Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

„Yes we burn“ – Theaterstück von Xtrameile

Die IG Metall Neuwied lud gemeinsam mit dem DGB zu einem beeindruckenden Theaterstück am 07. November 2018 in die VHS Neuwied ein.
Es gab ein satirisch-witziges und böses Stück zur schönen neuen Arbeitswelt. Teilweise so böse, dass einem das Lachen im Hals stecken blieb.
Die beiden Darsteller entführten einen von der ersten bis zur letzten Minute.
„Yes-we burn“ – zeigt ein Stück unserer heutigen Arbeitswelt – Brennen bis zum Burn Out und lässt die Zuschauer dabei nicht außen vor. Die Firma – der Global-Player Streichholz Union veranstaltet eine Jubiläumsfeier und die Consulterin Janine Baumann, gespielt von Martina Frenzel, bereitet Sie darauf vor. Zeitlich wird alles perfekt eingetaktet und erst einmal werden Sie darauf hingewiesen, dass Sie nicht wie vorgeschrieben „agil“ sitzen. >>> weiterlesen

Halloween-Horror in der Kulturkuppel Neuwied

(von  )  Normalerweise betreibt das Team von „66 Minuten“ und „Chamäleon – Alles nur Theater e.V.“ in der Neuwieder Kulturkuppel gegenüber vom Schloss eines der fünf bestbewerteten Real Life Adventures Deutschlands. Dort gehen täglich begeistert Besuchergruppen als Agententeams berufen auf verschiedene Indoor- und Outdoormissionen und lösen knifflige Rätsel in den verschiedenen Spielszenarien rund um den bösen Schlachter Schlabbeck, dem es das Handwerk zu legen gilt.
Doch dieses Jahr an Halloween hat sich das Organisationsteam etwas ganz Besonderes überlegt:  >>> weiterlesen

Theatervorplatz wird in den Stadtfarben erblühen

(von ) Netzwerk Innenstadt: Vorschlag aus Arbeitsgruppe umgesetzt 
Noch wirkt die Fläche reichlich unscheinbar. Doch bereits im Frühling dürfte die Arbeitsgruppe „Öffentlicher Raum“ die ersten Früchte ihrer Arbeit bewundern können. Die Gruppe hatte nämlich im Rahmen des Netzwerks Innenstadt den Anstoß zur Verschönerung des Theatervorplatzes in Neuwied gegeben. Mitarbeiter einer Fachfirma entfernten dazu nicht nur die in die Jahre gekommene Efeubepflanzung, sondern auch den alten Boden. Jetzt wächst dort auf frischem Grund eine Kombination aus Eiben, Rosen und Stauden. Dies alles in den Farben der Stadt.
>>> weiterlesen

SWN-Neuwied

( von Leichterer Zugang für Sammler – Bei positiven Erfahrungen Nachrüstung weiterer Mülleimer
Neuwied. Dem einen oder anderen sind sie schon aufgefallen: An zwei Mülleimern in der Mittelstraße hängen seit ein paar Wochen Pfandflaschenhalter. Die Servicebetriebe Neuwied (SBN) haben damit einen Feldversuch gestartet, um zu schauen, ob das Angebot ausgeweitet werden soll. Sinnvoll oder nicht? Das wollen die SBN bis Mitte 2019 klären, wie Geschäftsfeldleiter  Frank Schneider erklärt: „Im Vordergrund steht zunächst einmal, dass wir den Sammlern dieser Flaschen einen einfachen Zugriff geben wollen.   >>> weiterlesen

Adventswochenenden im Zoo Neuwied

( von Adventswochenenden im Zoo Neuwied Türchen öffnen sich
Wie verbringen die afrikanischen Erdmännchen den Winter? Warum kommen Seehunde mit Kälte eigentlich ganz gut klar? Und wie sieht das Leben der Tiere im Zoo Neuwied in der kalten Jahreszeit aus?
Auch in diesem Jahr bietet der Zoo Neuwied wieder ein spannendes Advents-Programm für Zoobesucher aller Altersklassen an. An den vier Adventswochenenden im Dezember öffnen die verschiedenen Reviere des Zoos unter einem bestimmten vorweihnachtlichen Motto „ihr Türchen“. Unsere Tierpfleger stellen dabei ihr Revier mit all seinen tierischen Bewohnern vor und ermöglichen auch einen Blick hinter die Kulissen.  >>> weiterlesen

Tierheim Neuwied nahm evakuierte Tiere auf

Am 04.11.2018 kam es aufgrund eines Bombenfunds in Neuwied - Irlich zu einer umfangreichen Evakuierung in ganz Irlich, einem Bereich Feldkirchen, Neuwied und Andernach. Über 9000 Personen waren betroffen und manch einer fragte sich, was machen wir mit unseren geliebten Tieren. Im Vorfeld bot das Tierheim Neuwied an, diese aufzunehmen.
Ganz so groß wie erwartet war der Andrang nicht, und so ging das Abgeben der Tiere reibungslos über die Bühne. Hauptsächlich Hunde waren darunter und eine Katze. Ob der angekündigte Papagei später noch kam, ist uns nicht bekannt.
Und sehr freundlich waren alle Mitarbeiter. Und sie freuten sich riesig über ein Paar, das ihre drei Hunde mitgebracht hatte und sich spontan bereit erklärt haben, den Tag im Tierheim zu verbringen und sich auch um die anderen Hunde zu kümmern. >>> weiterlesen

Die nächsten Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Neuwied von A-Z: Interessantes aus Neuwied

  • Einwohner Heimbach-Weis

    Einwohner_Heimbach-Weis.jpgDie Entwicklung der Einwohnerzahlen in Neuwied-Heimbach-Weis von 2003 bis 2016: Das Diagramm ist im Anhang in größerer Auflösung ...

  • Neuwied- Feldkirchen Ortsbeirat

    _MG_6880.jpgKommunalpolitik kann spannend sein so erlebt in Neuwied- Feldkirchen beim Ortsbeirat. Dieser traf sich zu einer nicht öffentlichen Versammlung ...

  • Goethe-Anlagen

    Goethe_Anlagen.jpgDie Goethe-Anlagen wurden als Beitrag der Stadt Neuwied zur BUGA 2011 in Koblenz, wie auch als erster Beitrag zum Projekt "Soziale Stadt" im ...

  • Bürgerforum: Wie sicher ist Neuwied?

    IMG_5575.jpgTreffen des Bürgerforums in Neuwied zum Thema Sicherheit Am Donnerstag, den 25.07.2013  traf sich wieder einmal das Bürgerforum im ...

  • BGE - Veranstaltung Piraten

    IMG_9461.jpgErfordert das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ein neues Wirtschaftssystem? Die Schere zwischen Arm und Reich wird immer ...

  • Reil

    Reiler_Puetz.jpgStromabwärts von Engers lag die aus mehreren Höfen bestehende  Siedlung Reil. Die erste schriftliche Erwähnung erfolgte im Jahr 1252. Bedeutung ...

Nachrichten aus Neuwied

Impulse aus dem Vorlesetag umgesetzt

Landrat Hallerbach las für Kinder im „Haus der kleinen Weltentdecker“ in Puderbach Mit viel Begeisterung und leuchtenden Kinderaugen ...

Bibliotheken und Radiosender machen Werbung für die Onleihe

Die Bibliotheken der Onleihe Rheinland-Pfalz (Internet: www.onleihe-rlp.de) werben in den nächsten Wochen in Kooperation ...

Halloween-Horror in der Kulturkuppel Neuwied

Normalerweise betreibt das Team von „66 Minuten“ und „Chamäleon – Alles nur Theater e.V.“ in der Neuwieder Kulturkuppel ...

Theatervorplatz wird in den Stadtfarben erblühen

Netzwerk Innenstadt: Vorschlag aus Arbeitsgruppe umgesetzt   Noch wirkt die Fläche reichlich unscheinbar. Doch bereits im Frühling dürfte ...

Busunternehmen informierte Seniorenbeirat

Nach Fahrplanänderung: Ältere Bürger sprechen mit MVB Ein Fahrplanwechsel stellt gerade ältere Menschen vor Probleme, verändern sich ...

Neuwieder in Landesvorständen vertreten

Kreisvorstand Neuwied gratuliert Jörg Röder und Julian Kettemer Kreis Neuwied. Die vergangenen Landesparteitage der CDU Rheinland-Pfalz und der ...

Kooperation: KSC und Kindergarten Dürrholz bieten Karate für die KiTa

Jede Woche gibt es Karate in der KiTa Dürrholz. Unterstützt durch die Sportjugend des LSB. Puderbach/Dürrholz, 25.10.2018. Unterstützt ...

Aloys Wallau erhielt höchste RKK-Auszeichnung

Mit der Verdienstmedaille „Gold am Bande“, zeichneten die Rheinischen Karnevals-Korporationen e.V. (RKK) den Asbach/Kalscheider ...

Migrationsbeirat: Woroud Nissan ist neue Vorsitzende

Infotag zu Wahlen am 4. Dezember auf dem Luisenplatz Woroud Nissan hat ihren Antrittsbesuch bei Bürgermeister Michael Mang gemacht.  Die ...

Kammerkonzert mit Liedern und Instrumentalwerken

Kammerkonzert mit Liedern und Instrumentalwerken von Beethoven, Tschaikowsky und anderen Am 11. November 2018 fand im Festsaal des Roentgen-Museums Neuwied ...

Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Neuwieder informieren sich bei „Lunch Lecture“ Neuwied – Innere Ruhe, Konzentration und Stress-Reduktion – wer wünscht sich das ...

Monrepos: Bürgermeister Mang versammelt Rektoren

Zusammenkunft auch um Museum stärker ins Licht zu rücken Den Ort der Zusammenkunft hatten Bürgermeister Michael Mang und Hans-Peter Schmitz, ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit umgestürztem Lkw-Anhänger

2018-11-15T08:59:17 Neuwied (ots) - Am frühen Morgen des 15.11.2018 wurde hiesiger Dienststelle ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Lkw auf der ...

Baumpflanzung aus Liebe zur zweiten Heimat

Ahmadiyya-Gemeinde spendet drei Bäume für Kita in Linz Linz. Zusammen mit Stadtbürgermeister Hans-Georg Faust, Thomas Voß, ...

Nemo auf langer Strecke: Gewinner fuhren nach Trier und an die Nordsee

Vorbereitung nötig – Offene Fragen beim Laden der Carsharing-„Stromer“ Neuwied. Beide hatten ein Wochenende mit „nemo“, ...

SBN unternehmen Feldversuch mit Pfandringen in der City

Leichterer Zugang für Sammler – Bei positiven Erfahrungen Nachrüstung weiterer Mülleimer Neuwied. Dem einen oder anderen sind sie schon ...

Axel Königsfeld arbeitet seit 25 Jahren bei der Stadtverwaltung

Aus den Händen von Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig nahm Axel Königsfeld (2. von links) die Urkunde entgegen, ...

L 264 am 24.11.2018 voll gesperrt

Am Samstag, 24.11.2018, findet im Revier Urbach II in der Zeit von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr eine Drückjagd statt. ...

14 User online

Sonntag, 18. November 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied