Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Login

Artikel zum Thema: Waldbreitbach



Neueröffnung der Tourist-Information Waldbreitbach

Waldbreitbach

Die Tourist-Information in Waldbreitbach wurde von der Ortsgemeinde als Eigentümerin des Gebäudes im letzten Jahr umfassend saniert und renoviert. Ab sofort dürfen wieder Gäste empfangen werden.

 

Der 1. Vorsitzende des Touristik-Verband Wiedtal e.V., Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, begrüßte die beteiligten Personen jetzt zu einer Eröffnung im kleinen Kreis: „Der barrierefreie Umbau von Eingangsbereich und Erdgeschoss wurde aus Mitteln des für Tourismus zuständigen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft, und Weinbau Rheinland-Pfalz (MWVLW) gefördert. Teile des Außenbereichs werden durch LEADER Mittel finanziert. Insgesamt wurden 350.000,00 € investiert, die Fördersumme beträgt etwa 75 % davon.“

 

(v.l.n.r.)  Matthias Hardt, Architekt
Martin Lerbs, Ortsbürgermeister Waldbreitbach
Ministerin Daniela Schmitt
Hans-Werner Breithausen, Bürgermeister der VG Rengsdorf-Waldbreitbach
Florian Fark, Geschäftsführer Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Annette Born, Immobilienbetreung VG Rengsdorf-Waldbreitbach
Rolf Schmidt-Markoski, Leader Beauftragter
Foto: David Vogt für Touristik-Verband Wiedtal e.V.

DM Qualifikation für Celina Medinger

Waldbreitbach

Die beiden Landeskaderathletinnen Celina Medinger (W14) und Marie Böckmann (U18) vom VfL Waldbreitbach hatten das Glück, einen der wenigen Startplätze im Siebenkampf, die zurzeit nur Kaderathleten vorbehalten sind, zu ergattern.

Marie nahm die weite Fahrt nach Halle an der Saale auf sich, um am 08. / 09. Mai ihren ersten Wettkampf nach achtmonatiger Abstinenz in einem hochkarätigen Mehrkämpferfeld zu bestreiten. 

Dauerregen beim 20. Malberglauf war kein großes Problem

Waldbreitbach

Siege für Martin Müller aus Trier und Dioni Gorla aus Düsseldorf
Hausen/Wied Ausgerechnet beim 20jährigen Jubiläum fand der Malberglauf, der bisher immer sonnenverwöhnt war, unter Dauerregen statt. 346 Läufer/-innen und 17 Nordic Walker trafen schon bei leichtem Regen am Start in Hausen in der Nähe des Klärwerks ein. Der Nieselregen, der beim Warmlaufen mit sommerlichen Temperaturen noch angenehm war, entwickelte sich allerdings später zu einem Dauerregen, der zunehmend heftiger wurde und den oberen Abschnitt hinauf zur Malberghütte teilweise zu einer Rutschpartie machte. Völlig verausgabt und durchnässt, aber Stolz, den Berg bezwungen zu haben, erreichten alle Teilnehmer nach knapp 6 Kilometern und 370 Höhenmetern das Ziel begleitet von Alphornklängen und dem Applaus der gut beschirmten zahlreichen Zuschauer.

Fast 100 Kilometer Untertage

Waldbreitbach

Sportler des VfL Waldbreitbach laufen im Bergwerk

Waldbreitbach/Merkers – 500 Meter tief, 18 Grad warm und ein obligatorischer Schutzhelm – die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lauftreffs suchen sich gerne Herausforderungen. Sechs Sportlerinnen und Sportler des VfL Waldbreitbach kämpften sich zwischen zehn bzw. 23 Kilometer durch das Stollensystem des Erlebnisbergwerks in Merkers (Thüringen) so wie 683 weitere Frauen und Männer.

Drei Ferienwohnungen im Wiedtal mit Sternen ausgezeichnet

Waldbreitbach

Die Ferienwohnung Schuster in Roßbach und die Ferienwohnungen „Grashüpfer“ in Hausen sind vom Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) jeweils mit neuen Sternen ausgezeichnet worden. Für Urlaubsgäste wirken Sterne nach wie vor anziehend. Denn in der schönsten Zeit des Jahres wollen Gäste wissen, was sie erwartet und legen daher Wert auf Qualität. Aus diesem Grund haben sich die Wohnungen nach den bundesweiten Standards des DTV für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Ferienzimmer prüfen lassen.

Foto: Touristik-Verband Wiedtal e.V. / Hilde Schuster, Florian Fark, Ramona Nonnenmacher (v.l.n.r.)

Auch mit 50 Jahren noch sportlich unterwegs

Waldbreitbach

Jahreshauptversammlung des VfL Waldbreitbach verdeutlicht positive Entwicklung

Waldbreitbach – Er entstand aus einer Handballmannschaft und entwickelte sich zu einem Breitensportverein, in dem auch Leistungssport betrieben wird. Insbesondere die Leichtathletikjugend verbucht bei (über-)regionalen Wettkämpfen regelmäßig Erfolge. Der VfL Waldbreitbach wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und der 1. Vorsitzende, Wolfgang Bernath, konnte während der Jahreshauptversammlung auf eine erfreuliche Mitgliederentwicklung und solide wirtschaftliche Verhältnisse hinweisen.

49 Frauen, Männer und Kinder der Abteilung Leichtathletik wurden durch den Verein ausgezeichnet. „Sie haben sich bei Meisterschaften und in Bestenlisten super Plätze erkämpft“, berichtete Abteilungsleiter Josef Hoß. Barbara Schulze-Frieling hat sogar eine Trophäe für ihre herausragenden Leistungen erhalten. Sie ist unter anderem Rheinland-Pfalz- und Rheinland-Meisterin über 300-Meter-Hürden. Viel Applaus erhielten alle Nachwuchstalente und auch die erfahrenen Sportlerinnen und Sportler.

Fred Hoffmann als Sportkreisvorsitzender (links) gratuliert dem VfL Waldbreitbach zum 50-jährigen Bestehen. Der 1. Vorsitzende Wolfgang Bernath nimmt die Urkunde entgegen.

Erfolgreiche Weihnachtssaison endet in Waldbreitbach

Waldbreitbach

Vom 1. Advent bis zum 27. Januar 2019 leuchtete im Wiedtal wieder das Weihnachtsdorf Waldbreitbach. Die Veranstalter um Ortsgemeinde, Gewerbeverband, Touristik-Verband und Krippenbauer blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück. Bereits beim Fackelzug durch den Ort zur Eröffnung, bei dem alle Attraktionen erstmals erleuchtet wurden, konnten weit über 100 Besucher sowie viele Pressevertreter begrüßt werden.

Foto: Andreas Pacek / Touristik-Verband Wiedtal e.V.

Neue Kinder-Schwimmkurse im Wiedtalbad

Waldbreitbach

Schwimmen lernen ist für Kinder ebenso wichtig wie laufen oder springen. Für ihre Entwicklung und zur Stärkung des Selbstvertrauens ist es gut, sie frühzeitig an das Element Wasser zu gewöhnen. Die neu erlernten Fähigkeiten geben ihm Sicherheit bei einem Strandurlaub oder beim eigenständigen Schwimmbadbesuch.

Foto: Andreas Pacek / Wiedtalbad

In der Deutschherrenschule geht es sehr persönlich zu

Waldbreitbach

Schuldezernent Mahlert besucht die Realschule plus Waldbreitbach

Ein gepflegtes Gebäude, viel Platz für die Schülerinnen und Schüler, neue PCs und ein neu gestalteter Werkraum – das ist der erste äußere Eindruck, den Michael Mahlert, 1. Kreisbeigeordneter und Schuldezernent des Landkreises Neuwied, bei seinem Besuch in der Realschule plus Waldbreitbach hat.

Schuldezernent Mahlert (rechts) besucht die Realschule plus Waldbreitbach

Insellauf Königswinter

Waldbreitbach

Erfolgreicher Saisonauftakt des VfL-Lauftreffs

Beim Insellauf über 15 km von Königswinter auf die Insel Grafenwerth und zurück war der Lauftreff des VfL Waldbreitbach mit neun Aktiven vertreten. Es war ein für alle erfolgreicher Einstieg in die neue Wettkampfsaison. Weitere interessante Veranstaltungen werden folgen. Im Verein mit Gleichgesinnten macht das Laufen noch mehr Spaß.

Der Lauftreff des VfL Waldbreitbach läuft jeden Mittwoch zwischen 18 und 19 Uhr in drei bis vier verschiedenen Gruppen. Treffpunkt ist die Sporthalle Waldbreitbach. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen unter https://vfl-waldbreitbach.de/abteilungen/leichtathletik/lauftreff/

Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften

Waldbreitbach

VfL Leichtathleten auf den Plätzen 5, 6 und 7

Bei den Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften in Ludwigshafen konnten sich die drei VfL-Teilnehmer erfreulich gut platzieren. Alle starteten in der Jugendklasse U16. Die beste Platzierung erzielte Artem Krämer (M15) mit dem 5. Platz in 45,55 s über 300 m. Marie Böckmann (W14) stellte in allen drei Disziplinen Bestleistungen auf. Mit 9,05 m im Kugelstoßen kam sie sogar auf den 6. Platz. Vivien Ließfeld (W15) steigerte sich in beiden Sprintdisziplinen. Für die 60 m-Hürdenstrecke benötigte sie nur 9,99 s, was ihr den 7. Platz einbrachte. Trainerin Anke Jüssen zeigte sich hoch erfreut über das gute Abschneiden. Hier die Ergebnisübersicht:

Neuer Messestand Wiedtal & Rengsdorf Land erstmals im Einsatz

Waldbreitbach

Der neue Messestand zur Bewerbung von Wiedtal und Rengsdorfer Land war jetzt erstmals im Einsatz. Auf der Wandermesse „Noord-Limburgse Vakantiebeurs“ des belgischen Wanderverbands PASAR in Hamont-Achel. Der Stand besteht aus drei 2,50 m hohen Rückwänden mit auswechselbaren Motiven und einer Theke. Alles wird von LEDs im Hintergrund erleuchtet. Das Design orientiert sich an dem der Westerwald Touristik, denn der Stand ist Bestandteil eines regionalen Messekonzeptes. So können sich teilnehmende Partner aus dem Westerwald zukünftig einfacher gemeinsam auf Messen oder Wandertagen präsentieren und die Zusammengehörigkeit auch optisch darstellen.

VfL Waldbreitbach - Laufkurs für Anfänger startet am 1. April

Waldbreitbach

Sie haben noch nie in Ihrem Leben aktiv Sport getrieben und wollen damit anfangen? Sie haben seit Jahren keinen Sport mehr getrieben und wollen wieder einsteigen? Sie möchten dauerhaft Gewicht verlieren, haben aber keine Lust auf Diät? Sie möchten mit einem Ausdauersport beginnen und wissen nicht, ob Sie leistungsfähig genug sind?

Der VfL Waldbreitbach wird auch in diesem Jahr untrainierte Anfänger an das regelmäßige Ausdauertraining heranführen. „Das fällt in der Gruppe unter Anleitung erfahrener Betreuer deutlich leichter als alleine“, weiß Lauftreffleiter Wolfgang Bernath aus mehrjähriger Erfahrung. Trotzdem komme es auf das Durchhaltevermögen eines jeden Einzelnen an. „Denn das regelmäßige Training Woche für Woche verlangt Konsequenz“, so der VfL-Vorsitzende.

Alt und Jung stehen mit Leidenschaft an der Platte

Waldbreitbach

Tischtennis beim VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach – Dienstags- und Freitagsabend füllt sich die Waldbreitbacher Sporthalle (Jahnstraße 1) von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr, denn dann findet das Tischtennistraining des VfL für Kinder und Jugendliche statt. Die Erwachsenen stoßen an beiden Tagen ab 18 Uhr dazu.

Mehr als zehn Kinder treffen sich regelmäßig an den Trainingsabenden, um Schlagtechniken zu erlernen und Spielpraxis zu bekommen. Die Trainerin Katharina Schlangen hat alle Hände voll zu tun, schaut hier, gibt Anweisungen dort. Die Kinder und sie haben Spaß an dem schnellen Spiel mit dem Plastik oder Zelluloidball.

Neues UrlaubsMagazin 2019 Wiedtal & Rengsdorfer Land

Waldbreitbach

Das erste gemeinsame UrlaubsMagazin 2019 für das Wiedtal und das Rengsdorfer Land ist druckfrisch erschienen. Herausgeber der 40-seitigen Broschüre ist der Touristik-Verband Wiedtal e.V. In dem neuen Katalog stellen sich zahlreiche Hotels, Restaurants, Gasthöfe, Ferienwohnungen und Campingplätze aus der gesamten Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach vor. Freizeittipps gibt es zu den Themen Wandern und Radfahren, dem Weihnachtsdorf Waldbreitbach, Aussichtspunkten und zu besonderen Ausflugszielen in der Region.

 Touristik-Verband Wiedtal e.V.

Jecke Töne in der Bräpe Au

Waldbreitbach

Waldbreitbach hat 2019 keinen Prinzen! „Na ja, so ganz stimmt die Aussage nicht“, meint der Wahl-Waldbreitbacher Thomas Baars, den die Liebe vom Rhein an die Wied führte. In dritter Generation wird er nämlich als Prinz Baffy I. vom Stippeföttche-Corps den nahen Linzer Karneval durch die Session führen.


83 Artikel (6 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 25.07.2021 POL-PDNR: Presseerstmeldung - Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

2021-07-25T15:53:36 Neuwied (ots) - Aktuell arbeitet die Polizei Neuwied einen Verkehrsunfall unter Beteiligung u.a. eines motorisierten Zweirades ab. Die Straße "Neuer Weg" ist derzeit voll gesperrt. Daher kommt es im Raum Niederbieber zu Verkehrsbehinderungen. Der Zeitraum der Sperrung ist nicht absehbar. Wir bitten, ...

new: 25.07.2021 Podiumsdiskussion „Generation Corona-Kita, Schule und Ausbildung: alles auf Anfa

Pressemitteilung Bündnis 90/Die Grünen Neuwied
Zu der Podiumsdiskussion „Generation Corona-Kita, Schule und Ausbildung: alles auf  Anfang?“ hatte der Arbeitskreis Soziales der Kreisgrünen Neuwied eingeladen. Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf Kita, Schule und Ausbildung? ...

new: 25.07.2021 POL-PDNR: Vandalismus im Naturfreibad

2021-07-25T10:58:00 Mudersbach (ots) - Ungebetene Gäste besuchten am vergangenen Wochenende das Naturfreibad Schinderweiher in Mudersbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden hier mehrere Mülleimer umgeworfen, Rettungsringe und Sitzbänke sinnlos ins Wasser geworfen. Es ist von mindestens zwei Vandalen ...

new: 25.07.2021 POL-PDNR: Körperverletzung durch männlichen Schläger

2021-07-25T10:43:14 Herdorf (ots) - Auf seinem Nachhauseweg wurde ein 19jähriger junger Mann am Samstagmorgen gegen 03:20 Uhr körperlich attackiert. Dazu habe der Angreifer mit einem PKW neben dem Fußgänger angehalten, sei ausgestiegen und habe diesen mehrfach ins Gesicht geschlagen, bevor er den ...

new: 25.07.2021 POL-PDNR: Trunkenheit im Straßenverkehr

2021-07-25T10:33:38 Alsdorf (Sieg) (ots) - Ein Kleinkraftrad ohne Licht ist einer Streifenwagenbesatzung am Samstag, 24.07.2021, gg. 01:44 Uhr, in der Hauptstraße in Alsdorf aufgefallen. Als der 19jährige Fahrzeugführer im Anschluss kontrolliert wurde, wurde nicht festgestellt dass dieser erheblich ...

new: 25.07.2021 POL-PDNR: Unfallaufnahme mit Störerverhalten

2021-07-25T10:23:45 Kirchen (Sieg) (ots) - Ein leichter Auffahrunfall an der Einmündung Jungenthaler Straße / L280 endete am Freitag, 23.07.2021, gg. 12:50 Uhr, mit einem Platzverweis für einen Störer. Dieser war der Bruder eines Unfallbeteiligten und beeinträchtigte die polizeiliche Unfallaufnahme. ...

new: 25.07.2021 POL-PDNR: Pressemeldung der PI Neuwied für das Wochenende 23.07. - 25.07.2021

2021-07-25T09:31:01 Neuwied (ots) - Neuwied - In der Nacht vom 22.07. auf den 23.07.2021 kontrollierte eine Streife der PI Neuwied in der Innenstadt den Pkw eines 38jährigen Mannes aus Neuwied. Neben der Tatsache, dass der Mann nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins ist wurde festgestellt, dass er unter ...

new: 25.07.2021 POL-PDNR: Diebstahlserie von Zweirädern

2021-07-25T08:13:08 Dierdorf (ots) - In der Nacht vom 22.07.21 auf 23.07.21 wurden in Dierdorf 2 E-bikes von einem Privatgrundstück im Krotoszyner Ring aus einem Unterstand entwendet. Darüber hinaus kam es in der folgenden Nacht, 23.07.2021 auf 24.07.2021, ebenfalls zu einem Diebstahl eines weiteren E-Bikes aus ...

new: 24.07.2021 POL-PDNR: Zeugenaufruf nach Vandalismus am Premiumwanderweg "Iserbachschleife"

2021-07-24T14:03:42 Thalhausen (ots) - In dem tatrelevanten Zeitraum zwischen Mittwoch, dem 14.07.21 und Sonntag, den 18.07.21 beschädigten unbekannte Täter eine Reitersperre in Höhe der Örtlichkeit Veltens Weiher. Das Holzkonstrukt wurde gewaltsam aus der Bodenverankerung entfernt und dadurch ...

new: 24.07.2021 POL-PDNR: Betzdorf - Unerlaubter Umgang mit gefährlichen Abfällen

2021-07-24T07:50:41  Betzdorf (ots) - Am 23.07.2021, ca. 21:30 Uhr wird von einem 58-jährigen Anwohner aus der Ortslage Betzdorf eine starke Rauchentwicklung ausgehend von einem Lagerfeuer innerhalb der Ortslage mitgeteilt. Die umgehenden Überprüfung durch Beamte der PI Betzdorf führte zum Auffinden ...

Bundespolitiker bei Olympia-Ausstatter APA

Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel war Ralph Brinkhaus, der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, nach Neuwied gekommen. Wenige Tage vor Eröffnung der Olympischen Sommerspiele 2021 in Tokio wurde unter dem Motto „Neuwied trifft Tokio!“ das Unternehmen APA Brands Events Solutions aufgesucht. Bei ...

Corona Update Kreis Neuwied 23.07.2021

anbei die neuen Corona-Zahlen. Leider mussten wir 19 Neuinfektionen registrieren und der vom RKI errechnete Inzidenzwert (der die heutigen Zahlen bekanntlich nicht einbezieht) ist wieder im zweistelligen Bereich: 12,0. Von den 19 Neuinfizierten sind 11 bekannte Kontaktpersonen bereits vorher positiv getesteter Menschen. 5 Fälle stammen aus einer ...

Stadt ermöglicht Auszeit: Ferien ohne Flut

Kostenloses Angebot für Kinder aus dem Katastrophengebiet Viele Familien im Kreis Ahrweiler sind durch die Flutkatastrophe obdachlos geworden, haben Angehörige oder Hab und Gut verloren. Die Menschen im Katastrophengebiet sind nun mit Bergungs- und Aufräumarbeiten beschäftigt. Damit Kinder eine Pause von diesen Bildern bekommen und ihre ...

Kita „Kunterbunt“ unterstützt Aktion von Vahles Eisdiele

Vahle’s Eiscafé aus Oberbieber plant für Sonntag, 25. Juli, einen speziellen Eistag. Alle Einnahmen kommen dann den Opfern der Flutkatastrophe zugute. Als die Erzieherinnen der Rodenbacher Kindertagesstätte „Haus Kunterbunt“ davon hörten, waren sie so begeistert, dass sie sich kurzerhand mit Herrn Vahle in Verbindung ...

POL-PDNR: Firmeneinbrüche in Neuwied

2021-07-23T11:17:51 Neuwied (ots) - In der Zeit von Freitag, 16.07.2021 bis Dienstag, 20.07.2021 kam es im Stadt- und Industriebgebiet Neuwied zu 3 Firmeneinbrüchen. Über das Wochenende vom 16.07.2021 bis zum 19.07.2021 drangen unbekannte Täter zunächst in ein Immobilienbüro in der Rheinstraße ...

Sympathische Federknäuel: Küken im Zoo Neuwied

Die Lage am Hang mit dem großartigen Ausblick übers Neuwieder Becken gibt dem Zoo Neuwied einen ganz besonderen Reiz – führt aber auch dazu, dass ein Teil des Zoos nur über einen Anstieg zu erreichen ist, den so mancher Zoobesucher, speziell an heißen Sommertagen, scheut. Dabei gibt es im Wald, noch oberhalb der großen ...

14 User online

Sonntag, 25. Juli 2021

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.6.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied