2021-01-28T14:04:20

Rheinbreitbach (ots) - Zu Streitigkeiten zwischen Bewohnern in einem Mehrfamilienhaus im Maarweg in Rheinbreitbach kam es am Mittwochabend. (27.01.2021) Wie die Ermittlungen der Polizei in Linz ergaben, kam es zu einem Disput wegen der Parksituation im Hof und der Zufahrt zu dem Anwesen. Ein Bewohner hatte seinen Pkw so abgestellt, dass sein Nachbar mit seinem Pkw den Hof nicht verlassen konnte. Daher verschaffte sich der Mann Zugang zu der Wohnung des Fahrzeughalters, wodurch es zunächst zu einem handfesten verbalen Streit kam und in einem Handgemenge endete. Die Polizei konnte die Streithähne beruhigen, und eröffneten Strafverfahren wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruch.

.