Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


Salonabend widmet sich dem Geheimnis der Liebe

Musik, Kultur- » Lesungen, Vorträge

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 21/19 | 23.05.2019 | Beginn 19:00 Uhr

Musikalische Lesung mit Beatrice Fermor und Fritz Stavenhagen

Das Geheimnis der Liebe steht im Mittelpunkt des nächsten Salonabends in der StadtGalerie in der ehemaligen Mennonitenkirche aus dem Jahr 1768. Beatrice Fermor und Fritz Stavenhagen, beide ausgebildete Rezitatoren, tragen am Donnerstag, 23. Mai, um 19 Uhr Gedichte und Prosa von Bertolt Brecht, Hilde Domin, Erich Kästner, Erich Fried, Rose Ausländer und anderen Schriftstellern vor. Darin bringen sie das große Gefühl zwischen Erfüllung und Schmerz, Flüchtigkeit und Beständigkeit, Menschlichkeit und Göttlichkeit vor einem weiten geistesgeschichtlichen Horizont zum Ausdruck. Pianist Josef Marschall unterstützt das Rezitatorenduo mit sensiblen Klavierimprovisationen. Marschall reagiert auf das Gelesene unmittelbar, bringt so die seelischen Bewegungen in all ihren Höhen und Tiefen auf berührende Weise musikalisch zum Schwingen.

Beatrice Fermor studierte Germanistik, Geschichte und Theologie in Köln und Bonn. Seit 2013 betreibt sie in Oberwinter – in Kooperation mit dem Kunsthaus Rheinlicht - ein Atelier für Sprache und Literatur. Dort entstehen Biographien, Romane, Reden und vor allem literarische Programme. Ihr ist es ein Herzensanliegen, Menschen mit Poesie, Literatur und Philosophie in Berührung zu bringen. Ihre stets musikalisch konzipierten Lesungen reifen in monatelanger Recherche und Detailarbeit. Sie loten Themen in ihrer Tiefe aus und machen sie dennoch auf kurzweilige, lebendige Weise für den Hörer wahrnehmbar. Seit 2015 arbeitet sie mit Stavenhagen zusammen. Ein Überblick über ihr Schaffen gibt die Internetseite www.beatrice-fermor-literaturatelier.de

Der in Neuwied lebende Fritz Stavenhagen ist Schauspieler, Regisseur, Sprecher. Er hat Germanistik und Theaterwissenschaft studiert, Komödien und Klassiker gespielt und inszeniert und Kabarett gemacht. Stavenhagen war zudem Theaterdramaturg, hat Musicals gesungen und ein Soloprogramm mit Liedern und Lyrik aus der Taufe gehoben. Das Kindermusical „Ritter Rost“ gehört zu den Highlights seiner Laufbahn. In dieser mit Preisen ausgezeichneten CD-Serie gibt er seit mehr als 20 Jahren den Erzähler. 2001 fasste das Multitalent den Entschluss, eine eigene Sammlung von ihm gesprochener deutscher Gedichte im Netz aufzubauen, eine Audio-Anthologie. Weitere Infos sind unter www.fritz-stavenhagen.de zu lesen.

Der Eintritt zum Salonabend am 23. Mai kostet 7 Euro. Im Vorverkauf gibt es Karten in der Tourist-Information und der StadtGalerie.





Klicken für Bild in voller Größe...

Salonabend widmet sich dem Geheimnis der Liebe
Salonabend widmet sich dem Geheimnis der Liebe


Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied
Veranstaltungsort (Anschrift): StadtGalerie in der ehemaligen Mennonitenkirche
Webseitehttp://www.beatrice-fermor-literaturatelier.de



Publiziert am 10.05.2019 Von Stadt_Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 68 mal aufgerufen.

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 21/19 | 22.05.2019 CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak kommt zum Dialog nach Neuwied
KW 21/19 | 26.05.2019 Mit dem Bus ganz Neuwied entdecken
KW 21/19 | 26.05.2019 Funktionsweise und Geschichte des Deichs kennenlernen
KW 22/19 | 30.05.2019 Dem römischen Erbe Neuwieds auf der Spur
KW 23/19 | 04.06.2019 NEU „Funktionale Analphabetinnen erkennen und ansprechen“
KW 25/19 | 17.06.2019 Saturday Night Fever an der alten Abtei
KW 25/19 | 20.06.2019 Rommersdorf Festspiele MAYBEBOP
KW 25/19 | 21.06.2019 „Kein zurück“ bei den Rommersdorf Festspielen
KW 26/19 | 24.06.2019 Freie Bühne Neuwied zeigt Piratenmusical mit Großpuppen




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 22.05.2019 Einblicke hinter die Kulissen des Bundestages

Eine Woche mit Erwin Rüddel und Wirtschaftsjunior Sergej Borkenhagen Berlin/Neuwied. „Junge Gesundheitswirtschaft trifft ...

new: 21.05.2019 22 junge Leute beenden erfolgreich Juleica-Schulung

Künftige Ehrenamtliche fühlen sich bestens gerüstet 22 Teilnehmer haben erfolgreich die diesjährige Jugendleitercard-Schulung   ...

new: 21.05.2019 Erweiterung schafft dauerhaft 29 zusätzliche Plätze

Kita-Anbau in Dürrholz nimmt Form an Landrat fordert vom Land mehr Personal für pädagogische Kita-Arbeit Dürrholz-Daufenbach. Die ...

new: 21.05.2019 Viertägige Schiffswallfahrt mit unvergesslichen Momenten

Neuwied – Der Samstag ist bei den Heilig-Rock-Tagen in Trier immer den Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen gewidmet. Eine ganz besondere ...

new: 21.05.2019 Chor Niederbieber überreichte Kirchbauverein 2.600 Euro

Das Konzert war ein voller Erfolg. Und zwar nicht nur musikalisch, auch der Erlös der Benefizveranstaltung kann sich sehen lassen: 2.600 Euro brachte der ...

Majestätischer Glanz in altem Gemäuer

Landrat Achim Hallerbach empfing Weinköniginnen Zahlreiche Weinköniginnen des unteren Mittelrheins waren der Einladung von Landrat Achim Hallerbach ...

Der Telefonring – Mit einem netten Telefonat durch den Tag

Manchmal sind es kleine, einfache Ideen, die den Alltag entscheidend verbessern.  Der Telefonring ist eine solche ...

NEU! „Funktionale Analphabet/innen erkennen und ansprechen“

Kostenfreier Workshop für Interessierte und Multiplikatoren In Kooperation mit dem Kompetenznetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung Rheinland-Pfalz und ...

POL-PDNR: Wasserkocher auf Herdplatte in Brand geraten

2019-05-19T01:33:39 Neuwied-Oberbieber (ots) - Bereits am vergangenen Dienstag, dem 14.05.2019, kam es zur Mittagszeit zu ...

ASAS-Pläne für Rasselstein-Gelände

 sind Meilenstein der Stadtentwicklung CDU und FDP: „Beeindruckt von Entwicklungswillen und Herangehensweise des Investors“ Neuwied. Die ...

SPD gefährdet Wirtschaftsstandort Neuwied

Neuwied. Die jüngsten Mutmaßungen und wahrheitswidrigen Unterstellungen der SPD, hinsichtlich der Arbeitsweise der ...

POL-PDNR: Dachsturz in Neuwieder Innenstadt

2019-05-19T18:04:24 Neuwied (ots) - Durch Zeugen wurde mitgeteilt, dass in der Innenstadt Neuwied eine männliche Person ...

Die „Jungen Alten“ verschönern Hüllenberg

Seit 2001 gibt es die „Jungen Alten“ im Feldkirchener Ortsteil Hüllenberg. Der lose Zusammenschluss von Männern trifft sich jeden Mittwoch ...

POL-PDNR: Nackter Mann begeht Raub und Diebstähle

- Presse- und Medienmitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2019-05-17T13:15:00 Neuwied (ots) - Nackter Mann begeht Raub ...

72-Stunden-Aktion: Oberbieberer Pfadfinder laden ein

Oberbieber. Sie laden den ganzen Ort zur Eröffnung ein: Die Oberbieberer Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (dpsg) machen mit bei der ...

Wäller Tour Bärenkopp als schönster Wanderweg nominiert

Die Fachzeitschrift Wandermagazin sucht "Deutschlands schönsten Wanderweg 2019" und die Wäller Tour Bärenkopp ist in der Kategorie ...

Deichvorgelände: Arbeiten an Kaimauer aufgenommen

Fachleute setzen 107 neue Pfähle Die Arbeiten zur Sanierung der 300 Meter langen Kaimauer entlang des Deichufers haben begonnen. Im Mittelpunkt der ...

Ziele müssen gemeinsam erreicht werden

Podiumsdiskussion der katholischen Sozialverbände zur Europawahl Neuwied – Drei Politiker, drei verschiedene Ansätze, aber ein gemeinsames ...

23 User online

Mittwoch, 22. Mai 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied