Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login


Basteln für Erdmann und Co. in den Herbstferien

Kinder, Jugendliche- » Ferienangebote

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 42/20 | 15.10.2020 | 14:00 bis 17:00 Uhr

Zu den wohl beliebtesten Tieren in Zoos zählen Erdmännchen. Bei ihnen ist immer etwas los und es gibt viel zu sehen. Erdmännchen sind, wie andere Tiere auch, sehr intelligent und müssen stets beschäftigt werden, damit sie sich nicht langweilen oder krank werden.

In der Wildnis verbringen die Tiere den Großteil des Tages mit der Futtersuche. In Zoos werden sie daher bspw. auch beschäftigt, indem sie für ihr tägliches Futter aktiv werden müssen. „In der Biologie heißt das „Environmental Enrichment“, erklärt Zoopädagogin Franziska Waked. „Das stellt sicher, dass die Zootiere ein abwechslungsreiches Leben führen und artgerechtes Verhalten ausleben können. Damit die Futtersuche interessant bleibt, muss man sich täglich etwas Neues ausdenken, um den Tieren eine abwechslungsreiche Beschäftigung zu bieten“, so die Biologin weiter.

 

Deshalb gibt es in den Herbstferien eine ganz besondere Aktion, die Kindern und den Tieren schon seit Jahren immer wieder Spaß bereitet: Am 15.10. und am 22.10. können Kinder ab 6 Jahren von 14 – 17 Uhr an einer Bastelaktion für die Erdmännchen teilnehmen. Zuerst lernen die Kinder natürlich etwas über die Tiere, z.B. was sie fressen oder wie sie leben. Anschließend basteln sie mit den Auszubildenden Beschäftigungs-Geschenke für die Tiere. Diese müssen dann in den Tieranlagen verteilt werden und zum Schluss kann man Erdmännchen und Co. dabei zusehen, was sie mit den selbstgebastelten Geschenken so alles anstellen!

 

Die Teilnahme an dieser außergewöhnlichen Aktion kostet 10,-€ zzgl. Eintritt. Im Preis ist das Material für das Beschäftigungsbasteln bereits enthalten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt werden muss, ist eine verbindliche Anmeldung bei der Zooschule unter der Telefonnummer 02622/904620 allerdings zwingend notwendig. In geschlossenen Räumen ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 
 

Die Anmeldung ist immer möglich. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter.


Klicken für Bild in voller Größe...

Basteln für Erdmann und Co. in den Herbstferien


Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied-Heimbach-Weis
Anschrift: Waldstr. 160



Publiziert am 08.10.2020 Von Zooschule_Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 45 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!


Nachrichten aus Neuwied

new: 04.12.2020 Umweltkompass 2021 in Planung: jetzt Veranstaltungen anmelden

Namenswettbewerb lockt mit attraktiven Preisen Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ präsentiert neue Aktion   Region ...

new: 04.12.2020 Corona Update Kreis Neuwied 04.12.2020

im Kreis Neuwied wurden 60 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 2.147 an. Aktuell sind 369 infizierte Personen in ...

new: 04.12.2020 POL-PDNR: Hinweise zu Trickbetrüger gesucht

2020-12-04T10:14:03 Neuwied Irlich (ots) - Am Donnerstag, 03.12.2020, 11:00 Uhr, wurde ein Senior nach Verlassen des Foyer der ...

new: 04.12.2020 Kreisverwaltung begleitete Projekt des Martin-Butzer-Gymnasiums

Grenzüberschreitender Kampf gegen die Plastikmüllberge Schülerinnen und Schüler entwickelten App „SmartPlastic“   Zwei ...

new: 04.12.2020 Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Gerechtigkeit

Bonifatiuswek unterstützt zwei Aktionen rund um den Heiligen Nikolaus

Trier/Neuwied – ...

new: 04.12.2020 Friedenslicht aus Bethlehem kommt am 3. Advent

Neuwied. Das Original-Friedenslicht aus Bethlehem kommt auch 2020 nach Neuwied: Wegen der Corona-Pandemie kommt das Licht diesmal auf besonderen, eigens ...

new: 03.12.2020 Rehasport: Es geht wieder los im KSC

Laut der neuesten Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz ist Rehasport wieder gestattet.   Puderbach, 2.12.2020. Rehasport läuft wieder an. Laut der ...

new: 03.12.2020 Corona Update Kreis Neuwied 03.12.2020

im Kreis Neuwied wurden 78 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall (M, *1936) aus der Stadt Neuwied registriert. Die Summe aller Positivfälle ...

new: 03.12.2020 Statt Weihnachtsgrüßen: Stadtvorstand spendet

Es ist schon gute Tradition, dass der Neuwieder Stadtvorstand darauf verzichtet, Weihnachts- oder Neujahrsgrüße ...

new: 03.12.2020 Behinderte Menschen nachhaltig im Blick behalten

Erwin Rüddel: „Bessere finanzielle Situation der Beschäftigten in Werkstätten“   Kreisgebiet. „Die weltweite ...

new: 03.12.2020 MINT-Region Neuwied ausgezeichnet

Landkreis Neuwied geht regionenübergreifende Projekte in Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) gemeinsam an   Der Landkreis ...

new: 03.12.2020 Die ländlichen Regionen sind Impulsgeber unseres Landes

Erwin Rüddel: Die Corona-Pandemie hat den Blick aufs Land verändert   Kreisgebiet. „Die ländlichen ...

new: 03.12.2020 POL-PDNR: Mit 2,18 Promille im Straßenverkehr unterwegs

2020-12-03T08:49:00 Neuwied (ots) - Neuwied - Am 03.12.2020 wird gegen 01:18 Uhr ein PKW mit einer defekten Rückleuchte ...

new: 03.12.2020  Verwaltung ist auf einem innovativen Weg

zur digitalen Bewerbung unserer Sehenswürdigkeiten

Papaya-Koalition lobt Pläne zur ...

Corona Update Kreis Neuwied 02.12.2020

im Kreis Neuwied wurden 31 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 2.009 an. Aktuell sind 293 infizierte Personen in ...

POL-PDNR: Gerichtliche Folgen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens

2020-12-02T14:28:39 Neuwied (ots) - Bereits im August kam es im Neuwieder Innenstadtbereich zu einem illegalen Autorennen ...

Räum- und Kehrpflicht: Bürger müssen auch zu Besen und Schaufel greifen

SBN: Im Ausnahmefall müssen sogar Straßen gereinigt werden Neuwied. Straßen, Gehwege, öffentliche ...

Ausbau der Ganztagsbetreuung an Grundschulen

Erwin Rüddel: „Daran beteiligt sich der Bund mit 3,5 Milliarden Euro“   Kreisgebiet. „Zahlreiche ...

12 User online

Freitag, 04. Dezember 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied