Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


Markttage Die schönsten Tage des Herbsts genießen

Märkte- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 41/18 | 13.10.2018 bis 14.10.2018

Mehr als 130 Stände geöffnet  - Verkaufsoffener Sonntag

Der Goldene Oktober hat in Neuwied einen besonderen Stellenwert: Mitte des Monats stehen dort die Markttage auf dem Programm. Sie bieten Einkaufsvergnügen, Information und Unterhaltung.

Abwechslung wird groß geschrieben bei den Neuwieder Markttagen am 13. und 14. Oktober: Kulinarisch Interessierten eröffnet der Bauern- und Gourmetmarkt, der die Früchte des Herbstes in den Mittelpunkt rückt, vielfältige Möglichkeiten zum Genuss. Dabei spielen warme Spezialitäten wie Baumstriezel und außergewöhnliche Suppenkreationen eine besondere Rolle. Freunde eines guten Tropfens kommen im gemütlichen Weindorf auf ihre Kosten. Modebewusste, die einen Blick auf die aktuelle Herbst- und Wintermode werfen wollen, freuen sich über zusätzliche Shoppingstunden am verkaufsoffenen Sonntag. Einen nachhaltigen optischen Eindruck auf die Gäste macht zudem das historische Heerlager der Neuwieder Ehrengarde, das an die Anfänge der Märkte und ihre Tradition in Neuwied erinnert.

Das Neuwieder Stadtmarketing hat es erneut verstanden, ein attraktives Einkaufserlebnis zu schaffen, das gleichzeitig einen hohen Freizeitwert hat. So präsentieren mehr als 130 Stände in der Neuwieder Innenstadt die bunte Vielfalt des Herbstes und erlauben, mit einer großen Zahl von Deko-Artikeln die farbenprächtigste Jahreszeit in die eigenen vier Wände zu holen. Zudem können die Besucher selbst aktiv und kreativ werden – und zwar beim Kürbisschnitzen. Für zusätzliche Spannung sorgen die Präsentationen eines Falkners.  

Rund 20 Autohändler zeigen darüber hinaus auf dem Parkplatz Luisenstraße/Ecke Langendorfer Straße die neuesten Modelle ihrer jeweiligen Marken. Ein guter Platz also, um sich umfassend über aktuelle Entwicklungen in der Welt der Motoren zu informieren.

Damit die Fußgänger am 13./14. Oktober ungehindert über den Markt und durch die geöffneten Geschäfte bummeln können, müssen Autofahrer sich auf folgende Straßensperrungen einstellen: Die Schlossstraße ist durchgehend gesperrt, die Luisenstraße zwischen den Zufahrten Parkhaus SWN und den Parkplätzen Nähe Heimathaus, die Langendorfer Straße zwischen Luisenstraße und Kreishandwerkerschaft sowie zwischen Markt- und Pfarrstraße, die Marktstraße


zwischen Engerser Straße und Hermannstraße und die Engerser Straße zwischen Marktstraße und Pfarrstraße.  Der Markt ist  Samstag, 13. Oktober, von 10 bis 18 Uhr, und Sonntag, 14. Oktober, von 11 bis 18 Uhr geöffnet, die Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.  


Zu den Fotos: Die Neuwieder Markttage sind wegen ihres abwechslungsreichen Programms ein beliebter Anziehungspunkt für Besucher aus der ganzen Region. 





Klicken für Bild in voller Größe...

Markttage Die schönsten Tage des Herbsts genießen
Markttage Die schönsten Tage des Herbsts genießen


Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied



Publiziert am 04.10.2018 Von Stadt_Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 3770 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 22.10.2018 CDU-Fraktion: Werden Bestand des Tierheimes sichern

 – Öffentliche Hand muss ihrer Verantwortung gerecht werden „Wir als Stadt werden unseren Beitrag zum Erhalt des Neuwieder Tierheimes ...

new: 21.10.2018 Erwin Rüddel bleibt Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Neuwied

Christdemokratische Arbeit im Landkreis Neuwied wird mit großer Geschlossenheit weitergeführt Kreis Neuwied. Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes ...

Neuer Finanzausgleich bringt Verschlechterung für den Landkreis Neuwied

Kreishaushalt fehlen 1,2 Millionen Euro Hallerbach: Land konterkariert Bemühungen zum Schuldenabbau Der Landkreis ...

Verwaltung gibt Weihnachtsbroschüre heraus

Vereine sollen sich beim Amt für Stadtmarketing melden Das Amt für Stadtmarketing plant das bisher ausführliche Programm zum beliebten ...

Pfarrstraße vor Historischem Rathaus bald verkehrsberuhigt

Bald herrscht mehr Ruhe vor dem Historischen Rathaus in der Neuwieder Innenstadt. Darauf macht das städtische Bauamt ...

Lernprojekt „Vom Korn zum Brot“ abgeschlossen

Mädchen und Jungen wandelten auf den Spuren Raiffeisens Das passend zum Raiffeisen-Jahr ausgerufene, kreisübergreifende Projekt „Vom Korn zum ...

Sanierung der Mehrzweckhalle in Raubach wird gefördert

Der 1. Kreisbeigeordnete des Landkreises Neuwied, Michael Mahlert, besuchte gemeinsam mit Verbandsgemeindebürgermeister Volker Mendel in seiner Funktion ...

China-Experte Dr. Gerd Schwandner interviewte OB Einig

Er ist ein ausgewiesener China-Kenner – und zudem Ehrenbürger von Xi’an, der Stadt, in deren Nähe die weltberühmte Terrakotta-Armee ...

Offene Sporthalle: Spiel, Sport und ein Erste-Hilfe-Projekt

Das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) hat in der zweiten Herbstferienwoche in der Sporthalle Oberbieber ein ...

Karnevalsstimmung im Rathaus

Oberbieberer Prinzenpaar erobert Neuwied Es ist ein Novum: Nach 50 Jahren stellen die Karnevalsfreunde Oberbieber (KFO) in der Session 2018/2019 nicht nur ...

Auch Westerwald ist von Kerosinablass betroffen

Landrat Achim Hallerbach fordert lückenlose Aufklärung Kreis Neuwied. Landrat Achim Hallerbach fordert eine ...

Kultur und Dolce Vita

 – Jugendbildungsfahrt nach Italien bot abwechslungsreiches Programm Die Jugendbildungsfahrt der Kreisjugendpflege Neuwied führte die ...

Karate: Der Nachwuchs des KSC Karate Team überzeugt in Puderbach

Das gesamte Team überzeugte mit starken Leistungen, von der U6 bis zur U14. Puderbach, 13.10.2018. Der HBT-CUP in ...

Immer was los: Bei den Affen in der Prinz Maximilian zu Wied Halle

Affen gehören schon immer zu den Lieblingen der Zoobesucher weltweit. Kein Wunder, denn durch ihre Kletterkünste, ihr komplexes Sozialverhalten und ...

Konstruktives Bürgergespräch über den Stadtbusverkehr Neuwied

Oberbürgermeister Jan Einig und 1.Kreisbeigeordneter Michael Mahlert zufrieden über den gemeinsamen Austausch zwischen  Fahrgästen, ...

Arzthelferinnen profitieren von Gesundheitstag

Bad Hönningen, 16. Oktober 2018 – Einen Gesundheitstag der besonderen Art haben Arzthelferinnen aus dem Landkreis Neuwied erlebt. Die Krankenkasse ...

Mit dem Seniorenbeirat die Villa Musica erkundet

Schlossführung und Probenbesuch in der Villa Musica: Das waren die zwei Programmpunkte eines Ausflugs, zu dem der städtische Seniorenbeirat eingeladen ...

POL-PDNR: Schwerer Verkehrsunfall auf der B42 in Höhe Rheinbrohl

2018-10-17T15:04:05 Linz am Rhein (ots) - Am 17.10.2018 gegen 12:00 Uhr befuhr der 77 jährige Unfallverursacher die B 42 ...

16 User online

Montag, 22. Oktober 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied