Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


Deichstadtfest - Rock und Reggae, Schlager und Soul

Musik, Kultur- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 28/19 | 11.07.2019 bis 14.07.2019

Musikalische Vielfalt ist Trumpf beim Deichstadtfest

 

„Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden.“ Der Schriftsteller Berthold Auerbach prägte diesen Satz. Daran halten sich auch die Organisatoren des Deichstadtfests bei der Programmplanung. 

 

Die Mitarbeiter vom Amt für Stadtmarketing haben es erneut verstanden, beim Deichstadtfest, das in diesem Jahr zum 40. Mal gefeiert wird, für den richtigen Stilmix zu sorgen. Sie haben für den 11. bis 14. Juli exzellente Musiker aus dem ganzen Bundesgebiet, aus Holland, Italien und Frankreich gebucht. Pop, Rock, Reggae, Soul und Schlager stehen auf fünf Bühnen im Mittelpunkt. Die Gäste feiern umsonst, können aber mit dem Erwerb eines bunten Buttons oder Armbands dokumentieren, dass ihnen das Deichstadtfest am Herzen liegt.  

 

Offiziell eröffnet wird das Fest am Donnerstag, 11. Juli, um 17 Uhr auf Bühne 2. Anschließend präsentiert Supagroove ab 19 Uhr Hits der 80er- und 90er-Jahre. Auch Captain Dance widmet sich auf Bühne 3 Evergreens aus den 90ern. De Knocheläcker aus Engers (Bühne 4) stehen für Kölsch-Rock der Marke Kasalla. Top-Act des Auftakttages dürften The Queen Kings auf Bühne 1 sein. Sie lassen die legendären Hits des britischen Quartetts um Freddie Mercury lebendig werden. Im Europadorf zeigen die Ukulayers wie Hits klingen, wenn sie auf Ukulelen gespielt werden. Die Konzerte dauern von 19 bis 23 Uhr.  

 

Ein Wiedersehen mit den Neuwieder Oldstars gibt es am Freitag, 12. Juli, ab 20 Uhr auf Bühne 1. Die Musiker widmen sich vor allem dem Sound der 60er- und 70er-Jahre. Rund 80 Songs aus der gesamten Rockgeschichte hat das A-Team auf Lager (Bühne 2). Für einen Ausflug in karibische Gefilde sorgt die Riddim Posse auf Bühne 3. Die Schlagerfans versammeln sich vor Bühne 4. Dort treten Alexander Martin, Michael Fischer, Frank Lukas und Horst Krefelder auf. Blues Affair bringen im Europadorf eine kräftige Portion Blues zu Gehör. Live-Musik ist von 20 bis 24 Uhr zu hören.      

 

Mit den Auftritten der Deichstadttalente beginnt die musikalische Exkursion am Samstag, 13. Juli. Von 18 bis 19 Uhr sind zu hören: der Singer-Songwriter Iljaz Ali (Bühne 1), die Alternative Rocker Neverending Diary (Bühne 2), die bekannte Neuwieder Formation Glasgow (Bühne 4) und der 15-jährige Sänger und Pianist Dyako Suwani (Europadorf).  Anschließend servieren die Deichstadtfest-Urgesteine Bobbin‘ Babboons auf Bühne 1 ihre mitreißende Rock’n’Roll-Show. Auf Bühne 2

 

 

präsentiert der SWR 1 die beiden Cover-Bands Bounce und RoxxBusters. Härter (und internationaler) wird die Gangart auf Bühne 3 mit der italienischen Gruppe Fade to Rage und Give it Away aus Frankreich, die sich auf Songs der Red Hot Chili Peppers spezialisiert haben. Still Collins (Bühne 4) komplettiert mit einer ausgefeilten Lichtshow den Reigen der Top-Bands. Im Europadorf sorgen Clearwater‘s mit Südstaatensongs für Abwechslung. Die Konzerte enden um 24 Uhr. 

 

Am Sonntag, 14. Juli, ist von 13 bis 14 Uhr, der Kinderlieder-Sänger Herrh (Bühne 2) zu hören. Die Konzerte für Erwachsene beginnen um 17 Uhr. Der Country-Musik hat sich die Terry White Band aus Holland verschrieben (Bühne 1). Soulklassiker präsentiert auf Bühne 2 The Gypsy Orchestra. Ausflüge in die Welt der Rockhistorie bieten dann Straight (Bühne 3) und The Beat!radicals (Bühne 4). Die Bühne im Europadorf teilen sich MusikMoment (17 bis 19 Uhr) und HP - the Voice of Elvis (19 bis 21 Uhr). Um 21 Uhr werden Verstärker und Lautsprecher heruntergefahren. 

 

Das weitere Rahmenprogramm umfasst Auftritte von Drehorgel-Otto, Vorführungen des THW, Tanzaufführungen des TSC Neuwied, Fitnessprogramme und Kreativangebote für Kinder und Erwachsene. Weitere Infos gibt es im Internet unter https://www.neuwied.de/deichstadtfest.html





Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied
Veranstaltungsort (Anschrift): Innenstadt
Webseitehttp://https://www.neuwied.de/deichstadtfest.html



Publiziert am 03.07.2019 Von Stadt_Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 232 mal aufgerufen.

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 42/19 | 17.10.2019 Buchpräsentation Carmen Sylva im Roentgen-Museum Neuwied
KW 42/19 | 20.10.2019 Fachkundige Führung durch historische Viertel der Innenstadt
KW 42/19 | 20.10.2019 Führung Waldbaden - Bewusstes Gehen durch den Wald - Rundweg Altwied
KW 43/19 | 24.10.2019 Kinder verwandeln Steine in bunte Schmuckstücke
KW 43/19 | 25.10.2019 Neue Ausgabe der „Live Lounge“ beginnt mit einem Song Slam
KW 43/19 | 27.10.2019 Nächste rockige „MusikkircheLive“ am 27. Oktober in Neuwied-Block
KW 45/19 | 07.11.2019 Guter Journalismus vs. Fake-News wie Nachrichten entstehen
KW 47/19 | 23.11.2019 Kontrolle Wanderwege Feldkirchen
KW 47/19 | 24.11.2019 Totengedenken im Liede auf dem Friedhof
KW 06/20 | 09.02.2020 HVVF 125 Jahre im Kaiserjahr 2020




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 14.10.2019 Spaß und Action auf dem Wasser

Kanu-Tour auf der Mosel war für alle ein tolles Erlebnis Dreizehn Jugendliche im Alter von 12-15 Jahren erlebten in Begleitung ihrer vier Betreuer der ...

new: 14.10.2019 Straßenverkehrsgefährdung am 12.10.19 auf der B42

POL-PDNR: Straßenverkehrsgefährdung am 12.10.19 auf der B42 zwischen Rheinbrohl und ...

new: 14.10.2019 POL-PDNR: Vier beschädigte Fahrzeuge durch angetrunkenen Autofahrer

 - Identität des Fahrers steht noch nicht fest
2019-10-13T15:20:21 Neuwied (ots) - In der Nacht zum Sonntag kommt ...

new: 14.10.2019 POL-PDNR: Beim Einparken unter Alkoholeinfluss anderes Auto beschädigt

2019-10-13T08:25:55 Neuwied (ots) - Ein 37jähriger Autofahrer wollte in der Nacht zum Sonntag sein Fahrzeug in der ...

new: 14.10.2019 POL-PDNR: Betrunkener Autofahrer gibt sich als Polizist aus

2019-10-13T08:22:20 Leutesdorf (ots) - Am Samstagabend befuhr ein 49jähriger Autofahrer aus Bad Hönningen die ...

new: 14.10.2019 POL-PDNR: Fahrschüler saß zu früh am Steuer

2019-10-13T08:20:32 Neuwied (ots) - Ein 18jähriger Neuwieder fährt mit dem Auto seines Vaters auf das ...

new: 14.10.2019 POL-PDNR: Diebstahl von Kupferkabel in Neuwied-Feldkirchen

2019-10-13T08:18:38 Neuwied-Feldkirchen (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag in der Irlicher ...

new: 14.10.2019 Duckomenta: Szenische Führung macht Lust auf mehr

Die aktuelle „Duckomenta“-Ausstellung in der StadtGalerie lockt Besucher nicht nur wegen der präsentierten exquisiten Kunstwerke, sondern auch ...

Kandidaten sind gut gerüstet für den Wahlkampf

Städtischer Migrations- und Integrationsbeirat wird gewählt Am Sonntag, 27. Oktober, werden in Rheinland-Pfalz – und damit auch in Stadt und ...

Schlossbesichtigung rund um die kommenden Dreharbeiten auf Schloss Drachenburg

Aufgrund von Dreharbeiten für „Bares für Rares“ gibt es in der kommenden Woche Einschränkungen in der ...

Keltengrab bereichert touristische Sehenswürdigkeiten

Nachbildung eines Hügelgrabes wurde in Bonefeld vorgestellt Eine geschichtlich wertvolle und anschauliche Station können Wanderer in der Bonefelder ...

Offener Brief an Neuwieds Bürgermeister Michael Mang

Wegen der anstehenden Neuwieder Delegationsreise in die chinesische Partnerstadt Suqian hat sich die örtliche Gruppe von ...

Modische Kleidung – mit sozialer und ökologischer Produktion möglich

Durch Initiative des Referats Umwelt, Energie und Klima der Kreisverwaltung Neuwied fand im Rahmen der Fairen Woche ein Vortrag zur Fairen Kleidung statt. ...

ÖPNV-Ticket Schulung für Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Neuwied

1. Kreisbeigeordneter Michael Mahlert begrüßte interessierte Fahrgäste im Kreishaus Entspannt, nachhaltig und preiswert mit öffentlichen ...

Neuwieder Grundschulen erhalten neues Mobiliar

Moderne Stühle, Tische und Pulte erhöhen den Spaß am Lernen In der zweiten Ferienwoche sind sie angerückt - mit Schulmöbeln voll ...

Sonnensittiche – Bunte Farbtupfer im Herbst

Im Herbst färben sich die Blätter gelb, orange oder rot und der Wald wird ein buntes Blättermeer. Das ganze Jahr über bunt gefärbt sind ...

Kirchbauverein war beeindruckt von Groß St. Martin in Köln

Köln war in diesem Jahr das Ziel der Vereinstour des Kirchbauvereins Niederbieber, zu der wie immer auch Nicht-Mitglieder eingeladen waren. In der Altstadt ...

Martinsfeuer - Brauchtum mit Umweltschutz verbinden

Tierschutz beachten Kreis Neuwied. Auch in diesem Jahr werden in vielen Gemeinden im Landkreis Neuwied die alljährlichen ...

16 User online

Montag, 14. Oktober 2019

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied