Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: VG Rengsdorf-Waldbreitbach



Komplexes Thema Kindeswohlgefährdung wurde erörtert

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Netzwerk Kindeswohl traf sich in der Verbandsgemeinde Rengsdorf- Waldbreitbach

Einmal im Jahr trifft sich das Netzwerk Kindeswohl und Frühe Hilfen, zu dem neben Vertretern der Kitas und Schulen u.a. auch die Polizei, Hebammen und die Mitarbeiterinnen des Allgemeinen Sozialen Dienstes des Kreisjugendamtes gehören. Es war der Wunsch der Akteure des Netzwerks Kindeswohl und Frühe Hilfen in der Verbandsgemeinde Rengsdorf- Waldbreitbach, sich mit dem Themenkomplex Kindeswohlgefährdung zu befassen.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Verbandsgemeindebürgermeister Hans-Werner Breithausen betonte Landrat Achim Hallerbach, wie wichtig im Kreis Neuwied der Kinderschutz und die Unterstützung von Familien ist: „Wir wissen, dass auch im ländlichen Bereich keine heile Welt herrscht. Umso wichtiger ist es uns, dass wir als Verantwortungsgemeinschaft den Kinderschutz ernst nehmen und uns dem Thema aktiv widmen. Die Gefährdungsmeldungen im Kreisjugendamtsbezirk steigen, auch deshalb, weil die Gesellschaft sensibilisiert ist für das Thema Kindeswohlgefährdung.“

Einmal im Jahr trifft sich das Netzwerk Kindeswohl und Frühe Hilfen, zu dem neben Vertretern der Kitas und Schulen u.a. auch die Polizei, Hebammen und die Mitarbeiterinnen des Allgemeinen Sozialen Dienstes des Kreisjugendamtes gehören. Es war der Wunsch der Akteure des Netzwerks Kindeswohl und Frühe Hilfen in der Verbandsgemeinde Rengsdorf- Waldbreitbach, sich mit dem Themenkomplex Kindeswohlgefährdung zu befassen.

In die Nacht begleitet

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Posaunenchor spielt bei „Abendklängen“ in Rengsdorf

Rengsdorf – Was haben Frank Sinatras „Moon River“, das Schlaflied „La le lu“ und der Choral „Bleib bei mir, Herr“ gemeinsam? Die drei Werke behandeln das Thema „Abend“. Darüber hinaus wurden sie vom Posaunenchor Rengsdorf mit Unterstützung von befreundeten Bläsern bei der Veranstaltungsreihe „Abendklänge“ in der Evangelischen Kirche gespielt.

Rund 150 Zuhörerinnen und Zuhörer ließen sich unter anderem von Trompeten, Posaunen, und Flügelhörnern, passender bildlicher Untermalung und Impulsen sowie einer Nachtigall in den Abend begleiten. Der Vogel inspirierte viele Komponisten und so wurde das Lied „Abendstille überall“ mit Bildern des Tieres und seinem Gesang untermalt.
Seit dem Frühjahr hatten sich die Musikerinnen und die Musiker, darunter der musikalische Nachwuchs, gemeinsam mit ihrem Dirigenten Stephan Schneider auf diesen Abend vorbereitet. Die musikalische Vielfältigkeit, die inspirierenden Impulse und die atmosphärischen Bilder honorierten die Besucher mit einem langen Applaus.

22 Staffeln aus VG Rengsdorf-Waldbreitbach

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

beim 9. StaffelMarathon Waldbreitbach

Beim 9. StaffelMarathon Waldbreitbach schickte der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert 88 Staffeln und 10 Einzelläufer auf den 2 km-Rundkurs. Das OrgaTeam des VfL Waldbreitbach freute sich besonders über die 22 Staffeln aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach. Für diese Staffeln war eigens eine Sonderwertung „VG R-W“ ausgeschrieben. Die 5 schnellsten Staffeln wurden mit Medaillen sowie mit Pokalen und Geldpreisen belohnt.

Siegerehrung Sonderwertung VG R-W

Ein Jahr geht schnell vorüber…… Jetzt zum Bauernmarkt anmelden!

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Der traditionelle Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen findet am Samstag,  
29. September 2018, in der Ortsgemeinde Meinborn,  statt.

Der Markt wird von der  Agenda-Gruppe „Mehr Lebensqualität“  gemeinsam mit der Ortsgemeinde Meinborn,  in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr, rund ums Dorfgemeinschaftshaus Meinborn,  veranstaltet.
Wie in den Vorjahren ist es auch dieses Jahr das Ziel des Bauernmarktes, selbsterzeugte und selbstgefertigte Produkte aus der Region in der Region zu vermarkten.  

