Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Waldbreitbach



Sommer-Öffnungszeiten im Wiedtalbad

Waldbreitbach

Im Wiedtalbad in Hausen / Wied gelten ab sofort bis zum 2. September die Sommer-Öffnungszeiten. Das Freibad öffnet jetzt auch am Montag, Freitag und Samstag um 10:00 Uhr. Die Sauna schließt im Sommer eine Stunde früher, also zeitgleich mit dem Freibad.

Foto: Andreas Pacek

Tolle Spiele und viele Emotionen

Waldbreitbach

Tischtennisabteilung des VfL Waldbreitbach schaut positiv nach vorn

Waldbreitbach – Eine positive Bilanz hat die Abteilung Tischtennis des VfL Waldbreitbach mit ihren drei gemeldeten Mannschaften zum Ende der Saison 2017/2018 gezogen.
In der 1. Kreisklasse der Herren wurde der Meistertitel errungen, obwohl dieser von Anbeginn der Saison die Mannschaft nicht zum Aufstieg befähigte. Die Spieler hatten sich entschieden, die Mannschaft in einer niedrigeren Klasse zu melden. Darüber hinaus war klar, dass zwei Leistungsträger der Mannschaft, Jörg Weißenfels und Michael Schmitz, die Mannschaft verlassen würden. Die 2. Herren-Mannschaft behauptete sich im unteren Mittelfeld und konnte in den letzten Wettkämpfen wichtige Punkte verbuchen. „Auch unsere Kinder- und Jugendmannschaft hat sich wacker in der 1. Spielsaison geschlagen. Tolle Spiele und Emotionen waren zu sehen und es wird weiter gehen“, verkündet Abteilungsleiter Gunther Noll.

Erfolgreiche Jubiläumsveranstaltung von WIEDer ins TAL

Waldbreitbach

Am Sonntag fand die 20. Jubiläumsveranstaltung vom Radwandertag WIEDer ins TAL statt. Die Landesstraße im Wiedtal war auf 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen im Westerwald nur für Fahrradfahrer, Inlineskater und Fußgänger geöffnet. Viele Radfahrer hatten sich für den Shuttlebus von Niederbieber nach Seifen angemeldet und konnten so die komplette Strecke fahren und kamen bequem wieder bei ihrem Auto an.

Foto: Andreas Pacek / Touristik-Verband Wiedtal e.V.

Preisübergabe an die „Best Christmas City“ in Waldbreitbach

Waldbreitbach

Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach hat mit einem einzigartigen Stadtmarketingkonzept überzeugt und ist Gewinner in der Jurywertung im Wettbewerb „Best Christmas City“ in der Kategorie Kleinstadt geworden. Die Preisübergabe des Gutscheins für eine hochwertige Städtedekoration für die nächste Saison im Wert von 5.000 € von MK Illumination fand jetzt vor Ort statt. Diesen nahmen Ortsbürgermeister Martin Lerbs, Florian Fark vom Touristik-Verband Wiedtal sowie Klaus Peter Paffhausen und Alexander Hertling als Vorsitzende vom Gewerbeverband entgegen. Überreicht wurde der Gutschein durch Alexander Triendl, Vertriebsleiter von MK Illumination aus Innsbruck und Benjamin Kalbfuss, Geschäftsführer der ausführenden Firma sign & shop aus Bonn.

Blick auf das Weihnachtsdorf Waldbreitbach / Foto: Touristik-Verband Wiedtal e.V.@ Andreas Pacek

Ein Bezirkstitel und zwei Vizemeisterschaften für VfL-Athleten

Waldbreitbach

Läuferabend mit Bezirkshürdenmeisterschaften in Ochtendung

Bei den Hürdenmeisterschaften für den Leichtathletikbezirk Koblenz im Rahmen eines Läuferabends in Ochtendung konnte sich der der Leichtathletiknachwuchs des VfL Waldbreitbach sehr gut platzieren.

10 Jahre WesterwaldSteig – Auch im Wiedtal wird gefeiert

Waldbreitbach

Ein Westerwälder Geburtstagskind der Superlative – rund 235 km lang ist der Jubilar. Wunderschön grün nicht nur hinter den Ohren, unheimlich vielseitig und auf ganzer Strecke höchst attraktiv. Der Qualitätswanderweg WesterwaldSteig darf sich in die Riege der Top Trails of Germany, Deutschlands beste Wanderwege, einreihen. 16 Etappen, wo keine der anderen gleicht und damit jede Menge Gründe, Wanderschuhe und Rucksack zu packen und diesen runden Geburtstag gebührend zu feiern.

Das wäre nicht möglich ohne die ehrenamtlichen Wegepaten entlang des Steigs. Für den Bereich im Wiedtal zwischen Weißenfelser Ley und Malberg, immerhin 20 km in teils mit Geräten schlecht erreichbarem Gelände, ist das Peter Lehnert aus Waldbreitbach. Er ist bereits seit der Eröffnung dabei und kümmert sich um die Markierung, das Mähen und Freischneiden und regelmäßige Kontrollgänge.

Foto: Andreas Pacek / Touristik-Verband Wiedtal e.V.

VfL-Teams Kreismeister in allen Wertungen

Waldbreitbach

Erfolgreicher Kinderleichtathletik-Teamwettbewerb auf den Waldbreitbacher Sportanlagen

Waldbreitbach – Mehr als 80 Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren vom TuS Horhausen, TuS Dierdorf, SV Windhagen und VfL Waldbreitbach folgten der Einladung des VfL Waldbreitbach, um auf den Sportanlagen an der Kreismeisterschaft im Kinderleichtathletik-Teamwettbewerb teilzunehmen. Die jungen Sportler traten in den Disziplinen Hindernis-Sprintstaffel, Teamlauf, Hoch-Weitsprung bzw. Scher-Hochsprung und Schlagwurf an. Die Teams vom gastgebenden VfL waren in allen Altersklassen nicht zu schlagen: Alle drei Kreismeistertitel gingen an den ausrichtenden VfL. Das Trainerinnenteam bestehend aus Anke Jüssen, Anna Jüssen und Tanja Pleiß konnte stolz in die glücklichen Gesichter ihrer Schützlinge blicken.

Für Körper, Geist und Seele

Waldbreitbach

Engagierte Sportler nehmen am Laufkurs des VfL Waldbreitbach teil

Waldbreitbach – „Da arbeitest du den ganzen Tag, kommst müde nach Hause. Raffst dich auf, gehst zum Laufkurs, bewegst dich eine halbe Stunde und fühlst Dich tatsächlich wieder fit!“ – so charakterisiert eine begeisterte Teilnehmerin ihre Erfahrung im Laufkurs des VfL Waldbreitbach. Rund dreißig Läuferinnen und Läufer bilden derzeit die Anfängergruppe; etwa zehn die der Fortgeschrittenen.

Fit in den Frühling mit Seniorengymnastik

Waldbreitbach

Waldbreitbach – Die beliebte Seniorensportgruppe des VfL Waldbreitbach trifft sich seit Anfang April immer freitags und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Marita Babenhauserheide leitet das Training von 16 bis 17 Uhr in der Waldbreitbacher Turnhalle (Jahnstraße 1). Leichte Gymnastik und kleine Spiele stehen im Mittelpunkt des Angebots für Frauen und Männer ab 65 Jahren. Dabei geht die Trainerin ganz individuell auf die Konstitution der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein. Eine Matte und leichte Hallenschuhe sind mitzubringen. Interessierte sind zu einem Schnuppertraining eingeladen. Weitere Infos gibt es bei Marita Babenhauserheide unter Tel.: 0176-45946199 oder auf www.vfl-waldbreitbach.de.

Marie Böckmann für Rheinland-Pfalzmeisterschaften qualifiziert

Waldbreitbach

Im hessischen Selters nutzte Marie Böckmann vom VfL Waldbreitbach die guten Bedingungen bei hochsommerlichen Temperaturen, um gleich zwei Normen für die Rheinland-Pfalzmeisterschaften zu erfüllen. Im Blockwettkampf der Altersklasse W13 erreichte sie 2208 Punkte und übertraf damit die geforderten 2000 Punkte deutlich. In der ersten Disziplin, dem Weitsprung, purzelte gleich die erste persönliche Bestmarke mit 4,65 m.

Zumba für Kids in Waldbreitbach

Waldbreitbach

Waldbreitbach – Zumba ist bei Erwachsenen schon seit Jahren eine beliebte Sportart, doch auch für Kinder ist die Mischung aus Aerobic und lateinamerikanischen Tanzelementen geeignet. Der VfL Waldbreitbach bietet ab Freitag, 27. April (17-18 Uhr), einen neuen Kurs für Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren an. Die Zumba-Trainerin Sonja Reuschenbach studiert mit den Kids spielerisch unterschiedliche Tanzchoreografien ein. Der Kurs erstreckt sich über fünf Einheiten und findet im Kolpinghaus (Brückenstraße 12) Waldbreitbach statt. Die Kosten betragen 15 Euro, VfL-Mitglieder zahlen 10 Euro. Weitere Informationen und Anmeldungen per E-Mail an zumba @ vfl-waldbreitbach.de.

Das Freibad im Wiedtalbad eröffnet am 10. Mai 2018

Waldbreitbach

Das Freibad im Wiedtalbad eröffnet pünktlich zum langen Wochenende am Donnerstag, 10. Mai 2018 zum Start der Sommer-Saison. Im familienfreundlichen Wiedtalbad in Hausen / Wied bei Waldbreitbach warten in der Sommersaison wieder viele Attraktionen auf die Besucher. Das Freibad, mitten im Herzen des Wiedtals, bietet eine großzügige Liegewiese, zwei beheizte Außenbecken, ein Planschbecken, Sprunganlage, Spielplatz und Sportmöglichkeiten wie Beachvolleyball oder Tischtennis.

Eine Besonderheit unter den Schwimmbädern in der Region sind die Öffnungszeiten. Das Freibad ist fast jeden Tag bis 21.00 Uhr geöffnet. Da lohnt sich auch der Besuch nach Feierabend noch.

Foto: Andreas Pacek

VfL Waldbreitbach im Wettbewerb „Verein des Monats“

Waldbreitbach

Der VfL Waldbreitbach möchte „Verein des Monats“ werden und ein attraktives Gewinnpaket im Gesamtwert von 15.000 Euro bekommen.
Die Besonderheit bei diesem Wettbewerb besteht darin, dass die Wahl zum „Verein des Monats“ per Abstimmung entschieden wird. Je mehr Mitglieder, Fans und Freunde für den VfL abstimmen, desto größer ist die Chance.

 

Das Leben positiv beeinflussen

Waldbreitbach

Laufkurse des VfL Waldbreitbach stoßen auf großes Interesse/ Anmeldungen noch möglich

Waldbreitbach – Die ganze Bandbreite der Gefühle zwischen Vorfreude und Zweifeln ist ihnen anzusehen: Schaffe ich das? Kann mir das Freude bereiten? 35 Personen zwischen Anfang zwanzig und Mitte sechzig Jahren kamen in der Waldbreitbacher Grundschule zum Infoabend für die VfL-Laufkurse zusammen, die ab 16. April starten. Lauftreffleiter Wolfgang Bernath hatte gemeinsam mit einigen erfahrenen Läufern eingeladen, um wichtige Hinweise zu geben und Fragen zu beantworten.

Mehr als 30 Kinder und Jugendliche geehrt

Waldbreitbach

VfL Waldbreitbach schaut auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Waldbreitbach – Der Platz im Rittersaal des Hotels zur Post reichte fast nicht aus – mehr als 30 Kinder und Jugendliche konnten im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins für Leibesübungen (VfL) in Waldbreitbach geehrt werden. Die Leichtathleten erreichten im zurückliegenden Jahr unter anderem gute Platzierungen in der Bestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbands und bei den Deutschen sowie Westdeutschen Meisterschaften. Auch die Mitgliederentwicklung war im vergangenen Jahr positiv – im 48. Jahr ist der Sportverein also gut aufgestellt.

VfL Sportlerehrung

VfL Waldbreitbach mit neuer Online-Präsenz

Waldbreitbach

Ein Jahr vor seinem 50. Geburtstag präsentiert sich der VfL Waldbreitbach noch besser in der Öffentlichkeit. Der Verein hat seine Homepage völlig neugestaltet und die Inhalte besser strukturiert, sowie differenzierter und umfangreicher aufbereitet. Das gilt auch für die Webseiten der drei VfL-Laufveranstaltungen.

Zunächst wird übersichtlich über die regulären Sportangebote, welche seine Abteilungen Badminton, Leichtathletik, Tischtennis und Turnen das ganze Jahr über für alle Mitglieder erbringen, informiert. Ebenso sind zahlreiche Kurse, an denen auch Nichtmitglieder teilnehmen können, von Zeit zu Zeit im Programm. Vorstandsmitglieder, Abteilungs- und Übungsleiter sind mit entsprechenden Kontaktdaten schnell gefunden.

„Mitgliederversammlung des Touristik-Verband Wiedtal e.V.“

Waldbreitbach

In der Mitgliederversammlung des Touristik-Verband Wiedtal e.V. im Hotel Strand-Café in Roßbach konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückgeblickt werden. Der 1. Vorsitzende Bürgermeister Hans Werner Breithausen informierte bei seiner ersten Sitzung in dieser Funktion, dass dem Verband inzwischen 73 Mitglieder angehören. Als neue Mitglieder begrüßte er 4 Ferienwohnungen, drei Campingplätze sowie das Wirtschaftsforum Rengsdorf-Waldbreitbach. Es folgte die Detailvorstellung und einstimmige Genehmigung des Budget 2018 mit einem Gesamtvolumen von 171.800,00 €.

Ausblick ins Wiedtal c) Andreas Pacek

Virtuelle Tour durch die Pfarrkirche Waldbreitbach

Waldbreitbach

Seit Ende Januar können Interessierte einen virtuellen Rundgang durch die Waldbreitbacher Pfarrkirche Maria Himmelfahrt unternehmen. Im Internet können Besucher in diese Tour eintauchen und fast jeden Winkel des Gebäudes in hochauflösenden Bildern betrachten. Produziert wurde dieses Projekt von der Firma ACS360 (ANIC CAD STUDIO) aus Linz am Rhein.

Blick von der Empore in die Pfarrkirche / Copyright: ACS360


62 Artikel (4 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 14.11.2018 L 264 am 24.11.2018 voll gesperrt

Am Samstag, 24.11.2018, findet im Revier Urbach II in der Zeit von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr eine Drückjagd statt. ...

new: 13.11.2018 Christiane Brauer erhielt RKK-Verdienstmedaille

Wie überraschend doch ein Mitgliederkaffeekränzchen sein kann, hat zu Beginn der neuen Karnevalssession Christiane Brauer aus Asbach erfahren. Sie war ...

new: 13.11.2018 Seminar für Pflege- und Betreuungskräfte sowie Angehörige

Musik bietet Zugang zu dementiell erkrankten Menschen Weiteres Seminar findet am 24. November statt Musik kann als ...

new: 13.11.2018 Bürger sind mit Bauamts-Service zufrieden

Außenstelle der Neuwieder Bauaufsicht in der Verbandsgemeinde Asbach Landrat Achim Hallerbach und Baudezernent Michael Mahlert haben sich vor Ort vom ...

new: 13.11.2018 Wöchentliche Leerung der Biotonne endet am 26. November

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, beginnt in Kürze der Winterabfuhrrhythmus für die ...

new: 13.11.2018 Bund gibt Waldbesitzern 25 Millionen an Dürrehilfen

Erwin Rüddel: „Entschädigungshilfen müssen auch im Wahlkreis ankommen“ Kreisgebiet. ...

Interkommunale Zusammenarbeit jetzt auch beim Restmüll

Abfallzweckverband entsorgt künftig rund 10.000 Tonnen Abfall in Linkenbach (LK Neuwied) Region. Vier Gebietskörperschaften, zwei Unterschriften, ...

Planungsdezernent Michael Mahlert zieht positive Förderbilanz für 2018

Schwerpunktthema „Innenentwicklung“ hat zentrale Bedeutung für eine zukunftsorientierte Dorfentwicklung Der Erste Kreisbeigeordnete Michael ...

Blank: „Der Kunstrasenplatz muss für 2020 klares Ziel bleiben“

CDU Heimbach-Weis freut sich über Unterstützung der SPD Heimbach-Weis. „Wir freuen uns sehr, dass die SPD in ...

Stadt informiert Bürger über Zukunft der Deichkrone

Ziel: Gebäude in exponierter Lage wieder mit Leben füllen Die älteren Neuwieder haben sie noch in Erinnerung als Ort der feinen Küche, ...

220 Kinder wachsen bei Pflegeeltern auf

Seminar der Jugendämter bot interessante Einblicke Im Amalie-Raiffeisen-Saal der VHS Neuwied trafen sich Pflegeeltern und -kinder, Fachkräfte des ...

Wem gehören die entlaufenen Zwergziegen?

Acht Zwergziegen wurden am 02. November freilaufend in Rauenhahn (Ortsteil der Ortsgemeinde Asbach) durch die Polizeiinspektion ...

POL-PDNR: Betrügerische Anrufe angeblicher Microsoft-Mitarbeiter

2018-11-09T07:53:54 Dienstbezirk der Polizei Linz (ots) - Die Polizei Linz/Rh. verzeichnet derzeit eine steigende Anzahl von ...

Hahn: Bei Zweifel an korrekter Funktion SUEZ-Werk sofort dicht machen

Pressemeldung Martin Hahn & Conrad Lunar SGD Auflage kann nur ein erster Schritt sein – weitere Untersuchungen gefordert Die beiden Initiatoren ...

Freundeskreis der Isenburg e.V. erhält vom Bund 100.000 Euro

Erwin Rüddel: „13 Jahre ehrenamtliches Engagement zahlt sich aus!“ Isenburg. „Jetzt ist es amtlich: der ehrenamtlich tätige ...

„Gold am Bande“ für karnevalistisches Urgestein

Egon „Charlie“ Braun von der Karnevalsgesellschaft Unkel 1930 e.V. ist seit fünfeinhalb Jahrzehnten aktiver Karnevalist. Ihn aufgrund dessen ...

Dank Einsatz der Väter Spielmöglichkeiten erweitert

Erfolgreich verlief eine Aktion an der Heddesdorfer Kinderburg, bei der die Väter besonders gefordert waren. Die Burg-Mädchen und -Jungen hatten sich ...

VHS Neuwied unterstützt Kollegen aus dem Kreis

Dank Kooperation gemeinsamer Integrationskurs Premiere geglückt: Erstmals haben die städtische Volkshochschule und die Kreis-Volkshochschule einen ...

8 User online

Mittwoch, 14. November 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied