30. September 2021: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Im Rahmen der Themenwochen „Interkulturelle Wochen“ bietet das Diakonische Werk im Kirchenkreis Wied in Kooperation mit der evangelischen Akademie im Rheinland einen Vortrag mit dem Titel „Afghanistan – ein Land im Dauerkonflikt“ an.
Der Referent Jörgen Klußmann spricht über ein Land, welches über Jahrzehnte hinweg von Dauerkonflikten geprägt war und immer noch ist. Dabei geht er auf die Geschichte sowie die Strukturen des Landes ein, welche zugleich faszinieren, aber auch erschrecken.
Studienleiter Jörgen Klußmann war immer wieder als zivile Friedensfachkraft und Journalist in Afghanistan, hat dort Workshops für systemische Konflikttransformation organisiert und ist Mitherausgeber einer Publikation über die Taliban.
Hiermit laden wir Sie herzlichst ein an der Veranstaltung teilzunehmen, um zugleich den interkulturellen Dialog zu stärken.
Die Anmeldung für die Veranstaltung erfolgt per Mail an schroth@diakonie-neuwied.de bis zum 29.09.2021.