Schnuppertag machte Lust auf noch mehr CSS

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Durchaus als gelungen konnte der jüngste Schnuppertag an der Carmen-Sylva-Schule Realschule Plus Niederbieber bezeichnet werden. Viele Eltern der aktuellen Schüler, aber auch jede Menge zukünftige Fünftklass-Mamas und -Papas hatten es sich nicht nehmen lassen, beim Tag der offenen Tür an der CSS einfach mal vorbeizuschauen, alte Bekannte wieder zu treffen oder die Schulform in praktischer Form einfach mal kennen zu lernen.

Oh Tannenbaum

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Ein Tannenbaum schön anzusehen, wenn er im Wald steht. Und noch schöner, wenn er zur Adventszeit die Häuser erhellt und damit auch die Gemüter.
Eifrig und voller Vorfreude bastelten die Kinder aus dem Ev. Kindergarten Anhausen glitzernde Engel, reich verzierte Tannenbäume, Kerzen aus Hexentreppen und nach Apfelsinen duftende Papiersterne für die Adventszeit.
So fanden die schönen Sachen ihren Platz am Tannenbaum der Raiffeisenbank Anhausen. Interessierte Besucher und Kunden der Bank können ihn während der Adventszeit bewundern. Wir, der Evangelische Kindergarten Anhausen wünschen eine besinnliche Zeit.

Vermessungs- und Katasteramt Westerwald-Taunus geschlossen

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Am Mittwoch, den 20. Dezember 2017 sind die Behördenstandorte Westerburg
und St.Goarshausen sowie die Servicestellen bei den Verbandsgemeindeverwaltungen
in Diez und Wissen sowie der Stadtverwaltung in Neuwied des Vermessungs- und Katasteramtes Westerwald-Taunus geschlossen.

Auch in diesem Jahr gibt es einen Bonefeld-Kalender

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

„BONEFELDER IMPRESSIONEN 2018“
mit Bildern vom Dorf und der Umgebung

In diesem Jahr wird es 2 Formate zur Auswahl geben:
1. im Format DIN A 3 quer,
zum Unkostenbeitrag von 23,- Euro.
2. im Format DIN A 4 quer
zum Unkostenbeitrag von 12,- Euro.
Druck: Digitaldruck 4fbg.
Papier: Fotopapier matt.

Information zur Sternsingeraktion 2018

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Information zur Sternsingeraktion 2018 der Pfarreiengemeinschaft
Waldbreitbach – Niederbreitbach – Kurtscheid

Jedes Jahr um den 06. Januar (Hochfest der Erscheinung des Herrn – „Dreikönigstag“) ziehen in unserer Pfarreiengemeinschaft Kinder und Jugendliche als Heilige Drei Könige gekleidet von Haus zu Haus. Sie erzählen von der Geburt Jesu und bringen den Menschen den Segen für das neue Jahr. Die Zeichen „C+M+B“ – mit Kreide auf den Türrahmen geschrieben – sind die Abkürzung für „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“. Dabei sammeln sie Spenden für das Kindermissionswerk, das hierdurch Hilfsprojekte weltweit unterstützt.

Verbandsgemeindeverwaltung Rengsdorf - Bürgerbüro geschlossen

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
im Zuge der Fusion der beiden Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach muss das Bürgerbüro Rengsdorf in der Zeit vom 05.01.2018 bis einschließlich 15.01.2018 für den Publikumsverkehr komplett geschlossen bleiben.
Wir weisen bereits heute darauf hin, dass sämtliche Angelegenheiten, die das Einwohnermelde- und Passwesen betreffen, in dieser Zeit nicht möglich sind und bitten dies entsprechend zu berücksichtigen.

Landessportbund gratuliert TUS Kurtscheid

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Seit 1977 treiben Jung und Alt gemeinsam Sport in Kurtscheid.
Das 40jährige Jubiläum wurde dieses Jahr beim TUS Kurtscheid groß gefeiert.

Im August ging es auf große Jubiläumstour in die Pfalz. Ein weiteres Highlight war die Ehrung durch den Landessportbund Rheinland Pfalz.
Zu diesem Anlass lud der Vorstand den Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich und die Mitglieder zu einem Sektempfang am 19.11.17 in die Wiedhöhenhalle ein.
Der Vorsitzende des Landessportbundes Herr Alfred Hoffmann und Bürgermeister Ferdi Wittlich gratulierten dem TUS Kurtscheid zum Jubiläum. Herr Hoffmann würdigte in seiner Ansprache die ehrenamtliche Arbeit des Vorstandes. Der Verein zählt mittlerweile über 80 Mitglieder in allen Altersklassen.

Patronatsfest der Kurtscheider Schützen

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Am Sonntag den 12.11.2017 traf sich die St. Hubertus Schützenbruderschaft Kurtscheid e.V. bei Ihrem Königspaar Mario und Gabi Wagner, um zu den Klängen des Musikverein „Harmonie“ zur Pfarrkirche zu marschieren.

BENEFIZ-Aufführung des Theaterstücks „4 Kölsche in Bayern“

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Theatergruppe Niederraden
BENEFIZ-Aufführung des Theaterstücks „4 Kölsche in Bayern“
zu Gunsten der Familie Wittlich – Oberraden

Nach den erfolgreichen Aufführungen des Stücks „4 Kölsche in Bayern“ hat sich die Theatergruppe Niederraden entschlossen am Sonntag, den 7. Januar 2018 um 15:00 Uhr eine Sondervorstellung im Dorfgemeinschaftshaus Oberraden zu veranstalten.

Informationsfahrt nach Berlin

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Auf Einladung von Heike Raab, der Bevollmächtigten des Landes Rheinland Pfalz beim Bund und für Europa  nahm eine Delegation aus Oberraden gemeinsam mit Vertretern aus Bremm an der Mosel, Wolsfeld im Bitburger Land und Klingenmünster in der Pfalz an einer Informationsfahrt nach Berlin teil.

Beim Empfang in der Vertretung des Landes Rheinland Pfalz lobte Heike Raab im Beisein der Bundestagsabgeordneten Sandra Weeser und Erwin Rüddel  den jahrelangen Einsatz der Ortsgemeinde in der Dorferneuerung, danke stellvertretend den Teilnehmern für das Engagement aller Bürgerinnen und Bürger und ermutigte alle, weiter aktiv an der Zukunft unserer Gemeinde mit zu arbeiten.

Amtspokalschießen der VG Rengsdorf 2017

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Am Samstag den 25.11.2017 fand im Schützenhaus in Kurtscheid das diesjährige Amtspokalschießen der VG Rengsdorf statt.
Um 1500Uhr eröffnete Brudermeister Martin Stüber das Schießen. Ausgeschossen wurden die Schützenklasse (offen) sowie die Jugendklasse (Schüler und Jugend).
In beiden Klassen wurden 10 Schuss mit dem Luftgewehr aufgelegt geschossen. Ab 1730Uhr wurde dann die offene Auswertung vorgenommen, sodass alle Anwesenden Schützen am Bildschirm mitfiebern konnten. Um kurz nach 1800Uhr standen dann die Endergebnisse fest. Verbandsbürgermeister Hans-Werner Breithausen nahm die Preisverteilung vor.

SV Rengsdorf Ergebnisdienst – Kalenderwoche 47

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

1. Mannschaft - Kreisliga B Nord, 16. Spieltag
26.11.2017 - SV Rengsdorf vs. HSV Neuwied 0:4
Aktueller SV-Tabellenplatz: 4.

2. Mannschaft - Kreisliga C Südwest, 16. Spieltag
26.11.2017 - SV Rengsdorf II vs. SV Maischeid II
SV-Torschützen: A. Schwebig (2), M. Alsdorf (2), N. Frinken (2), A. Traore (2), V. Becker
Aktueller SV-Tabellenplatz: 7.

Weihnachtsbaumverkauf Anhausen

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Wann: Samstag, 09.12.2017 zwischen 10:00 und 15:00 Uhr
Wo:      Am Weberstück und unter der Lichtleitung

Yoga und Urlaub am Meer – Anmeldung noch bis 15.12.17 möglich

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Eine wunderbar erholsame Mischung aus Yoga/Qi Gong und einem Kurzurlaub am Meer auf der Insel Borkum bietet die KreisVolkshochschule Neuwied vom 28.April bis zum 1. Mai 2018 an. Während dieser Reise erleben die Teilnehmenden die doppelte Entspannung: Kilometerlange Sandstrände, Naturkulturerbe Wattenmeer, pollenarme Meeresluft einerseits und die ausgleichende, stärkende Wirkung der Übungspraxis andererseits.


242 Artikel (14 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

Mehrgenerationenhaus in Neustadt/Wied wird vom Bund mit 45.000 Euro gefördert

Erwin Rüddel und Michael Christ: „MGHs sind unverzichtbare Einrichtungen“ Neustadt/Wied. „Das Mehrgenerationenhaus in Neustadt/Wied ...

Dierdorfer Straße: Deckschicht wird kurzfristig erneuert

Dierdorfer Straße: Neuwieder CDU-Fraktion begrüßt unbürokratisches Vorgehen – Deckschicht wird kurzfristig erneuert ...

Clevere Technik für eine erfolgreiche Energiewende

Kreis Neuwied – Klimaschutz und schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen stehen im Fokus der Öffentlichkeit und nehmen direkten Einfluss in ...

Lokales Roaming für ländliche Regionen

Erwin Rüddel: „Technisch machbar und rechtlich für Klarheit sorgen“ Kreis Neuwied. „Die ...

Einladend: VHS-Café nach Umgestaltung neu eröffnet

Mit dem Motto „vielfältig – herzhaft- süß“ wirbt das neu eröffnete Café der Volkshochschule Neuwied an der ...

Marion Bermel ist neue Standesbeamtin in Neuwied

Die Aufgaben, die ein Standesamt bearbeitet, sind vielfältig. Trauungen sind da nur ein kleiner, wenn auch bedeutender Teil des Spektrums. Das Neuwieder ...

SWN-Azubis schaffen wieder erstklassige Abschlüsse

Intensive Vorbereitung bei den SWN auf die Prüfungen
Neuwied. Anlagenmechaniker, Elektroniker, Bachelor of Engineering: ...

Sonja Kowallek ist neue Vorsitzende des Jugendbeirats

Der im vergangenen Jahr neu zusammengesetzte Jugendbeirat der Stadt Neuwied hat in seiner ersten Sitzung nach der offiziellen Amtseinführung seinen ...

POL-PDNR: Kinoprojekt "Der Taschendieb"

POL-PDNR: Kinoprojekt "Der Taschendieb" in Kooperation u.a. der Stadt Neuwied und der Polizei Neuwied zum Thema Gewalt wieder im ...

Mehr als ein als Kaffee und nett plaudern:

Das 5. Unternehmerfrühstück des Wirtschaftsforums Rengsdorf-Waldbreitbach Landrat Achim Hallerbach informierte die Vertreter der Wirtschaft beim 5. ...

Keine Müllabfuhr an Rosenmontag – Wertstoffhöfe geschlossen

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, wird die Müllabfuhr im Kreis Neuwied wegen Rosenmontag in ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Personenschaden und unter Alkoholeinfluss

2019-02-19T10:14:47 Neuwied (ots) - Am gestrigen frühen Abend gegen 19:20 Uhr ereignete sich im Neuwieder Stadtteil ...

Neuwied ist bunt – Bündnis gegen Rassismus

ist ein überparteiliches Bündnis verschiedener gesellschaftlicher Akteure in Stadt und Kreis Neuwied.
Wir treten ein ...

Ehemaligentreff der Mittel- und Langstreckler im Foodhotel Neuwied

 (NLC - DJK Neuwieder Leichtathletikclub - LG Rhein-Wied-) Neuwied. Nach umfangreichen Recherchearbeiten durch das Organisations-Trio Edi Kaul, Josef ...

Kontinuität statt Fluktuation: SWN und SBN ehren langjährige Mitarbeiter

Herschbach: Wissen und Erfahrung wichtig für Betriebe und die Stadt Neuwied. Fachkräfte sichern und fest ans Unternehmen binden, das ist der beste ...

34 Männer, Frauen und Kinder sind neue deutsche Staatsbürger

Neuwied. Auch bei der letzten Einbürgerungsfeier des Jahres 2018 im Landkreis Neuwied gab es trotz trüben Winterwetters nur strahlende ...

Schlosspark: Umfangreiche Rodungen beginnen

Arbeiten dienen der Sicherheit des Erddeiches Umfangreiche Rodungsarbeiten stehen ab Dienstag, 19. Februar, im Schlosspark ...

Fast 100 Kilometer Untertage

Sportler des VfL Waldbreitbach laufen im Bergwerk Waldbreitbach/Merkers – 500 Meter tief, 18 Grad warm und ein obligatorischer Schutzhelm – die ...

18 User online

Samstag, 23. Februar 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied