Meldedienst erwartet einen Pegel von 7,50 Meter

Neuwied. Der Rheinpegel steigt an, es wird ein Hochwasserstand von 7,50 Meter am Pegel Neuwied erwartet. Die Tagesbereitschaft der Feuerwehr/Stadtwerke hat daher die Deichtore geschlossen. Bleibt es bei der Prognose des Hochwassermeldedienstes, wird das Wasser hinter den Deichtoren eine Höhe von etwa einem Meter erreichen.

.