Andere Länder kennenlernen – das ist im Rahmen des neuen Kochangebotes im Quartiersbüro möglich. Mit dem Gaumen kann auch Neuland erschlossen werden ohne weit zu reisen. Ab dem 23. Januar 2024 startet die Kulinarische Weltreise im Raiffeisenring: ein Koch-Event, dass sich am 4. Dienstag eines Monats einem anderen Land widmet. Pate für den Kochabend sind Kochbegeisterte aus dem jeweiligen Land. Diese wählen die Rezepte aus und begleiten die gemeinsame Zubereitung der Speisen.

Zusammen schnibbeln, die Zutaten zu einer bislang unbekannten Geschmackskomposition kombinieren und gesellig verkosten verspricht Genuss auf vielen Ebenen.

Begonnen wird am 23. Januar 2024 mit der Herstellung und dem Genuss syrischer Gerichte. Leckereien aus Togo werden am 27. Februar 2024 zubereitet. Das gemeinsame Koch-Erlebnis startet immer um 17.30 Uhr.

 

Ab jetzt werden Anmeldungen unter 0261-392266 oder may@diakonie-neuwied.de entgegengenommen. Wegen der begrenzen Räumlichkeiten im Quartiersbüro muss die Personenzahl leider begrenzt werden.