Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Ölheizungen in Hochwassergebieten bald passé?

( von )  Neues Gesetz in Kraft - Großer Aufwand für Altanlagen im Bestand: Sie müssen nachgerüstet werdenNeuwied. Aufschwimmende Öltanks beschädigen Kellerräume, auslaufendes Öl belastet die Umwelt und führt zu Schäden. Damit soll nach dem neuen „Hochwasserschutzgesetz II“ Schluss sein: Die meisten Altanlagen müssen umfangreich gesichert werden, der Einbau von neuen Ölheizungen wird teilweise verboten. Auch in Neuwied sind viele Hausbesitzer betroffen.
Die neuen, strengeren Vorschriften definieren „Überschwemmungs-“ und „Risikogebiete". Überschwemmungsgebiete sind Flächen, die regelmäßig bei Hochwasser überflutet werden.    >>> weiterlesen

CDU-Fraktion: Werden Bestand des Tierheimes sichern

(von – Öffentliche Hand muss ihrer Verantwortung gerecht werden -
„Wir als Stadt werden unseren Beitrag zum Erhalt des Neuwieder Tierheimes leisten.“ Zum Abschluß des Gespräches der CDU-Stadtratsfraktion mit der neu gewählten Vorsitzenden des Neuwieder Tierschutzvereins Sabrina Steger machte CDU-Fraktionschef Martin Hahn deutlich, dass „der Verein eine für unsere Stadt wichtige Aufgabe übernimmt, die unser aller Unterstützung verdient. Und genau diese Unterstützung werden wir zukünftig gewähren, um die Arbeit im Tierheim auf sichere Grundlagen zu stellen.“ >>> weiterlesen

Lernprojekt „Vom Korn zum Brot“ abgeschlossen

(von ) Mädchen und Jungen wandelten auf den Spuren Raiffeisens - Das passend zum Raiffeisen-Jahr ausgerufene, kreisübergreifende Projekt „Vom Korn zum Brot“ hat Kinder entlang der Raiffeisen-Straße ein halbes Jahr lang beschäftigt. Nun feierte man an zwei Neuwieder Schulen den Abschluss des Projekts. Brot ist eines der wichtigsten Nahrungsmittel. Das war auch Friedrich Wilhelm Raiffeisen bewusst, der mit seinen Brotvereinen den praktischen Grundstock für die spätere Genossenschaftsbewegung legte.  >>> weiterlesen

Konstruktives Bürgergespräch über den Stadtbusverkehr Neuwie

( ) Oberbürgermeister Jan Einig und 1.Kreisbeigeordneter Michael Mahlert zufrieden über den gemeinsamen Austausch zwischen  Fahrgästen, verantwortlichem Busunternehmen und Verwaltung -
Nachdem Anfang September der Stadtbusverkehr Neuwied mit einem neuen Fahrplankonzept gestartet war, waren gerade in den ersten Wochen verschiedene Beschwerden aber auch Verbesserungsvorschläge sowohl bei Stadt- und Kreisverwaltung wie auch beim verantwortlichen Busunternehmen, der MVB GmbH vorgetragen worden. "Wir haben dies zum Anlass genommen, zu einer Bürgerversammlung einzuladen, um diese Eingaben gemeinsam mit den Fahrgästen und dem Busunternehmen zu erörtern", so Jan Einig und Michael Mahlert.    >>> weiterlesen

Neueste Bilder



Neuwied von A-Z: Interessantes aus Neuwied

  • Stadtparteitag FDP

    2017-10-15-Stadtparteitag_FDP_2.jpgDie FDP in Neuwied stellt sich neu auf Genau passend zur Wahl des Oberbürgermeisters in Neuwied und der Landtagswahl Niedersachsen traf sich die ...

  • Hans-Joachim Feix

    Hans-Joachim_Feix.jpgHans-Joachim Feix hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, den alten Friedhof an der Julius-Remy-Straße zu erhalten und die Geschichten, die dieser ...

  • Wolfgang Walter

    DSC_2257-(002).jpgEhrennadel des Landes Rheinland-Pfalz für drei verdiente Bürger aus dem Landkreis Neuwied Drei verdiente Bürger aus dem Landkreis ...

  • Christa Steege

    Christa_Steege.jpgDie im Jahr 1971 geborene Sopranistin startete ihre Gesangskarriere 1987 im Gemischten Chor „Rheinklänge“ Hammerstein und zusätzlich ...

  • Notinsel

    Pressekonferenz.jpgDas Projekt Notinsel bietet Kindern Anlaufstellen in der Innenstadt Am 16.08.2012 startete in Neuwied offiziell das Projekt Notinsel mit einer ...

  • Partnerstädte

    englischer_Briefkasten.jpg- Bromley (England), Vereinigtes Königreich seit 1987 - Drom Hasharon, Israel seit 1987 - Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) seit 1989 - ...

Nachrichten aus Neuwied

new: 23.10.2018 Gemeinsam statt einsam

Ehrenamtlicher Besuchsdienst für Senioren sucht Unterstützung „Raus aus der Einsamkeit – rein in die Gemeinschaft“ ist der ...

new: 23.10.2018 Minski erneut mit dem Kinoprogrammpreis ausgezeichnet

Bei der 27. Vergabe des Kinoprogrammpreises Rheinland-Pfalz wurde das „Minski“- Programm (Mittwoch ins Kino) und das ...

new: 23.10.2018 Corzilius, Dames & Hoff begeisterten bei Konzert für den Kirchturm

Es rockte in den altehrwürdigen Kirchenmauern: Erst nach mehreren Zugaben entließ ein begeistertes Publikum das Trio Corzilius, Dames & Hoff, ...

new: 23.10.2018 In die Nacht begleitet

Posaunenchor spielt bei „Abendklängen“ in Rengsdorf Rengsdorf – Was haben Frank Sinatras „Moon River“, das Schlaflied ...

new: 23.10.2018 Experte referierte über die Patientenverfügung

Die vom Seniorenbeirat der Stadt Neuwied initiierte Folgeveranstaltung zum Themenkomplex „Vollmacht“ stieß auf ...

new: 23.10.2018 Manege frei für integrative Zirkusfreizeit

40 Kinder nahmen in den Herbstferien an der einwöchigen integrativen Zirkusfreizeit des Kinder- und Jugendbüro Neuwied (KiJuB) teil, die in ...

new: 23.10.2018 Neues Gesetz in Kraft: Ölheizungen in Hochwassergebieten bald passé?

Großer Aufwand für Altanlagen im Bestand: Sie müssen nachgerüstet werden Neuwied. Aufschwimmende Öltanks beschädigen ...

new: 23.10.2018 CDU-Gesundheitspolitiker auf Visite im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Erwin Rüddel und Dennis Schneider informierten sich vor Ort Dierdorf. Das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters deckt mit seinen beiden Standorten ...

new: 23.10.2018 Wissenschaftspreis mit 10.000 Euro dotiert

MONREPOS hat gewählt. Human Roots Award 2018 an Harvard-Professor Steven Pinker
Am 9.November ist es wieder soweit: ...

new: 23.10.2018 Halli Galli im Ring

Bei wunderschönem Wetter  sammelte am Sonntag ein Artistik-Künstler durch einen Walk Act im Raiffeienring mit ...

new: 22.10.2018 CDU-Fraktion: Werden Bestand des Tierheimes sichern

 – Öffentliche Hand muss ihrer Verantwortung gerecht werden „Wir als Stadt werden unseren Beitrag zum Erhalt des Neuwieder Tierheimes ...

Erwin Rüddel bleibt Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Neuwied

Christdemokratische Arbeit im Landkreis Neuwied wird mit großer Geschlossenheit weitergeführt Kreis Neuwied. Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes ...

Neuer Finanzausgleich bringt Verschlechterung für den Landkreis Neuwied

Kreishaushalt fehlen 1,2 Millionen Euro Hallerbach: Land konterkariert Bemühungen zum Schuldenabbau Der Landkreis ...

Verwaltung gibt Weihnachtsbroschüre heraus

Vereine sollen sich beim Amt für Stadtmarketing melden Das Amt für Stadtmarketing plant das bisher ausführliche Programm zum beliebten ...

Pfarrstraße vor Historischem Rathaus bald verkehrsberuhigt

Bald herrscht mehr Ruhe vor dem Historischen Rathaus in der Neuwieder Innenstadt. Darauf macht das städtische Bauamt ...

Lernprojekt „Vom Korn zum Brot“ abgeschlossen

Mädchen und Jungen wandelten auf den Spuren Raiffeisens Das passend zum Raiffeisen-Jahr ausgerufene, kreisübergreifende Projekt „Vom Korn zum ...

Sanierung der Mehrzweckhalle in Raubach wird gefördert

Der 1. Kreisbeigeordnete des Landkreises Neuwied, Michael Mahlert, besuchte gemeinsam mit Verbandsgemeindebürgermeister Volker Mendel in seiner Funktion ...

China-Experte Dr. Gerd Schwandner interviewte OB Einig

Er ist ein ausgewiesener China-Kenner – und zudem Ehrenbürger von Xi’an, der Stadt, in deren Nähe die weltberühmte Terrakotta-Armee ...

15 User online

Dienstag, 23. Oktober 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied