Lebendiges - Neuwied

Artikel zum Thema: Elkes Blog



zum Thema : Elkes Blog
  • mehr... (1991 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 38 mal gelesen

Kunst im Karree – vielleicht zum letzten Mal?

Ja, es stimmt - es kann sein, dass es das letzte Mal ist, dass es diese Veranstaltung gibt. Es wäre toll, wenn es weitergeht. Umso mehr Grund,diese Ausstellung  jetzt zu besuchen. Wann findet man schon so viele Künstler auf einem Fleck und kann einen Blick in sonst nicht zugängliche Höfe erhaschen. 

Wer steht wo?
Unter dem Namen findet man einen Link mit mehr Informationen zum Künstler. Achtung - die Links öffnen sich dieses Mal in einem neuen Fenster, obwohl es meist ein interner Link ist. Einige davon sind auch auf facebook vertreten. Die Angaben sind unter Vorbehalt. 
Hier die teilnehmenden Mitglieder der Künstlergruppe Kultu(h)r, soweit bekannt.

Kunst im Karree im September 2021

zum Thema : Elkes Blog
  • mehr... (1358 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 22 mal gelesen

Was ist nun hinter der roten Tür?

Zum einen wunderschöne Gewölbe, liebevoll restauriert – zum anderen die Toilettenanlagen. Normalerweise nehme ich nie meinen Fotoapparat dorthin mit. Aber das hier musste ich einfach fotografieren. Ich denke, das ist nachvollziehbar.

  

zum Thema : Elkes Blog
  • mehr... (648 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 27 mal gelesen

Noch mehr Bilder der Gruppe 93 der Ausstellung auf Burg Namedy

Nun ist die Ausstellung auf Schloss Burg Namedy leider zu Ende - meine Fotos aber noch nicht wink. Ein paar der ausgestellten Kunstwerke möchte ich denn doch noch zeigen.

Hier noch einmal die ausstellenden Künstler der Gruppe 93:  Norbert Bleidt, Ulrich Christian, Marianne Dick, Gans-Eichler, Lilo JasHelgachik, Sigrid Langert, Sybille Lenz, Daniela Schneider, Franz v. Stockert, Uta Weiler, Gerhard Wienss und Frieda Wionzek.
  

wie immer - Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken

zum Thema : Elkes Blog
  • mehr... (1230 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 39 mal gelesen

Kunst in tollem Ambiente

Heute geht es weiter mit der leider zeitlich kurzen, aber sehr interessanten Ausstellung der Gruppe 93 auf Schloss Burg Namedy.
Das Ambiente ist auch einfach zu schön. Wenn man dann einen Blick in den abgetrennten Hof wirft, dann kann man in Gedanken wunderschöne Hochzeitsfeiern vor sich sehen. Einfach romantisch!
Und perfekt arrangiert laden König, Teufel und Kaufmann von Sybille Lenz in das Innere des Gebäudes, um Weiteres zu entdecken:

  

zum Thema : Elkes Blog
  • mehr... (843 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 50 mal gelesen

Neuwieder haben die Bug Namedy in Andernach jetzt belagert

Noch bis Sonntag, 08. Mai kann man eine zweite Ausstellung der Gruppe 93 auf Burg Namedy in Andernach besichtigen. Und die Fahrt lohnt sich. 
Die ausstellenden Künstler sind: Norbert Bleidt, Ulrich Christian, Marianne Dick, Gans-Eichler, Lilo JasHelgachik, Sigrid Langert, Sybille Lenz, Daniela Schneider, Franz v. Stockert, Uta Weiler, Gerhard Wienss und Frieda Wionzek.
Schon auf dem Weg zur Burg kann man die ersten Kunstwerke entdecken. Skulpturen von Norbert Bleidt säumen den Weg.

..
Für eine größere Ansicht lassen sich die Fotos anklicken

zum Thema : Elkes Blog
  • mehr... (1684 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 42 mal gelesen

Ob sie wohl fertig werden ....

Diese Frage stellen sich bestimmt einige in Hinblick auf das Wochenende am 14. und 15. Mai mit den Veranstaltungen "Kunst im Karree" und dem Flohmarkt am 14.Mai in der Innenstadt. Hat Neuwied in der Innenstadt gerade doch zwei große Baustellen: einmal die Markstraße und unvorhergesehen, den Luisenplatz am Fahnenhügel.

Auf der Marktstraße sah es gestern Abend so aus.

zum Thema : Elkes Blog
  • mehr... (1706 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 38 mal gelesen

Noch bis zum 22.Mai - "ungewöhnliche Bilder der Marktkirche"

Die Marktkirche mal anders sehen das kann man im Café Auszeit an der Marktkirche. Eine außergewöhnliche Ausstellung, sieht man doch gleichzeitig das Motiv durch die großzügigen Fenster. 
Die Kunst-Fotos von Dr. Henry Bauer zeigen die Kirche sowohl von innen als auch von außen mit unterschiedlichstem Licht und mit ganz unterschiedlichen Interpretationen.

der Ausstellungsraum mit Blick auf die Marktkirche

zum Thema : Elkes Blog
  • mehr... (1069 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 15 mal gelesen

Unsere Sprache

Ist so unbeschreiblich, wie die Worte, die sie beherbergt.
Sie kann eine böse, scharfe Waffe sein – manchmal schlimmer, nachhaltiger und zerstörerischer wie Waffen.  Sie kann milde sein und schmeichelnd und bestechend.
Manchmal kann aber ein einzelnes Wort den tausendfachen Schmerz beschreiben, den Eltern empfinden, die ihr Kind viel zu früh verloren haben.

Wie hier auf dem Foto vom Alten Friedhof in der Julius-Remy-Straße zu sehen: 
„Unserem unvergesslichem lieben Kind“

zum Thema : Elkes Blog
  • mehr... (850 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 21 mal gelesen

Wenn selbst dunkle Gestalten den Frühling nicht aufhalten können.

Noch ohne dichtes Blätterkleid werfen manche Bäume bedrohliche Schatten auf die wieder erwachte Natur. Könnt Ihr sie sehen? 
Früher konnte ich es immer nicht erwarten, bis alles grün war, bis alle Blätter entpackt waren.
Frühling in meiner Jugend dauerte gefühlt immer ewig. So lange zeigten die Kirschen, Magnolien und Apfelbäume ihre wunderbare Pracht. Ich freute mich auf Sommer und Wärme und konnte es einfach nicht erwarten.
  

zum Thema : Elkes Blog
  • mehr... (825 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 21 mal gelesen

Weitere Fotos vom Gartenmarkt

Wie immer hatte auch die SWN wunderbar dekoriert, für mich jedes Mal ein Highlight vom Gartenmarkt. Allerdings habe ich diese Deko aufgrund des Andrangs nur von der Seite aus erwischt.
Und weil es so schön war, gibt es heute noch einige Fotos vom Gartenmarkt in Neuwied. Das Angebot war auch wunderbar vielfältig, von unzähligen Leckereien und Getränken, bis hin zu Schmuck, Hüten, Wolle, Bürsten, Ölen uns so viel mehr.
Wunderschön anzusehen waren auch die Stelzenmenschen, eine Hochleistung, die bestimmt nicht zu unterschätzen ist. 

  


13 Artikel (2 Seiten, 10 Artikel pro Seite)