Kaum eine Nationalität weiß besser das Leben zu feiern und zu genießen als die Franzosen, so heißt es. Dem nachzueifern, ist Ziel des Urlaubstages „Art de vivre - Ein Stück Frankreich in Altwied“, der am 9. und 23. Juli im Rahmen des „Deichstadt-Urlaub“ 2021 angeboten wird. Nach einer kleinen Wanderung durch Altwied können die Teilnehmenden mit einem Gläschen Wein, vollwertigem Käse und Baguette bei einer Runde Boule anstoßen und über Gott und die Welt reden. Die „Naiwidder“ Interpretation eines französischen Tages! Optional kann der Tag mit einer Runde Minigolf abgerundet werden. Der Treffpunkt für dieses Urlaubserlebnis ist um 14 Uhr der Parkplatz der Burg Altwied. Anmeldung und Ticketkauf (25 Euro pro Person) über die Tourist-Information Neuwied unter 02631  802-5555 oder per E-Mail an tourist-information@neuwied.de.

 

Alle bereits knapp 90 Erlebnisangebote des „Deichstadt-Urlaub“ 2021 finden Urlaubsreife unter www.neuwied.de/deichstadturlaub.html. Der dort abrufbare Kalender wird laufend um neue Termine erweitert und kann abonniert werden. Das Programmheft „Deichstadt-Urlaub“ liegt aus in der Tourist Information der Stadt Neuwied.