Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Waldbreitbach



Franziska Schneider gewinnt den Siebengebirgscup 2018

Waldbreitbach

Franziska Schneider, VfL Waldbreitbach, gewinnt souverän den Siebengebirgscup 2018 und kann damit ihren Vorjahreserfolg wiederholen. Nur wenige Läuferinnen und Läufer schaffen es überhaupt, die besondere Herausforderung des Siebengebirgscups zu bewältigen. Der Europalauf in Hennef (21,1 km mit 340 HM), der Malberglauf in Hausen/Wied (6 km mit +370/- 100 Hm), der Löwenburglauf in Königswinter (15,2 km mit 430 Hm) und der Siebengebirgsmarathon in Aegidienberg (42,2 km mit 820 Hm) müssen absolviert werden. Der dritte Platz beim Siebengebirgsmarathon, den Franziska Schneider in 3:36:09 Std. bewältigte, sicherte ihr den Gesamtsieg im Siebengebirgscup. Der Sieg ist verbunden mit einem Gutschein für ein paar Laufschuhe.

7G Cup 2018 Platzierte

8 Kreismeistertitel für die Läufer(innen) des VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach

bei den Kreismeisterschaften im Crosslauf in Erpel

Der 55. Nikolauslauf auf der Erpeler Ley war auch als Kreismeisterschaft für den Kreis Neuwied im Crosslauf ausgeschrieben. Die 24 Läuferinnen und Läufer des VfL Waldbreitbach konnten außer den 8 Kreismeistertiteln auch noch weitere gute Podestplätze und Platzierungen erlaufen. Hier die Übersicht:

Nikolauslauf Erpel VfL Waldbreitbach (privat) Auch die Laufgruppe des VfL Waldbreitbach bekam auf der Erpeler Ley vom Nikolaus einen Weckmann.

Geführter Entspannungs-Spaziergang im Wiedtal

Waldbreitbach

Der Touristik-Verband Wiedtal bietet in Zusammenarbeit mit der Waldbreitbacher Entspannungstherapeutin Beate Eulenbach ab sofort regelmäßig geführte Entspannungs-Spaziergänge im Wiedtal an. Interessenten werden eingeladen, mit auf einen 3 km langen Spaziergang zu kommen und dabei Atem- und Achtsamkeitsübungen kennenzulernen. Ganz nebenbei kann die Natur im Wiedtal entdeckt werden. Am Ende haben die Teilnehmer die Möglichkeit zum Wassertreten im Kneipp Becken an der Wied.

Beate Eulenbach

Den Drachen bezwungen!

Waldbreitbach

Der 15. Drachenlauf mit Start und Ziel in Thomasberg bei Königswinter war mit ca. 26 km und 1050 Höhenmetern für die knapp 700 Starter eine echte Herausforderung. Dieser haben sich auch 4 Aktive des VfL Waldbreitbach gestellt.

Archiv-Foto (VfL Waldbreitbach): Frauen 04 Franziska Schneider  Franziska Schneider auf der Erfolgsspur (hier beim Malberglauf 2018)

Teilnehmerrekord beim 9. StaffelMarathon

Waldbreitbach

Mehr als 500 Sportlerinnen und Sportler laufen in Waldbreitbach

Waldbreitbach – Einen beeindruckenden Teilnehmerrekord konnte der ausrichtende VfL Waldbreitbach beim 9. StaffelMarathon vermelden: 88 Staffeln hatten sich am 3. Oktober gefunden, um die klassische Marathondistanz von 42,195 km gemeinsam in einem Team mit bis zu sieben Läufern zu absolvieren. Cheforganisator Josef Hoß war sprachlos angesichts der gegenüber dem Vorjahr 14 zusätzlichen Teams. Zusammen mit den zehn Einzel- und vier Halbmarathonläufern waren am Feiertag über 500 Menschen in Waldbreitbach sportlich auf den Beinen.

Marie Böckmann springt immer höher

Waldbreitbach

VfL Waldbreitbach bei den Bezirksmeisterschaften in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bei den Bezirksmeisterschaftender Leichtathletikjugend in Bad Neuenahr-Ahrweiler schraubte Marie Böckmann (W 13) im Hochsprung ihre Bestmarke von 1,45 m auf 1,52 m. Damit wurde sie Bezirksmeisterin wie auch im Weitsprung mit 4,44 m und Ballwurf mit 34,5 m.

Vor einer Woche bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften hatte sie bereits ihr Potential im Hochsprung angedeutet. Bei den Bezirksmeisterschaften brachte sie es dann auf den Punkt und konnte ihre persönliche Bestmarke von 1,45 auf ausgezeichnete 1,52 m schrauben. Als ihre Konkurrenz bereits ausgeschieden war, stieg sie bei 1,33 m in das Wettkampfgeschehen ein und meisterte bis 1,48 m alle Höhen im ersten Versuch. Ihre jungen Vereinskolleginnen bejubelten die gelungenen Sprünge über 1,50 m und 1,52 m.

Marie Böckmann wird  mit übersprungenen 1, 52 m Bezirksmeisterin.

Fit durch den Winter mit Seniorengymnastik

Waldbreitbach

Waldbreitbach – Die beliebte Seniorensportgruppe des VfL Waldbreitbach trifft sich seit Anfang April immer freitags. Marita Babenhauserheide leitet das Training von 16 bis 17 Uhr in der Waldbreitbacher Turnhalle (Jahnstraße 1). Leichte Gymnastik und kleine Spiele stehen im Mittelpunkt des Angebots für Frauen und Männer ab 65 Jahren. Dabei geht die Trainerin ganz individuell auf die Konstitution der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein.

Mit Zumba den Sommer verlängern

Waldbreitbach

Waldbreitbach – Lateinamerikanische Klänge, internationale Hits und dazu jede Menge Spaß: Bei der Trendsportart „Zumba“ werden kleine Choreografien bestehend aus verschiedenen Tanzstilen eingeübt und in der Gruppe einstudiert. Den nächsten Kurs bietet der VfL Waldbreitbach ab Dienstag, 9. Oktober, von 19 bis 20 Uhr im Waldbreitbacher Kolpinghaus (Brückenstraße 12) an.

9. StaffelMarathon Waldbreitbach am 3. Oktober

Waldbreitbach

Für die knapp 80 Staffeln gibt es auch Blumentöpfe zu gewinnen.

Das Organisationsteam vom VfL Waldbreitbach freut sich gut eine Woche vor Meldeschluss über fast 80 gemeldete Staffeln und 8 Einzelläufer.

Am Mittwoch, 3. Okt. (Feiertag) fällt um 10 Uhr der Startschuss. Im Teilnehmerfeld wieder Staffeln zahlreiche aus dem Leichtathletik- und Triathlonbereich. Sie kommen aus Westerwald, Eifel, Hunsrück, Taunus sowie aus dem Köln-Bonner-Raum. Der Streckenrekord von 2:10:05 Std, für den auch eine Sonderprämie ausgelobt ist, scheint in diesem Jahr nicht in Gefahr.

 (Foto: VfL Waldbreitbach)

Marie Böckmann im Hochsprung Dritte bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach

In Herxheim, im südlichsten Teil der Pfalz, trafen sich die besten Mehrkämpfer, Hochspringer, Kugelstoßer und 800 m Läufer der Altersklassen U14 aus den drei Landesverbänden Pfalz, Rheinhessen und Rheinland, um ihre Rheinland-Pfalz-Meister zu ermitteln. Für den VfL Waldbreitbach nahmen die beiden Nachwuchstalente Marie Böckmann und Celina Medinger teil.

Marie Böckmann (W13) 3. im Hochsprung und 11. im Dreikampf

VfL-Kinderleichtathletik-Teams dreimal vorne beim Mehrkampfsportfest in Diez

Waldbreitbach

In der Altersklasse U8 hatte der VfL Waldbreitbach mit den „Teufelskickern“ und den „Turboflitzern“ gleich zwei Teams beim Mehrkampfsportfest in Diez am Start. Nach Flatterballwurf, 30 m-Sprint und Hochweitsprung lagen beide Teams punktgleich in Front und konnten sich so den ersten Platz teilen. Für die „Teufelskicker“ starteten Maximilian Ruhl, Liam Ballerstedt, Daniel Siegloch und Malon Feder. Die „Turboflitzer“ wurden von Ida und Eva Stein, Maya Immel, Maximilian Zombat und Lasse Schreiber vertreten.

Der Leichtathletiknachwuchs des VfL Waldbreitbach freut sich über die Goldmedaille.

Barbara Schulze-Frieling ist Rheinlandmeisterin

Waldbreitbach

VfL-Aktive siebenmal auf dem Siegertreppchen

Die Leichtathletik-Rheinlandmeisterschaft der Jugend in Bad Neuenahr-Ahrweiler verliefen für die vier VfL-Nachwuchssportler(innen) sehr erfolgreich. Insgesamt siebenmal durften sie sich auf dem Siegertreppchen ehren lassen.

Barbara Schulze-Frieling konnte, wie bereits bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften, auch bei diesen Verbandsmeisterschaften in der Altersklasse W 15 den Titel über 300 m Hürden erkämpfen. Die Bremscheiderin ging ihr Rennen beherzt an und lief in 52,91 sec mit klarem Vorsprung vor ihrer Konkurrentin aus Birkenfeld ins Ziel.

Rheinlandmeisterin über 300 m-Hürden  Barbara Schulze-Frieling (Foto: VfL Waldbreitbach)

Nordic Walking für Berufstätige

Waldbreitbach

Werner Schäfer leitet neuen Freitagstreff

Waldbreitbach – Der VfL Waldbreitbach bietet erstmals ab Freitag, 7. September um 18 Uhr ein zusätzliches Angebot im Bereich Nordic Walking an. Dieses richtet sich insbesondere an Berufstätige, die an den bereits stattfindenden Vormittagstreffs nicht teilnehmen können. Übungsleiter ist Werner Schäfer, Treffpunkt die Sporthalle in Waldbreitbach.
Die Bewegungszeit beträgt grundsätzlich 1,5 Stunden. Je nach Streckenprofil werden zwischen 4,5 und 7 Kilometer gewalkt und dabei Entfernung sowie Tempo den Teilnehmenden entsprechend angepasst.

Jetzt anmelden zum 9. StaffelMarathon Waldbreitbach!

Waldbreitbach

Sonderwertung der „VG Rengsdorf-Waldbreitbach“

Schon über 40 Staffeln, darunter 10 Staffeln aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach, haben sich für den 9. StaffelMarathon Waldbreitbach am Mittwoch, 3. Oktober (Feiertag), angemeldet. Mitmachen können wieder alle breiten- und freizeitsportlichen, aber auch leistungssportlich orientierten Gruppen und Vereine. Bis zu sieben Personen bilden jeweils eine Staffel. Auch aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach nehmen immer eine große Anzahl Staffeln teil. Deshalb erfolgt auch wieder eine entsprechende Sonderwertung „VG Rengsdorf-Waldbreitbach“.

Die Anmeldung ist denkbar einfach: Es ist ausreichend, wenn der Teamchef die Staffel zunächst mit nur einem Läufer anmeldet. Die weiteren Staffelteilnehmer(innen) können später noch hinzugefügt, geändert oder gelöscht werden.

20.000 Besucher im Wiedtalbad

Waldbreitbach

Der Sommer ist weiterhin geradezu dafür geeignet – eine Abkühlung im Freibad im Wiedtalbad. Und wenn es doch mal etwas bewölkter ist, sind auch Hallenbad und Sauna das ganze Jahr über geöffnet. Im Freibad in Hausen / Wied konnte jetzt der 20.000. Besucher der Sommersaison begrüßt werden. Herr Herber wurde von Harald Baumann und Barbara Kurz mit Freikarten, Saunatuch einen einem Blumenstrauß überrascht. Das Freibad hat noch bis zum 16.9. geöffnet.

Foto: Wiedtalbad

Förderung sichert Malseminar für Menschen mit Aphasie

Waldbreitbach

Waldbreitbach, 3. August 2018 – Der Landesverband Aphasie Rheinland-Pfalz mit Sitz in Waldbreitbach hat von der BARMER eine Förderung in Höhe von 4.000 EUR erhalten. Mit dem Geld finanziert der Verein ein dreitägiges Malseminar für Menschen mit Aphasie und ihre Angehörigen. Aphasie ist eine erworbene Sprachstörung, meist infolge eines Schlaganfalls oder eines Hirntumors.

Dunja Kleis, Landesgeschäftsführerin der BARMER in Rheinland-Pfalz und im Saarland, sagt: „Als gesetzliche Krankenkasse unterstützen wir die wichtige Arbeit von Selbsthilfeeinrichtungen, die ein unverzichtbarer Teil unserer Gesellschaft sind. Der rheinland-pfälzische Landesverband Aphasie setzt mit seinem Engagement ein weithin sichtbares Zeichen für die wertvolle, meist ehrenamtliche Arbeit von Selbsthilfegruppen.“ In Selbsthilfegruppen organisieren sich Menschen mit gleicher Erkrankung, um sich gegenseitig zu unterstützen.

Kraftaufladen durch Yoga

Waldbreitbach

Kurse starten beim VfL Waldbreitbach im September

Waldbreitbach – Der VfL Waldbreitbach bietet ab September wieder fünf seiner bewährten Kurse für ganzheitliches Yoga an. Geleitet werden diese von den Yogalehrerinnen Jutta Lacher und Kirsten Krebs.
Yoga hilft bei der Entspannung, neue Kraft wird aufgeladen. Es ist eine harmonische Verbindung von Atmung, Bewegung und Konzentration sowie Meditation. Die Teilnehmenden gelangen zu einem besseren Körpergefühl, kräftigeren Muskeln, höherer Flexibilität und tieferer Entspannung. Sie finden zur inneren Ruhe und Gleichgewicht. Teilnehmer jeglichen Levels – egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene – können an den Kursen teilnehmen, denn alle werden nach ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten angeleitet. Individuelle körperliche Gegebenheiten und die Tagesform werden dabei stets berücksichtigt. Die eingesetzten Hilfsmittel wie Gurte, Klötze, Stühle, Polster, Decken und Kopfstandhocker werden vom Verein gestellt.

Vizemeister kommen aus Waldbreitbach

Waldbreitbach

Junge Sportler erfolgreich bei Blockwettkämpfen in Koblenz

Waldbreitbach/ Koblenz – Freud und Leid lagen bei den diesjährigen Rheinlandmeisterschaften der Blockwettkämpfe in Koblenz für die zehn Athleten des VfL Waldbreitbach eng zusammen. Die tropische Hitze in der Rhein-Mosel-Stadt stellte insbesondere für Jule Kresin und Barbara Schulze-Frieling über die Mittelstrecken eine besondere Herausforderung dar.

Bei den unterschiedlichen Wettkämpfen sind immer fünf Disziplinen zu bewältigen, wobei jeweils verschiedene Schwerpunkte in den Disziplinbereichen Sprint/Sprung, Wurf oder Lauf gesetzt werden.

VfL Waldbreitbach -Lea Over


65 Artikel (4 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 14.12.2018 Auch im Winter schmücken Blumen die Laternen

Netzwerk Innenstadt setzt optische Akzente – Neue Bänke 21 Blumenkörbe erblühten in den warmen Monaten des Jahres in der Neuwieder ...

new: 14.12.2018 Seniorenbeirat informiert sich im Haus Weißer Berg

Mit Besuch in der AWO-Einrichtung endet Reihe des Gremiums Mit dem Besuch der Einrichtung für Senioren auf dem Weißen Berg beendete der ...

new: 14.12.2018 Oberbieberer Vereine freuen sich über neue Turnhallen-Küche

Die Turnhalle der Friedrich-Ebert-Grundschule in Neuwied-Oberbieber ist ein wahrer Alleskönner: Sportlich von der Schule, verschiedenen Abteilungen des VfL ...

Änderung von Abfuhrtagen zum Jahresbeginn

Zusatzleerung blaue Tonnen am 5. Januar 2019 in Oberbieber und ...

Tierisch Freude schenken - Die besondere Geschenkidee

Wer noch eine besondere Geschenkidee zu Weihnachten oder zu anderen Anlässen sucht, wird im  Zoo Neuwied schnell fündig. So zum Beispiel im ...

Deichförderverein: Vorstand einstimmig wiedergewählt

Rund 2400 Besucher jährlich besuchen das Informationszentrum Oberbürgermeister Jan Einig als Vorstandsvorsitzender des Deichfördervereins ...

Regionalladen-Gemeinschaftsprojekt startet ersten Testlauf

Bei Amalie schöne Regionalprodukte einkaufen Stadt und Landkreis Neuwied präsentieren sich gemeinsam auf Neuwieder Knuspermarkt Das ...

Der Freizeitplaner 2019 ist ab Mitte Januar erhältlich

Wie auch in den vergangenen Jahren bringen die Kreisjugendpflege des Landkreises und das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, in gemeinsamer Regie, ...

Kandidaten für Sportlerehrung melden

Stadt Neuwied zeichnet wieder besondere Leistungen aus Die Stadt Neuwied würdigt auch in diesem Jahr wieder die ...

Kreis-Migrationsbeirat tagt in Puderbach

Situation geflüchteter Menschen in der VG Puderbach und Asylwesen im Kreis bilden thematische Schwerpunkte Zu seiner letzten Sitzung des Jahres traf ...

Oberbürgermeister Einig zieht am 23. Dezember das Gewinnerlos

Noch steht er in der großen Schneekugel auf dem Luisenplatz, doch am Sonntag, 23. Dezember, wird feststehen, wer den dort ...

Trotz Wasserschaden: Kita Rheintalweg bleibt geöffnet

Erzieherinnen und Kinder reagieren flexibel auf Problemlage Ein Wasserschaden in der Kindertagesstätte am Rheintalweg ...

Ross folgt Bauer: Löschzug Stadt Neuwied hat neue Führung

Wechsel bei der Feuerwehr: Der Löschzug Stadt Neuwied hat eine neue Führung. Nach dem Wegzug von Florian Bauer ...

Selbst in Österreich abgeholt: Pfadfinder bringen Friedenslicht zum Adventsfenst

Am Freitag, 21. Dezember, bieten die Pfadfinder vom Stamm St. Bonifatius am Oberbieberer Pfadfinderhaus in der Grafenwiese 100 ...

Bürgerbüro nachmittags geschlossen

Am Mittwoch, 12. Dezember findet nachmittags die jährliche Personalversammlung der Kreisverwaltung Neuwied statt. Es ist ...

Änderung der Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, wird die Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr ...

„In großer Geschlossenheit nach vorne schauen!“

Positiv ist die Stimmung der CDU-Delegierten und CDU-Mitglieder die beim CDU-Bundesparteitag in Hamburg zugegen waren. „Die Bundesvorsitzenden- und ...

Kfz-Zulassungsstelle in Dierdorf am 27.12. geschlossen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Dierdorf hat in der Woche nach Weihnachten geschlossen. Somit bleibt auch die Außenstelle ...

19 User online

Samstag, 15. Dezember 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied