Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


Adventszeit in MONREPOS Basteln, Backen, Glühwein am Lagerfeuer und vieles mehr

Musik, Kultur- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 47/18 | 21.11.2018 bis 22.12.2018

Neuwied. MONREPOS – Das Archäologische Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution bietet in der Vorweihnachtszeit eine Reihe unterschiedlicher Veranstaltungen an.

MONREPOS-Adventsbacken und Adventsbasteln
Vorweihnachtszeit ist Backzeit: MONREPOS lädt Eltern und Kinder ein, ihre ganz eigenen, individuellen Weihnachtsplätzchen zu backen. Es locken außergewöhnliche Keksteige mit Steinzeitnote und exklusive Ausstechformen Ein ganz besonderer, gemeinsamer Start in die Vorweihnachtszeit für Jung und Alt.
Vorweihnachtszeit ist Bastelzeit: In MONREPOS können Kinder ihre eigenen, altsteinzeitlich inspirierten Weihnachtsgeschenke für die ganze Familie basteln. Die Eltern dürfen mitmachen oder auch gerne in der Zwischenzeit in der gemütlichen Atmosphäre des hauseigenen Café-Restaurants „MonAppétit“ bei Kaffee und Kuchen ausspannen.
Termine mit Anmeldung:
Adventsbacken: mittwochs, 21.11., 5.12. und 19.12. jeweils von 15 bis 17 Uhr
Adventsbasteln: mittwochs 28.11. und 12.12. jeweils von 15 bis 17 Uhr

MONREPOS-Adventstee
Frische Zutaten und gute Kalorien wappnen den Körper für den Winter. MONREPOS lädt seine Gäste ein, ins Warme zu kommen und edle Sandwiches, feinstes Weihnachtsgebäck und erlesene Teesorten zu genießen.
Termine mit Reservierung:
donnerstags, 6.12., 13.12. und 20.12. jeweils ab 15 Uhr

MonOton – Die Themenführung zu den Ursprüngen von Ritualen und Traditionen. Im Anschluss Glühwein und Punsch am Lagerfeuer
An den vier Adventsamstagen begeben sich BesucherInnen auf eine Entdeckungsreise zu den Ursprüngen menschlicher Rituale und Traditionen. Gerade die Vorweihnachtszeit ist ein Sammelsurium liebgewonnener Rituale und Traditionen. Aber wie hat das alles angefangen und warum ist das so wichtig für uns Menschen? Damit beschäftigt sich die Themenführung „MonOton?“. Im Anschluss haben alle, auch nicht Teilnehmende der Führung, die Möglichkeit, es sich am Lagerfeuer bei Glühwein und Punsch gemütlich zu machen.
Termine:
Führung (mit Anmeldung): samstags, 1.12., 8.12., 15.12. und 22.12. jeweils um 16 Uhr
Glühwein und Punsch (ohne Anmeldung) jeweils ab 17 Uhr


Weitere Informationen und Anmeldung:
Tel.: 02631 9772-0 | E-Mail: monrepos@rgzm.de.


Die Anmeldung ist immer möglich. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter.


Klicken für Bild in voller Größe...

Adventszeit in MONREPOS Basteln, Backen, Glühwein am Lagerfeuer und vieles mehr


Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied-Segendorf
Veranstaltungsort (Anschrift): Monrepos
Webseitehttp://www.monrepos-rgzm.de



Publiziert am 13.11.2018 Von MONREPOS - Dieser Termin wurde bisher 1064 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 13.12.2018 Änderung von Abfuhrtagen zum Jahresbeginn

Zusatzleerung blaue Tonnen am 5. Januar 2019 in Oberbieber und ...

new: 13.12.2018 Tierisch Freude schenken - Die besondere Geschenkidee

Wer noch eine besondere Geschenkidee zu Weihnachten oder zu anderen Anlässen sucht, wird im  Zoo Neuwied schnell fündig. So zum Beispiel im ...

new: 12.12.2018 Deichförderverein: Vorstand einstimmig wiedergewählt

Rund 2400 Besucher jährlich besuchen das Informationszentrum Oberbürgermeister Jan Einig als Vorstandsvorsitzender des Deichfördervereins ...

new: 12.12.2018 Regionalladen-Gemeinschaftsprojekt startet ersten Testlauf

Bei Amalie schöne Regionalprodukte einkaufen Stadt und Landkreis Neuwied präsentieren sich gemeinsam auf Neuwieder Knuspermarkt Das ...

new: 12.12.2018 Der Freizeitplaner 2019 ist ab Mitte Januar erhältlich

Wie auch in den vergangenen Jahren bringen die Kreisjugendpflege des Landkreises und das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, in gemeinsamer Regie, ...

new: 12.12.2018 Kandidaten für Sportlerehrung melden

Stadt Neuwied zeichnet wieder besondere Leistungen aus Die Stadt Neuwied würdigt auch in diesem Jahr wieder die ...

new: 12.12.2018 Kreis-Migrationsbeirat tagt in Puderbach

Situation geflüchteter Menschen in der VG Puderbach und Asylwesen im Kreis bilden thematische Schwerpunkte Zu seiner letzten Sitzung des Jahres traf ...

new: 12.12.2018 Oberbürgermeister Einig zieht am 23. Dezember das Gewinnerlos

Noch steht er in der großen Schneekugel auf dem Luisenplatz, doch am Sonntag, 23. Dezember, wird feststehen, wer den dort ...

new: 12.12.2018 Trotz Wasserschaden: Kita Rheintalweg bleibt geöffnet

Erzieherinnen und Kinder reagieren flexibel auf Problemlage Ein Wasserschaden in der Kindertagesstätte am Rheintalweg ...

Ross folgt Bauer: Löschzug Stadt Neuwied hat neue Führung

Wechsel bei der Feuerwehr: Der Löschzug Stadt Neuwied hat eine neue Führung. Nach dem Wegzug von Florian Bauer ...

Selbst in Österreich abgeholt: Pfadfinder bringen Friedenslicht zum Adventsfenst

Am Freitag, 21. Dezember, bieten die Pfadfinder vom Stamm St. Bonifatius am Oberbieberer Pfadfinderhaus in der Grafenwiese 100 ...

Bürgerbüro nachmittags geschlossen

Am Mittwoch, 12. Dezember findet nachmittags die jährliche Personalversammlung der Kreisverwaltung Neuwied statt. Es ist ...

Änderung der Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, wird die Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr ...

„In großer Geschlossenheit nach vorne schauen!“

Positiv ist die Stimmung der CDU-Delegierten und CDU-Mitglieder die beim CDU-Bundesparteitag in Hamburg zugegen waren. „Die Bundesvorsitzenden- und ...

Kfz-Zulassungsstelle in Dierdorf am 27.12. geschlossen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Dierdorf hat in der Woche nach Weihnachten geschlossen. Somit bleibt auch die Außenstelle ...

Seniorenbeirat nutzt Weihnachtsmärkte, um zu informieren

Es kommt nicht auf die Größe an: Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied hatte seinen Informationsstand auch auf dem ...

Freunde des Boulespiels feierten Nikolaus auf sportliche Art

Seit mehr als eineinhalb Jahren wird die Boulebahn in den Goethe-Anlagen an mehreren Tagen in der Woche von Freunden der französischen Sportart genutzt. ...

Heinrich-Haus verabschiedet Geschäftsführer Ingmar Hannappel

Heinrich-Haus verabschiedet Geschäftsführer Ingmar Hannappel feierlich aus dem Arbeitsleben
Neuwied – Wenn so ...

15 User online

Donnerstag, 13. Dezember 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied