Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


FRAU KOVTYK Quantenheilung lernen

Kurse, Seminare, Vorträge, Informationsanstaltungen- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 08/19 | 23.02.2019 bis 24.02.2019 | 10:00 bis 17:00 Uhr

Push your health: IntensivWochenendSeminar Quantenheilung lernen

Der Mensch ist mehr als die Summe seiner mechanischen Funktionen und biochemischen Abläufe

Iljana Kovtyk trainiert Sie als Interessierter, als privater Anwender, Arzt, Heilpraktiker und Mitarbeiter im medizinischen Bereich in einer einzigartigen Methode, die uns zur Verfügung steht.

Quantenheilung ist eine Methode auf Informationsebene, die positive Veränderungen nach sich zieht. Sie dient optimal zur Unterstützung in der Gesundung auf körperlicher und mentaler Ebene, um wieder eine Einheit zu bilden.

Der Mensch spürt dies durch Gesundheit und dem Gefühl der Ganzheit mit seiner Seele.

Quantenheilung ist für Selbstanwender und für Therapeuten geeignet.

Sie erlernen die 2-Punkt-Methode und können sofort mit deren einfacher, aber tiefgreifender positiven Wirkung, Blockaden auf allen Ebenen auflösen und zur Gesundung aktiv beitragen.

Negative Zellerinnerungen, begrenzenden Glaubensmuster und destruktive symbiotische Beziehungsmuster werden hierbei gezielt aufgelöst und transformiert sowie aktiv Potentiale auf Informationsebene integriert.

Für Therapeuten ist Quantenheilung eine perfekte Ergänzung zum Therapieplan.

Nach dem Intensive-WochenendLiveEvent sind Sie direkt in der Lage, Quantenheilung selbstständig auszuführen.

Folgende Bereiche der Quantenheilung werden Ihnen vorgestellt:

➛ Quantenheilung: das physikalische Weltbild und seine Grundannahmen
➛ Matrix, Information und Bewusstsein
➛ Quantenheilung: Anwendung und Wirkung
➛ Anleitung und Praxisübung

Zielgruppe: Männer und Frauen ab 18 Jahre, Ärzte, Heilpraktiker, Mitarbeiter medizinischer Berufe

Extras:

➛ Sie erhalten Schreibmaterial und ein Skript zum Event.
➛ Alle Getränke sowie Buffet sind für Sie kostenfrei.

An jedem Seminartag erleben Sie jeweils 2 Seminareinheiten. In den Pausen können Sie sich am reich und gesund gestaltetem Buffet stärken.

Iljana Kovtyk steht Ihnen in den Pausen zur Verfügung, sodass Möglichkeiten zum persönlichen Austausch mit ihr bestehen.

Nach der Buchung auf www.fraukovtyk.de stehen Sie auf der Gästeliste und erhalten Ihren Zugang zum Intensive-WochenendLiveEvent Push your health - Quantenheilung lernen.

Das Team von Frau Kovtyk Transformationscoach freut sich auf Sie, Ihre direkten, positiven Erfahrungen mit der Quantenheilung sowie auf einen regen Austausch mit Ihnen.

Bilden Sie sich weiter und unterstützen Sie die Gesundheit.

 


Anmeldeschluss : 21.02.2019


Klicken für Bild in voller Größe...

FRAU KOVTYK Quantenheilung lernen
FRAU KOVTYK Quantenheilung lernen


Dozent: Frau Iljana Kovtyk
Veranstalter: Frau Kovtyk Transformationscoach
Veranstaltungsort (Stadt): 56266 Andernach
Veranstaltungsort (Anschrift): Markt 13, in den Räumen der Deutschen Angestellten-Akademie
Telefon: 02672 9581451
Webseitehttp://www.fraukovtyk.de



Publiziert am 18.12.2018 Von FrauKovtyk - Dieser Termin wurde bisher 16 mal aufgerufen.

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 03/19 | 20.01.2019 FRAU KOVTYK Zuerst ICH. Ein Kurs in Selbstliebe
KW 04/19 | 22.01.2019 Für alle NEUwieder - Willkommens Café für Neu-Zugezogene
KW 04/19 | 24.01.2019 Patientenverfügung - Informationsveranstaltung
KW 04/19 | 25.01.2019 Internationaler Kochtreff
KW 05/19 | 02.02.2019 FRAU KOVTYK Bewerbungstraining für Schulabsolventen 2019
KW 05/19 | 03.02.2019 FRAU KOVTYK So will ich es haben Dein Schöpfer-Event
KW 06/19 | 09.02.2019 FRAU KOVTYK Leg los Dein Gesetz Deiner Anziehung
KW 07/19 | 12.02.2019 FRAU KOVTYK Jetzt Endlich wieder Frau-sein
KW 07/19 | 14.02.2019 Gemeinsam leben mit Menschen mit Demenz




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 17.01.2019 Fällungen: Vorarbeiten für Radweg im Engerser Feld beginnen

Der Weg im Engerser Feld stellt Radfahrer vor gehörige Herausforderungen. Doch das gehört bald der Vergangenheit an, ...

new: 16.01.2019 Landkreis Neuwied schafft Voraussetzungen für bessere Koordination von Bildung

Landkreis und Transferagentur bauen ihre Zusammenarbeit aus Neuwied. Im Landkreis Neuwied arbeitet seit 2016 eine koordinierende Stelle daran, ...

new: 16.01.2019 POL-PDNR: Neuwied; Schutzengel verhindert Schlimmeres!

2019-01-16T10:41:53 Neuwied (ots) - Ein 8 jähriges Mädchen hatte am gestrigen Nachmittag gegen 13:46 Uhr ...

new: 16.01.2019 Märchen für Erwachsene

Der bekannte Märchenerzähler Dieter Kühnreich erzählte im Roentgen-Museum Neuwied Am vergangenen Sonntag fand im Roentgen-Museum Neuwied ...

Wunschbaum im Futterhaus für die Zootiere

Die Mitarbeiter des Futterhaus in Bendorf hatten sich für das diesjährige Weihnachtsfest etwas Besonderes ausgedacht: ein Wunschbaum für die ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

2019-01-15T09:17:04 Neuwied (ots) - Am gestrigen Montagnachmittag gegen 14:25 Uhr befuhr ein 27 jähriger Mann aus der ...

„Wissen was kommt – Bevor es kommt“

Entscheidungshilfen zum Extremwettermanagement der Landwirtschaft Kreis Neuwied – Zur achten Veranstaltung der Vortragsreihe LANDreisen konnte Achim ...

Tonnenleerung wird per „Müllwecker“ mitgeteilt

Kostenlose App bietet noch mehr Service Landrat Hallerbach: Nachhaltigkeit durch papierlose Oberfläche Zum Jahresbeginn 2019 ergaben sich im Kreis ...

Ist Gestank aus dem Distelfeld Geschichte?

CDU-Chef Martin Hahn warnt vor Risiko-Anlage – Kleemann hat Vertrauen in SGD nachhaltig beschädigt „Nach Informationen aus ...

„Weißen Flecken“ im NR-Land den Kampf angesagt

Erwin Rüddel: „Die Breitbandinitiative des Bundes läuft mit Hochdruck“ Kreisgebiet. „Die Breitbandinitiative in der Region ...

POL-PDNR: Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen

 - Die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Koblenz erklären, wie das ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit überschlagenem PKW auf der B 256

2019-01-13T07:02:37 Neuwied (ots) - Am Samstag, 12.01.2019, 09:34 Uhr, befuhr eine 47jährige Frau aus Neuwied mit ihrem ...

Billiger heißt nicht besser: „Deutsche Energie“ beantragt Insolvenz

Herschbach: Solides Wirtschaften schließt Spekulation aus - Kunden sollten mit SWN Kontakt aufnehmen 15.01.2019 Neuwied. „Wir sind kein ...

POL-PDNR: Brand eines PKW in Garagenkomplex

 - Presse- und Medienmitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2019-01-11T11:49:57 Neuwied (ots) - In der Nacht von ...

Sperrung von Wanderwegen im Aubach- und Engelsbachtal

Zu Sperrungen von Teilstrecken oder von kompletten Wegen kann es im Aubachtal und im Engelsbachtal kommen. Und zwar in der 4. ...

Berufliche Fortbildung rückt in den Mittelpunkt

Neues VHS-Programm für das erste Halbjahr 2019 erschienen Sie zählt zu den größten Weiterbildungseinrichtungen in der Region: Die ...

Am Eiskeller: Größter Kinderspielplatz in Irlich fertiggestellt

Ein weiterer wichtiger Schritt für ein kinderfreundliches Neuwied ist getan – zur Freude der Mädchen und Jungen aus Irlich. An der Straße ...

Schnelle Datenleistung bis ins Krankenzimmer

Erwin Rüddel tauschte sich mit Krankenhausexperten in Asbach aus Kreisgebiet. „Die beim Breitbandaus durch den Bund bedingte Vorreiterrolle meines ...

13 User online

Donnerstag, 17. Januar 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied