Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Hurra, es gibt Nachwuchs bei den Katzenbären!

( von Seit mehr als 16 Jahren leben im Zoo Neuwied Katzenbären, auch Rote Pandas genannt. Nun hat es auch endlich mit dem ersten Nachwuchs geklappt. Am 11. Juni schon kamen zwei Jungtiere zur Welt.
Das Weibchen „Sum“ ist vier Jahre alt und kam erst vor einem Jahr in den größten Zoo in Rheinland-Pfalz zu dem sechsjährigen Männchen „Jaques“. Und es schien Liebe auf den ersten Blick zu sein. Katzenbären sind eigentlich Einzelgänger, können aber auch paarweise gehalten werden. >>> weiterlesen

Neuwied räumt auf: „Gemeinsam ein Zeichen setzen“

(von Aufruf zum lokalen Einsatz beim „World Cleanup Day“

Neuwied räumt auf: Unter diesem Motto laden die Stadt, die Servicebetriebe (SBN) und die Bürgerinitiative „Wir im Sonnenland“ zu einer gemeinsamen lokalen Aktion beim World Cleanup Day am Samstag, 21. September, ein.

„Weltweit räumen an dem Tag Millionen von Freiwilligen auf. Lassen Sie uns auch in Neuwied ein Zeichen setzen für eine saubere Stadt“, hofft Oberbürgermeister Jan Einig, dass möglichst viele mitmachen. Einzelpersonen, Gruppen, natürlich auch Vereine, Schulen oder Kitas können dazu zwischen 10 und 13 Uhr auf einer Fläche ihrer Wahl - ob in der City, in ihrem Stadtteil oder direkt in ihrer Straße - Müll sammeln.   >>> weiterlesen

Schüler planen ihren Schulhof selbst

( )   Beigeordneter Michael Mahlert sieht in der Schulhofgestaltung unter frühzeitiger Beteiligung der Schülerinnen und Schüler ein zukunftsweisendes Projekt

Der Schulhof der Heinrich-Heine-Realschule Plus in Neuwied muss teilweise saniert und im Zuge der Sanierung neu gestaltet werden. Der Landkreis Neuwied als Träger der Schule hat daher 400.000 € für die Sanierung der Schulhofanlage eingeplant. Mit der Ausarbeitung eines Sanierungs- und Umgestaltungskonzeptes wurde das Architekturbüro Berghaus und Michalowicz GmbH aus Neuwied beauftragt. Vorgesehen ist, dass sich die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Heine-Realschule plus in Arbeitsgruppen an der Planung der neuen Schulhofanlage beteiligen. >>> weiterlesen

Welcher Ehrenamtstyp sind Sie?

Foto ©Heinrich-Haus

(von )  Der Ehrenamtstag in den Rheinanlagen von Bad Hönningen bot am 25. August die Gelegenheit, allen Danke zu sagen, die sich das ganze Jahr über ehrenamtlich in Rheinland-Pfalz engagieren. Selbstverständlich nutzte auch das Heinrich-Haus diese Chance, denn ohne die fleißigen Helfer könnte so manches Angebot nicht erfolgreich umgesetzt werden. Sowohl Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, als auch Sabine Bätzing-Lichtenthäler, rheinland-pfälzische Staatsministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, würdigten bei ihrem Standbesuch das Engagement der Freiwilligen. Dreyer betonte dabei zudem, wie wichtig die Rolle der Ehrenamtskoordination sei.  >>> weiterlesen

Neuer Wetterhahn glänzt in der Sommersonne

(von )  Golden glänzt er in der Spätsommersonne: Ein Wetterhahn ziert wieder den Turm der evangelischen Kirche in Neuwied-Niederbieber. Das Anbringen der Turmbekrönung hatte gewissen Symbolcharakter, markierte es doch den Abschluss einer Etappe der aufwändigen Kirchturm-Sanierung.
So ist mittlerweile auch der obere Teil des Gerüsts und der weißen Verhüllung verschwunden. Womit der Blick nicht nur auf die Turmbekrönung, sondern auch auf das neu eingedeckte Schieferdach frei wurde.   >>> weiterlesen

Mit Rasern in Neuwied muss Schluss sein

(von )   CDU-Stadtratsfraktion regt verkehrsberuhigende Maßnahmen im gesamten „City-Ring“ (Marktstraße,  Schlossstraße, Kirchstraße) und  Kommunalisierung der Geschwindigkeitsüberwachung an

Neuwied. Anwohner und Gewerbetreibende des sog. City-Ringes (Marktstraße, Schlossstraße, Kirchstraße, Hermannstraße) in der Neuwieder Innenstadt beklagen sich seit Jahren über Raser, rücksichtlose Autofahrer, wildes Parken und sogar stattfindende Autorennen.    >>> weiterlesen

Weltalphatag am 08. September 2019 im MGH Neuwied

(von  Mehr als nur ein Tag!
Eine Speisekarte, ein Liebesbrief, ein Mietvertrag - das sind unüberwindbare Hürden, die nur mit Hilfe von anderen zu nehmen sind wenn lesen und schreiben nicht gelernt oder wieder verlernt wurde.
Am 8. September richtet sich das Augenmerk besonders auf diese Menschen und auf die Möglichkeiten, als (junger) Erwachsener doch noch lesen und schreiben zu lernen! Aus diesem Anlaß lädt das GruBiNetz Rheinland Pfalz und das Mehrgenerationehaus Neuwied zu einem Aktionstag ein an dem es sich lohnt mitzumachen!  . >>> weiterlesen

Neuwied von A-Z: Interessantes aus Neuwied

  • Notinsel

    Pressekonferenz.jpgDas Projekt Notinsel bietet Kindern Anlaufstellen in der Innenstadt Am 16.08.2012 startete in Neuwied offiziell das Projekt Notinsel mit einer ...

  • Marionetten - Theater

    Der_Raeuber_Hotzenplotz_Koblenzer_Puppenspiele.jpg20.07.17 - 15.00 Uhr (Dauer ca. 45 Minuten) in der StadtGalerie Mennonitenkirche Im Rahmen der Ausstellung der Räuber ...

  • Veranstaltungen 2018

    St_Michael.jpgHier finden sich die von uns besuchten Veranstaltungen von 2018

  • Urmitzer Eisenbahnbrücke

    Urmitzer_Bruecke.jpgDie Urmitzer Brücke ist eine zweigleisige Eisenbahnbrücke auf der Strecke Neuwied-Koblenz. Auf beiden Seiten der Brücke ist ein Weg für Fußgänger ...

  • Französischer Markt

    Franzoesischer_Markt.jpgFranzösischer Markt in Neuwied Im Rahmen der Markttage in Neuwied findet einmal im Jahr der Französische Markt statt. Die Markttage setzen die ...

  • Treidelpfad

    schael_seid.jpgDer Treidelpfad im Raum Köln-Koblenz und die "Schäl Seid"  Engers und die rechtsrheinischen Orte zwischen Koblenz und Köln liegen, wie der ...

Nachrichten aus Neuwied

Netzwerk Innenstadt will auch Impulse von außen diskutieren

Wie geht es weiter mit dem Netzwerk Innenstadt? Was folgt als nächstes in dem ausgesprochen bemerkenswerten Prozess des Dialogs und der ...

Statt zahlreicher Trauungen neue Standesbeamtin ernannt

Es gibt Daten, die bei Hochzeitspaaren sehr beliebt sind – zum Beispiel der 09.09.. Auf dem Standesamt in Neuwied wurde an ...

Beim Straßenfest den Nachbarn kennengelernt

 „Seine Nachbarn kennen“, das war der Wunsch der Anwohner aus dem Lessingweg, die über Jahre hinweg zusammen Tür an Tür wohnen, ...

POL-PDNR: Erstmeldung - Vorfall Neuwieder Bahnhof

2019-09-13T14:58:59 Neuwied (ots) - Presseerstmeldung der Polizei Neuwied. Am Freitag, den 13.09.2019, gegen 14:30 Uhr, ...

POL-PDNR: Oldtimer in Straßenhaus entwendet

2019-09-13T09:36:15 Straßenhaus (ots) - Im Zeitraum, Dienstag 10.09.2019, 14.30 Uhr bis Donnerstag, 12.09.2019, 14 Uhr ...

Kulturen können zusammenwachsen

Interkulturelle Wochen enden in Neuwied am 3. Oktober „Zusammen leben, zusammen wachsen“: So lautet das diesjährige Motto der ...

„Einander offen begegnen“

Welt-Alzheimertag am Samstag 21. September
 Das Mehrgenerationenhaus Neuwied lädt mit dem diesjährigen Motto ...

POL-PDNR: Unfall mit leichtverletzter Radfahrerin in Melsbach

2019-09-12T10:35:52 Melsbach (ots) - Am Mittwoch, dem 11.09.2019, befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer um 07:45 Uhr die ...

Seminar unterstützt Arbeit von Pflegeeltern

„Wurzeln zum Wachsen – Biografiearbeit mit Pflegekindern“ „Biografiearbeit mit Pflegekindern“ war das Thema des ...

Kunosteinschule erhält Passivhaus-Plakete

Bauherrn erhalten sie nur nach eingehender Überprüfung: die Passivhaus-Plakette. In der Neuwieder Stadtverwaltung ist man daher nicht ohne Grund stolz ...

Neuwieder Grüne jetzt mit Doppelspitze

Starker Mitgliederzuwachs ermöglicht Erneuerung und Erweiterung des Vorstands So wie bundesweit haben auch in Neuwied die Grünen seit Monaten regen ...

Helmut Schneider-Siebert übergibt Leitung des

Medienzentrums Neuwied an seinen Nachfolger Neuer Leiter ist Karsten Rodigast aus Asbach Anlässlich der Verabschiedung des bisherigen Leiters des ...

Nunzia Bach: Seit 25 Jahren bei der Stadtverwaltung beschäftigt

Aus den Händen von Neuwieds Bürgermeister Michael Mang nahm Nunzia Bach die Urkunde entgegen, mit der das Land Rheinland-Pfalz ihr Dank und ...

Kfz-Außenstelle Dierdorf am 12.9. geschlossen

Die Kreisverwaltung Neuwied teilt mit, dass die Außenstelle Dierdorf der Kfz-Zulassungsstelle am Donnerstag, 12.9.2019 ...

Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied läuft erfolgreich:

Dank und Anerkennung für Ehrenamt im Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied Lernpaten wurden für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt Für ...

Der Kampf gegen Funklöcher ist besiegelt

Erwin Rüddel lobt Vereinbarung zwischen Bund und Mobilfunkbetreibern Kreisgebiet. „Jetzt gilt‘s: Der Ausbau ...

POL-PDNR: Tatklärung nach Diebstählen in einem Linzer Altenheim

2019-09-09T11:32:43 Linz/Rh. (ots) - Nachdem durch Bewohner eines Altenheimes in Linz im August mehrere Diebstähle von ...

POL-PDNR: Diebstahl des vorderen amtl. Kennzeichen NR-QI 901

2019-09-09T07:20:32 Rengsdorf (ots) - Am Samstagabend wurde im Zeitraum von 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr an einem PKW Peugeot das ...

22 User online

Sonntag, 15. September 2019

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied