Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


Gruppe 93 widmet sich ab 16. Mai „Meer“-Werken

Musik, Kultur- » Ausstellungen - auch Info-Ausstellungen

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 20/19 | 16.05.2019 bis 21.07.2019

Im Begleitprogramm Theateraufführung und Künstler live

Ab dem 16. Mai zeigt die Stadtgalerie Neuwied die Ausstellung „Das Meer“ der Gruppe 93 – Bildende Künstler Neuwied. Jeder der 15 Künstler hat sich auf seine ganz eigene Weise mit dem Thema auseinandergesetzt. Entstanden sind Gemälde, Fotos, Plastiken, Radierungen und Drucke, die nicht nur die Schönheit des Wassers aufgreifen, sondern sich auch mit aktuellen Problemen wie zum Beispiel der Vermüllung der Meere beschäftigen. Zu sehen ist die Gruppenausstellung bis zum 21. Juli.

Zusätzlich haben sich die vielseitigen Künstler ein ganz besonderes Begleitprogramm einfallen lassen. Die Theater-AG der Margaretenschule aus Heimbach-Weis zeigt am Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr das Stück „Der große und der kleine Regenbogenfisch“. Pädagogisch angeleitet werden sie von der Gruppe 93-Künstlerin Marie Schäfer. Das Besondere dabei ist, dass die Schüler der 3. und 4. Klasse das bekannte Kinderstück selbst abgewandelt und neu inszeniert haben. Bei jeder Aufführung wird ohne Drehbuch nur nach der Szenenabfolge spontan und frei gespielt. So entsteht ein spannender und improvisierter Dialog mithilfe von selbst gestalteten, bunten Pappfischen, der überraschend gut zur „Meeresausstellung“ der Gruppe 93 passt.

Eine Woche später am Sonntag, 26. Mai, können Besucher ab 11 Uhr einen Blick hinter die Kulissen werfen. Mit „Künstler bei der Arbeit“ zeigt ein Teil der Gruppe 93-Mitglieder wie ihre Werke auf Leinwand und Papier als Gemälde oder Grafik entstehen.

Geöffnet ist die StadtGalerie in der ehemaligen Mennonitenkirche aus dem Jahre 1768 mittwochs von 12 bis 17 Uhr, donnerstags bis samstags von 14 bis 17 Uhr, sonn- und feiertags von 11 bis 17 Uhr, Gruppen nach Vereinbarung. Weitere Informationen: Schlossstraße 2, 56564 Neuwied (für Navis: Deichstraße 1), Telefon 02631 20687 oder E-Mail stadtgalerie@neuwied.de.

Zum Foto:
Zwei der Theater-Kinder, die den "Großen und den Kleinen Regenbogenfisch" mit ihren selbst gestalteten Stabfiguren spielen.





Klicken für Bild in voller Größe...

Gruppe 93 widmet sich ab 16. Mai „Meer“-Werken


Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied
Veranstaltungsort (Anschrift): StadtGalerie in der ehemaligen Mennonitenkirche



Publiziert am 08.05.2019 Von Stadt_Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 1726 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 19.07.2019 Wertstoffhöfe schließen Freitag 9. August früher

Letzte Anlieferung 11.45 Uhr Kreis Neuwied. Aus betrieblichen Gründen schließen die kreiseigenen ...

new: 19.07.2019 Landrat Hallerbach wünscht Gemeindeschwester plus Erfolg für neue Aufgabe

Erste Gemeindeschwester plus im Kreis Neuwied geht in Ruhestand Nachfolgerin ist die examinierte Altenpflegerin Birgit Boos Kreis Neuwied – Die ...

new: 18.07.2019  Präsidentschaftsübergabe beim Lions Club Rhein-Wied

Viktor Schicker aus Waldbreitbach ist Präsident des Lions Club Rhein-Wied im Lions-Jahr 2019/2020
Roßbach/Wied: Am ...

new: 18.07.2019 Fotowettbewerb: So schön ist Neuwied!

Für Schaufenster: Bürger reichen dekorative Deichstadt-Fotos ein   Fotofreunde aufgepasst: Die Arbeitsgruppe ...

new: 18.07.2019 Seniorensicherheitsberater haben Infotag organisiert

Die Senioren-Sicherheitsberater der Stadt Neuwied haben erstmals einen Senioren-Sicherheitstag organisiert. Auf dem Luisenplatz erhalten ältere ...

new: 18.07.2019 Menschliches Versagen: Teil des Kanals in der Lindenstraße hat Mängel

Ausführende Firma muss nachbessern: Sieben Anliegerhäuser direkt ...

new: 18.07.2019 Kreisverwaltung Neuwied am 9. August nachmittags geschlossen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Neuwied machen am Freitagnachmittag, 9. August, ihren Betriebsausflug. ...

new: 18.07.2019  Stadtkassen entgingen durch falsche Nebentätigkeitszuordnung mindestens 220.000

Exklusivmeldung des SWR Rheinland-pfälzische Kommunalaufsichtsbehörden haben nach SWR-Recherchen über Jahre ...

new: 18.07.2019 Hirsch? Ziege? Antilope!

„Grazil wie eine Gazelle!“ hört man es des Öfteren von dem einen oder anderen Zoobesucher, wenn er die schlanken und sehr agilen ...

new: 18.07.2019 Herzsportverein Neuwied trifft auf Boule-Spieler

In den Goethe-Anlagen kommen regelmäßig Boule-Spieler zusammen. Die erhielten nun Besuch von der Herzsport-Gruppe des ASC Neuwied. ...

new: 18.07.2019 E-Bikes halten Einzug in die Stadtverwaltung

Für den Einsatz im Stadtgebiet geplant – Mitarbeiter geschult Die Stadtverwaltung Neuwied setzt sich aktiv ein für Umweltschutz: Sie stellt ...

POL-PDNR: Vermisste 90-Jährige aus Engers ist wohlauf

2019-07-18T11:38:32 Neuwied (ots) - Die als vermisst gemeldete 90-Jährige Therese Keichel aus Engers ist wohlbehalten ...

Landrat zeigt sich angesichts neuer Prognos-Studie skeptisch

Landrat Hallerbach: „Landespolitik muss für mehr gerechten Ausgleich sorgen“ Kreis Neuwied – Ist der ...

POL-PDNR: Sachbeschädigungen

2019-07-18T08:31:02 Malberg (ots) - Von Mitte Juni bis Mitte Juli 2019 kam es auf dem Friedhof in Malberg zu mindestens zwei ...

POL-PDNR: Versuchter Einbruch in Parfümerie in der Neuwieder Innenstadt

2019-07-17T10:57:28 Neuwied (ots) - In dem Zeitraum von Samstagabend bis Montagmorgen versuchte unbekannter Täter die ...

POL-PDNR: Versuchter Tageswohnungseinbruch

2019-07-17T09:36:30 Niederbreitbach (ots) - Am Dienstag, 16.07.2019, in der Zeit von 16:30Uhr bis 19:45Uhr versuchten bislang ...

POL-PDNR: Sachbeschädigung durch Feuer

2019-07-17T09:35:14 Windhagen (ots) - In der Zeit von Montag, 15.07.2019, 18:00Uhr bis Dienstag, 16.07.2019 10:00Uhr ...

Kreistag wählte Patientenfürsprecher

Landrat Achim Hallerbach führt die vom Kreistag gewählten Patientenfürsprecher für die Krankenhäuser in Asbach, Neuwied (DRK) und ...

13 User online

Samstag, 20. Juli 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied