Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


MinsKi - „ Isle of Dogs - Ataris Reise“

Musik, Kultur- » Kino

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 29/18 | 18.07.2018 | Beginn 20:00 Uhr

Minski in der Schauburg -
Heddesdorfer Str. 84 - www.kinoneuwied.de

 

Programm
Juli / August  2018

Unser Programm wurde ausgezeichnet vom Land Rheinland Pfalz jährlich 2004 -2017 für 2016

 

ABSCHIED – Liebe Besucherinnen und Besucher!
Alles geht einmal zu Ende. Und so finden Sie in diesem Juli-August-Flyer das letzte von mir mit Unterstützung von Michael Mertes zusammengestellte Programm für das MinsKi.
Erstmals, vor fast 55 Jahren, wurde ich vom damaligen Vorsitzenden des Stadtjugendringes, dem heutigen Ehrenbürger der Stadt Neuwied, Dieter Rollepatz, an der Filmauswahl beteiligt. Schon bald war ich alleine tätig. 1975 übergab mir das Gründungsmitglied des „Arbeitskreises Freunde der Filmkunst“ O. Stud.-Dir. Franz-Josef Schier, die Verantwortung dieser am 07.11.1957 gegründeten Filminitiative. Beide Veranstaltungsreihen wurden ab 07.03.2001 zum Programmkino „MINSKI“ zusammengefasst. Seit 2004  dreizehn Mal vom Land Rh.-Pf. ausgezeichnet. Ab 1988 hat mich Michael Mertes unterstützt. Mit ihm gemeinsam wurde das Programm mit cineastischer Leidenschaft für unsere Besucher erarbeitet. Für seine Loyalität und stets konfliktfreie engagierte Zusammenarbeit bedanke ich mich ausdrück-lich. Ein großes Dankeschön an mehrere Hunderttausend Besucher, die in 61 Jahren unsere Arbeit / unser Hobby akzep-tiert haben. Danke auch den Filmtheaterbetrieben Weiler, Frau Sabine Weiler und ihrem Team, die stets ohne Einschränkungen die Filmauswahl akzeptiert hat. Auch Dank meiner Familie, die mein arbeitsintensives Hobby geduldet hat.
In einem Gespräch mit Herrn Oberberbürgermeister Jan Einig und Bürgermeister Michael Mang am 18.05.2018 haben die Herren meine Entscheidung akzeptiert, mich aus meinem „Amt“ zum 31.08.2018 zu verabschieden. Gleichzeitig er-klärten sie die weitere Unterstützung der Filminitiative durch die Stadt Neuwied nach den seit 1957 praktizierten Grund-sätzen. Mit der Übernahme der verantwortlichen Programmgestaltung durch Soz.-Arbeiter Michael Mertes sind sie ein-verstanden.
Mit Wehmut, aber auch Freude, über Jahrzehnte ein niveauvolles Filmprogramm und somit Kulturarbeit für Filmfreunde in Stadt Neuwied und Umgebung verantwortet zu haben, wünsche ich meinem Nachfolger alles Gute und bitte Sie, die Besucher, Ihre Veranstaltung zahlreich zu besuchen und mit Vorschlägen zu bereichern.
Vermutlich ist das Neuwieder Programmkino hinsichtlich Dauer und seines über 60-jährigen Bestehens mit ausschließ-lich ehrenamtlicher Gestaltung einmalig in Deutschland.

Es hat Spaß gemacht!      Bye, bye  …… Eberhard Malzi


Ihre Programmgestalter    
Eberhard Malzi, Michael Mertes    und die Filmbetriebe (FTB) Weiler

Texte und Kritik zusammengestellt von Eberhard Malzi


 


Eine Liebeserklärung an die treuesten Freunde des Menschen!

„ I s l e    o f    D o g s   -   Ataris Reise“

Ein Animationsfilm von Wes Anderson („Grand Budapest Hotel“).
Irgendwann in naher Zukunft steht es schlecht um die besten Freunde des Menschen. Ihre Zahl ist stark angewachsen. Da erschüttert ein massenhafter Ausbruch der Hundegrippe die japanische Stadt Megasaki. Um zu verhindern, dass Menschen erkranken, wird fieberhaft an die Herstellung eines Impfserums gearbeitet. Der Bürgermeister, ein Katzenliebhaber, fordert eine sofortige Quarantäne: Die Abschiebung und Internierung aller  Hunderassen, Streuner und Haustiere. Eine abgeschiedene Mülldeponie „Trash Island“ wird zum Verbannungsort. Atari, der 12-jährige Pflegesohn SBM macht sich auf den Weg, freundet sich mit einem Rudel Mischlingshunden an, um seinen Lieblingshund Spots zu suchen.
„Der Spiegel“ 17/2018 hat den Film empfohlen. Er wurde auf der Berlinale 2018 mit dem „Silbernen Bären“ in der Kategorie Beste Regie prämiert.

USA / Deutschland 2018   /  Buch und Regie: Wes Anderson
                    

Mittwoch,  18.07.2018  Beginn 20.00 Ende ca.  21.55 Uhr  Frei ab  6 Jahren

 


 

Unser aktuelles Filmprogramm finden Sie u.a. bei:
- Bürgerbüro im Rathaus                          - Sparkasse Neuwied – mit Filialen
- Tourist-Info Luisenplatz                          - Roentgenmuseum
- Stadtbibliothek Altes Rathaus                - Familienbildungsstätte
- Galerie Mennonitenkirche                      - Thalia-Buchhandlung
- Volkshochschule                                   - Engel-Apotheke, Luisenplatz
- Buchhandlung Wangler                         - Ticket Store
- Kinocenter Metropol                              - Stadtjugendamt Neuwied
- food-Hotel                                             - Stadtverwaltung Neuwied         


Stark ermäßigter Eintritt auf allen Plätzen:
6,-- € für Erwachsene.
Schülerinnen / Schüler mit Schülerausweis und
Inhaber von JULEICA-Berechtigungskarten 3,-- €.
Ausgewählte Filmvorführungen für Schulen nach vorheriger Vereinbarung mit uns sind möglich.
Kritiken, Anregungen und Filmvorschläge nehmen mittwochs Eberhard Malzi und Michael Mertes gerne entgegen. Telefonisch sind wir zu erreichen: Eberhard Malzi (privat) 23567, Michael Mertes im Stadtjugendamt 802-366.

Stadtjugendamt und Volkshochschule Neuwied in Kooperation mit den Kinobetrieben (FTB) Weiler gefördert von der Stiftung der Gemeindlichen Siedlungsgesellschaft Neuwied und der Sparkasse Neuwied





Klicken für Bild in voller Größe...

MinsKi -  „ Isle of Dogs  -   Ataris Reise“


Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied
Veranstaltungsort (Anschrift): Heddesdorfer Str. 84
Webseitehttp://www.kinoneuwied.de



Publiziert am 30.06.2018 Von Stadt_Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 81 mal aufgerufen.

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 39/18 | 26.09.2018 MinsKi - „Eine Romanze on the Road” ››303‹‹
KW 39/18 | 27.09.2018 Begegnung der Religionen in Neuwied
KW 39/18 | 29.09.2018 25.000 Jahre Flechtfrisuren
KW 40/18 | 01.10.2018 bis 12.10.2018Hütten bauen, basteln und grillen
KW 40/18 | 03.10.2018 MinsKi - ››Am Strand‹‹
KW 40/18 | 04.10.2018 Basteln für Erdmann und Co. in den Herbstferien
KW 40/18 | 06.10.2018 Zuerst Ich Ein Kurs in Selbstliebe
KW 40/18 | 07.10.2018 BusinessWorkshop
KW 40/18 | 07.10.2018 Auf den Spuren bekannter Neuwieder wandeln
KW 41/18 | 10.10.2018 Basteln für Erdmann und Co. in den Herbstferien




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 22.09.2018 SWR1 Hitparade Rheinland-Pfalz: Countdown beginnt

Die 1.000 beliebtesten Radiohits in Rheinland-Pfalz ab Dienstag, 25. September 2018 live im Radio         Die Spannung ...

new: 22.09.2018 Abschied von der Volkshochschule Neuwied

Caroline Albert-Woll war als Fachbereichsleiterin in der Volkshochschule Neuwied für die Programmgestaltung und –weiterentwicklung verantwortlich. ...

new: 22.09.2018 Neue Fahrpläne: Seniorenbeirat will Verbesserungen

Seit einigen Wochen fahren die Busse in Neuwied nach neuen Plänen. Doch noch läuft nicht alles rund. Das meint jedenfalls der Seniorenbeirat der Stadt ...

new: 22.09.2018 Gemeinsame Vorstandssitzung der CDU Ortsverbände Neustadt und Asbach.

Am 17.09.2018 trafen sich die Vorstände der beiden Ortsverbände Neustadt und Asbach zu einer gemein-samen Vorstandssitzung. Viele Themen wurden ...

new: 22.09.2018 3. Westerwälder Tourismustag in Hachenburg

In diesem Jahr war der Tourismustag erstmals auch für die Öffentlichkeit zugänglich, nachdem in den Jahren 2014 und 2016 nur Fachbesucher aus dem ...

new: 22.09.2018 Angebote und Veranstaltungen für den Freizeitplaner 2019

Stadt und Kreis: Neuer Freizeitplaner 2019 Wie bereits in den vergangenen Jahren, wird es auch im nächsten Jahr, unter ...

new: 22.09.2018 Lebensdauer von Kunststoff-Heizöltanks begrenzt

Kreisverwaltung als untere Wasserbehörde informiert Thermoplastische Kunststoffe wie Polyethylen (PE) altern im Laufe ...

new: 22.09.2018 Sich durch die Leere inspirieren lassen

Kunst-Projekt ION in Neuwied lässt Besucher Kirche Sankt Matthias neu entdecken Neuwied – Ein ungewohntes Bild bietet sich dem Besucher in den ...

new: 22.09.2018 9. StaffelMarathon Waldbreitbach am 3. Oktober

Für die knapp 80 Staffeln gibt es auch Blumentöpfe zu gewinnen. Das Organisationsteam vom VfL Waldbreitbach freut sich gut eine Woche vor ...

new: 22.09.2018 „Leergut tut gut“ nun auch im REWE Markt Weller in Bad Hönningen

Lions Club Rhein-Wied weitet erfolgreiche Aktion aus
Bad Hönningen - Der Lions Club Rhein-Wied weitet seine erfolgreiche ...

new: 22.09.2018 Kindern sanften Übergang von Kita zur Schule ermöglichen

Das Land stellt seit zwölf Jahren Fördergelder zur Verfügung, um neben der Sprachförderung in Kindertagesstätten selbst auch den ...

new: 22.09.2018 Karate: David Paul im Finale auf Eichsfeld Open

Silber und Bronze für David Paul vom KSC Karate Team. Heiligenstadt/Thüringen, 2.9.2018. Auf den Eichsfeld Open stand David Paul vom KSC Karate ...

Landrat und Oberbürgermeister des Kreises und der Stadt Neuwied

treffen HwK-Kammerspitze Koblenz. Einen ersten Besuch nach ihrer Amtsübernahme statteten der Landrat des Kreises Neuwied, Achim Hallerbach und der ...

Keine kostenlose Entsorgung von Stammholz und stärkeren Ästen

Astschnitt ab 8 Zentimeter gebührenpflichtig Wie die Kreisverwaltung Neuwied mitteilt, ist die Entsorgung von ...

Interkulturelle Wochen mit Ausstellung eröffnet

Die Interkulturellen Wochen (IKW) in Neuwied bieten bis zum 3. Oktober wieder hervorragende Möglichkeiten, für ein gelungenes Miteinander ...

Novellierung des Landesfinanzausgleichs - gesetzes

Landrat Hallerbach appelliert mit persönlichen Schreiben an die Landtagsabgeordneten des Landkreises Neuwied Kreis ...

Voll unter Strom: Als Azubi nach Afrika

Mirko Haupt macht eine Ausbildung als Elektriker und fährt jetzt nach Kenia Neuwied. Er hat Mathe, Physik und Chemie studiert und 2017 in eine ...

Initiative für eine innovative gewerblich-technische Bildung fest im Blick

Dirk Oswald als Schulleiter der David-Roentgen-Schule offiziell ins Amt eingeführt „Hier kann man sich wohlfühlen. Erstens, weil es tolle ...

15 User online

Montag, 24. September 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied