Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


Neuwieder Interkulturelle Wochen starten am 17.9.

Musik, Kultur- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 38/18 | 17.09.2018 bis 22.09.2018

Zusammenhalt stärken und Vielfalt erleben

Unter dem Motto „Vielfalt verbindet.“ starten im September in vielen Städten und Landkreisen in ganz Deutschland die Interkulturellen Wochen. Auch die Stadt und der Kreis Neuwied sind wieder aktiv vom 17. September bis 3. Oktober daran beteiligt. Die Interkulturellen Wochen (IKW) bieten eine hervorragende Gelegenheit, für ein gelungenes Miteinander verschiedener Kulturen und Menschlichkeit zu werben und damit gegen Rassismus und Ausgrenzung einzutreten.

Mit Unterstützung zahlreicher Kooperationspartner konnte die städtische Koordinierungsstelle für Integration für die gut zwei Wochen dauernde IKW ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm zusammenstellen. Los geht es am Montag, 17. September, um 17 Uhr mit der Vernissage „Kunst baut Brücken“ im Ausstellungsflur im Erdgeschoss der vhs Neuwied, Heddesdorfer Str. 33. In einem feierlichen Rahmen werden die Arbeiten des bunten Kunsttreffs „Die Brücke“ präsentiert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am Dienstag, 18. September, informiert  die Gemeindeschwester plus, Christa Reutelsterz, von 18 bis 19.30 Uhr im Raum 409 der vhs Neuwied zum Thema „Gesundheitsförderung im Alter“. Dabei wird auch die Situation der Senioren mit Migrationshintergrund beleuchtet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Ehrenamtlichen vom Café Asyl laden am Mittwoch, 19. September,  von 16 bis 18 Uhr zum „Apfelfest mit interkulturellen Begegnung“ ein. In Anlehnung an das traditionelle Erntedankfest dreht sich dabei alles um den Apfel. Das Fest, das im Café Asyl bei der Heilig Kreuz Gemeinde, Reckstr. 43, stattfindet, ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Das MinsKi (Mittwoch ins Kino) zeigt ebenfalls am 19. September um 20 Uhr den Spielfilm „Die Migrantigen“, eine aberwitzige Multikulti-Komödie mit Sprengkraft. Eintritt: 6,00 € bzw. 7,00 € im Schauburg-Kino, Dierdorfer Str. 2.

„Kulinarische Reise zwischen Okzident und Orient“ lautet der Titel der Veranstaltung von der Kolpingfamilie und dem kfd Gladbach am Donnerstag, 20. September, um 18 Uhr im Pfarrheim Gladbach, An der Marienkirche 1. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mit dem „Weltkindertag“ am Freitag, 21. September, von 9 bis 17 Uhr hat der Kinderschutzbund Neuwied mit Kooperationspartnern einen Aktionstag für Kinder und Erwachsene aller Nationalitäten auf die Beine gestellt. Der Weltkindertag wird in der Fußgängerzone am Parkhaus in der Langendorfer Straße gefeiert.
 
Am gleichen Tag ist auch Internationaler Friedenstag, zu dem EIRENE von 16 bis 18 Uhr zum gleichnamigen Fest einlädt. Gefeiert wird im Garten oder beim schlechten Wetter in der EIRENE-Geschäftsstelle in der Engerser Str. 81. Den Besuchern wird das Modelprojekt „Starke Nachbar_innen“ und Praxisbeispiele aus der internationalen Friedensarbeit präsentiert.  Anmeldeschluss ist der 18. September.  Tel.: 02631 – 8379-0 oder eirene-int@eirene.org

Der internationale Kochtopf am Samstag, 22. September, richtet sich  von 10.30 bis 13.30 Uhr an Familien aus allen Nationen mit Kindern im Kindergartenalter (bis 6 Jahre). Im Treff am Ring, Raiffeisenring 1, Neuwied-Heddesdorf, werden leckere internationale Spezialitäten gemeinsam gekocht und verköstigt. Um Anmeldung beim Diakonisches Werk im Ev. Kirchenkreis Wied, Tel: 02631-39220, E-Mail: sekretariat@diakonie-neuwied.de wird gebeten.

Der vollständige Veranstaltungskalender für die IKW 2018 in der Stadt Neuwied ist unter: www.neuwied.de/ikw2018.html zu finden. Weitere Informationen erteilt die Dilorom Jacka, Koordinierungsstelle für Integration des städtischen Amtes für Jugend und Soziales, 02631 – 802 284 oder djacka@neuwied.de





Klicken für Bild in voller Größe...

Neuwieder Interkulturelle Wochen starten am 17.9.


Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied
Webseitehttp://www.neuwied.de/ikw2018.html



Publiziert am 08.09.2018 Von Stadt_Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 186 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 15.01.2019 Wunschbaum im Futterhaus für die Zootiere

Die Mitarbeiter des Futterhaus in Bendorf hatten sich für das diesjährige Weihnachtsfest etwas Besonderes ausgedacht: ein Wunschbaum für die ...

new: 15.01.2019 POL-PDNR: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

2019-01-15T09:17:04 Neuwied (ots) - Am gestrigen Montagnachmittag gegen 14:25 Uhr befuhr ein 27 jähriger Mann aus der ...

new: 15.01.2019 „Wissen was kommt – Bevor es kommt“

Entscheidungshilfen zum Extremwettermanagement der Landwirtschaft Kreis Neuwied – Zur achten Veranstaltung der Vortragsreihe LANDreisen konnte Achim ...

new: 15.01.2019 Tonnenleerung wird per „Müllwecker“ mitgeteilt

Kostenlose App bietet noch mehr Service Landrat Hallerbach: Nachhaltigkeit durch papierlose Oberfläche Zum Jahresbeginn 2019 ergaben sich im Kreis ...

new: 15.01.2019 Ist Gestank aus dem Distelfeld Geschichte?

CDU-Chef Martin Hahn warnt vor Risiko-Anlage – Kleemann hat Vertrauen in SGD nachhaltig beschädigt „Nach Informationen aus ...

new: 14.01.2019 „Weißen Flecken“ im NR-Land den Kampf angesagt

Erwin Rüddel: „Die Breitbandinitiative des Bundes läuft mit Hochdruck“ Kreisgebiet. „Die Breitbandinitiative in der Region ...

new: 14.01.2019 POL-PDNR: Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen

 - Die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Koblenz erklären, wie das ...

new: 14.01.2019 POL-PDNR: Verkehrsunfall mit überschlagenem PKW auf der B 256

2019-01-13T07:02:37 Neuwied (ots) - Am Samstag, 12.01.2019, 09:34 Uhr, befuhr eine 47jährige Frau aus Neuwied mit ihrem ...

new: 14.01.2019 Billiger heißt nicht besser: „Deutsche Energie“ beantragt Insolvenz

Herschbach: Solides Wirtschaften schließt Spekulation aus - Kunden sollten mit SWN Kontakt aufnehmen 15.01.2019 Neuwied. „Wir sind kein ...

POL-PDNR: Brand eines PKW in Garagenkomplex

 - Presse- und Medienmitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2019-01-11T11:49:57 Neuwied (ots) - In der Nacht von ...

Sperrung von Wanderwegen im Aubach- und Engelsbachtal

Zu Sperrungen von Teilstrecken oder von kompletten Wegen kann es im Aubachtal und im Engelsbachtal kommen. Und zwar in der 4. ...

Berufliche Fortbildung rückt in den Mittelpunkt

Neues VHS-Programm für das erste Halbjahr 2019 erschienen Sie zählt zu den größten Weiterbildungseinrichtungen in der Region: Die ...

Am Eiskeller: Größter Kinderspielplatz in Irlich fertiggestellt

Ein weiterer wichtiger Schritt für ein kinderfreundliches Neuwied ist getan – zur Freude der Mädchen und Jungen aus Irlich. An der Straße ...

Schnelle Datenleistung bis ins Krankenzimmer

Erwin Rüddel tauschte sich mit Krankenhausexperten in Asbach aus Kreisgebiet. „Die beim Breitbandaus durch den Bund bedingte Vorreiterrolle meines ...

Im Spätsommer sollen die Glocken wieder läuten

Kirchturm in Niederbieber wird saniert – Kirchbauverein unterstützt mit ...

Wertstoffhöfe bleiben am 26. Januar geschlossen

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, bleiben am Samstag 26. Januar 2019 die kreiseigenen ...

POL-PDNR: Neuwied; Verkehrsunfall mit Personenschaden

2019-01-09T10:20:22 Neuwied (ots) - Am gestrigen Dienstagnachmittag gegen 13:55 Uhr befuhren ein 47 jähriger und ein 23 ...

Neues Jahr – neue Museumsleitung:

Marcus Coesfeld übernimmt die Museumsleitung von MONREPOS
Neuwied. Seit Dezember hat MONREPOS Archäologisches ...

11 User online

Mittwoch, 16. Januar 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied