Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Rengsdorf



Atempause – Rückblick auf einen Gottesdienst der besonderen Art

Rengsdorf

Ein Gottesdienst der „Atempause“-Reihe wurde am Mittwoch, den 15.03.2017,  in der Arche in Horhausen gefeiert. Diese Gottesdienste werden zweimal im Jahr durch ein kleines, effizientes Team vorbereitet, und er stand diesmal unter dem Motto „Vertrauen“.

In der sehr gut besetzten Arche lauschten die Besucher andächtig den nachdenklichen Texten von Gabi Rieger, die musikalisch umrahmt wurden von Valentina Leinweber, Orgel, Ilka Lenz-Heuchemer, Gesang, und Anna Schutzeich, Violine.

Erfolgreicher Abschluss des aid- Ernährungsführerscheins

Rengsdorf

 an der Grundschule Straßenhaus

Kater Cook begleitete die Kinder der Grundschule Straßenhaus in mehreren Wochen  zum begehrten aid- Ernährungsführerschein.
Die Kinder der 3. Klassen lernten in dieser Zeit viel über gesunde Ernährung und stellten in der Praxis unterschiedliche Gerichte her. Hier gab es selbstgemachte Brotgesichter, Nudelsalat, Obstsalat und warme Kartoffelgerichte. Alle Kinder waren mit viel Ehrgeiz und Freude bei der Sache und wurden sowohl in der Praxis, als auch beim Mitbringen der Kochutensilien von ihren Eltern hervorragend unterstützt.

Rheinlandmeisterschaft der U13-Basketball-Mädchen in Anhausen am 02.04.2017

Rengsdorf

Es wird spannend! Der TV 1912 Anhausen-Meinborn ist diesjähriger Gastgeber der U 13- Rheinlandmeisterschaft!
 Am 02. April 2017 ab 10.00 Uhr dürfen die motivierten Basketballerinnen aus Anhausen Ihr Können gegen die beiden Trierer U13-Teams „TV Baskets Trier" und   „MJC Trier“ unter Beweis stellen.

SV Ellingen

Rengsdorf

In der Altersgruppe der 13/14-jährigen (C-Junioren) spielen die „Ellinger Jungs“ in einer Jugendspielgemeinschaft Ellingen/Güllesheim/Neustadt/Fernthal und stellen hier gleich zwei Teams. Während die C1-Jugend in der Bezirksliga spielt, kämpft die C2-Jugend in der Kreisstaffel um Punkte und Tore. Nach Abschluss der Vorrunde war das engagierte Trainerteam Ingo Masuhr und Marcus Meffert mit der Platzierung als Tabellenvorletzter nicht zufrieden, zumal das Potenzial für Mehr deutlich vorhanden ist. In intensiven und harten Trainingseinheiten bereiteten sich Mannschaft und Trainer auf die Rückrunde vor und wurden aktuell mit einem besonderen Erfolgserlebnis belohnt. Mit einem 0:0 gegen den ungeschlagenen Ligaprimus JSG Elbert beendeten sie deren Serie von ausschließlich gewonnenen Spielen in der Meisterschaftsrunde. Wichtiger Baustein des JSG-Konzepts ist es aber auch, das durchgängig Spieler aus der C2 den Sprung in den Kader der C1 schaffen und das entgegengesetzt Spieler aus der C1 sich in der C2 wieder die nötige Spielpraxis holen um dann wieder den Schritt in die C1 zu gehen. Auch wenn der Spagat zwischen einer guten Tabellenplatzierung des eigenen Teams auf der einen Seite und die direkte bzw. indirekte Stärkung der höherklassigen C1 auf der anderen Seite nicht leicht zu bewältigen ist, meistern die Verantwortlichen diese Zielsetzung mit Erfolg.

Karate Anhausen

Rengsdorf

Am 04.03.2017 fand der internationale Barbarossa Cup in Kaiserslautern statt. Unser Karate Nachwuchs aus Anhausen holte nach extrem spannenden und hoch-klassischen Fights etliche Medaillen. Im Medaillenspiegel belegt das Dojo Anhausen Platz 11. Rechnet man die Platzierungen der Partnervereine des Fightclub Westerwald aus Wirges und vom KC-Puderbach hinzu, ergäbe sich Platz 2!

Jubiläumsfeier 100 Jahre Deutsches Rotes Kreuz Rengsdorf

Rengsdorf

Im vollbesetzten Kultur- und Jugendzentrum Oberhonnefeld-Gierend  begrüßte der 1. Vorsitzende Horst Hachenberg die DRK-Aktiven, befreundete Ortsvereine und Ehrengäste. Weiterhin stellte er das Abendprogramm, welches durch den Musikverein Harmonie und den musicman Daniel Koch begleitet wurde.  Der Präsident des DRK Kreisverbandes, Bürgermeister Werner Grüber, hielt die Festansprache. Er ging auf die Gründung des vaterländischen Hilfsvereines in 1917 genauso ein, wie auf die Auswirkungen der Kriegszeiten und die stetigen Veränderungen und Anforderungen im Hilfs- und Sanitätsdienst für das DRK in der VG Rengsdorf.

SV Thalhausen 1922 e.V.

Rengsdorf

Meisterschaftsrunde:
SVT II – FV Block 1:2 (0:1)
SVT – SG Ötzingen 8:0 (4:0)

Gegen den Tabellenzweien hielt unsere Zweite ganz gut
mit und verlor knapp mit 1:2.
Den Treffer zum 1:1 erzielte Dennis Wagner.

Die Erste war gegen die SG Ötzingen klar überlegen,
und gewann auch in dieser Höhe völlig verdient.
Die Tore erzielten Kevin Wranik (3), Robin Hess (2),
Jan Luca Krokowski, Marcel Klein u. Iwan Kling jeweils eins.

Ein besonderer Nachmittag für die Senioren des Rengsdorf Landes…

Rengsdorf

Das Treffen der Seniorengemeinschaft 60 plus Rengsdorfer Land am Donnerstag 23.03.2017 im Restaurant Auszeit am Rengsdorfer Sportplatz stand unter dem Motto gemeinsam den Frühling begrüßen im Westerwald. Im frühlingshaft dekorierten großen Raum konnte Martin Sandmann über 70 Seniorinnen und Senioren des Rengsdorfer Landes begrüßen und durch ein unterhaltsames Programm führen. Sein ganz besonderer Gruß galt dem Bürgermeister der VG Rengsdorf Herrn Hans-Werner Beithausen, der trotz prall gefülltem Terminkalender der Einladung gefolgt war.

Blick in den Veranstaltungsraum mit Bürgermeister H.W.Breithausen am Rednerpult. Im Vordergrund das Rengsdorfer Kom(m) ödchen mit von links nach rechts: Bruni Velden/ Liane Barg Renate Zimmermann/Irmgard Melsbach/ Irmgard Kutscher + Martin Sandmann

Ortsverbandstag des VdK Dierdorf-Anhausen mit Vorstandswahl

Rengsdorf

Die Veranstaltung fand am 11.02. ab 15 Uhr im evgl. Gemeindehaus in Dierdorf statt. Obwohl Erkältung und Grippe grassierten, kamen rund 60 Mitglieder und Gäste. Der Vorsitzende Friedrich Weber begrüßte die Anwesenden und man ließ das neue Jahr noch einmal mit einem Glas Sekt hochleben. Nach einstimmiger Annahme der vorliegenden Tagesordnung gedachte man den im Jahr 2016 Verstorbenen in einer Gedenkminute. Es folgten Grußworte von Stadtbürgermeister Thomas Vis, Pfarrer Patrique Friesenkothen und Gregor Weiler, stv. VdK Kreisvorsitzender. Weiter ging es mit dem Thema Pflege. Frau Müller vom AOK Pflegestützpunkt Asbach erläuterte neben grundsätzlichen Dingen vor allem das seit dem 1. Jan. 2017 geltende Pflegestärkungsgesetz II und wies auf die Änderungen und Verbesserungen hin.

Vorstandsmitglieder (von links nach rechts)  Wilfried Hofmann, Beisitzer u. stellv. Schriftführer; Karl-Heinz Knappe, Revisor; Angelika Reiner, Kassenver- walterin, Friedrich Weber, Vorsitzender u, Schriftführer; Herbert Klubertz, Beisitzer; Wolfgang Landmann, Revisor; Jochen Schumacher, stellv. Vorsitzender u. stellv. Kassenverwalter.

Panoramatafeln an der Iserbachschleife bei Rüscheid

Rengsdorf

Die Aussicht auf den Hunsrück wird verdeckt durch das kleine Wäldchen im Süden, ansonsten breitet sich das Bergpanorama von Eifel, Westerwald und Taunus vor dem Wanderer aus, wenn er die Stufen der Aussichtskanzel bei Rüscheid erklommen hat. Hier wird dem Besucher im Herzen des Rheinischen Schiefergebirges eine Lehrstunde in Heimatkunde geboten. Dabei wird er unterstützt durch vier Panoramatafeln, die im Auftrag der Gemeinde Rüscheid auf der Aussichtskanzel an der Iserbachschleife angebracht wurden.

E-Bike- Verleihstation in Rengsdorf

Rengsdorf

Seit dem 01. März 2017 hat die Tourist-Information zwei fabrikneue E-Bikes von movelo zum Verleih. Mitten im Rengsdorfer LAND haben Sie die Gelegenheit, Land und Leute auf unseren E-Bikes zu erkunden. Wir bieten flexible Ausleihzeiten sowohl halbtägig, ganztägig bis hin zu Wochenpauschalen an.
•    Tagesausleihe: 9.00 - 17.00 Uhr - pro Rad 25,00 €
•    Halber Tag: 9.00 - 14.30 Uhr oder 12.00 - 17.00 Uhr - pro Rad 15,00 €
•    Wochenende/ 2 Tage: Samstags ab 9.00 Uhr bis zum darauffolgenden Montag  9.00 Uhr pro Rad 45,00 €
•    3 Tage: pro Rad 55,00 € / 1 Woche: pro Rad 99,00 € / jeder weitere Tag pro Rad 15,00 €

Fit in den Frühling mit Indoor – Cycling bei der Sportgemeinschaft Anhausen

Rengsdorf

Fahrradfahren kann jeder. Wie gesund es ist, wissen Sie bestimmt. Biken ist Fitness pur, das Gelenkschonende Ganzkörpertraining verbessert Ausdauer, Kraft, Koordination und ist ein super effektiver Fettkiller. Weil Sie beim Radeln fest im Sattel sitzen, ist es zudem ideal für Menschen mit Gelenkproblemen oder Übergewicht.

Ortsgemeinde und Verschönerungsverein Oberhonnefeld-Gierend

Rengsdorf

Obstbaumschnitt am 4. März 2017

Am Samstag, den 4. März werden ab 9 Uhr die gemeindeeigenen Obstbäume beim Weiher in der Höllsbach geschnitten. Ortsgemeinde und Verschönerungsverein bitten um rege Beteiligung. Die Helfer bringen bitte das entsprechende Werkzeug zum Baumschnitt mit. Mittags gibt es einen kleinen Imbiss. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.
Rückfragen beantwortet Jürgen Braasch unter 02634/4973.

Fackelwanderung am Legionär /Sportplatz in Melsbach

Rengsdorf

Am Samstag, 28.01.2017 trafen sich annähernd 70 Wanderer für eine Fackelwanderung am Legionär /Sportplatz in Melsbach. Veranstaltet wurde die Wanderung von der Tourist-Information Rengsdorf.

Aktuelle Kurse bei der kvhs Neuwied e.V.

Rengsdorf

B202  Mal-Workshop am Wochenende: In diesem Workshop lernen Sie Ihre Ideen mit Acrylfarben auf die Leinwand zu bringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Samstag, 04.02.2017 von 10 bis 16.00 Uhr,  Atelier Wingen, Hofstraße 6, Bad Hönningen, Gebühr: 55 €, inkl. 5 €  Materialkosten (ohne Leinwände). Dozentin: Helga Wingen . Anmeldung bei der Außenstelle Bad Hönningen 02635 7211

R318 Skilanglauf im RengsdorferLand: Skilanglauf ist eine tolle Fortbewegungsart für jedes Alter und jede Kondition. Samstag, 04.02.17 v. 13 bis 17 Uhr und Sonntag, 05.02.17 v. 11 bis 16 Uhr. Ort: Reitsportanlage Birkenhof-Gaststätte Reiterstübchen,
Gebühr: 67 €, Dozent: Alfred Hofmann. Anmeldung bei der Außenstelle Rengsdorf unter Telefon 02634 61113

ES WIRD SCHON WIEDER FLEISSIG GEPROBT

Rengsdorf

Theatergruppe Urbach  spielt auch nächstes Jahr in Oberhonnefeld.

Die Theatergruppe Urbach hat bereits mit den Proben für ihr neues Stück für die Spielzeit 2017 begonnen. Alle Schauspieler sind wieder mit Begeisterung bei der Sache.
Im nächsten Jahr wird, wie schon in den vergangenen 11 Jahren, wieder ein unterhaltsames Theaterstück aufgeführt. Auf dem Spielplan steht eine Komödie von Bernd Spehling: RESTURLAUB IM LADYHORT.

NABU Rhein-Westerwald stellt Jahresprogramm vor

Rengsdorf

Über 100 Veranstaltungen rund um das Thema Natur
Die Regionalstelle Rhein-Westerwald des Naturschutzbund (NABU) hat jetzt ihr diesjähriges Veranstaltungsprogramm veröffentlicht. Auf insgesamt 52 Seiten finden Interessierte eine vielfältige Auswahl an Exkursionen, Vorträgen und Aktionen zu Natur- und Umweltthemen. „An unserem Jahresprogramm sind auch in diesem Jahr wieder Dutzende ehrenamtliche Naturschützerinnen und Naturschützer aus 13 NABU-Gruppen beteiligt. Wir bieten in der Region Rhein-Westerwald zu allen Jahreszeiten spannende und interessante Veranstaltungen für Jung und Alt an.

Grünes Licht für die Zukunft des Hauses der Stille in Rengsdorf

Rengsdorf

Die evangelische Kirche im Rheinland hat sich auf der Landessynode in Bad Neuenahr mit deutlicher Mehrheit für die Zukunft des Hauses der Stille in Rengsdorf ausgesprochen. Das Meditations-und Einkehrzentrum der ev. Kirche im Rheinland ist als „Kleinod der Kirche“ gewürdigt worden und soll auch in Zukunft Menschen eine Möglichkeit zum Rückzug, zur Besinnung und Neuorientierung geben. Dies geschieht durch ein vielfältiges Kursprogramm, das unter: www.haus-der-stille-rengsdorf.de einzusehen ist.

 


239 Artikel (14 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 14.07.2018 Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2018 geht in die dritte Runde

Siegergemeinden Linkenbach, Oberraden und Dattenberg treten im Landesentscheid an Landrat Achim Hallerbach und der erste Kreisbeigeordnete Michael Mahlert ...

new: 14.07.2018 Start für kommunale E-Mobilität:

Konzept wird bis Jahresende erarbeitet Kooperationsverbund aus Stadt und Kreis, SWN, SBN und GSG will Potentiale ausschöpfen Neuwied. Die kommunalen ...

new: 14.07.2018 Von der Steinzeit übers Mittelalter bis in die heutige Zeit

Die Ferienfreizeit in Waldbreitbach führte die Kinder mit spannenden Ausflügen durch die Geschichte. Die rund 40 ...

new: 14.07.2018 Vorm Deich geht`s weiter: Freitreppe wird zentrales Element

Trotz erheblicher Probleme mit der Kaimauer-Sanierung, die wohl neu vergeben werden muss und so das Gesamtprojekt deutlich ...

new: 14.07.2018 Perspektiven für 56 Projektvorschläge ausloten

Keine Ferien für Netzwerk Innenstadt - OB lobt aktive Bürger Damit hatte Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig ...

new: 14.07.2018 Seniorenbeirat setzt Informationstour fort

Gremium besuchte das GSD-Heim in Oberbieber Der achte Besuchstermin des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit des Seniorenbeirats führte das Gremium ...

Neue Versorgungsleitungen in der Museumstraße

Kanal muss Bahnhofstraße queren – Arbeiten weitgehend in den Ferien Neuwied. In der Museumstraße und in der ...

KWN-Beschäftigter vertritt bundesweit Menschen mit Behinderung in Werkstätten

Neuwied – Alexander Helbig setzt sich im Werkstattrat seit 2009 aktiv für die Interessen der Werkstattbeschäftigten im Heinrich-Haus ein. Nun ...

Interkultureller Austausch für junge Menschen

Erwin Rüddel unterstützt das Parlamentarische Patenschafts-Programm Kreisgebiet. „Das Parlamentarische Patenschafts-Programm als gemeinsames ...

Nachwuchs beim Damwild

Reh, Hirsch, Bambi? Das ist eine der häufigsten Fragen, die gestellt werden, wenn es um das Damwild im Zoo Neuwied geht. Im größten Zoo von ...

Stadtverwaltung sucht noch FSJler

Freiwilliges Soziales Jahr: Chance, um Erfahrungen zu sammeln Bei jungen Leuten, die sich in der Orientierungsphase befinden, ...

Bürgermeister Mang informierte sich beim Forstamtsleiter

Bürgermeister Michael Mang stattete als zuständiger Dezernent Forstamtsleiter Uwe Hoffmann (links) und den beiden Revierförstern Ralf Winnen (2. ...

Kreisjugendpflege unterwegs – Sport, Kultur und jede Menge Spaß für Jugendliche

Die Kreisjugendpflege bietet auch in der 2. Jahreshälfte wieder tolle Jugendfahrten für interessierte Teilnehmer/innen ...

Vorbild für Andere

Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz für zwei verdiente Bürger aus dem Landkreis Neuwied Zwei verdiente Bürger aus dem Landkreis Neuwied ...

Deutscher Kita-Preis geht in die nächste Runde

Erwin Rüddel ruft im Kreis NR Kitas und Bündnisse zur Bewerbung auf Kreisgebiet. „Im Kreis Neuwied setzen sich Kitas für gute ...

Sommerzeit ist Grillzeit: Steinzeit-Barbecue

Sommerzeit ist Grillzeit: Steinzeit-Barbecue „Wild und schmutzig“ feiert Auftakt – weitere Termine ...

Abfallgebühren schon bezahlt? Mahnung vermeiden!

Kreis Neuwied – Am 30. Juni waren die jährlichen Abfallgebühren fällig – Die Abfallwirtschaft der ...

Lions Club Rhein-Wied erstmals mit einer Präsidentin

Neustadt – Zum Halbjahreswechsel beging der Lions Club Rhein-Wied seine feierliche Präsidentschaftsübergabe. Der scheidende Präsident Klaus ...

10 User online

Montag, 16. Juli 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied