Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Kinderpatenschaft übernehmen

( von und tierische Erlebnisse verschenken 
In Neuwied und Umgebung leben etwa 15 Prozent der Kinder und Jugendlichen unterhalb der Armutsgrenze. Ihre Chance auf eine aktive Teilhabe am kulturellen und sozialen Leben ist aufgrund der begrenzten finanziellen Verhältnisse der Familien eher gering. So können sie viele Freizeit- und Kulturangebote oft nicht wahrnehmen. Auch ein Besuch im Zoo, wo Kinder Tiere aus der ganzen Welt erleben können, ist meist nicht möglich.
Bei einem Zoobesuch können Kinder viel entdecken und vergessen für eine Weile die Sorgen des Alltags.   >>> weiterlesen

„Ein Mitmachverein ohne Mitgliederbeiträge“

((von Familienbildungsstätten in der Region blicken in die Zukunft
Andernach – 127.487 Unterrichtsstunden mit 50.591 Teilnehmenden wurden 2017 von den Familienbildungsstätten (FBS) Andernach, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Koblenz, Linz, Mayen, Neuwied und Simmern geleistet. Etwa alle sechs Wochen treffen sich die Leiterinnen und Leiter in einem regionalen Qualitätszirkel, um über ihre Angebote, aktuelle Themen wie Datenschutzrechtlinien oder über die Bistumssynode zu sprechen.
„Unsere Teilnehmer merken, hier ist etwas anders, aber sie können dieses Gefühl nicht konkretisieren. Sie sagen uns, dass sie sich hier angenommen fühlen“, verdeutlicht es Felicitas Flöthner, geschäftsführende Leiterin in Koblenz. >>> weiterlesen

Informationen über Wolfsmanagement

( von Landkreis Neuwied, Land und Verbände informieren über Wolfsmanagement
Landrat Achim Hallerbach, der Landesverband der Schaf-/Ziegenhalter und Züchter Rheinland-Pfalz e.V., der Bauern- und Winzerverband Neuwied und die Kreisgruppe Neuwied des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz laden zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Wolfsmanagement ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 19. Juni um 19 Uhr im Bürgerhaus St. Katharinen statt. Sie richtet sich besonders an Weidetierhalter aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald. >>> weiterlesen

Finale der Raiffeisentage

(von )   20 Vereine gestalten Gemeindefest - „Alle für einen“ am 17. Juni  – Programm von 10 bis 17 Uhr
Neuwied. Zum Finale der zweiwöchigen Raiffeisentage des Kirchenkreises Wied setzen die Heddesdorfer das Motto des Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen „Einer für alle und alle für einen“ so richtig vor Ort in die Tat um: Am bunten Gemeindefest auf dem Heddesdorfer Kirchplatz beteiligen sich neben evangelischer und katholischer Kirchengemeinde fast 20 Vereine und Gruppen. >>> weiterlesen

FSJler sind voll in die tägliche Arbeit integriert

( von Während des Freiwilligen Sozialen Jahres Erfahrungen sammeln
Bei jungen Leuten, die sich in der Orientierungsphase befinden, ist es beliebt: das  Freiwillige Soziale Jahr. Auch das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied bietet die Chance, frühzeitig Erfahrungen in der der Jugendarbeit zu machen.
Wer mit Emma Omerzu und Jan Buchheim über ihre Tätigkeit spricht, der trifft auf zwei zufriedene Gesprächspartner. Die beiden 20-jährigen Oberbieberer leisten momentan ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ab – noch bis September beziehungsweise August. Während Emma im städtischen Jugendzentrum Big House agiert, ist Jan für das Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) der Stadt Neuwied vor allem in der Kinder- und Jugendbetreuung in den Stadtteilen aktiv.   >>> weiterlesen

Zirkus Maxiko - „Gemeinsam schaffen wir das!“

(von ) Viele Geldgeber sollen Zirkusprojekt der Maximilian-Kolbe-Schule ermöglichen.
Rheinbrohl. Die Maximilian-Kolbe-Schule, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, besuchen ca. 100 Kinder in 9 Klassen aus den Verbandsgemeinden Unkel, Linz, Bad Hönningen und der früheren VG Waldbreitbach.
Vom 17. bis 22. September hat die Schule großes Zirkusprojekt vor. Im Rahmen des Zirkusprojekts wird der "konventionelle Schulunterricht" für eine Woche außer Kraft gesetzt. Durch das gemeinsame Erleben und Gestalten der Projektwoche sollen alle Kinder ihre Kooperationsfähigkeit sowie einen respektvollen Umgang untereinander und mit verschiedenen Materialien schulen.   >>> weiterlesen

Die nächsten Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Neuwied von A-Z: Interessantes aus Neuwied

  • Max Schrubbel

    Paul-P-Baum_und_Schrubbel_c_Elke_Doebbeler.jpgFührt Max Schrubbel bald ein Doppelleben? Patientenstammtisch würdigt Tag der Zahngesundheit Zum Tag der Zahngesundheit am 25.09.2012 lud ...

  • Kolping - Veranstaltung: Parteien zur Europawahl am 06.05.2014

    2-paul_p_baum_grundschied_dr_bollinger_4.jpgPassend zur Wahl lud die Kolpingfamilie Neuwied 1860 zu einer Podiumsdiskussion ins Friedrich-Spee-Haus an der Wilhelm-Leuschner-Straße. Fast alle ...

  • Martinsweg – geführte Wanderung am 06.01.2018

    gefuehrte_Wanderung_Martinsweg_09.jpgMit etwas gemischten Gefühlen begab ich mich am Dreikönigstag zur Pilgerveranstaltung des Martinsweges Mittelrhein. Der Winter bisher zeigte ...

  • Bauspielplatz

    Eroeffnung-Bauspielplatz-Schild-(002).jpgBauspielplatz wieder eröffnet Kinder freuen sich über saniertes Spielgelände Er ist der Dauerbrenner im Angebot des städtischen ...

  • Markttage

    Wochenmarkt_Neuwied.jpgMarkttage in Neuwied Märkte - ein sehr traditionelles Thema in Neuwied - erhielt Neuwied doch schon nur 9 Jahren nach Gründung die ...

  • Stadtparteitag FDP

    2017-10-15-Stadtparteitag_FDP_2.jpgDie FDP in Neuwied stellt sich neu auf Genau passend zur Wahl des Oberbürgermeisters in Neuwied und der Landtagswahl Niedersachsen traf sich die ...

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.06.2018 Wolfgang Latz hat seiner Schule fortschrittliches Gesicht gegeben

Langjähriger Schulleiter wurde in Ruhestand verabschiedet Mit einer großen Feier wurde der bisherige Schulleiter des Wiedtal-Gymnasiums ...

new: 18.06.2018 Sportler erreichen ihr Ziel

Läufer des VfL Waldbreitbach starten in Koblenz Koblenz – „Ich hätte nie gedacht, dass ich das schaffe”, war einer der ersten ...

Zweite Woche Rommersdorf Festspiele

Bei gutem Wetter noch Tickets an der Tageskasse sichern Seit dem 15. Juni steht die Abtei Rommersdorf wieder ganz im Zeichen der gleichnamigen Festspiele und ...

„Ein toller Tag für die kleinen Gecken“

Zum zweiten Mal hatte das Komitee der KG Weis ihre Kinder- und Jugendgarden zum großen Erlebnistag eingeladen. Bei sommerlichen Temperaturen waren die ...

In den Ferien auf dem „Walk of Fame“ unterwegs

Noch Plätze frei im abwechslungsreichen Jugend-Kreativ-Camp Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied (KiJuB) ...

POL-PDNR: Lkw verursacht Unfall auf der B 256 bei Bonefeld und fährt davon.

2018-06-14T16:06:56 Bonefeld (ots) - Am Montag, dem 11.06.2018, befuhr um ca. 18:30 Uhr, ein DHL-Lkw mit Anhänger, die B ...

Karate: Priti Pelia wird zwei mal Deutsche Vize-Meisterin

Nikita Seifert und Samira Mujezinovic erkämpfen sich Platz 5. Erfurt, 3.6.2018. Die Deutsche Meisterschaft verlief für das KSC Karate Team wieder ...

Ferienbedingten Schließzeiten der Außenstellen der Kfz-Zulassungsstelle

Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung weist auf die ferienbedingten Schließzeiten der Außenstellen ...

In der Lindenstraße geht es in den letzten Bauabschnitt

Kreuzung Blocker Straße muss etwa fünf Wochen gesperrt werden – Wetter ist entscheidend Neuwied. Gut 650 Meter lang ist die ...

POL-PDNR: Schwerer Raub auf Postagentur

- Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2018-06-14T08:33:49 NEUWIED/HEIMBACH-WEIS (ots) - Am Mittwoch, den ...

Infopost aus Ihrer Kristall Therme - WERBUNG

Sehr geehrte Gäste, wir laden Sie recht herzlich ein, am längsten Tag des Jahres am  23.06.2018. unsere Gäste zu ...

Kinderpatenschaft übernehmen und tierische Erlebnisse verschenken

In Neuwied und Umgebung leben etwa 15 Prozent der Kinder und Jugendlichen unterhalb der Armutsgrenze. Ihre Chance auf eine aktive Teilhabe am kulturellen und ...

POL-PDNR: Versuchter Einbruch in Discount-Markt

 - Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2018-06-13T15:13:44 NEUWIED/ENGERS (ots) - Am Mittwoch, dem ...

POL-PDNR: Fischzucht mit Restaurantbetrieb mehrfach von Einbrecher aufgesucht

- Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2018-06-13T14:44:08 NEUWIED/NIEDERBIEBER (ots) - In der Nacht von Sonntag, ...

Seniorengremien aktiv bei erster Neuwieder Informationsmesse

Mitglieder des Seniorenbeirates und einige der Seniorensicherheitsberater der Stadt Neuwied nahmen an der ersten Neuwieder Senioreninformationsmesse in der ...

„Früher an später denken“

Pflegestützpunkte und NEKIS veranstalteten Neuwieder Senioren-Informationsmesse „Früher an später denken“ lautete das Motto der ...

Den Lebensraum Wied entwickeln

Bachpatenschaft - Altenwied und Kreisverwaltung schließen Vertrag Engagierte Bürgerinnen und Bürger haben sich zur Bachpatenschaft Altenwied ...

Unterstützung, Hilfe und Weiterbildung

Lebensberatung Neuwied legt Jahresbericht 2017 vor Neuwied – 1.016 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben im vergangenen Jahr Unterstützung bei ...

13 User online

Montag, 18. Juni 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied