Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


Fantastische Playmobilwelten

Musik, Kultur- » Ausstellungen - auch Info-Ausstellungen

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 47/17 | 24.11.2017 bis 18.02.2018

Sammlung Oliver Schaffer in der StadtGalerie Neuwied

Die neue Ausstellung in der StadtGalerie Neuwied widmet sich vom 24. November bis zum 18. Februar einem bedeutenden Stück deutscher Spielgeschichte und lässt den Kinderalltag lebendig werden: Phantastische Drachen, zauberhafte Eisprinzessinnen, lustige Weihnachtselfen - der Hamburger Sammler Oliver Schaffer inszeniert farbenprächtige Dioramen, indem er die Grenzen zu Literatur, Film und Fantasie überschreitet. Tausende Figuren und Einzelteile lassen spektakuläre Schaulandschaften und immer neue Spielgeschichten entstehen.

Seit 43 Jahren ist PLAYMOBIL Kult und aus den Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken. 1974 bringt die Firma geobra Brandstätter aus Zirndorf das erweiterbare Systemspielzeug mit dem frei kombinierbaren Zubehör auf den Markt. Fortan entdecken Kinder im Rollenspiel mit PLAYMOBIL nicht nur den Alltag, sondern tauchen in historische, fremde und fantastische Welten ein. Auch bei Erwachsenen wecken die ewig lächelnden, freundlichen Figuren Erinnerungen…
So wie bei Oliver Schaffer. Der Sammler wuchs in Kiel auf, war als Kind begeisterter Zirkus-Fan und spielte natürlich auch mit PLAYMOBIL. Später zog Schaffer nach Hamburg, wo er studierte und Musicaldarsteller wurde. Nachdem er jahrelang an den Musicaltheatern Deutschlands gastierte, zog es ihn als Casting Supervisor für AIDA Cruises zurück nach Hamburg. Heute ist Schaffer erfolgreicher Ausstellungsmacher, zeigte einen Teil seiner Sammlung 2009 im Pariser Musée des Arts décoratifs im Westflügel des weltberühmten Louvre und besitzt mit mehr als 20.000 Figuren und über 100.000 Einzeilteilen die größte PLAYMOBIL-Schausammlung der Welt.

In der StadtGalerie Neuwied dürfen große und kleine Museumsgäste also gespannt sein auf eine kunterbunte, detailreiche und liebevolle Ausstellung, in der es viel zu entdecken und zu bestaunen gibt. Und es darf natürlich auch gespielt werden: Spieltische mit PLAYMOBIL laden im Museum ein, der Fantasie freien Lauf zu lassen.

Darüber hinaus wird auch wieder ein buntes Rahmenprogramm angeboten. Ab 2018 wird im Dienstagsworkshop jeden ersten Dienstag im Monat von 14.30 bis 16.30 Uhr zum Thema Playmobil gebastelt. Der Workshop richtet sich an Kinder von 7 bis 11 Jahren, kostet 3 Euro und es wird um Voranmeldung gebeten. Am Freitag, 24. November, gibt es für Sammler um 15 Uhr eine Kuratorenführungen, am Sonntag, 18. Februar, können dann alle an der Führung teilnehmen. Kosten sind hier 3 Euro zuzüglich Museumseintritt. Auf eine ganz besondere Art und Weise kann am 7. Dezember und 25. Januar jeweils von 19 bis 20.30 Uhr bei einer Taschenlampenführung die Ausstellung entdeckt werden. Die Kosten sind auch hier 3 Euro und es wird um Voranmeldung gebeten.

Die Ausstellung „PLAYMOBIL-Spielgeschichte(n)“ dauert vom 24. November bis 18. Februar. Geöffnet ist die StadtGalerie in der ehemaligen Mennonitenkirche aus dem Jahre 1768 mittwochs 12 bis 17 Uhr, donnerstags bis samstags 14 bis 17 Uhr, sonntags / feiertags 11 bis 17 Uhr, Gruppen nach Vereinbarung. Weitere Informationen: Schlossstraße 2, 56564 Neuwied (für Navis: Deichstraße 1), 02631 20687 oder stadtgalerie @ neuwied.de.





Klicken für Bild in voller Größe...

Fantastische Playmobilwelten
Fantastische Playmobilwelten
Fantastische Playmobilwelten


Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied
Veranstaltungsort (Anschrift): Schlossstrasse 2
Webseitehttp://www.neuwied.de/galerie.html



Publiziert am 21.11.2017 Von Stadt_Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 2502 mal aufgerufen.

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 08/18 | 21.02.2018 MinsKi - „ T h e B i g S i c k „
KW 08/18 | 22.02.2018 Beschwingt in die Erinnerung – musikalisches Mitmachangebot für Menschen mit -ohne Demenz
KW 08/18 | 22.02.2018 Austauschtreffen für Helferinnen und Helfer in der Flüchtlingsarbeit
KW 08/18 | 25.02.2018 „Musikkirche live“ findet zum dritten Mal in Neuwied statt
KW 09/18 | 28.02.2018 MinsKi - „ W e i t “ - Die Geschichte von einem Weg um die Welt
KW 09/18 | 28.02.2018 Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz
KW 09/18 | 01.03.2018 Friedenstänze
KW 10/18 | 06.03.2018 „KunstKids“ erobern die StadtGalerie
KW 10/18 | 07.03.2018 Selbsthilfegruppe Parkinson
KW 10/18 | 10.03.2018 Zwischen Festhalten wollen und Lust auf Neues




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 19.02.2018 Pfarrgemeinde Heimbach-Weis-Gladbach hat „Sehnsucht nach Me(h)er“

Botschaften für Eine-Welt
Heimbach-Weis – „Sehnsucht nach Me(h)er – Werde Botschafter für ...

new: 19.02.2018 POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.02.2018

2018-02-19T10:37:51 Neuwied (ots) - Außenspiegel abgetreten - In der Zeit vom 17.02.2018, 19:30 Uhr bis 18.02.2018, ...

new: 18.02.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 18.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 18.02.2018
2018-02-18T09:25:46 Betzdorf (ots) - ...

new: 17.02.2018 Präventionsangebote sollen Jugendliche stark machen

Cool sein kann trainiert werden - Angebote des KiJuB Mit einer Reihe von Präventionsangeboten will das städtische ...

new: 17.02.2018 Mit Mehrwertgutscheinen Kunden und Partner in der Stadt unterstützen

Aktion der SWN: Versand mit Verbrauchsabrechnungen Neuwied. Mit den Verbrauchsabrechnungen flattern den Kunden der Stadtwerke Neuwied (SWN) auch wieder die ...

new: 17.02.2018 Änderungen des Kommunalen Finanzausgleichs sorgen für großen Unmut

 – Landkreis Neuwied ist größter Verlierer im Land „Für eine einseitige Verteilung gibt es ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 16.02.2018
2018-02-16T10:49:23 Betzdorf (ots) - Betzdorf (ots) ...

Kindern Zeit schenken!

Informationsveranstaltung am 01. März in der Grundschule in Buchholz Kindern Zeit schenken! Grundschulen Buchholz und ...

Zukunftsinitiative „Starke Kommunen - Starkes Land“ in zweiter Auflage

Rheingemeinden setzen mit Städtenetz auf intensive Zusammenarbeit
Große Freude im Kreis Neuwied. elf Kommunen am ...

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Zoo Neuwied

„Hallo, ich bin der neue FSJ-ler!“, hört man in einigen Unternehmen zur Sommerzeit aus den Mündern von jungen engagierten Menschen. Diese ...

• Waffelduft im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Ab dem 28. Februar 2018 gibt es gleich zwei gute Gründe mittwochnachmittags das Mehrgenerationenhaus Neuwied zu besuchen. ...

Außergewöhnlicher Aschermittwochsgottesdienst eröffnet Ausstellung in Neuwied

Migration mit Offenheit begegnen
Neuwied – Es geht um Menschlichkeit, Solidarität und darum, Menschen auf der Flucht ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.02.2018

POL-PDNR: NEUWIED. Falsche Polizeibeamte rufen in den Abendstunden an
2018-02-15T16:09:49 Neuwied (ots) - Aktuell werden ...

ISB-Beteiligungsunternehmen mit Innovationspreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Jennewein Biotechnologie GmbH aus Rheinbreitbach ist Preisträger beim diesjährigen Innovationspreis Mainz, 14. ...

Second-Hand-Verkauf geht trotz Umbau weiter

Kleiderkammer und Haushaltsbörse der Diakonie findet man jetzt im Hof – Fahrräder werden besonders gebraucht Neuwied. Schneeanzug, ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 14.02.2018

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht
2018-02-14T12:03:30 57537 Selbach, Kirchstr. 18 (ots) - Am Mi., ...

CDU-Fraktionschef Martin Hahn übt massive Kritik

 am Umgang des Landes mit der Stadt Neuwied Fehlende Zuschussbescheide, Hängepartie beim „Rasselstein“, ...

Alte Sperrmüll- und Grünabfallschecks sind ungültig

Die Neuwieder Abfallwirtschaft weist darauf hin, dass alte Entsorgungsschecks aus den Vorjahren für die Anmeldung von ...

13 User online

Montag, 19. Februar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied