Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Den Zoo in der Abenddämmerung erleben

( von – Besondere Abendführungen im Zoo Neuwied  
Was fressen Stachelschweine zum Abendbrot? Wie schlafen Kängurus? Was macht das Faultier „Lento“, wenn keine Besucher mehr in der Prinz Maximilian zu Wied Halle sind? Am Freitag, 05. April 2019, können Sie es herausfinden. An diesem Abend findet im Zoo Neuwied um 18:00 Uhr die erste öffentliche Abendführung des Jahres statt. Abendführungen sind immer ein ganz besonderes Zoo-Erlebnis: Ganz ohne Besuchertrubel und unter fachlicher Führung kann der Zoo in der Dämmerung erlebt werden, bei klarem Himmel sogar  mit einem spektakulären Ausblick auf das Rheintal bei Sonnenuntergang.    >>> weiterlesen

800 Jahre alter Kirchturm in Niederbieber wird eingerüstet

(von )   Ein rund 800 Jahre alter Kirchturm verschwindet in einem Gerüst: Signal für den baldigen Beginn der Sanierung des Turms der evangelischen Kirche im Neuwieder  Stadtteil Niederbieber. Notwendig geworden sind die Arbeiten durch marodes Gebälk im Innern. Was sogar Ursache dafür war, dass die Glocken der Kirche nun schon seit Ende 2017 vorsorglich nicht mehr läuten dürfen.  
Und da der Gerüstaufbau nicht nur aufwändig, sondern zugleich recht kostspielig ist, wird die Gelegenheit genutzt, um neben der Reparatur des Gebälks auch das sanierungsbedürftige Dach neu einzudecken, einige Steinmetzarbeiten durchzuführen und die Außenwand zu streichen.  
>>> weiterlesen

Unterwegs bei Wind und Wetter

(von Wallfahrende ziehen durch das Bistum Trier/Halt in Neuwieder Stadtteil

Neuwied-Heimbach-Weis – Mit dicken Wanderstiefeln, stabilen Stöcken und gelben Warnwesten sitzen mehr als 30 Männer und Frauen um 21 Uhr in der St. Margaretha Kirche in Heimbach-Weis. Die eine Hälfte ruht sich von ihrem 17 Kilometer langen Weg von Koblenz aus und freut sich auf ihr Nachtquartier im Pfarrheim. Die anderen starten ihre Wanderung durch die Nacht bis Bad Hönningen. Immer dabei: das Hungertuch des Hilfswerks Misereor.
>>> weiterlesen

Erfolgreiches Integrativprojekt: Schüler besuchten Werkstatt

Foto ©Heinrich-Haus

(von )  St. Katharinen – Bei einem wunderschönen Integrativprojekt arbeiteten die Grundschule und die Werkstatt für Menschen mit Behinderung in St. Katharinen wieder einmal eng zusammen. Am 7. Februar verbrachten die Schüler der Klasse 4 a mit Klassenleiterin Barbara Pilz einen informativen Tag in der Werkstatt, bei dem auch Spaß und Spiel nicht zu kurz kamen.
Das Integrativprojekt wurde von Tabea Wendel ins Leben gerufen, die bereits mehrere Praktika in der Werkstatt absolviert hat und nun im Rahmen ihrer Ausbildung zur Sozialassistentin ein Projekt planen sollte.  >>> weiterlesen

Zehn italienische Chocolatiers bereichern chocolART

(von )  Geschmacksfülle und Designvielfalt beim Schokoladenfestival    
Pizza und Pasta: Den beiden großen P der italienischen Küche muss man zumindest Anfang April ein dickes C hinzufügen – für Cioccolato. Denn für die chocolART-Premiere in Neuwied reisen extra zehn Chocolatiers aus Italien an, um ihre Kunstfertigkeit rund um die Schokolade zu demonstrieren. Sie kommen aus acht unterschiedlichen Regionen, garantieren so für eine große Vielfalt an Geschmack und Design. Für die chocolART in der Deichstadt heißt das: Schon bei der ersten Ausgabe des Schokoladenfestivals vom 5. bis 7. April gibt es ein internationales Schwerpunktthema. Im Land des Dolce Vita kennt man sich aus mit verführerischen Genüssen. Davon werden sich die Neuwieder und ihre Gäste überzeugen können. >>> weiterlesen

Wäller Tour Bärenkopp als schönster Wanderweg nominiert

Foto: Andreas Pacek

( von  ) Die Fachzeitschrift Wandermagazin sucht "Deutschlands schönsten Wanderweg 2019" und die Wäller Tour Bärenkopp ist in der Kategorie Touren nominiert. Aus über 100 Bewerbungen haben es 13 Weitwanderwege und 14 Tagestouren auf die Nominiertenliste geschafft. Sie stehen nun bis zum 30.6.2019 auf www.wandermagazin.de/wahlstudio zur Publikumswahl. Jeder Teilnehmer hat die Chance auf wertvolle Outdoor-Sachpreise. Es muss jeweils in der Kategorie Routen und Touren eine Stimme abgegeben werden. >>> weiterlesen

Neuwied von A-Z: Interessantes aus Neuwied

  • Schweizerhäuser

    Schweizerhaeuser.jpgGeschichte der Schweizerhäuser wird in Ehre gehalten Mehr als neun Jahrzehnte gehörten sie zum Neuwieder Stadtbild: die Schweizerhäuser. ...

  • Weihnachtscircus

    Neuwieder_Weihnachtscircus__-_Duo_Vital-x_07.jpgStaunen - Atem anhalten – Lachen Das ist der erste große Internationale Neuwieder Weihnachtscircus 2016/2017. Den Besucher erwarte ...

  • Irlich

    Sankt_Peter_und_Paul_Irlich.jpgIrlich liegt rechtsrheinisch an der Mündung des Flusses Wied in den Rhein im Norden von Rheinland-Pfalz. Südlich von Irlich liegt die ...

  • Kreuzgang Konzerte

    2-lalelu_12.jpgImmer im Mai an vier aufeinander folgenden Montagen finden in der Abtei Rommersdorf im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis die Kreuzgang Konzerte um 20 Uhr ...

  • Talking Horns

    Abtei_Rommersdorf_Kreuzgang_Konzerte_1.jpgSprechende Hörner im Kreuzgang bei super schönem Wetter Talking Horns sind vier Musiker mit einem Haufen Blasinstrumenten. Im wunderschön ...

  • Björn Ritter

    ritter2-(002).jpgBjörn Ritter ausgezeichnet Höchstes Niveau in der Gästeführerausbildung erreicht Sie sind Experten und Erzähler, Mittler ...

Nachrichten aus Neuwied

new: 19.03.2019 Bewährtes sichern und gleichzeitig auch für neue Wege offen sein

Neuer Generalober der Franziskanerbrüder stellte sich bei Landrat vor Der neue Generalober der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz aus Hausen, ...

new: 19.03.2019 Kim Rosik geht für ein Schuljahr in die USA

Erwin Rüddel gab erfolgreiche Empfehlung für das PPP-Stipendium Pleckhausen. Große Freude im Haus Rosik in Pleckhausen. ...

new: 18.03.2019 L 252 voll gesperrt

Zur Durchführung im Interesse der Verkehrssicherung zwingend notwendiger Rodungsarbeiten muss die Landesstraße (L) ...

new: 18.03.2019 Bahnlärm und Bahnsicherheit

Es ist eher fünf nach zwölf als fünf vor zwölf Landrat begrüßt Engagement der Berliner Parlamentsgruppe Bahnlärm Kreis ...

new: 18.03.2019 Zauberer unterstützt „Affenzirkus“ in der Kita Rommersdorf

Selbst einmal eine Zirkusvorstellung zu geben: Das war der Wunsch der zukünftigen Schulkinder der Kindertagesstätte Rommersdorf. Diesem Wunsch kam die ...

new: 18.03.2019 Pressemitteilung der Polizei Altenkirchen vom 18.03.2019 Trickdiebstahl

POL-PDNR: 2019-03-18T09:13:48 Altenkirchen (ots) - Am 16.03.2019 gegen 09.25 Uhr, saß eine 56- jährige Frau in ...

Die sparsamsten Azubis des Landes kommen aus Neuwied

IHK-Projekt „Energie-Scouts“ Mainz, 15. März 2019. Energiepreise zählen in den Unternehmen zu den größten Kostentreibern. ...

Tourismusmotor durch attraktive Bäderkonzepte

Verbindung von Hotels, Wellnesstherme und touristischen Angeboten bringen viel Potenzial
Rengsdorfer Unternehmen setzt ...

Nutzergruppe des „Müllweckers“ wird immer größer

Kreis-Abfall-App bietet kostenlosen Service rund um den Abfall Immer mehr nutzen den zum Jahresbeginn gestarteten erweiterten Service der Neuwieder ...

Jahreshauptversammlung 2019 der KG Weis e.V.

Rückblick auf eine erfolgreiche Session - Ausblick auf kommende Aufgaben Am 29. März 2019 um 20.11 Uhr findet im ...

Karate: Siege bei Benelux Open und offener Saarlandmeisterschaft.

Priti Pelia siegt in Amsterdam, David Paul erkämpft sich Gold im Saarland. Amsterdam, 10.3.2019. In der Leistungsklasse setzte sich Priti Pelia an die ...

Unbekannte wollen sich Zutritt zu Haus und Wohnung verschaffen

SWN warnen: Offenbar sollen Gebäude ausspioniert werden
14.03.2019 Neuwied. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) warnen vor ...

Johanna-Loewenherz-Stiftung vergab Stipendien

 Feierstunde im Roentgenmuseum Neuwied Politisches und soziales Engagement verbindet diesjährige Preisträgerinnen Kreis Neuwied. Caroline ...

POL-PDNR: Herdorf - Verdacht des Bandenladendiebstahls in / aus LIDL-Filiale

2019-03-14T08:58:05 Herdorf (ots) - Am Montag, den 11.03.2019, wurden von einer Mitarbeiterin des Marktes gegen 17:35 Uhr ...

POL-PDNR: Eine "Pizza Randale" bitte.

2019-03-14T07:21:57 Neuwied, Innenstadt (ots) - Weil ihm die Zubereitung seiner Pizza zu lange dauerte, randalierte ein ...

Ärzteversorgung: „Land reagiert zu spät und zu zaghaft

Ärzteversorgung: „Land reagiert zu spät und zu zaghaft auf Herausforderungen der Zukunft“ Bund muss ...

Beste Klimaschutzprojekte an Schulen gesucht

Erwin Rüddel motiviert zur Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb Kreis Neuwied. Schulen die sich im Kreis Neuwied mit ...

Geschäftsjahr 2018: ISB fördert im Landkreis Neuwied mit 13,7 Millionen Euro

Mainz, 13. März 2019. Im Jahr 2018 hat die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) mit rund 13,7 Millionen ...

19 User online

Dienstag, 19. März 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied