Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: VG Rengsdorf-Waldbreitbach



Frauenchor Rengsdorf gelang ein beeindruckendes Konzert

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Eine riesige Weltkugel mit dem Schriftzug GRENZENLOS schmückte die gut besetzte Turnhalle in Rengsdorf. Dieses Motto sollte eine große Bandbreite der Musik zeigen. Und das gelang! Sven Hellinghausen hatte ein abwechslungsreiches Programm mit den Sängerinnen eingeübt. Es wurden Hits aus den Charts, Filmmusiken und ein Volksliedblock präsentiert. Dazu war es ihm gelungen, 4 professionelle Musiker zu begeistern den Chor zu begleiten.

Rüscheid - keine Straßensammlung für Kriegsgräber

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Liebe Rüscheiderinnen und Rüscheider,
in der nächsten Zeit würde es an Ihrer Haustüre klingeln und ein freiwilliger Mitarbeiter würde im Namen des Volksbundes der Kriegsgräberfürsorge eine Spende sammeln.
Ziel ist es, den Volksbund finanziell in seiner wichtigen Arbeit für Frieden und Versöhnung über den Gräbern zu unterstützen.

Grab eines polnischen Soldaten in Anhausen

Goldene und Diamantene Konfirmation in der Ev. Kirchengemeinde Rengsdorf:

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Am dritten Sonntag im Oktober wurde in der Kirchengemeinde Rengsdorf das Fest der Goldenen und Diamantenen Konfirmation gefeiert.
Für die Jubilare der Jahrgänge 1957 und 1967 fand zunächst ein Festgottesdienst mit Abendmahl, der von unserem Kirchenchor mitgestaltet wurde, in der Ev. Kirche in Rengsdorf statt.
Nach dem Mittagessen mit den Angehörigen kamen die Jubilare am Nachmittag im Ev. Gemeindehaus zusammen, wo bei Kaffee und Kuchen alte Erinnerungen wieder aufgefrischt wurden.

Gold für Melvin Thran vom Karate Dojo Anhausen

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Die Karateka aus Anhausen feierten auf der Deutschen Meisterschaft der Schüler in Bielefeld erneut Spitzenerfolge. Melvin Thran, Lara Brettnachher, Endrit Hoxha, Enrique Fahrenbruch, Pascal Kurz und Aurora Tamang hatten sich im Vorfeld auf den Landesmeisterschaft qualifiziert und 3 der 6 Sportler schafften den Sprung aufs Treppchen. Lara Brettnacher wurde in einer sehr stark besetzten Gruppe Dritte.

LandFrauen Neuwied waren auf verschiedenen Märkten mit eigenem Infostand

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Die LandFrauen Neuwied waren wie in jedem Jahr auf dem Bauernmarkt (Rüscheid) und den Neuwieder Markttagen mit ihrem Infostand vertreten. Während der Bauernmarkt von schlechtem Wetter überschattet wurde, waren die Neuwieder Markttage mit schönstem Herbstwetter gesegnet. Allerdings hatten die LandFrauen an beiden Veranstaltungen gleich viel Spaß an der Arbeit. Denn es ist immer wieder eine Freude den dortigen Besuchern von der LandFrauenarbeit zu berichten.

MESSDIENERFAHRT IN DEN HOLIDAYPARK

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Am Samstag, dem 14. Oktober 2017, ging es mit einer Gruppe von 35 Kindern und Jugendlichen aus unserer Pfarreiengemeinschaft in den Holiday Park nach Haßloch in der Pfalz. Gemeinsam mit den beiden Pfarrern sowie zwei weiteren Betreuern startete der Bus um 8 Uhr in Kurtscheid.

TCK Anhausen - Tennisplätze werden winterfest gemacht

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Traditionell werden die Tennisplätze des TCK Anhausen an Kirmessamstag winterfest gemacht. Wir rufen alle erwachsenen Mitglieder auf, am Samstag, den 28.10.2017 ab 10:00 Uhr sich auf der Anlage einzufinden und bei den Abräumarbeiten mitzuhelfen. Je mehr Helfer zur Verfügung stehen, umso schneller sind die Arbeiten erledigt.

Die Helfer werden natürlich wie immer mit frischer Fleischwurst und kühlen Getränken versorgt.

TV Honnefeld - Abt. Leichtathletik

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Trotz Verspätung erreicht Bernd Mertgen den zweiten Platz in Langenbach bei Kirburg
Am 30.9.17 fand in Langenbach bei Kirburg, mit Start und Ziel am Dorfgemeinschaftshaus, der 16. Volkslauf statt.
Irrtümlich fuhr Bernd zunächst nach Langenbach bei Bad Marienberg, so dass er dem Teilnehmerfeld nach einigen Minuten Verspätung hinterher laufen musste.
Der Hauptlauf über 10 Kilometer führte über einen landschaftlich sehr schönen, anspruchsvollen 5 Kilometer Rundkurs. Es wurde abwechselnd über öffentliche Straßen und gut befestigten Waldwegen gelaufen.
Bernd erreichte in seiner Altersklasse (M 65) in der Zeit von 1:01,00 Stunden den zweiten Platz.
Auch dieser Volkslauf zählt zum „Wäller-Lauf-Cup“ 2017.

SV Thalhausen 1922 e.V.

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Meisterschaftsrunde:
SVT II – TuS Gladbach 2:2
SVT – SG Puderbach II 2:3

Viele Tore aber kein Sieg !!
Nach der 1:2 Niederlage im Wochenspiel gg. den SSV Heimb.-Weis II
wollte man nun gg.  den TuS Gladbach wieder punkten.
Zu einem Sieg reichte es jedoch nicht und man trennte sich mit
einem Unentschieden.

SV Rengsdorf Ergebnisdienst – Kalenderwoche 41

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

1. Mannschaft - Kreisliga B Nord, 10. Spieltag
13.10.20117 - SV Melsbach vs. SV Rengsdorf, 4:3
Aktueller SV-Tabellenplatz: 4.

2. Mannschaft - Kreisliga C Südost, 9. Spieltag
15.10.2017 - SG Unterwesterwald II vs. SV Rengsdorf II, 0:3
Aktueller SV-Tabellenplatz: 5.

SG Ellingen/Bonefeld/Willroth

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Für die Zweite Mannschaft der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth stand ein spannendes Wochenende an. Denn für das Kellerduell der Kreisliga B Nord gegen den CSV Neuwied sollte die Truppe um Trainer Björn Schmidt prominente Unterstützung bekommen. Im Rahmen der Sendung „Hans Sarpei – Das T steht für Coach“ waren Ex-Bundesliga-Profi & ghanaischer Nationalspieler Hans Sarpei, Trainerlegende Peter Neururer und Assistent Kenny Krause für das Wochenende zu Gast in Straßenhaus.

Kurtscheider Voltigierer siegen im Ländervergleich

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Kontinuierliche Saisonleistung wurde in Heiligenwald mit der goldenen Schleife belohnt

Kurtscheid / Heiligenwald. Das letzte Septemberwochenende stand ganz im Zeichen des Saisonhöhepunktes der Voltigierer vom RV Kurtscheid.  Acht Athleten des Teams Kurtscheid 1, Trainer und Schlachtenbummler machte sich mit ihrem Pferd Earl of Derby auf den Weg ins Saarland, dort richtete der Trab- und Reitverein Heiligenwald den diesjähriger 5-Ländervergleichswettkampfs aus.

Gelungener Austausch

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Seit über einem Jahrzehnt besteht ein herzlicher Austausch zwischen Rengsdorfer Bürgern und den Menschen der französischen Partnergemeinde Saint-Pierre-le-Moûtier in Burgund. Am letzten Wochenende im September kamen die Franzosen nach Rengsdorf und feierten gemeinsam mit ihren deutschen Freunden die Partnerschaft.
Am 29.9.17 wurden die französischen Gäste, die mit dem Bus anreisten, sowie eine Gruppe von Radfahrern von den Rengsdorfern freudig empfangen. Die Radfahrer, die von Rainer Krämer betreut wurden, hatten die nahezu 800 Kilometer von Saint-Pierre aus mit Fahrrad und Begleitfahrzeug in erstaunlichen 5 Tagen zurückgelegt. Sowohl der Vorsitzende des Freundeskreises Günter Ballmann als auch der Rengsdorfer Bürgermeister Christian Robenek hießen die Gäste im Evangelischen Gemeindehaus bei einem gemeinsamen Abendessen herzlich willkommen.

SV Thalhausen 1922 e.V.

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Meisterschaftsrunde:
FV Engers II – SVT II 4:1
ESV Siershahn – SVT 4:5

Sieg und Niederlage am Wochenende!!
Im Spitzenspiel der Kreisliga D musste die Zweite ersatzgeschwächt beim noch ungeschlagenen Tabellenführer antreten.
Sie unterlag schließlich mit 1:4.
Den Ehrentreffer erzielte Kai Jan Wranik (85.).

„Kaffie Stuff“ auf Tagestour am Biggesee

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Am 20.09.2017 ging die beliebte „Kaffie-Stuff“ aus Straßenhaus mit voll besetztem Bus auf Tagestour. Eine kleine Überraschung für die Fahrt hatte das Kaffie-Stuff-Team für alle Mitfahrer mitgebracht. Nach einer Besichtigung der Senfmühle in Attendorn und einem guten Mittagessen im Restaurant „Seeterrassen“ in Sondern, ging es mit dem Schiff über den Biggesee.

Karate Dojo Anhausen bester Verein in Rheinland-Pfalz

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Am 16. September machten sich insgesamt 27 Nachwuchskämpfer mit ihren Eltern und Trainern auf den Weg ins pfälzische Rülzheim.
Motiviert vom letzten Erfolg in Bous, wollten alle Kinder und Jugendliche erneut zeigen, was in ihnen steckt!

Schon am Vormittag konnten die Kinder bis unter zehn Jahren mit vielen anspruchsvollen Kämpfen und großem Kampfgeist, hervorragende Ergebnisse feiern, so dass wir schon acht 1.Plätze, mehrere zweite und dritte Plätze bejubeln konnten!

Deutschherrenschule stellt beim Staffelmarathon großes Teilnehmerfeld

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Bei uns läuft’s auch in den Ferien!
Sieben Schülerstaffeln, eine Lehrerstaffel und ein Verpflegungsteam! Auch dieses Jahr zeigte sich die Schulgemeinschaft der Realschule plus beim Waldbreitbacher Staffelmarathon wieder sehr engagiert.
Obwohl der Termin in die Herbstferien fiel, wollten es sich Schüler und Lehrer nicht nehmen lassen, wieder an diesem Event teilzunehmen und unsere Schule sportlich zu vertreten. Insgesamt absolvierten 46 Schüler und 7 Lehrer den Staffelmarathon. Dabei kam es nicht so sehr auf die sportliche Leistung als vielmehr auf das Miteinander an. Der 3. Platz der Schülerstaffel von Tobias Waschhauser, Luca Steinebach, Yule-Lukas Burghartz, Eduard Henz, Tim Prassel, Santino Socha und Jonas Mantke in der Jugendwertung war dennoch ein toller Erfolg!
 

 

Erntedankgottesdienst der Deutschherrenschule

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Einfach mal DANKE sagen

Die Schulgottesdienste der Deutschherrenschule sind schon zu einer schönen Tradition geworden. Am 28.09.2017 feierten Schüler und Lehrer der Realschule plus Waldbreitbach kurz vor den Herbstferien ihren Erntedank.
Schwungvolles Glockengeläut begleitete die etwa 200 Mitglieder der Schulgemeinschaft auf dem Weg in die Kirche. Dort wurden die Gottesdienstbesucher mit einem Chor der 5. Klassen auf die Worte von Pastoralreferent Christopher Hoffmann eingestimmt.
„Wofür sollen wir dankbar sein?“ – Diese Frage hatten die Schüler in Form von selbst gemalten Emojis beantwortet und da fiel ihnen so einiges ein: Essen und Trinken zum Beispiel, aber auch die Familie oder der Frieden.


241 Artikel (14 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 13.11.2018 Christiane Brauer erhielt RKK-Verdienstmedaille

Wie überraschend doch ein Mitgliederkaffeekränzchen sein kann, hat zu Beginn der neuen Karnevalssession Christiane Brauer aus Asbach erfahren. Sie war ...

new: 13.11.2018 Seminar für Pflege- und Betreuungskräfte sowie Angehörige

Musik bietet Zugang zu dementiell erkrankten Menschen Weiteres Seminar findet am 24. November statt Musik kann als ...

new: 13.11.2018 Bürger sind mit Bauamts-Service zufrieden

Außenstelle der Neuwieder Bauaufsicht in der Verbandsgemeinde Asbach Landrat Achim Hallerbach und Baudezernent Michael Mahlert haben sich vor Ort vom ...

new: 13.11.2018 Wöchentliche Leerung der Biotonne endet am 26. November

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, beginnt in Kürze der Winterabfuhrrhythmus für die ...

new: 13.11.2018 Bund gibt Waldbesitzern 25 Millionen an Dürrehilfen

Erwin Rüddel: „Entschädigungshilfen müssen auch im Wahlkreis ankommen“ Kreisgebiet. ...

new: 12.11.2018 Interkommunale Zusammenarbeit jetzt auch beim Restmüll

Abfallzweckverband entsorgt künftig rund 10.000 Tonnen Abfall in Linkenbach (LK Neuwied) Region. Vier Gebietskörperschaften, zwei Unterschriften, ...

new: 12.11.2018 Planungsdezernent Michael Mahlert zieht positive Förderbilanz für 2018

Schwerpunktthema „Innenentwicklung“ hat zentrale Bedeutung für eine zukunftsorientierte Dorfentwicklung Der Erste Kreisbeigeordnete Michael ...

new: 12.11.2018 Blank: „Der Kunstrasenplatz muss für 2020 klares Ziel bleiben“

CDU Heimbach-Weis freut sich über Unterstützung der SPD Heimbach-Weis. „Wir freuen uns sehr, dass die SPD in ...

Stadt informiert Bürger über Zukunft der Deichkrone

Ziel: Gebäude in exponierter Lage wieder mit Leben füllen Die älteren Neuwieder haben sie noch in Erinnerung als Ort der feinen Küche, ...

220 Kinder wachsen bei Pflegeeltern auf

Seminar der Jugendämter bot interessante Einblicke Im Amalie-Raiffeisen-Saal der VHS Neuwied trafen sich Pflegeeltern und -kinder, Fachkräfte des ...

Wem gehören die entlaufenen Zwergziegen?

Acht Zwergziegen wurden am 02. November freilaufend in Rauenhahn (Ortsteil der Ortsgemeinde Asbach) durch die Polizeiinspektion ...

POL-PDNR: Betrügerische Anrufe angeblicher Microsoft-Mitarbeiter

2018-11-09T07:53:54 Dienstbezirk der Polizei Linz (ots) - Die Polizei Linz/Rh. verzeichnet derzeit eine steigende Anzahl von ...

Hahn: Bei Zweifel an korrekter Funktion SUEZ-Werk sofort dicht machen

Pressemeldung Martin Hahn & Conrad Lunar SGD Auflage kann nur ein erster Schritt sein – weitere Untersuchungen gefordert Die beiden Initiatoren ...

Freundeskreis der Isenburg e.V. erhält vom Bund 100.000 Euro

Erwin Rüddel: „13 Jahre ehrenamtliches Engagement zahlt sich aus!“ Isenburg. „Jetzt ist es amtlich: der ehrenamtlich tätige ...

„Gold am Bande“ für karnevalistisches Urgestein

Egon „Charlie“ Braun von der Karnevalsgesellschaft Unkel 1930 e.V. ist seit fünfeinhalb Jahrzehnten aktiver Karnevalist. Ihn aufgrund dessen ...

Dank Einsatz der Väter Spielmöglichkeiten erweitert

Erfolgreich verlief eine Aktion an der Heddesdorfer Kinderburg, bei der die Väter besonders gefordert waren. Die Burg-Mädchen und -Jungen hatten sich ...

VHS Neuwied unterstützt Kollegen aus dem Kreis

Dank Kooperation gemeinsamer Integrationskurs Premiere geglückt: Erstmals haben die städtische Volkshochschule und die Kreis-Volkshochschule einen ...

Bildungsdezernent Michael Mahlert besucht „FUNK“-Projekt in Koblenz

Passgenaue Sprach-Fach-Förderung für einen bestmöglichen Schulabschluss FUNK steht für den Fachsprachlichen Förderunterricht an der ...

14 User online

Dienstag, 13. November 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied