Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: VG Rengsdorf-Waldbreitbach



Gemeinsam in die Natur

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Nordic-Walking-Angebot des VfL Waldbreitbach startet am 15. Juni

 

Waldbreitbach – Durch den veränderten Alltag während der Corona-Pandemie haben viele Menschen die Natur und deren Erholungsqualität (wieder) für sich entdeckt. Nordic-Walking verbindet Ganzkörpertraining mit den Vorteilen von Bewegung an der frischen Luft. Eine Gelegenheit diesem Sport in der Gruppe – unter der Beachtung der geltenden Corona-Beschränkungen – nachzugehen, bietet der VfL Waldbreitbach.

Naturpark fördert Maßnahmen in der VG Rengsdorf-Waldbreitbach

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Wie in den vergangenen Jahren hat der Naturpark Rhein-Westerwald durch Fördermittel des Landes Rheinland-Pfalz auch in 2019 unterschiedliche Maßnahmen in der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach gefördert. Dabei wurden verschiedenen, den Naturpark betreffenden Themenbereiche finanziell unterstützt.

 

Die Gemeinde Waldbreitbach hat am Wanderparkplatz „Schäfers Kreuz“ eine Wandertafel mit Hinweisen zum richtigen Verhalten in der Natur errichtet und die inhaltliche Ausgestaltung mit Landwirten und Jägern abgestimmt. Sie bittet um die Unterstützung und Rücksichtnahmen von Spaziergängern, Radfahrern und vor allem Hundebesitzern. Hunde sollen an der Leine geführt und Hundekotbeutel verwendet und nicht gefüllt in die Wiesen geworfen werden. Die Flächen für Tiere und Getreide müssen geschont und ab den Abendstunden ganz der Natur überlassen werden. Mountainbiker dürfen nur auf breiteren Waldwegen und –straßen fahren, die dauerhaft angelegt oder als naturfeste Wirtschaftswege für den forstwirtschaftlichen Verkehr bestimmt sind. Das Befahren von Fußwegen und Pfaden oder quer durch die Wälder ist verboten.

Portrait von Ehlscheid erschienen

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Der Grafiker Martin Schmitz hat bisher Portraits der sechs Gemeinden im Wiedtal erstellt. Ab sofort ist auch eine Grafik von Ehlscheid erhältlich. Die Bilder zeigen Hauptgebäude, touristische Sehenswürdigkeiten, Vereinsleben, Politik, Ortsteile, große Firmen, Kirchen, sportliche Aktivitäten und das Dorfleben. Die Drucke hängen in den Rathäusern der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach und in der Tourist-Information aus, wo sie zum Preis von 30,00 € pro Stück ohne Rahmen bzw. 45,00 € mit Rahmen zu erwerben sind.

„Ich empfehle es auf jeden Fall weiter!“

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Zwei diakonische Projekte in Waldbreitbach und Umgebung

 

Waldbreitbach – „Die Menschen freuen sich und sind sehr dankbar“, lautet die einhellige Begründung, warum sie sich ehrenamtlich für andere einsetzen. Die Frauen und Männer, die an diesem Nachmittag im katholischen Pfarrheim in Waldbreitbach zusammenkommen, engagieren sich im Besuchsdienst oder im „Sozialen Netz Waldbreitbach und Umgebung“. Zwei Projekte, die von der persönlichen Begegnung leben, doch in der aktuellen Zeit der Corona-Pandemie müssen die Ehrenamtlichen umdenken.

 

WIEDer ins TAL 2020 wird abgesagt

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Der Radwandertag WIEDer ins TAL am 17. Mai 2020 findet aufgrund der Corona Pandemie nicht statt. Das teilen die Veranstalter aus den Verbandsgemeinden Rengsdorf-Waldbreitbach, Asbach, Flammersfeld und Puderbach sowie der Stadt Neuwied mit.

„Einen Nachholtermin im Herbst werden wir nicht anbieten. Das ist auch den vielen ehrenamtlichen Helfern und Rettungskräften dann nicht zuzumuten“, so Florian Fark vom Touristik-Verband Wiedtal. Der Radwandertag findet also erst im nächsten Jahr wieder statt, und zwar am Sonntag, 16. Mai 2021.

Der Sportbetrieb des VfL Waldbreitbach ist ausgesetzt!

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Der Vorstand des VfL Waldbreitbach hat nach engagierter Diskussion und auf Anraten des Gesundheitsamts entschieden, seinen Sportbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie ab sofort vorerst auszusetzen.

 Diese Entscheidung gilt zunächst bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020 (Ende der Osterferien). Die weitere Entwicklung wird sorgsam beobachtet.

Das gilt für alle laufenden Sportangebote (draußen und drinnen), Kurse und Trainingslager! Die ausgefallenen Kursstunden werden möglichst nachgeholt.

 Aktuelle Informationen auf www.vfl-waldbreitbach.de

VfL erfolgreich unterwegs

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Waldbreitbacher Sportverein blickt zufrieden zurück und nach vorn

Waldbreitbach – „Solche Ehrungen führen wir selten durch, aber für die zwei war es an der Zeit“. Mit diesen Worten eröffnete der 1. Vorsitzende des VfL Waldbreitbach die diesjährige Jahreshauptversammlung. Brigitte Prassel und Josef Hoß wurden von den zahlreich anwesenden Mitgliedern zu Ehrenmitgliedern ernannt.

 „Josef ist im guten Sinne ein bisschen verrückt und Brigitte ebenfalls seit Jahrzehnten engagiert für den Verein unterwegs“, begründete Bernath die Entscheidung für die zwei, die viele Stunden in der Woche ehrenamtlich für den Verein tätig sind.

  Der neue Vorstand des VfL Waldbreitbach

Marie Böckmann Rheinland-Hallenmeisterin im Vierkampf

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

bei den Rheinland-Hallenmeisterschaften U16 in Koblenz

Drei Leichtathleten vertraten den VfL Waldbreitbach bei den Rheinland-Hallenmeisterschaften U16 in Koblenz.

 

Ganz souverän gelang es Marie Böckmann (W15), ihren Titel im Hallenvierkampf des Vorjahres bei den Rheinlandmeisterschaften in Koblenz zu verteidigen. Mit 2080 Punkten im Vierkampf aus Hochsprung, Weitsprung, Kugelstoßen und 50 m Sprint ließ sie ihre Konkurrenz fast 160 Punkte hinter sich. Den Glanzpunkt setzte sie im Hochsprung mit 1,66 m. Aber auch im Sprint lief sie mit 7,54 s Bestzeit und sprang im Weitsprung eine persönliche Bestweite von 5,23 m. Nur im Kugelstoßen lief es für sie mit 9,59 m nicht so wie erhofft.

 

(Foto VfL Waldbreitbach) Rheinlandmeisterin Marie Böckmann (W15) und Vize-Rheinlandmeisterin Celina Medinger (W14)

Laufkurs des VfL Waldbreitbach

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Mit einem Laufkurs in den Sommer starten!

 Falls Sie schon immer mal beginnen wollten, sich sportlich zu betätigen aber noch nicht den richtigen Einstieg dazu gefunden haben, bietet der VfL Waldbreitbach Ihnen nun die Möglichkeit dazu.

Auch in diesem Jahr werden wieder untrainierte Anfänger an das regelmäßige Ausdauertraining herangeführt. „Das fällt in der Gruppe unter Anleitung erfahrener Betreuer deutlich leichter als alleine“, weiß Lauftreffleiter Wolfgang Bernath aus mehrjähriger Erfahrung. Trotzdem komme es auf das Durchhaltevermögen eines jeden Einzelnen an. „Denn das regelmäßige Training Woche für Woche verlangt Konsequenz“, so der VfL-Vorsitzende.

Waldbreitbacher Leichtathleten sammelten 22 Titel bei Kreis-Hallenmeisterschafte

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Die Kreis-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten wurden in Windhagen ausgetragen. Vormittags bevölkerten die Kinder der Altersklassen U8 bis U12 die Halle und trugen ihre Teamwettkämpfe der Kinderleichtathletik aus. Hier standen der Sprint, die Hindernisstaffel, der Mehrfachsprung und der Medizinballstoß auf dem Programm.

Besondere Dominanz zeigte der VfL in der Altersklasse U10. Von acht Teams wurde das VfL-Team „Wirbelwind“ mit Lasse Schreiber, Maximilian Zombat, Maximilian Ruhl und Ida Stein Kreismeister. Das Team „Teufelskicker“ mit Liam Ballerstedt, Daniel Siegloch, Ben Biermann, Liam-Kai Waßerburger und Kim Wichering wurde Vizemeister. Auch in der Altersklasse U12 hatte der VfL die Nase vorn. Hier sammelten Johannes Noll, John Schäfer, Eduard Klukas, Jana Over, Michelle Kopietz, Carina Kirst de Pedro und Malin Britscho die Punkte. In der U8 wurde das Team „Brausewind“ mit Henning Bieler, Elisa Linnig, Gabriel Pervan und Mateo Paffhausen Vizemeister.

Das U12 VfL-Team „Panther Waldbreitbach“ wurde Kreismeister.

Workshop widmet sich dem Thema „Schlafstörungen“

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

VfL Waldbreitbach bietet interessanten Abend am 13. März

 

Waldbreitbach – Viele Menschen leiden unter Schlafstörungen. Doch ein erholsamer Schlaf ist für den Organismus, den Stoffwechsel und die Konzentration von großer Bedeutung. Dem Thema widmet sich Beate Eulenbach am Freitag, 13. März um 19.30 Uhr im St. Josefshaus in Hausen.

Engagement über Generationen hinweg

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Enkelin und Oma sind Trainerinnen beim VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach – Wenn Spaziergänger freitags um 16 Uhr die Sporthalle in Waldbreitbach blicken würden, sähen sie Jung und Alt in Bewegung und noch dazu zwei Trainierinnen, die  Oma und Enkelin sind.

Auf der einen Seite findet das Kinderturnen statt: Jungen und Mädchen im Alter von vier bis sechs Jahren können sich unter der Anleitung der Übungsleiterinnen Lea Mareien und Verena Stüber austoben.

Beim Kinderturnen des VfL kommen Alltagsmaterialien, Lieder, Bewegungsgeschichten, Spiele, Klein- und Großgeräte sowie Musik zum Einsatz. Durch das Arbeiten mit den verschiedenen Sinnen werden die Kinder rundum gefördert. Kinderturnen stärkt Gesundheit, Persönlichkeit, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein. So werden ihre Kondition verbessert und Koordination sowie Wahrnehmung gefördert.

Acht Podestplätze beim Hallensportfest in Troisdorf

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Sieben Nachwuchsleichtathleten des VfL Waldbreitbach nahmen am Schülerhallensportfest in Troisdorf teil und maßen sich mit der Konkurrenz aus dem benachbarten Landesverband Nordrhein.

Für Michelle Kopietz aus Hausen war es der erste Hallenwettkampf in Einzeldisziplinen überhaupt. In der Altersklasse W10 gewann sie den Weitsprung mit 3,53 m. Platz 2 gelang ihr im 60 m Sprint in 10,36 s und im Hochsprung mit 1,02 m. Malin Britscho (W11) konnte sich über eine persönliche Bestleistung im Hochsprung von 1,12 m und Platz 5 freuen. Johannes Noll (M11) sprintete die 60 m in 9,92 s und erreichte ebenfalls Rang 5.

das erfolgreiche Nachwuchstermin des VfL Waldbreitbach in Troisdorf

VfL Waldbreitbach kommt zusammen

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Waldbreitbach – Die Jahreshauptversammlung des VfL Waldbreitbach findet am Freitag, 6. März um 18.30 Uhr, im Hotel „Zur Post“ (Neuwieder Straße 44) in Waldbreitbach statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Ehrungen von verdienten Sportlerinnen und Sportlern, Berichte des Vorstands, der Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleitern sowie der Kassenprüfer. Neuwahlen finden ebenfalls statt.

 

2 für 1 Angebot am Valentinstag im Wiedtalbad

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Zum Valentinstag am Freitag, 14. Februar 2020 gibt es im Wiedtalbad ein 2für1 Angebot für die Sauna. Beim Kauf einer regulären Tageskarte zum Besuch der Sauna inkl. Schwimmbad für 14,00 € erhalten die Besucher eine zweite Tageskarte gratis dazu. Ob Paare oder beste Freunde spielt dabei natürlich keine Rolle. Besondere Aufgüsse wie Blind-Date, Blickkontakt, magische Momente oder der siebte Himmel werden an diesem Tag in der Sauna angeboten.

Entspannt durchs neue Jahr

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

VfL bietet donnerstags Klangschalenmeditation an
Waldbreitbach – „Die Meditation mit Klangschalen eröffnet neue Wege zur inneren Ruhe. Sie macht sich die positive Wirkung der Musik und ihrer Schwingungen zunutze. Die Schwingungen der Klangschale übertragen sich auf unseren Körper und bringen ihn so in Einklang“, erklärt Beate Eulenbach, Entspannungs- und Mentaltrainerin. Sie bietet donnerstags von 20 bis 21 Uhr in den Räumen des Sankt Josefshauses in Hausen Meditationen in einer offenen Gruppe an.

Das Jahr sportlich beenden

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Läuferinnen des VfL Waldbreitbach in Bonn unterwegs

Waldbreitbach/Bonn – Jetzt ist wieder die Zeit, der guten Vorsätze. Doch Peggy Stüber und Sonja Nannen vom VfL Waldbreitbach verlieren ihre sportlichen Ziele rund ums Jahr nicht aus dem Blick. So nahmen sie bereits zum 3. Mal am Silvesterlauf in Bonn teil.

„2019 haben wir 1000 Kilometer Gesamtlaufleistung geknackt, das musste gebührend abgeschlossen werden“, erklärt Peggy Stüber lachend. „Und die Stimmung ist unvergleichlich. Alle freuen sich auf das neue Jahr und gesund das alte zu verabschieden“, ergänzt Lautpartnerin Sonja Nannen ihre Motivation.

Volkslaufsaison eröffnet

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Lauftreff Waldbreitbach unterwegs in Königswinter

Waldbreitbach/Königswinter –  Die Sonne strahlte mit den Gesichtern um die Wette: Sechs Aktive des Lauftreffs vom VfL Waldbreitbach nutzten eine der ersten Gelegenheiten des neuen Jahres zum Wettkampfdebut. In Königswinter hieß es 15 Kilometer, und damit schon eine stramme Einheit, zu meistern.


320 Artikel (18 Seiten, 18 Artikel pro Seite)


Nachrichten aus Neuwied

new: 02.06.2020 „Wasser“ ist Thema zum „Tag der kleinen Forscher“

Erwin Rüddel motiviert zur Teilnahme an dem bundesweiten Mitmachtag Kreisgebiet. „Von der Quelle bis ins Meer ...

new: 02.06.2020 Gemeinsam in die Natur

Nordic-Walking-Angebot des VfL Waldbreitbach startet am 15. Juni   Waldbreitbach – Durch den veränderten Alltag während der ...

new: 02.06.2020 Pfingstrosen-Tradition der CDU Heimbach-Weis/Block

 auch im Jahr 2020 fortgesetzt     Kleines Dankeschön an die Verkäuferinnen im Einzelhandel    Heimbach-Weis. Es ist ...

Corona-Fallzahl im Kreis Neuwied

heute wurden 2 neue Corona-Infektionen registriert. Bei diesen beiden neuen Fällen handelt es sich um Personen aus der ...

Corona Online Gipfel unterstreicht Solidarität und Innovationskraft im Kreis

Neuwied erfindet sich in der Krise neu Landrat lobt Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft   Neuwied – Eine ordentliche Portion Mut ...

Kreisverwaltung öffnet Gebäude wieder ab 8. Juni für freien Zutritt

Weiterer Schritt zur Normalität Corona–Krise: Öffnung 08. Juni – Terminabsprachen erwünscht In Anlehnung an die allgemeine ...

Aus aktueller Situation wird konstruktiver Lernprozess

Treffen mit Heimleitung und Trägervertretern von Seniorenheimen Die Schwerpunkte der Arbeit von Pflegeeinrichtungen haben sich in den vergangenen Wochen ...

Windspiele schmücken Feenbaum auf dem „Kinderplanet“

Neue Wege gehen, ist nicht immer einfach, doch in der städtischen Kindertagesstätte „Kinderplanet“ gelingt das spielend. Mit großem ...

Ein tierisches Dankeschön

Als der Zoo Neuwied am 18. März aufgrund behördlicher Anweisung seine Tore für Besucher schließen musste, war dies ein schwerer Tag ...

Tourist-Info und StadtGalerie öffnen wieder

Die in der Corona-Bekämpfungsverordnung angezeigten Lockerungen machen es  möglich: Die städtische ...

KSC startet nach Corona mit allen Kursen

Nach der neuesten Corona Verordnung dürfen wir wieder Kurse im freien anbieten.   Puderbach, 27.5.2020. Ab sofort laufen wieder alle Kurse des KSC. ...

Stadt präsentierte virtuelle Seniorenfeiern

Kuchenlieferung und kulturelle Beiträge im Offenen Kanal Die Corona-Krise macht erfinderisch: So präsentierte das Amt für Stadtmarketing nun die ...

„Mein USA-Aufenthalt war ein absolutes Highlight!“

Erwin Rüddel begrüßt Stipendiatin Caroline Brömmelhues zurück in der Heimat Windhagen. Dies hätten beide so nicht gedacht, dass ...

Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank

Landkreis Neuwied, 27. Mai 2020 – Die Beschäftigten im Landkreis Neuwied waren im Jahr 2019 seltener krankgeschrieben ...

POL-PDNR: Schwerer Fahrradunfall

2020-05-27T10:18:41 Neuwied (ots) - Am Dienstagnachmittag ereignete sich um 16.30 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen 2 Kindern, ...

Gemeinsam da durch: Netzwerk geht Neuwieder Weg

Hygiene-Regeln und Abstand einhalten: OB begrüßt Kampagne   Sie haben mit dem Lockdown eine enorme Durststrecke überwinden müssen, ...

Städtischer Skatepark wird saniert

Die Skateanlage in der Nähe der Eissporthalle muss wegen dringender  Sanierungsarbeiten für rund zwei Wochen ...

POL-PDNR: Presseerstmeldung - Schwerer Verkehrsunfall

 27 - jähriger Insasse verstorben, ein weiterer Insasse schwerverletzt 2020-05-26T08:25:36 Horhausen (WW) (ots) - Am ...

9 User online

Dienstag, 02. Juni 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied