Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


Kreuzgang Konzerte bieten handgemachte Musik

Musik, Kultur- » Konzerte

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 21/19 | 20.05.2019 | Beginn 20:00 Uhr

Choralgesang, Cover, Beatles und Celtic-Folk-Rock

Die Kreuzgang Konzerte im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis galten lange einst als Geheimtipp. Doch diese Zeiten sind schon länger vorbei und so heißt es jetzt oft, schnell sein, um sich einen der 200 Plätze für ein Konzert zu sichern. Denn der Kreuzgang der Abtei Rommersdorf bietet nur begrenzt Platz in dieser einzigartigen Kulisse, die für einige Stunden in eine andere Welt entführt: Die Besucher sitzen überdacht und doch im Freien, mediterrane Düfte wehen aus dem Kräutergarten herüber und das Plätschern des Brunnens unterstreicht die Idylle. Hinzu kommt richtig gute handgemachte Musik.

„THE GREGORIAN VOICES“ eröffnen am Montag, 6. Mai, die diesjährigen Kreuzgang Konzerte. Das bulgarische Vokaloktett begeistert mit einstimmigen liturgischen Gesängen oder harmonischer Fünfstimmigkeit. Neben klassischen Chorälen demonstrieren die acht Künstler, wie englische Popsongs in einer gregorianischen Adaption klingen. Ihre Stimmen passen perfekt in den Kreuzgang und schaffen eine mystische Atmosphäre.

Die Fans von Eddie Gimler, Peter Spang und Horst Friedrich haben es bereits mit großer Freude aufgenommen: Nach vier Jahren Auszeit, in der sich jeder seinen eigenen Projekten widmete, sind „Simply Unplugged“ zurück. Und wie eh und je sorgen die Saarländer mit ihren zwei Akustikgitarren, ihrem Bass und ihrem Gesang am Montag, 13. Mai, für Gänsehaut beim Publikum.

 

„THE PETELES – die Songs der Beatles zwischen Original und originell“ bestehen aus vier Jungs aus dem Westerwald, die die unsterblichen Hits der größten Band aller Zeiten unplugged präsentieren und das rockiger, als man das von den Liverpooler „Fab Four“ je gehört hat. In ihrem Programm am Montag, 20. Mai, tauchen auch Songs von Bands auf, die durch die Beatles beeinflusst wurden und sie hier und da vielleicht auch ein bisschen kopiert haben.

 

Den Abschluss der Kreuzgang Konzerte bilden „HovesMeute“ am Montag, 27. Mai. Die Musiker aus dem Rhein-Sieg-Kreis haben sich dem Celtic-Folk-Rock verschrieben. Traditionelle Rauf- und Sau¬flieder, Balladen und Tänze hat die Band kräftig entstaubt und so arrangiert, dass sie in unsere Zeit passen. Die Jungs fangen ihr Publikum musikalisch ein und stecken sie mit ihrer guten Laune an.

 

Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Tel. 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder beim zentralen Online-Bestell-Service www.kreuzgang-konzerte.de.





Klicken für Bild in voller Größe...

Kreuzgang Konzerte bieten handgemachte Musik


Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied-Heimbach-Weis
Veranstaltungsort (Anschrift): Abtei Rommersdorf



Publiziert am 24.02.2019 Von Stadt_Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 39 mal aufgerufen.

Weitere Termine zu diesem Thema
KW19/19 06.05.2019
KW22/19 27.05.2019





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 22.05.2019 Einblicke hinter die Kulissen des Bundestages

Eine Woche mit Erwin Rüddel und Wirtschaftsjunior Sergej Borkenhagen Berlin/Neuwied. „Junge Gesundheitswirtschaft trifft ...

new: 21.05.2019 22 junge Leute beenden erfolgreich Juleica-Schulung

Künftige Ehrenamtliche fühlen sich bestens gerüstet 22 Teilnehmer haben erfolgreich die diesjährige Jugendleitercard-Schulung   ...

new: 21.05.2019 Erweiterung schafft dauerhaft 29 zusätzliche Plätze

Kita-Anbau in Dürrholz nimmt Form an Landrat fordert vom Land mehr Personal für pädagogische Kita-Arbeit Dürrholz-Daufenbach. Die ...

new: 21.05.2019 Viertägige Schiffswallfahrt mit unvergesslichen Momenten

Neuwied – Der Samstag ist bei den Heilig-Rock-Tagen in Trier immer den Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen gewidmet. Eine ganz besondere ...

new: 21.05.2019 Chor Niederbieber überreichte Kirchbauverein 2.600 Euro

Das Konzert war ein voller Erfolg. Und zwar nicht nur musikalisch, auch der Erlös der Benefizveranstaltung kann sich sehen lassen: 2.600 Euro brachte der ...

Majestätischer Glanz in altem Gemäuer

Landrat Achim Hallerbach empfing Weinköniginnen Zahlreiche Weinköniginnen des unteren Mittelrheins waren der Einladung von Landrat Achim Hallerbach ...

Der Telefonring – Mit einem netten Telefonat durch den Tag

Manchmal sind es kleine, einfache Ideen, die den Alltag entscheidend verbessern.  Der Telefonring ist eine solche ...

NEU! „Funktionale Analphabet/innen erkennen und ansprechen“

Kostenfreier Workshop für Interessierte und Multiplikatoren In Kooperation mit dem Kompetenznetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung Rheinland-Pfalz und ...

POL-PDNR: Wasserkocher auf Herdplatte in Brand geraten

2019-05-19T01:33:39 Neuwied-Oberbieber (ots) - Bereits am vergangenen Dienstag, dem 14.05.2019, kam es zur Mittagszeit zu ...

ASAS-Pläne für Rasselstein-Gelände

 sind Meilenstein der Stadtentwicklung CDU und FDP: „Beeindruckt von Entwicklungswillen und Herangehensweise des Investors“ Neuwied. Die ...

SPD gefährdet Wirtschaftsstandort Neuwied

Neuwied. Die jüngsten Mutmaßungen und wahrheitswidrigen Unterstellungen der SPD, hinsichtlich der Arbeitsweise der ...

POL-PDNR: Dachsturz in Neuwieder Innenstadt

2019-05-19T18:04:24 Neuwied (ots) - Durch Zeugen wurde mitgeteilt, dass in der Innenstadt Neuwied eine männliche Person ...

Die „Jungen Alten“ verschönern Hüllenberg

Seit 2001 gibt es die „Jungen Alten“ im Feldkirchener Ortsteil Hüllenberg. Der lose Zusammenschluss von Männern trifft sich jeden Mittwoch ...

POL-PDNR: Nackter Mann begeht Raub und Diebstähle

- Presse- und Medienmitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2019-05-17T13:15:00 Neuwied (ots) - Nackter Mann begeht Raub ...

72-Stunden-Aktion: Oberbieberer Pfadfinder laden ein

Oberbieber. Sie laden den ganzen Ort zur Eröffnung ein: Die Oberbieberer Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (dpsg) machen mit bei der ...

Wäller Tour Bärenkopp als schönster Wanderweg nominiert

Die Fachzeitschrift Wandermagazin sucht "Deutschlands schönsten Wanderweg 2019" und die Wäller Tour Bärenkopp ist in der Kategorie ...

Deichvorgelände: Arbeiten an Kaimauer aufgenommen

Fachleute setzen 107 neue Pfähle Die Arbeiten zur Sanierung der 300 Meter langen Kaimauer entlang des Deichufers haben begonnen. Im Mittelpunkt der ...

Ziele müssen gemeinsam erreicht werden

Podiumsdiskussion der katholischen Sozialverbände zur Europawahl Neuwied – Drei Politiker, drei verschiedene Ansätze, aber ein gemeinsames ...

23 User online

Mittwoch, 22. Mai 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied