2021-06-30T07:50:27

Linz (ots) - Am Morgen des gestrigen Tages ( Di. 29.06.21 ) führte die Polizeiinspektion Linz gezielte Verkehrskontrollen zur Sicherung des Schulweges und des Transportes der Kinder an der Grundschule in Linz durch. Neben vielen aufklärenden Bürgergesprächen und einem positiven Austausch der Beamten mit den Lehrkräften sind 3 Ordnungswidrigkeiten Anzeigen zu bilanzieren. In allen Fällen transportierten die jeweiligen Eltern ihre Kinder ohne Sicherung. Die Betroffenen zeigten sich einsichtig. Wir weisen noch einmal nachdrücklich darauf hin, dass es sich gerade bei solch jungen Kindern um verkehrsschwache Personen handelt. Deren Schutz liegt vordringlich in der Verantwortung der Erwachsenen!

.