ein Tankbetrug zum Nachteil einer Tankstelle in Mudersbach gemeldet. Flüchtig sei ein VW Golf, das Kennzeichen konnte ebenfalls noch mitgeteilt werden. Der Wagen hatte die Tankstelle mit quietschenden Reifen in Richtung Betzdorf verlassen und konnte im Stadtgebiet von Betzdorf durch eine Streife aufgenommen werden. Hieraus entwickelte sich eine Verfolgungsfahrt durch Betzdorf und Scheuerfeld, nicht ohne dass es dabei durch den Fahrer des flüchtigen VW Golf zu Straßenverkehrsgefähdungen von anderen Verkehrsteilnehmer kam, u.a. hohe Geschwindigkeiten entgegen der Einbahnstraße und auch ein unbeteiligter Fahrer eines anderen PKWs wurde von diesem gerammt. Die Verfolgung endete an einem Baum im Ortsbereich Scheuerfeld. Hier konnte der Fahrer zu Fuß in noch unbekannte Richtung flüchten . Der entwendete PKW erlitt dabei einen Totalschaden. Zwischenzeitlich hatte sich herausgestellt, dass der Wagen letzten Monat in Siegen entwendet wurde und der Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt. Zeugen und evtl. weitere Geschädigte von dem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei in Betzdorf unter 02741 9260 in Verbindung zu setzen.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Sachbeschädigung an PKW
21.01.2018 – 09:52

Betzdorf (ots) - Am Samstagabend, 20.01.2018, kam es in der Zeit von 21.45 bis 24 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem schwarzen VW Golf, welcher im Bereich der Gontermannstraße in Betzdorf abgestellt war. Hier wurde der Lack an dem Fahrzeug an drei Seiten bis auf die Grundierung zerkratzt. Evtl. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei mit Betzdorf unter 02741 9260 in Verbindung zu setzen.


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Linz am Rhein vom Sonntag, 21.01.2018

Polizei-News

21.01.2018 – 10:40

Polizei Linz am Rhein (ots) - Pressemitteilung der Polizei Linz am Rhein

1. Tageswohnungseinbruch in Unkel Am Freitag, 19.01.2018 kam es in der Zeit von 16 Uhr bis 22:55 Uhr in Unkel in der Honnefer Straße zu einem Wohnungseinbruch. Das Grundstück zum Tatobjekt wurde über das Nachbargrundstück betreten. In Folge wurde die Terrassentür zum Wohnzimmer aufgehebelt. Im Anschluss wurde das ganze Gebäude durchsucht. Es wurde Schmuck und aus einem Tresor zwei Kurzwaffen entwendet. Hinweise bzgl. Beobachtungen verdächtiger oder auffälliger Personen bitte an die Polizei Linz am Rhein 02644-943-0 pilinz.wache @ polizei.rlp.de

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 19.01.2018
19.01.2018 – 11:05

Puderbach (ots) - Am Donnerstag, dem 18.01.2018 um 16:45 Uhr befuhr eine 65-jährige Pkw-Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Puderbach die Strunkeicher Straße, von der L 267 kommend, in Fahrtrichtung Puderbach. Aufgrund von erheblichem Alkoholeinfluss (2,27 Promille) kam sie in einem Steigungsstück nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr sich auf einem Anfangsstück der Leitplanke fest. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Datzeroth - Am Donnerstag, dem 18.01.2018 kam es um 07.50 Uhr auf der L 255 bei Datzeroth zu einem Spiegelunfall. Ein unbekannter Unfallbeteiligter kümmerte sich aber nicht um den entstandenen Schaden und fuhr in Richtung Altwied davon. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Waldbreitbach - Im Zeitraum, Mittwoch, 17.01.2018, 20 Uhr bis Donnerstag, 18.01.2018, 11:30 Uhr, wurde ein geparkter Pkw, der beim St. Antoniushaus in der Margarethe-Flesch-Straße abgestellt war, beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de


POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Neuwied vom 18.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: "Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen"
18.01.2018 – 17:09

Neuwied (ots) - Zwei interessante Veranstaltungen warten in der kommenden Woche auf alle Interessierten am Polizeiberuf. Unter dem Motto "Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen" informieren die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Koblenz

am Donnerstag, 25. Januar 2018, ab 18:00 Uhr in der Polizeidirektion Neuwied,Reckstraße 6,56564 Neuwied über

   - die Bewerbungsvoraussetzungen,POL-PDNR: "Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen"
18.01.2018 – 17:09
   - das Auswahlverfahren,
   - den Bildungsgang "Polizeidienst und Verwaltung" an der HBFS in
     Lahnstein,
   - das Studium sowie
   - die beruflichen Perspektiven bei der Polizei Rheinland-Pfalz

und haben die passenden Antworten auf alle Fragen rund um den Polizeiberuf. Schülerinnen und Schülern mit Sekundarabschluss I bietet der Bildungsgang "Polizeidienst und Verwaltung" die Möglichkeit, in zwei Jahren die Fachhochschulreife zu erwerben und damit die Voraussetzung zum anschließenden Fachhochschulstudium bei der Polizei Rheinland-Pfalz zu erlangen. In der ca. 90-minütigen Veranstaltung werden wir alle Informationen geben, die für den Einstieg in diesen spannenden und abwechslungsreichen Beruf benötigt werden.

Weiterhin lädt die Berufsbildende Schule Lahnstein, Schulstraße 2-4, 56112 Lahnstein, am Samstag, 27. Januar 2018 von 11.00 - 15.30 Uhr, zu einem "Tag der offenen Tür". ein.

An diesem Tag findet unter anderem seitens des Polizeipräsidiums Koblenz von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr eine zentrale Informationsveranstaltung statt, in der Interessierte über Einstellungsvoraussetzungen, Ablauf des Auswahlverfahrens, das Stu-dium und anschließende Berufsperspektiven informiert werden. Alle Interessierten und deren Eltern laden wir zu den genannten Veranstaltungen recht herzlich ein.

Auf den Internetseiten der Polizei www.polizei.rlp.de/karriere sowie der Berufsbildenden Schule Lahnstein www.bbs-lahnstein.de finden Sie bereits jetzt grundlegende Informationen rund um den Polizeiberuf und den Bildungsgang "Polizeidienst und Verwaltung".

Gerne stehen Ihnen telefonisch auch unsere Einstellungsberater Markus Karst, Telefon 0261/103-2016 und Manuel Neumann, Telefon 0261/103-2209, oder per Mail an ppkoblenz.einstellungen @ polizei.rlp.de bereits jetzt zur Verfügung.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 17.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Spielzeugwaffe löste Polizeieinsatz aus
17.01.2018 – 17:06

Dierdorf (ots) - Am Mittwochnachmittag meldete eine Zeugin, dass soeben ein PKW mit 3 Insassen von einem Parkplatz im Industriegebiet in Dierdorf weggefahren sei. Der Beifahrer hielt dem Fahrer einen Pistolenartigen Gegenstand an den Kopf. Mit starken Einsatzkräften und mit Hilfe des Polizeihubschraubers konnte der abgestellte PKW auf einem anderen Parkplatz im Industriegebiet festgestellt werden. Mit konsequentem Vorgehen konnten die Polizeibeamten die 3 Insassen festnehmen, als diese einen Einkaufsmarkt verließen. Die Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen und zur Identitätsfeststellung und Sachverhaltsklärung mit zur Polizeiwache genommen. Im Fahrzeug der 3 Männer fanden die Beamten eine schwarze Spielzeugpistole, die aus der Entfernung einer echten Schusswaffe ähnlich sieht. Auf der Wache konnte der Sachverhalt geklärt werden. Der Beifahrer hatte für seinen jüngeren Bruder im Industriegebiet eine Spielzeugpistole gekauft und diese seinen eigenen Angaben zufolge "aus Spaß an den Kopf des Fahrers" gehalten. Die 3 Männer im Alter von 17, 30 und 40 Jahren wurden im Anschluss aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Es erfolgt eine Prüfung hinsichtlich der Auferlegung der Kosten des polizeilichen Einsatzes.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Einbruch in Wohnhaus
16.01.2018 – 11:39

Vettelschoß (ots) - In der Zeit zwischen dem 12.01.2018, 16:00 Uhr und dem 15.01.2018, 14:00 Uhr, drangen unbekannte Täter über eine rückwärtige Terrassentür in ein Wohnhaus in der Sonntagsstraße in Vettelschoß ein. Hier durchsuchten sie alle Räumlichkeiten und entwendeten Diebesgut. Die Kriminalpolizei in Neuwied hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise an die Polizei in Linz oder Neuwied.

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
15.01.2018 – 11:26

Linz (ots) - Unbekannte Täter hebelten in der Nacht zum Sonntag zwei Kanaldeckel in der Straße Am Kaiserberg in Linz aus und warfen sie auf den Gehweg. Aufgrund der Tatsache, dass sich die Gefahrenstelle in einer Rechtskurve befand, entstand eine hohe Gefahrensituation, wobei niemand geschädigt wurde. Hinweise an die Polizeiinspektion in Linz am Rhein.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 14.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Brand im REWE Markt in Hamm/Sieg
14.01.2018 – 09:52

Pi Altenkirchen (ots) - Durch zwei Mitarbeiterinnen einer angrenzenden Bäckerei des REWE Marktes in Hamm/Sieg wurde eine starke Rauchentwicklung gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte konnte der Brand eines Getränkekühlschrankes im Markt festgestellt werden. Dieser wurde durch die Feuerwehr Hamm, welche mit 20 Einsatzkräften vor Ort war, gelöscht. Am Gebäude entstand nach ersten Ermittlungen kein Schaden. Wie hoch der entstanden Schaden, an den durch die Rauchentwicklung nicht mehr zu verwertenden Lebensmitteln ist, kann zurzeit nicht beziffert werden. Die beiden Mitarbeiterinnen der Bäckerei wurden vorsorglich durch das DRK, wegen Verdacht auf Rauchgasintoxikation in das Krankenhaus Altenkirchen verbracht, konnten dort aber nach kurzer Zeit unverletzt entlassen werden.


POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Polizei-News

13.01.2018 – 09:54

Kirchen/Sieg (ots) - Gegen 02:25 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein offensichtlich betrunkener Fahrzeugführer seinen Ford Mondeo auf dem Gelände des Schwesternwohnheims in der Sandstraße auszuparken versuchte und dabei gegen eine Mauer fuhr. Die sofort verständigte Polizei war unmittelbar vor Ort und konnte den stark alkoholisierten Fahrer, einen 19-jährigen aus Waldbröl, festnehmen und später einer Blutprobe unterziehen. Er hatte es geschafft, an seinem Firmenwagen einen Sachschaden von mehreren tausend Euro zu verursachen, indem er mit einer Mauer und Absperrpollern kollidierte.

POL-PDNR: Verkehrsunfall auf der B42 in Hammerstein

Polizei-News

12.01.2018 – 19:58

PI Linz - Hammerstein (ots) - Am heutigen Freitag, 12.01.2018 gegen 16:50 Uhr kam es auf der B42, auf Höhe der Ortslage Hammerstein, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Lastkraftwagen.

Im Bereich der zweiten Einfahrt nach Hammerstein, im dortigen Überholverbot in Fahrtrichtung Linz, beabsichtigte ein Lastzug samt Auflieger den vor ihm fahrenden Pkw sowie den in der Folge davor befindlichen Lkw (Baustellenfahrzeug - Kipper) zu überholen.

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 12.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 12.01.2018
12.01.2018 – 11:19

Betzdorf (ots) - Friesenhagen - Verkehrsunfall Sachschaden
Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, den 11.01.2018, gegen 13:15 Uhr in 51598 Friesenhagen entstand ca. 1.000 Euro Sachschaden. Eine 52-Jährige hatte mit ihrem Pkw die Landesstraße 278 von Morsbach kommen in Richtung Friesenhagen befahren, als plötzlich der rechte Vorderreifen platzte. In der Folge kam die 52-jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte mit der rechten Fahrzeugseite einen Baum.

Betzdorf - Verkehrsunfall Sachschaden
Etwa 4.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles in Betzdorf am Donnerstag, den 11.01.2018, gegen 15:30 Uhr. Eine 24-jährige befuhr die Steinerother Straße von Steineroth kommend. Den Pkw eines 54-Jährigen, welcher verkehrsbedingt anhalten musste, erkannte die 24-Jährige zu spät und fuhr auf.

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 11.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Brand in Helmenzen-Oberölfen
11.01.2018 – 14:34

Helmenzen-Oberölfen (ots) - Wie bereits berichtet, wurde am 08.01.2018 eine Verpuffung in einem Einfamilienhaus in Helmenzen-Oberölfen festgestellt. In dem Haus wurde der Leichnam einer männlichen Person festgestellt. Nach den von der Kriminalinspektion Betzdorf durchgeführten Ermittlungen und dem Ergebnis der heute durchgeführten Obduktion des Leichnams, können nunmehr ergänzende Informationen übermittelt werden. Bei der ums Leben gekommenen Person handelt es sich um den alleinigen Bewohner des Hauses, er war 53 Jahre alt. Eine Fremdeinwirkung beim Tod des Verstorbenen kann ausgeschlossen werden. Der Tot ist auf die massive Hitzeeinwirkung, verbunden mit einer CO-Vergiftung zurückzuführen. Die Verpuffung ist nach den durchgeführten Ermittlungen zu einer Gasflasche zurückzuführen, die zum Beheizen des Hauses diente.


POL-PDNR: Einbruchsdiebstahl und weitere Meldungen

Polizei-News

POL-PDNR: Einbruch in Wohnhaus
10.01.2018 – 14:22

St. Katharinen (ots) - Unbekannte Täter verschafften sich am Dienstagabend, in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 19:40 Uhr Zugang in ein Wohnhaus in der Ortslage Hargarten. Hier durchsuchten sie die Wohnräume und entwendeten Diebesgut in unbekannter Höhe. Die Kriminalpolizeiinspektion Neuwied hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise an die Polizei in Linz oder Neuwied.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 09.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Mann, B256 - "Neuwieder Kreuz"
Neuwied (ots) - Ein 65jähriger Mann befuhr am 09.01.2018 gegen 11 Uhr mit seinem Pkw Audi die B256 aus Richtung Neuwied kommend in Fahrtrichtung Rengsdorf. Zwischen den Anschlussstellen AS B42 in Fahrtrichtung Bendorf und AS B42 in Fahrtrichtung Linz (sog. Neuwieder Kreuz) kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte die rechte Schutzplanke und wurde von dieser zur Fahrbahnmitte hin abgewiesen. Im Anschluss prallte der Pkw mit der linken Front in die Mittelschutzplanke und kam dort zum Stehen. Der Fahrzeugführer verstarb im Krankenhaus. Bisherigen Zeugenangaben zufolge war kein anderes Fahrzeug o.ä. in das Unfallgeschehen involviert. Als Ursache für das Geschehen wird eine plötzlich auftretende medizinische Ursache vermutet. Die B256 musste in diesem Bereich in Fahrtrichtung Nord für ca. 2 Stunden voll gesperrt werden.

Die Polizei Neuwied bittet Zeugen des Unfallgeschehens, sich unter der Rufnummer 02631/878-0 zu melden.


Neuwied (ots) - Im Zeitraum von Freitag, 05.01.2018 - bis Montag 08.01.2018 kam es in einem Neuwieder Autohaus in der Stettiner Straße zum Diebstahl eines Komplettradsatzes an einem auf dem Firmengelände abgestellten Neuwagen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000 ,- EUR. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Neuwied unter der Rufnummer 02631/8780 in Verbindung zu setzen.

POL-PDNR: Pressemitteilungen vom 09.01.2018

Polizei-News

Betzdorf (ots) - Niederfischbach - Sachbeschädigung durch Graffiti
Bislang unbekannte Täter trieben in der Nacht von Samstag, 06.01.2018 auf Sonntag, den 07.01.2018 im nordöstlichen Bereich von Niederfischbach ihr Unwesen. In der Wittumhofstraße, Im Amperfeld und der Konrad-Adenauer-Straße waren mit grüner Sprühfarbe mehrere Graffiti aufgebracht worden. So wurde unter anderem im Amperfeld eine Kellertüre, das Hinweisschild zu der Skateranlage, Altkleidercontainer und ein Wohnhaus in der Konrad-Adenauer-Straße besprüht. Hinweise werden unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf, oder den Bezirksdienst Niederfischbach unter 02734/60167 erbeten.

POL-PDNR: Brandgeschehen/eine Person verstorben

Polizei-News

08.01.2018 – 15:49

Helmenzen (ots) - Der Polizeiinspektion Altenkirchen wurde heute in der Mittagszeit ein Brandgeschehen in einem Einfamilienhaus in Helmenzen gemeldet. In dem Anwesen wurde eine verstorbene Person aufgefunden. Die Kriminalinspektion Betzdorf hat die Ermittlungen aufgenommen; die Ermittlungen dauern derzeit an. Weitere Angaben können derzeit nicht gemacht werden. Wir bitten von Anfragen abzusehen.


236 Artikel (14 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.07.2018 Trotz Niedrigwasser auf der Wied: Jugendliche auf Kajak-Tour

Eine Gruppe Jugendlicher hat sich auf eine „Kajak-Adventure-Tour“ begeben und in die „Fluten“ der Wied gestürzt. Die Tour war Teil ...

new: 18.07.2018 Straßenfest im Lessingweg: Anwohner feierten ausgelassen

Mit viel Eigeninitiative haben die Anwohner des Lessingwegs ein fröhliches  Straßenfest aus die Beine gestellt. Mit Unterstützung durch das ...

new: 18.07.2018  Verpflichtung der Beisitzer des Höfeausschusses

Ausschuss entscheidet über Löschung und Aufnahme in die Höferolle Landrat Hallerbach dankt Ausschussmitgliedern für ihre geleistete ...

new: 18.07.2018 Mahlert: „Harte Verhandlungen haben Erfolg gebracht“

Flächendeckende Abdeckung mit schnellem Internet kann im Landkreis Neuwied erreicht werden Auch Schulen sollen besser ins Netz eingebunden ...

new: 18.07.2018 Johann Mager hat seit 60 Jahren Stand auf dem Wochenmarkt

Denjenigen, die regelmäßig auf dem Neuwieder Wochenmarkt einkaufen, ist das Gesicht seit Jahrzehnten vertraut: Johann Mager bietet sein frisches ...

new: 18.07.2018 Wertstoffhöfe schließen am 24. August früher

Kreis Neuwied. Aus betrieblichen Gründen schließen die kreiseigenen Wertstoffhöfe Linkenbach, Linz und Neuwied ...

new: 18.07.2018 Sophia Junk holt Staffel-Gold bei der U 20 WM

„Sophia Junk ist Gold wert!“, brachte es LG Rhein-Wied Vorsitzender Erwin Rüddel auf den Punkt. Die 19jährige Spitzathletin holte bei der ...

new: 18.07.2018 Kommunalaufsicht beanstandet kostenlose Abgabe des Unkeler Freibads

Beschluss verstößt gegen geltendes Recht Kreisverwaltung bietet Verbandsgemeinde weiterhin ...

Neue Schauspielworkshops bei Chamäleon – Alles nur Theater e.V.

Der Neuwieder Theater- und Kulturverein Chamäleon e.V. startet nach den Sommerferien durch mit zwei Angeboten für ...

Mobilfunkgipfel ist ein Meilenstein auch für den Landkreis Neuwied

Erwin Rüddel: „Endlich Schluss mit Funklöchern und weißen Flecken!“ Kreisgebiet. „Der ...

Lions Club Rhein-Wied stiftet Schülerpreis

Zusammenarbeit zwischen dem Lions Club Rhein-Wied und der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus besteht seit 8 ...

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2018 geht in die dritte Runde

Siegergemeinden Linkenbach, Oberraden und Dattenberg treten im Landesentscheid an Landrat Achim Hallerbach und der erste Kreisbeigeordnete Michael Mahlert ...

Start für kommunale E-Mobilität:

Konzept wird bis Jahresende erarbeitet Kooperationsverbund aus Stadt und Kreis, SWN, SBN und GSG will Potentiale ausschöpfen Neuwied. Die kommunalen ...

Von der Steinzeit übers Mittelalter bis in die heutige Zeit

Die Ferienfreizeit in Waldbreitbach führte die Kinder mit spannenden Ausflügen durch die Geschichte. Die rund 40 ...

Vorm Deich geht`s weiter: Freitreppe wird zentrales Element

Trotz erheblicher Probleme mit der Kaimauer-Sanierung, die wohl neu vergeben werden muss und so das Gesamtprojekt deutlich ...

Perspektiven für 56 Projektvorschläge ausloten

Keine Ferien für Netzwerk Innenstadt - OB lobt aktive Bürger Damit hatte Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig ...

Seniorenbeirat setzt Informationstour fort

Gremium besuchte das GSD-Heim in Oberbieber Der achte Besuchstermin des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit des Seniorenbeirats führte das Gremium ...

Neue Versorgungsleitungen in der Museumstraße

Kanal muss Bahnhofstraße queren – Arbeiten weitgehend in den Ferien Neuwied. In der Museumstraße und in der ...

6 User online

Freitag, 20. Juli 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied