Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Barrieren im ÖPNV begegnen

( ) Beirat für Menschen mit Beeinträchtigungen unternahm gemeinsame Busfahrt

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) stellt für Menschen mit Beeinträchtigungen häufig eine zentrale Bedingung zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben dar. Sei es die Busfahrt zu Veranstaltungen, zum Arztbesuch in der Stadt oder die tägliche Fahrt zur Arbeitsstätte. Für Menschen mit Behinderungen existieren dabei mitunter größere Barrieren in der Nutzung des ÖPNV. So war und ist das Thema „ÖPNV und Menschen mit Behinderungen“ im Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein viel diskutiertes Anliegen.    >>> weiterlesen

Großturnhalle Engers vor 50 Jahren eingeweiht

(von ) Bürgermeister Mang: Sport hat dort seit jeher hohen Stellenwert

Sie suchte zur Zeit ihrer Einweihung vor fünf Jahrzehnten in der Region ihresgleichen: Die 42,5 mal 32,5 Meter messende Großturnhalle in Engers war nach den neuesten technischen Erkenntnissen errichtet worden. Eine vergleichbare Sportstätte stand nur in der Ruhrmetropole Essen. Der für den dortigen Hallenbau verantwortliche Architekt Stache aus Düsseldorf hatte mit seinem Team auch die Pläne für Engers entworfen. Und die wurden rasch realisiert. >>> weiterlesen

Wir machen die Nacht zum Tag: Für unsere nachtaktiven Tiere

( von Den Menschen die Tierwelt in all ihrer Vielfalt näherzubringen und sie dafür zu begeistern, ist eine Kernaufgabe der Zoos. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, ist es wichtig, die Tiere auf eine Art zu halten, die ihren Bedürfnissen gerecht wird, und den Besuchern die Möglichkeit gibt, die Tiere bei ihrem natürlichen Verhalten zu beobachten. Das ist bei einigen Tieren ein schwieriges Unterfangen, vor allem bei den Arten, die zu den normalen Zoo-Öffnungszeiten eigentlich gar nicht zu beobachten sind: Die nachtaktiven Tiere. Diese gibt es weltweit und in ganz verschiedenen Tierfamilien, beson-ders häufig sind sie aber unter den Säugetieren.   >>> weiterlesen

Neueste Bilder



Wie geht es weiter mit der Deichkrone in Neuwied?

Dieses Thema interessierte richtig viele Bürger und politisch Engagierte aus Neuwied. So kamen zu der Veranstaltung „Auf dem Weg zur neuen Deichkrone“ mit ca. 150 Interessierten weitaus mehr Bürger wie erwartet.
So viele Bürger nahmen an der Veranstaltung teil, dass sie weit weg vom Deichinformationszentrum den Begrüßungsworten von Bürgermeister Michael Mang lauschten
Und da ging schon am Anfang die Demokratie los. "Soll es eng werden, oder bilden wir zwei Gruppen, dann dauert die Veranstaltung aber länger wie 90 Minuten". Nach der Meldung „Wir haben Zeit“ ging es in zwei Gruppen weiter.  
>>> weiterlesen mit vielen Fotos

„Yes we burn“ – Theaterstück von Xtrameile

Die IG Metall Neuwied lud gemeinsam mit dem DGB zu einem beeindruckenden Theaterstück am 07. November 2018 in die VHS Neuwied ein.
Es gab ein satirisch-witziges und böses Stück zur schönen neuen Arbeitswelt. Teilweise so böse, dass einem das Lachen im Hals stecken blieb.
Die beiden Darsteller entführten einen von der ersten bis zur letzten Minute.
„Yes-we burn“ – zeigt ein Stück unserer heutigen Arbeitswelt – Brennen bis zum Burn Out und lässt die Zuschauer dabei nicht außen vor. Die Firma – der Global-Player Streichholz Union veranstaltet eine Jubiläumsfeier und die Consulterin Janine Baumann, gespielt von Martina Frenzel, bereitet Sie darauf vor. Zeitlich wird alles perfekt eingetaktet und erst einmal werden Sie darauf hingewiesen, dass Sie nicht wie vorgeschrieben „agil“ sitzen. >>> weiterlesen

Neuwied von A-Z: Interessantes aus Neuwied

  • Sprechstunde: Sicherheitsberater für Senioren informieren

    2-raiffeisenbruecke_mit_kuehlturm.jpgAn jedem ersten Freitag im Monat bieten die Senioren-Sicherheitsberater der Stadt Neuwied in den Räumen des Stadtteilbüros, Rheintalweg 14, 1. ...

  • MinsKi

    Minski.jpgDie MinsKi-Filmauswahl wird jeden Mittwoch um 20 Uhr im Schauburg-Kino Neuwied, Dierdorfer Straße 2 (Ecke Heddesdorfer Straße) ...

  • Chorprojekt „Neuwied inTONational“

    sommerfest_mgh_neuwied_041.jpgIn Kooperation mit dem Stadtteilbüro südöstliche Stadt Der „inTONationale Chor“ ist kein Chor im gewöhnlichen ...

  • Mautapfel

    Apfelprodukte-2014-10-1.jpgDer „Mautapfel“ ist eine alte Streuobstsorte, die im späten 18. Jh. in der ehemaligen Abtei Rommersdorf als Mutante des ...

  • Wolfgang Walter

    DSC_2257-(002).jpgEhrennadel des Landes Rheinland-Pfalz für drei verdiente Bürger aus dem Landkreis Neuwied Drei verdiente Bürger aus dem Landkreis ...

  • Einwohner Irlich

    Einwohner_Irlich.jpgDie Entwicklung der Einwohnerzahlen von 2003 bis 2016: Das Diagramm ist im Anhang in größerer Auflösung sichtbar.   Im ...

Nachrichten aus Neuwied

new: 13.12.2018 Änderung von Abfuhrtagen zum Jahresbeginn

Zusatzleerung blaue Tonnen am 5. Januar 2019 in Oberbieber und ...

new: 13.12.2018 Tierisch Freude schenken - Die besondere Geschenkidee

Wer noch eine besondere Geschenkidee zu Weihnachten oder zu anderen Anlässen sucht, wird im  Zoo Neuwied schnell fündig. So zum Beispiel im ...

new: 12.12.2018 Deichförderverein: Vorstand einstimmig wiedergewählt

Rund 2400 Besucher jährlich besuchen das Informationszentrum Oberbürgermeister Jan Einig als Vorstandsvorsitzender des Deichfördervereins ...

new: 12.12.2018 Regionalladen-Gemeinschaftsprojekt startet ersten Testlauf

Bei Amalie schöne Regionalprodukte einkaufen Stadt und Landkreis Neuwied präsentieren sich gemeinsam auf Neuwieder Knuspermarkt Das ...

new: 12.12.2018 Der Freizeitplaner 2019 ist ab Mitte Januar erhältlich

Wie auch in den vergangenen Jahren bringen die Kreisjugendpflege des Landkreises und das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, in gemeinsamer Regie, ...

new: 12.12.2018 Kandidaten für Sportlerehrung melden

Stadt Neuwied zeichnet wieder besondere Leistungen aus Die Stadt Neuwied würdigt auch in diesem Jahr wieder die ...

new: 12.12.2018 Kreis-Migrationsbeirat tagt in Puderbach

Situation geflüchteter Menschen in der VG Puderbach und Asylwesen im Kreis bilden thematische Schwerpunkte Zu seiner letzten Sitzung des Jahres traf ...

new: 12.12.2018 Oberbürgermeister Einig zieht am 23. Dezember das Gewinnerlos

Noch steht er in der großen Schneekugel auf dem Luisenplatz, doch am Sonntag, 23. Dezember, wird feststehen, wer den dort ...

new: 12.12.2018 Trotz Wasserschaden: Kita Rheintalweg bleibt geöffnet

Erzieherinnen und Kinder reagieren flexibel auf Problemlage Ein Wasserschaden in der Kindertagesstätte am Rheintalweg ...

Ross folgt Bauer: Löschzug Stadt Neuwied hat neue Führung

Wechsel bei der Feuerwehr: Der Löschzug Stadt Neuwied hat eine neue Führung. Nach dem Wegzug von Florian Bauer ...

Selbst in Österreich abgeholt: Pfadfinder bringen Friedenslicht zum Adventsfenst

Am Freitag, 21. Dezember, bieten die Pfadfinder vom Stamm St. Bonifatius am Oberbieberer Pfadfinderhaus in der Grafenwiese 100 ...

Bürgerbüro nachmittags geschlossen

Am Mittwoch, 12. Dezember findet nachmittags die jährliche Personalversammlung der Kreisverwaltung Neuwied statt. Es ist ...

Änderung der Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, wird die Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr ...

„In großer Geschlossenheit nach vorne schauen!“

Positiv ist die Stimmung der CDU-Delegierten und CDU-Mitglieder die beim CDU-Bundesparteitag in Hamburg zugegen waren. „Die Bundesvorsitzenden- und ...

Kfz-Zulassungsstelle in Dierdorf am 27.12. geschlossen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Dierdorf hat in der Woche nach Weihnachten geschlossen. Somit bleibt auch die Außenstelle ...

Seniorenbeirat nutzt Weihnachtsmärkte, um zu informieren

Es kommt nicht auf die Größe an: Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied hatte seinen Informationsstand auch auf dem ...

Freunde des Boulespiels feierten Nikolaus auf sportliche Art

Seit mehr als eineinhalb Jahren wird die Boulebahn in den Goethe-Anlagen an mehreren Tagen in der Woche von Freunden der französischen Sportart genutzt. ...

Heinrich-Haus verabschiedet Geschäftsführer Ingmar Hannappel

Heinrich-Haus verabschiedet Geschäftsführer Ingmar Hannappel feierlich aus dem Arbeitsleben
Neuwied – Wenn so ...

20 User online

Donnerstag, 13. Dezember 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied