Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung



Wanderausstellung „Demensch“ in Neustadt (Wied)

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Demenz ist anders – Hallerbach lobt die Arbeit der „Lokalen Allianz Demenz“

Im Kreis Neuwied leben über 3.400 Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Etwa 70 Prozent der Betroffenen werden von Angehörigen, Freunden und Bekannten zu Hause versorgt. Achim Hallerbach, 1.Kreisbeigeordneter und Dr. Ulrich Kettler, Psychiatriekoordinator und Leiter des Netzwerkes Demenz im Kreis Neuwied, haben gemeinsam mit der Netzwerkkoordinatorin der Lokalen Allianz, Ulla Müller und Angela Muß, Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses der Verbandsgemeinde Asbach, die Wanderausstellung „Demensch“ in Neustadt (Wied) eröffnet.

Eröffneten die Wanderausstellung „Demensch“ in den Schaufenstern und Räumen der Neustädter Geschäfte: (v.l.n.r.) Ulla Müller, Netzwerkkoordinatorin der Lokalen Allianz, Achim Hallerbach, 1.Kreisbeigeordneter und zuständiger Dezernent, Dr. Ulrich Kettler, Psychiatriekoordinator und Leiter des Netzwerkes Demenz im Kreis Neuwied, sowie Angela Muß, Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses der Verbandsgemeinde Asbach.

„Neuheiten“ für Niederbieber - Kirmes 2017 in Niederbieber

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Jetzt sind es keine 100 Tage mehr bis zur Kirmes 2017 in Niederbieber. Noch zeigt der Kirmesplatz als Parkplatz sein gewohntes Bild. Doch dies wird sich bald wieder ändern. Spätestens, wenn man 26. Juni die ersten Schaustellertransporte auf den Platz fahren, fangen die Herzen der Kinder wieder schneller an zu schlagen. Nämlich was gibt es Schöneres, als die Vorfreude der kleinen Kinder auf die kommenden fünf Kirmestage?

Niederbieber Kirmesplatz Vogelperpektive (Quelle J. Niebergall)

Fachtagung Bewegung und Mobilität“ für Mitarbeiter von Altenpflegeeinrichtungen

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Turnverband Mittelrhein und der Kreis Neuwied bieten erstmalig eine Fachtagung Bewegung und Mobilität“ für Mitarbeiter von Altenpflegeeinrichtungen an

Am Mittwoch, den 19. April 2017, findet in Rheinbrohl die Fachtagung zum Thema „Bewegung und Mobilität“ des Turnverbandes Mittelrhein in Kooperation mit dem Kreis Neuwied für Mitarbeiter/innen von Altenpflegeeinrichtungen statt.

Ziel der Veranstaltung ist, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Altenpflegeeinrichtungen zu qualifizieren, damit die Bewohnerinnen und Bewohner in diesen Altenpflegeeinrichtungen „in Bewegung bleiben“.

Studienreise in den Harz

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Aktuelle Kurse bei der kvhs Neuwied e.V.
Die KreisVolkshochschule Neuwied und ihr Reiseleiter Bernd Benner laden zu einer Studienreise in den Harz ein. Hier erwarten die Teilnehmenden vom 17. - 20. Juni 2017 faszinierende Mittelgebirge und geschichtsträchtige Kulturlandschaften. Der Hotelstandort Wernigerode, in dem zur Reisezeit auch das beliebte Rathausfest stattfindet, ist Ausgangspunkt um die reizvollsten Gebiete des Harzes sowie die reiche Geschichte der Region zu entdecken.

 

Lesen und Schreiben - in jedem Alter

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

In diesem Kurs können Erwachsene das Lesen und Schreiben alltagsnah und ohne Leistungsdruck neu erlernen oder ihre vorhandenen Kenntnisse verbessern. Der Kurs findet in kleiner Gruppe mit Beratung und Betreuung für jeden einzelnen statt. Sind Sie interessiert oder kennen Sie Menschen, die Interesse an diesem Kurs haben könnten? Dann melden Sie sich bei uns. Alle Anrufe werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

An Karneval sprudelt das Neuwieder Heimathaus

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Sprudelball mit SIDEWALK und Talk about Tomorrow

Schon seit Jahrzehnten ist der Sprudelball eine feste Institution im Neuwieder Karneval. Seit mehr als 50 Jahren treffen sich an Karnevalssonntag Jugendliche, um gemeinsam zu feiern. Die Musikrichtungen haben sich zwar geändert, doch eins ist gleichgeblieben: Neben bekannten Gruppen treten auch Nachwuchsbands im Programm auf und die Organisatoren des städtischen Kinder- und Jugendbüros (KiJub) bieten ein rundum Sorglospaket.

Beeindruckendes Konzert mit dem Pianisten Wolfgang Nieß

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Beeindruckendes Konzert mit dem Pianisten Wolfgang Nieß im Roentgen-Museum Neuwied

Der bekannte Pianist Wolfgang Nieß, der übrigens in Neuwied geboren wurde, führte im Roentgen-Museum Neuwied das Konzert „A Tavola con Rossini – Kulinarische Klavierwerke“ durch.

In seinem über 100 Klavierstücke umfassenden Spätwerk „Sünden des Alters“ des italienischen Komponist Gioachino Rossini finden sich mache musikalische Kostbarkeiten, die schon im Titel auf Kulinarisches hinweisen. Diese musikalischen Gaumenfreuden hat Wolfgang Nieß in hervorragender Weise virtuos wiedergegeben. Zu dem bewegten Leben des italienischen Komponisten zwischen Küche und Konzertsaal existieren zahlreiche Geschichten und pikante Anekdoten, die der Pianist Nieß zusammengetragen und zwischen den Klavierwerken mit Charme und einem Augenzwinkern serviert hat.

Die Konzertbesucher im voll besetzten Festsaal des Museums nahmen diesen Ohrenschmaus begeistert auf.

Märchenerzählungen im Roentgen-Museum Neuwied

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Zahlreiche Schulklassen und Kindergartenkinder besuchten im Januar die Märchenerzählungen im Roentgen-Museum Neuwied

Im Januar 2017 trug der bekannte Märchenerzähler Dieter Kühnreich mit Unterstützung seiner Frau Friederike Kühnreich im Roentgen-Museum Neuwied Märchen vor. Hierzu waren zahlreiche Schulklassen und Kindergartenkinder eingeladen.

Aktuelle Kurse bei der kvhs Neuwied e.V.

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

G120: Besuch des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln. Das DLR ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik für Luft- und Raumfahrt sowie die deutsche Raumfahrtagentur. Teilnahme erst ab 16 Jahren möglich. Eigene Anreise. Freitag, 02.06.17 von 13:00 bis 15:30 Uhr. Ort: DLR Standort Köln, Linder Höhe, Köln. Gebühr: 7€. Begleitung: Kristin Weppler. Anmeldung bei der KVHS Neuwied e.V. unter
Telefon 02631 347813, Anmeldeschluss: 19.05.17

W211:    Acrylmalerei-Schnupperkurs (für Anfänger/-innen in der Kleingruppe). In diesem
Schnupperkurs lernen Sie Ihre Ideen mit Acrylfarben auf die Leinwand zu bringen. Vorkenntnisse nicht erforderlich. Samstag, 11.02.17 von 10:00 bis 16:00 Uhr, Ort: Atelier Wingen, Hofstr. 6, Bad Hönningen. Gebühr: 55€ inkl. 5€ Materialkosten (ohne Leinwände)
Dozentin: Helga Wingen, Anmeldung : Außenstelle Waldbreitbach Telefon 02638 800946.

Ausstellung mit Werken der Künstlerin Antonia Fournier

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Ausstellung mit Werken der Künstlerin Antonia Fournier im Roentgen-Museum Neuwied eröffnet

Kürzlich konnte im Roentgen-Museum Neuwied die Kunstausstellung „Impressionen“ mit Werken der Malerin und Grafikerin Antonia Fournier eröffnet werden. Museumsdirektor Bernd Willscheid begrüßte die zahlreichen Gäste, da Landrat Rainer Kaul wegen einer weiteren Terminverpflichtung erst später an der Veranstaltung teilnehmen konnte. Zur Einführung sprach die Kunsthistorikerin Dr. Denise Steger. Die musikalische Umrahmung der Eröffnung übernahm die 11 Musiker starke Koblenzer Klezmer-Band mit traditionellen israelischen Tänzen, jiddischen Liedern und Klezmer-Musik, die die Besucher begeisterte.

Kürzlich konnte im Roentgen-Museum Neuwied die Kunstausstellung „Impressionen“ mit Werken der Malerin und Grafikerin Antonia Fournier eröffnet werden. (v.l.n.r.): Museumsdirektor Bernd Willscheid, Volker Mendel (Bürgermeister der Verbandsgemeidne Puderbach), Antonia Fournier, Denise Steger, Landrat Rainer Kaul

Jetzt für Ferienangebote des KiJub anmelden

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied veranstaltet auch in diesem Jahr in den Ferien wieder neben den offenen und kostenlosen Angeboten viele Freizeiten und Workshops, die ein begrenzte Teilnehmerzahl haben. Da diese Betreuungsangebote sehr nachgefragt sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Trickfilm Workshop mit der Trickbox (Osterferien)
Vom 19. bis 21 April jeweils von 10 bis 16 Uhr wird der Workshop in den Räumen des Jugendtreffs Niederbieber durchgeführt. Die 9- bis 14-jährigen Teilnehmer entwickeln Geschichten und setzen diese mit der Trickbox um. Verpflegung muss mitgebracht werden, Getränke gibt es vor Ort.

Donnerstags-Treff im Stadtteilbüro wieder um 15 Uhr

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Ab sofort öffnet der Stadtteiltreff im Rheintalweg 14 wieder jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr seine Türen. Auf Wunsch der Besucher hatte es während der dunklen Monate eine Verlegung auf 14 Uhr gegeben.

Selbst Sterneköche huldigten dem Imbiss-Klassiker

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Neuwied: Zehn Jahre Festival der Currywurst - 27. bis 29. Januar

Wie kommt man eigentlich auf die Idee, drei Tage lang ein Festival für die Currywurst zu veranstalten? Zugegeben, etwas schräg ist das schon. Aber auch ziemlich erfolgreich. Und das seit nunmehr zehn Jahren.

2007 lockte also das Festival der Currywurst zum ersten Mal die Besucher in Scharen in die Neuwieder City. Seinerzeit noch im Paket mit dem lautstarken und gestenreichen Auftritt einiger Marktschreier. Dieses Rahmenprogramm ist dann aber nach wenigen Jahren verschwunden, dafür zog es zusehends mehr Currywurstanbieter auf das Festival. Rekordverdächtige 35 sind es in diesem Jahr, von denen einige von weither anreisen, um bei dem Event am letzten Januar-Wochenende dabei zu sein.

Die DLRG OG Rengsdorf e.V. bietet Schwimmkurse für Kinder und Jugendliche

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

DLRG Rengsdorf e.V.

Die DLRG OG Rengsdorf e.V. bietet Schwimmkurse für Kinder und Jugendliche zum Erwerb der Jugendschwimmscheine Bronze, Silber und Gold an.

Wann:     Mittwochs von 18:00 bis 19:00
Wo:        Hallenbad in Hausen
    
Info unter Tel: 0170/9651411        

 

Vortrag im Roentgen-Museum Neuwied wird verschoben

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Kunsthistorischer Vortrag im Roentgen-Museum Neuwied wird verschoben

Der für Donnerstag, 12. Januar 2017, geplante kunsthistorische Vortrag „Die (Ohn)macht der Bilder – Möglichkeiten und Misserfolge auf dem Weg der Kunst nach 1945“ muss aus terminlichen Gründen verschoben werden. Er wird voraussichtlich im Frühjahr stattfinden.

Neue Chamäleon-Theater-Workshops starten im Februar

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Vom 01. Februar bis 05. April 2017 bietet der Neuwieder Theater- und Kulturverein Chamäleon an zehn aufeinanderfolgenden Mittwochen wieder seinen beliebten Theater-Workshop in der Paul-Schneider Schule in Oberbieber an.

Unter professioneller Anleitung von Theaterpädagogin Monika Öttl-Pabst wird improvisiert, gespielt und vieles mehr. Vom Anfänger bis zum Profi sind alle willkommen. Das Angebot richtet sich an Menschen, die gerne die Theaterarbeit kennenlernen möchten, genauso wie an solche, die an ihren schauspielerischen Qualitäten arbeiten möchten. Dieser Erwachsenen-Workshop dauert eineinhalb Stunden immer von 20:00 bis 21:30 Uhr.

Tickets für Kreuzgang und Rommersdorf Festspiele jetzt erhältlich

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

  Wer noch auf der Suche nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk ist, der sollte einmal in das Programm der Kreuzgang Konzerte und Rommersdorf Festspiele einen Blick werfen. Denn was ist schöner als gemeinsame Zeit zu verschenken?

Im Kreuzgang wird es vom 8. bis 29. Mai jeweils montags abends wieder jede Menge Musik zu hören geben von bereits bekannten Bands wie „Waiting for Frank“ (Irish Folk) und LaLeLu (A-cappella-Comedy), aber auch neue Töne von Talking Horns (Jazz) und @coustics (neu arrangierte Popsongs).

Abwechslung versprechen auch die Rommersdorf Festspiele vom 16. Juni bis zum 12. Juli unter anderem mit dem Kabarettisten Konrad Beikircher, den schon in den vergangenen Jahren früh ausverkauften Konzerten von MAYBEBOP und den SWR3-Live-Lyrix und unterschiedlichen Theatervorführungen für Erwachsene und Kinder. Das komplette Programm ist jeweils unter www.kreuzgang-konzerte.de und www.rommersdorf-festspiele.de zu finden.

Karten sind ab sofort bei allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen, unter www.ticket-regional.de und in der Tourist-Information Neuwied, 02631 802 5555, erhältlich.

Neuwieder Knuspermarkt neigt sich dem Ende zu

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Bummeln, Freunde bei guter Musik treffen und das Kinder-Knusperland entdecken – das waren vier Wochen Neuwieder Knuspermarkt. „SAM Sound and Music“ setzen am Mittwoch, 21. Dezember, ab 17.30 Uhr den musikalischen Schlusspunkt auf der Bühne an der Glühweinhütte. Während am 23. Dezember um 19 Uhr die Häuschen des Knuspermarktes für dieses Jahr schließen, wird an Heiligabend eine gute Tradition fortgesetzt. Von 10 bis 15.30 Uhr hat die Glühweinhütte zum vorweihnachtlichen Plausch mit Freunden geöffnet. Alle Beschicker wünschen den Besuchern ein frohes Weihnachtsfest.


247 Artikel (14 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 20.07.2018 Auf dem Weg zum Mehrgenerationen-Park

Oberbieber. Nachdem der Oberbieberer Ortsbeirat unter der Beteiligung von über 30 interessierten Bürgern einstimmig beschlossen hat, an der Stelle des ...

new: 20.07.2018  Grünabfall nicht neben die Biotonne legen

Offizielle Abfallsäcke verwenden Kreis Neuwied. Grünabfall neben der Biotonne wird bei der regulären Biotonnenleerung ausschließlich ...

new: 20.07.2018 • Hausaufgabengruppe sucht ehrenamtliche Verstärkung

NEUWIED. Schülern der Klasse 2 – 4 und 5 – 10, die ihre Hausaufgaben nicht alleine bewältigen können ...

new: 20.07.2018 Abwechslungsreiche Ferien auf dem Bauspielplatz

Sommer, Sonne, Wasserschlacht und natürlich Häuser bauen Auch in diesen Sommerferien konnten Kinder zwischen 8 und 14 Jahren auf dem Bauspielplatz ...

new: 20.07.2018 Tierischer Streit um Brutplatz hoch über dem Friedhof

Nicht nur Falken mögen den Kirchturm in Niederbieber
Der Turm der evangelischen Kirche in Neuwied-Niederbieber: In ...

new: 20.07.2018 „Realität verschwindet nicht, selbst wenn man aufhört daran zu glauben“

Fakenews und Alternative Fakten waren Thema bei Pulse of Europe Neuwied
Neuwied. Die Kundgebungen von Pulse of Europe Neuwied ...

new: 20.07.2018 GSG Mieter empfangen wieder den Offenen Kanal Neuwied

Einspeisung in das Hausnetz technisch abgeschloßen – 4300 neue Zuschauer Neuwied, 16. Juli 2018: GSG Mieter der Stadt und des Kreises Neuwied ...

new: 20.07.2018 „Kleine Liga“ will sich noch stärker einbringen

Wohlfahrtsverbände und Stadtverwaltung in engem Austausch Spanien kennt „La Liga“, den Zusammenschluss der Fußball-Erstligisten; in ...

Trotz Niedrigwasser auf der Wied: Jugendliche auf Kajak-Tour

Eine Gruppe Jugendlicher hat sich auf eine „Kajak-Adventure-Tour“ begeben und in die „Fluten“ der Wied gestürzt. Die Tour war Teil ...

Straßenfest im Lessingweg: Anwohner feierten ausgelassen

Mit viel Eigeninitiative haben die Anwohner des Lessingwegs ein fröhliches  Straßenfest aus die Beine gestellt. Mit Unterstützung durch das ...

Verpflichtung der Beisitzer des Höfeausschusses

Ausschuss entscheidet über Löschung und Aufnahme in die Höferolle Landrat Hallerbach dankt Ausschussmitgliedern für ihre geleistete ...

Mahlert: „Harte Verhandlungen haben Erfolg gebracht“

Flächendeckende Abdeckung mit schnellem Internet kann im Landkreis Neuwied erreicht werden Auch Schulen sollen besser ins Netz eingebunden ...

Johann Mager hat seit 60 Jahren Stand auf dem Wochenmarkt

Denjenigen, die regelmäßig auf dem Neuwieder Wochenmarkt einkaufen, ist das Gesicht seit Jahrzehnten vertraut: Johann Mager bietet sein frisches ...

Wertstoffhöfe schließen am 24. August früher

Kreis Neuwied. Aus betrieblichen Gründen schließen die kreiseigenen Wertstoffhöfe Linkenbach, Linz und Neuwied ...

Sophia Junk holt Staffel-Gold bei der U 20 WM

„Sophia Junk ist Gold wert!“, brachte es LG Rhein-Wied Vorsitzender Erwin Rüddel auf den Punkt. Die 19jährige Spitzathletin holte bei der ...

Kommunalaufsicht beanstandet kostenlose Abgabe des Unkeler Freibads

Beschluss verstößt gegen geltendes Recht Kreisverwaltung bietet Verbandsgemeinde weiterhin ...

Neue Schauspielworkshops bei Chamäleon – Alles nur Theater e.V.

Der Neuwieder Theater- und Kulturverein Chamäleon e.V. startet nach den Sommerferien durch mit zwei Angeboten für ...

Mobilfunkgipfel ist ein Meilenstein auch für den Landkreis Neuwied

Erwin Rüddel: „Endlich Schluss mit Funklöchern und weißen Flecken!“ Kreisgebiet. „Der ...

8 User online

Samstag, 21. Juli 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied