Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Login

Artikel zum Thema: VG Asbach



Wiederöffnung steht bevor

VG Asbach

Aufatmen in Tourismus- und Gastronomie-Betrieben: Luftreiniger erhöhen die Sicherheit auch in Innenräumen
Aktuell bis zu 100 Prozent staatliche Förderung für Investition in Maßnahmen zur Lufthygiene

Windhagen, 18. Mai 2021 | Bundesweit sinken die Inzidenzwerte und die einzelnen Länder bereiten Öffnungsschritte für touristische und gastronomische Betriebe vor. Hoteliers, Wirte und Gäste warten sehnsüchtig auf die Aufhebung aller Einschränkungen. Während die Außengastronomie in einigen Regionen Deutschlands bereits wieder geöffnet ist, sind die Auflagen für Innenbereiche noch nicht überall erfüllt. Damit der Aufenthalt auch in Innenräumen sicher ist, lässt sich das Infektionsrisiko beispielsweise durch Maßnahmen zur Lufthygiene reduzieren.

Lions Club Rhein-Wied unterstützt Bläserklasse der Konrad-Adenauer-Schule

VG Asbach

Im Dezember vergangenen Jahres bot der LC Rhein-Wied auf Initiative seines Mitglieds Christoph Freitag der Bläserklasse der Konrad-Adenauer-Schule in Asbach auf seiner Website ein Forum, um sich der Öffentlichkeit präsentieren zu können. Dazu standen zwei von den Schülerinnen und Schülern erstellte und künstlerisch gestaltete Musikvideos gegen eine Spende zum Download bereit. Der Erlös der gespendeten Beträge sollte in voller Höhe dem Förderverein der Schule zugutekommen.

Bläserklasse und Lions Club Rhein-Wied präsentieren digitale Grußkarte

VG Asbach

Eine Weihnachtskarte der ganz anderen Art hat die Bläserklasse der Konrad-Adenauer Schule in Asbach in den letzten Wochen erstellt: die digitale Weihnachtsgrußkarte.

Seit 2015 existiert das Projekt Bläserklasse in der Asbacher Schule, in dem Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 ein Blasinstrument, Schlagzeug oder E-Bass erlernen können. Im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Konzerten präsentieren die jungen Musiker ihr Können, so auch im vergangenen Jahr auf dem Asbacher Weihnachtsmarkt, wo Lionsmitglied Christoph Freitag auf die Klasse aufmerksam wurde.

Luftentkeimungssystem pure kann Coronaviren neutralisieren

VG Asbach
biotec-Studie belegt sehr gute Wirksamkeit mit über 99,99 Prozent
 
 
Windhagen, 18. November 2020 | Corona verändert die Welt – und das dauerhaft. Grund genug, um auf hohe Hygienestandards und bestmöglichen Schutz der Gesundheit zu achten. Ein Schritt in diese Richtung ist die Luftdesinfektion in Innenräumen.
 
Die aus Medizin und Lebensmittelindustrie stammende pure UVC-Luftentkeimung reduziert das Infektionsrisiko in allen Innenräumen. pure nutzt die von Virobuster® patentierte Technologie, bei der die Luft durch ein sogenanntes UVPE-Feld (Ultraviolette Pathogen Eliminierung) mit UVC-Licht geleitet wird, was Viren und Mikroorganismen unschädlich macht.
Luftentkeimung in allen Innenräumen: Steribase desinfiziert 450 Kubikmeter Luft in einer Stunde. (© Foto: JK-International GmbH).

Rheinland-Pfalz spielt wieder Rollstuhltennis

VG Asbach

Rollitennis e.V. trainierte auf Tennis-Außenplätze

 J.K.- Bei Sonnenschein konnten Samstag (Ende April),  nach vielen Wochen einige Spieler*innen wieder Rollstuhltennis spielen und trainieren, aber leider nicht wie sie es gewohnt waren. Auch das Treffen war anders, denn in zeitversetzten Abständen traf man sich, Begrüßung mit 1,5 m Abstand und Gesichtsmaske, keine Umarmung oder Hand geben. Es war sehr ungewohnt, aber in der jetzigen Situation (Corona) doch angebracht, um alle Beteiligten selbst und andere zu schützen.

Bedürftige finden Nahrung und Kommunikation

VG Asbach

Erwin Rüddel informierte sich über Angebot und Arbeit der Asbacher Tafel

Asbach. „Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit gilt es Gutes zu tun. Eine Institution die ‚Gutes tun‘ aber nicht nur auf den weihnachtlichen Festkreis begrenzt, sondern für die dies das ganze Jahr über gilt, sind in Deutschland
die Tafeln, wie hier in Asbach“, erklärte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel bei einem Informationsbesuch.

Tafel-Vorsitzende Ursula Prusseit und 1. Kassierer Gottfried Assenmacher informierten den Christdemokraten über ihr von derzeit 75 freiwilligen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern mit getragenes Engagement. Jeweils donnerstags ist die seit Anfang 2016 als selbstständiger Verein geführte Asbacher Tafel, in der Bahnhofstraße 27, Anlaufstelle für bedürftige Menschen aus der Verbandsgemeinde Asbach.

Erwin Rüddel traf sich zu einem Informationsaustausch in der Asbacher Tafel mit Ursula Prusseit und Gottfried Assenmacher.

Herzschlagfinale bei der 5. Rheinland-Pfalz Rollstuhltennis-Meisterschaft

VG Asbach

E.K. Bei der fünften Auflage der Rheinland-Pfalz Rollstuhltennis-Meisterschaft am 26./27. Okt. 2019 hätte Dominik Lust aus Mannheim seinen 5. Titel holen können. Die bis dahin ewigen Kontrahenten D. Lust und Chr. Burg aus Montabaur standen sich auch in diesem Jahr im Finale gegenüber, doch aus der Finalbegegnung bei der Kölner Meisterschaft im September konnte Lust schon ahnen, dass es nicht einfach werden würde. So holten sich beide Spieler in einem hochklassigen Match am frühen Sonntagnachmittag jeweils einen Satz und der Match-Tiebreak musste die Entscheidung bringen. Ein von Fairness geprägtes Spiel, was sich im übrigen durch das ganze Wochenende in allen Begegnungen aller Teilnehmer zog, fand seinen verdienten Sieger schließlich in Christian Burg, der sich den Titel des Rheinland-Pfalz Meisters mit 4:6, 7:5 und 10:7 holte. Mit einem Plan im Gepäck gab Chr. Burg keinen Ball verloren und wann immer sich eine Chance für einen Winner bot, stellte er D. Lust mit seinen präzisen Schlägen vor eine schwere Aufgabe. Nicht enden wollenden Applaus der vielen Zuschauer für diese tolle Finalbegegnung erzeugte Gänsehaut auch bei den Spielern.

 Christian Burg beim Matchball

Erfolgreiches 7. Rollitennis-Aktiv-Wochenende sprengt fast den Rahmen

VG Asbach

E.K. Jedes Jahr im April veranstaltet der Rollitennis e.V. aus Windhagen ein Rollitennis-Aktiv-Wochenende, zu dem Rollstuhltennisspieler aus dem ganzen Bundesgebiet anreisen. Es handelt sich hierbei um ein Trainingswochenende, an dem alle Fähigkeiten, die zum Tennisspiel im Rollstuhl gehören, trainiert werden, um im besten Fall an einem Breitsportturnier teilzunehmen. Viele Sportler kennen sich schon lange, denn bereits zum 7. Mal fand am Wochenende 13./14. April 2019 dieses Event statt. Sage und schreibe 25 Teilnehmer hatten sich angemeldet und es gab nur einen krankheitsbedingten Ausfall. Bei dieser großen Gruppe war es für das Trainerteam um Jürgen Kugler, Anna Pracht, Ursula Geiger und Manfred Dockhorn eine Herausforderung, allen Spielstärken gerecht zu werden.

Nachrichten aus Neuwied

new: 12.06.2021 „Der Frieden braucht einen Schutzschirm“

Friedensaktivist Hermann Reeh besucht EIRENE Neuwied. Die dritte Etappe seiner Friedensradtour führte den 81-Jährigen Friedensaktivisten Hermann Reeh aus Steinebach bei Betzdorf von Koblenz in die Geschäftsstelle des internationalen Friedensdienstes EIRENE.
Mit seiner Radtour unter dem Motto „der Frieden ...

Corona Update Kreis Neuwied 11.06.2021

Anbei die neuen Corona-Zahlen. Wir haben im Kreis 8 Neuinfektionen verzeichnet, der vom RKI veröffentlichte Inzidenzwert steigt, wie erwartet, leicht auf 20,2 an.   Leider müssen wir heute gleich zwölf Todesfälle im Zusammenhang mit Coronainfektionen nachmelden. Sie haben sich zwischen November und ...

Der Sommer bringt Freude in die Innenstadt

Pop-Up-Gärten, Blumen und bunte Sitzmöbel wirken einladend Ziel der städtischen Marketing-Kampagne „Neuwied blüht auf!“ ist es, die Innenstadt für alle Bürgerinnen und Bürger sowie für Gäste nach der langen Zeit des Lockdowns wieder erlebbar zu machen. Das wird sehr gut angenommen: Sowohl der ...

„Wäller Markt“ vor dem Start

Regionale Internet-Verkaufsplattform soll im Sommer an den Start gehen – Handel muss sich online aufstellen  „Hilfe, meine Kunden kaufen online. Was nun?“ Diese Frage stellen sich derzeit viele Einzelhändler in Deutschland. Der Marketingexperte und Berater für das regionale Bündnisprojekt „Wäller ...

RADar-App: Stadtradelnde liefern wichtige Informationen

Bürger sorgen mit Hinweisen für Verbesserungen an Radwegen Das Stadtradeln, eine Aktion des Klima-Bündnis, an dem sich Neuwied erstmals beteiligt, ist auch ein wichtiges Instrument der Bürgerbeteiligung. Denn jeder Teilnehmer am Stadtradeln kann zusätzlich auch RADar, eine Radarfunktion, nutzen. Welche praktischen Vorteile die hat, ...

Stadtjugendamt stärkt Kindeswohl in Corona-Zeiten

Das Bestreben: Lebenswichtigen Aktionsraum schaffen Homeschooling, Kontaktbeschränkungen, Angst vor Ansteckung: Kinder und Jugendliche sind durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Regularien stark belastet. Kinderärzte und Wissenschaftler sind besorgt, da seelische Belastungen und psychosomatische ...

POL-PDNR: Diebstahl aus Taxi

2021-06-11T11:54:42 Linz am Rhein (ots) - Eine dreiste Diebin erlebte ein Taxifahrer und die Polizei am späten Donnerstagabend in Linz. Die Beschuldigte hatte sich zunächst mit einem Taxi von ihrem Wohnort zum Linzer Bahnhof fahren lassen. Nachdem sie den Fahrpreis entrichtet hatte, trug der Taxifahrer das ...

POL-PDNR: Verkehrsunfallfluchten

2021-06-11T11:48:42 Dienstgebiet Polizei Linz (ots) - Im Laufe des Donnerstags wurden der Polizeiinspektion in Linz insgesamt drei Verkehrsunfallfluchten gemeldet, bei denen die Ermittlungen aufgenommen wurden. Zunächst teilte am Donnerstagabend eine Hausbesitzerin aus der Kirchstraße in Vettelschoß mit, ...

Ute Fränzel ist neue Polizei-Bezirksbeamtin für die Neuwieder Innenstadt

POL-PDNR: 2021-06-10T14:04:37 Neuwied (ots) - Seit dem 1. Juni 2021 ist Polizeihauptkommissarin Ute Fränzel neue Bezirksbeamtin für die Neuwieder Innenstadt. Die Bezirksbeamten sind Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger, für Institutionen, Verbände sowie Behörden. Sie halten den vertrauensvollen Kontakt zum ...

Corona Update Kreis Neuwied 10.06.2021

anbei das neue Corona-Update. Wir haben im Kreis Neuwied elf Neuinfektionen verzeichnet. Da der vergangene Donnerstag ein Feiertag war mit entsprechend wenig festgestellten Neuinfektionen, werden wir wohl morgen (bzw. nachher beim LUA) eine etwas höhere Inzidenz haben. Erst einmal dürfen wir uns aber heute über ...

POL-PDNR: Verdächtige Person an Mehrfamilienhaus

2021-06-10T11:02:24 Unkel (ots) - In der Nacht zum Donnerstag teilte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in Unkel, In der Persch, mit, sie habe eine Person bemerkt, die mit der Handylampe in ihr Schlafzimmer geleuchtet habe. Nachdem sie laut geschrien habe, sei die Person geflüchtet. Hinweise oder eine ...

POL-PDNR: Körperverletzung

2021-06-10T10:34:11 Linz am Rhein (ots) - Am Mittwochabend kam es zu einem Streit zwischen zwei Nachbarn in der Neustraße in Linz. Ursache des Streites war eine Ruhestörung, auf die der Geschädigte seinen Nachbarn aufmerksam machen wollte. Nach einem Wortgefecht trafen sich beide vor der Haustüre, wo der ...

POL-PDNR: Betrugsmasche Gewinnspielteilnahme

2021-06-10T09:56:53 Linz am Rhein (ots) - Am Mittwochmittag erhielt eine 39-jährige Frau aus Linz einen Anruf, in dem ein Mann ihr suggerierte, sie habe an einem Gewinnspiel teilgenommen und die Frist zur Kündigung versäumt. Von daher forderte der Mann die Frau auf, sie müsse für die nächsten ...

Rommersdorf Festspiele: SWR3 Live Lyrix abgesagt

Nach der frohen Botschaft, dass die Rommersdorf Festspiele ab dem 18. Juni starten können, folgt nun ein Wermutstropfen. Die beiden Vorstellungen der SWR3 Live Lyrix wurden vonseiten des SWR abgesagt. Die Veranstaltungen waren zunächst für den 9. und 10. Juli 2020 angesetzt. Nach der Absage der Rommersdorf ...

FAQs zum Thema „Genesene“

Kreis Neuwied. Wer bereits eine Corona-Infektion durchgestanden hat, für den gelten teilweise andere Regeln. Aber wer gilt als Genesen und wie lange? Wie komme ich an meine Bescheinigung? Das Gesundheitsamt der Neuwieder Kreisverwaltung gibt Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen:   Wofür gibt ...

POL-PDNR: Sachbeschädigung an Pkw-Reifen

2021-06-10T09:01:18 Bad Hönningen (ots) - Am Dienstagabend bemerkte eine Fahrzeughalterin, dass unbekannte Täter einen Gegenstand in einen Reifen ihres geparkten Pkw in der Waldbreitbacher Straße geschraubt hatten. Der Reifen wurde beschädigt, Täterhinweise liegen keine vor. Hinweise an die Polizei ...

9 User online

Montag, 14. Juni 2021

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.6.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied