2021-10-14T13:59:06  -  Linz (Rhein) (ots) -

Im Rahmen einer Streifenfahrt in der Ortslage Linz fiel Beamten der Polizeiinspektion Linz ein Roller auf, der mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit geführt wurde. Es ließ sich bereits vor Ort klären, dass das Fahrzeug mit deutlich über 50 km/h Höchstgeschwindigkeit gefahren werden kann. Der 15 jährige Fahrzeugführer verfügt jedoch lediglich über eine Mofa Prüfbescheinigung. Somit muss gegen den jungen Mann eine Strafanzeige wegen des Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis vorgelegt werden.

.