2021-10-19T10:43:59  - Linz (Rhein) (ots) -

Am gestrigen Nachmittag ( Mo. 18.10.21 ) kontrollierten Beamte der Polizei Linz einen 15 jährigen Jugendlichen am Bahnhofsvorplatz in Linz. Der junge Mann verhielt sicher provokant und roch deutlich wahrnehmbar nach Alkohol. Im Rahmen der Kontrolle fanden die Polizeibeamten ein sogenanntes "Springmesser", dessen Mitführen in dieser Ausgestaltung ein Vergehen nach dem Waffengesetz bedeutet.

Um den Alkoholisierungsgrad zu ermitteln, wurde der Jugendliche einem Alkoholtest unterzogen, dabei ergab sich ei Wert von etwas mehr als 0,8 Promille. Das Messer wurde sichergestellt und der 15 jährige wird sich nun im Rahmen einer Strafanzeige verantworten müssen. Er wurde im Anschluss in die Obhut seiner Mutter übergeben.